Avatar profile square

No.3

237

#
Basaltkopp schrieb:

Wieso sollte man dann Donis holen, wenn man schon Durm hat?




Naja, Donis wäre ja kein reiner Da Costa Ersatz.Er ist ja ein Offensivallrounder und kann wohl fast überall in der
offensive spielen. Wäre für die Breite nicht ganz verkehrt. Allerdings nicht für 10 Millionen.
Wie gesagt, halte das eh nicht für aktuell im Moment.
Vielleicht kommt das Thema noch mal auf, wenn sich kurzfristig 1-2 Offensivspieler langfristig verletzten.
Dann aber wohl auch nur als Leihe.

#
Auch wenn der Junge bisher nicht sonderlich sympathisch daher kommt, glaube ich schon, dass der eine sinnvolle Verstärkung sein kann. Wir haben ja gestern (auch wenn ich mir noch einen Ast über die drei Punkte freue) gesehen, dass gerade noch vorne noch Optionen fehlen.

Gestern hatten wir hinter dem Ante zwei "Wirbler" mit Kamada und Gacinovic. Noch einen Flitzer und das ist der Donis definitiv, kann hier nicht schaden. Auch wenn der Dost kommt ist es doch umso cooler, wenn wir noch einen Pfeil im Team haben, auf den er die Bälle ablegen kann.

Auch wenn es in den Interviews hieß, noch einen Stürmer und gut ist, ist es bei dem Donis ja eher ne Interpretationssache, den als Stürmer, hängenden Stürmer, Außen etc. zu bezeichnen. In Anbetracht der vielen Spiele, sollte man dem Thema m.E. etwas offener gegenüber stehen.

Eine zweistellige Ablöse wird das aber bestimmt nicht. Dafür ist der FB zu schlau und die Verhandlungsposition vom VFB zu schlecht. A, haben die schon 6 Mittelstürmer und B haben die gerade ziemlich viel Kohle für Ihren letzten Transfer ausgegeben.

Meine These ist deshalb eher, dass der FB hier a la Kostic reloaded, den Donis mit vertretbarer KO ausleiht.
Dann können wir immer nochmal schauen, was der so kann. Nicht zu vergessen, der ist erst 22. Dass da noch nicht alles gold ist was glänzt und vielleicht auch mal das Verhalten nicht normgerecht war, sollte man deshalb echt nicht überbewerten. Also, warum kein ADonis!?
#
Naja, der "Schaden" den wir hier nehmen hält sich ja eh in Grenzen. Wenn er Morgen nicht vorgestellt wird, und am Donnerstag spielt, haste wahr. unrecht gehabt. Ganz einfach.
#
Alles gut Ist ja super wenn man sich damit beschäftigt! Also nicht falsch verstehen.

Zur Allgemeinen Beruhigung habe ich aber eben mal ins Bayern Forum geschaut. Mal abgesehen davon dass das echt Mist ist, habe ich folgende Informationen bzw. Erkenntnisse gewonnen:

- das Forum ist scheisse (sagte ich bereits)
- der Verein eh
- Der Sportmanager eine Witzfigur (Zitate)
- Der Trainer gänzlich unbeliebt
- Von einem Insider weit und breit keine Spur

In Zeiten in denen die Bayern so ziemlich jedes Interesse an jedem durch Ihren dusseligen Sportmanager in die Welt hinausblasen, ist es dort um den Ante ziemlich ruhig. Kaum vorstellbar, dass die auf einmal still, leise und professionell arbeiten.

Sollte der Ante, was wir alle nicht hoffen noch wechseln, dann nicht zu den Spacken aus Bayern
#
.....mal hypothetisch nachgefragt. Wenn die kommenden Tage nichts passiert, sind die "Verhandlungen" gescheitert, aber dein Insider hatte recht? Wie klären wir das jemals auf?
#
Wo hast du die Sache denn überhaupt her?
#
..da haben die aber ganz perfide und geschickt eine Nebelbombe rund um den Coutinho geworfen, gleichzeitig zur absoluten Ablenkung noch den Perisic verpflichtet, damit so vollkommen ungestört den Spieler holen können, den sie letztes Jahr nicht holen wollten. Unseren Ante.

Bin mega gespannt auf deinen "Insider"
#
OMG, Rebic weg, soll heute abend oder morgen verkündet werden, angeblich zu den Bayern.

Insiderinfo, hoffe die stimmt nicht! Verifizieren kann ich das nicht. Nur zu Eurer Info, bitte nicht meckern.
#
wie soll man da nicht meckern!?
#
wenn man den Thread noch mal von Anfang an durchliest, dann ist das hoch interessant.


#
Allerdings
#
Der Sturridge vor seinen Verletzungen war halt auch einfach grossartig: https://www.youtube.com/watch?v=m9dXFNPu4ak
#
ich gehe schnell los und kaufe ihm einen neuen Hund.....
#
#
#
msgbk83 und ich sind uns einig
#
msgbk83 schrieb:

Hatte das ja schon mal als Wunsch geaeussert (und wurde direkt von einigen als absolut unrealistischer Wunsch attackiert), da es ja anscheinend jetzt doch ein Geruecht ist, koennte man die Personalie Sturridge ja in dem Thread kommentieren und ein Mod das Ganze in Wunsch und Geruecht umfunktionieren?: https://community.eintracht.de/forum/diskussionen/133563


Aber mal ganz doof gefragt. Außer die Ablöse. Was unterscheidet ihn von Tosun? Da hast du ja festgestellt das er in den letzten Jahren in der PL nicht überzeugt hat. Die Quote von Sturridge in dem Zeitraum ist da doch sehr ähnlich.
#
Der Sturridge hat einfach unheimlich viel Verletzungspech gehabt. Dafür hat der ganz andere Anlagen. Er ist oder war zumindest mal schnell und kann andere ebenso in Szene setzen. Kurzum, bringt der vom Potenzial her alles mit, während der Tosun halt eher mal einen Lauf hatte.

Wenn der Sturridge fit ist, ist der ne Waffe.

#
Sturridge + Ajorque/Tosun könnte ich sehr gut mit leben.
#
Dem ist Nichts hinzuzufügen
#
Wer oder wo steht es? Gibt es einen Link dazu?
Danke
#
aus TM
Angeblich will man Sturbridge……

ist wohl eher Sturridge gemeint?

https://www.transfermarkt.de/daniel-sturridge/profil/spieler/47082

#
War auf jeden Fall mal ein geiler Kicker.

Hat aber auch ne Krankenakte vom Feinsten:

17/18 unbekannte Verletzung 08.12.2017 28.01.2018 51 Tage
17/18 Oberschenkelverletzung 02.08.2017 18.08.2017 16 Tage
16/17 Hüftverletzung 22.04.2017 26.04.2017 4 Tage
16/17 Hüftprobleme 02.03.2017 29.03.2017 27 Tage
16/17 Krank 17.02.2017 01.03.2017 12 Tage
16/17 Wadenverletzung 23.11.2016 18.12.2016 25 Tage
16/17 Hüftverletzung 05.08.2016 19.08.2016 14 Tage
15/16 Oberschenkelverletzung 07.12.2015 17.01.2016 41 Tage
15/16 Ödem im Knie 16.10.2015 10.11.2015 25 Tage
14/15 Hüftverletzung 08.04.2015 22.09.2015 167 Tage
14/15 Oberschenkelverletzung 18.11.2014 28.01.2015 71 Tage
14/15 Oberschenkelzerrung 05.09.2014 03.10.2014 28 Tage
13/14 Verstauchung des Sprunggelenks 03.12.2013 08.01.2014 36 Tage
13/14 Außenbandriss Sprunggelenk 27.11.2013 08.01.2014 42 Tage
12/13 Leistenprobleme 05.02.2013 13.02.2013 8 Tage
#
Vielleicht tun wir uns alle gut daran, dass wir uns bei der Bewertung der Spieler einfach mal auf das Sportliche beschränken.

Tosun ist kein schlechter Stürmer, aber auch nachgewiesener Maße kein herausragender. Eine gewisse Erfahrung durch Länderspiele, Champions League und PL schadet mal grundsätzlich keiner Mannschaft. Dass er sich anfangs etwas schwer mit dem Tempo und der Körperlichkeit im englischen Fussball getan hat, sollte ihn jetzt auch nicht abschließend verdammen. Selbiges werden dir auch andere Spieler berichten die nach England gewechselt sind und alleine mit dem verschärften Spielrythmus zu kämpfen haben.

Was der Tosun mitbringt ist sicherlich ein grundsätzlicher Torriecher. Heisst, er fackelt nicht lange und versucht schnellstmöglich, meist mit dem linken Schlappen zum Abschluss zu kommen. Weder ist er besonders kampf -oder kopballstark, noch sonderlich lauf -oder sprintstark.

Kurzum, er kann sicherlich, sofern das jemand in dem Preisgefüge überhaupt sein kann, sicherlich eine sinnvolle Kaderergänzung sein, für die Rolle des Sturmführers reichen seine Qualitäten aber nicht aus.

Wenn also noch ein 5. Mann kommt, gerne. Überhaupt kann die Strategie für mich auch gerne sein, dass wir den Gegner einfach durch das ständige Nachlegen frischer Stürmer niederwalzen, Stürmer X mit dem ein oder anderen Special-Skill muss aber noch her. Und das ist wie gesagt nicht Herr Tosun
#
Basaltkopp schrieb:

SGE_Noeppi schrieb:

Vielleicht tut sich bis September auch noch was auf der Position.

Dafür müsste man dann wahrscheinlich noch Falette verkaufen, was ich persönlich nicht so toll finden würde.
Mit Tuta hast Du sicher recht, sowohl bei der Nachfolge für Abraham als auch mit der Leihe.

Ja, ich bin von Simon was seine Mentalität angeht, absolut begeistert. Das sind die Tugenden die unseren Verein mit unter auszeichnen. Ich mag ihn sehr und ich würde ihn auch ungern abgeben wollen, aber mit Martin & Evan hat er zwei Linksfüßer vor sich und die Einsatzchancen wären sehr gering und das wünsche ich ihm persönlich nicht. Dazu hat man noch Tawatha und Durm, der auch auf links spielen kann, sofern mal mit 4er Kette gespielt wird.
Toure käme für mich noch vor Falette, was den Verkauf/Ausleihe betrifft in Frage, aber als aktuelle RIV/RV-Alternative wird man ihn nicht abgeben. Almamy überzeugt mich leider (noch) gar nicht.
#
Mal wieder auf unsere größere Baustelle, die Offensive zu sprechen zu kommen.

Auf Basis unser guten Erfahrungen mit unseren Kickern aus Japan, habe ich mich gerade an den Kollegen hier erinnert:
Yoshinori Muto

Der ein oder andere kennt den vielleicht noch aus der Bundesliga. Ist ein ähnlicher Spielertyp wie der Luka. Niedriger Schwerpunkt, wendig und relativ kopfballstark trotz geringer Größe.

Sein PL-Verein hat gerade 62 Mio. für zwei neue  Stürmer ausgegeben und drei geholt.
Auch wenn der Junge nicht der ultimative Stürmer ist, so zeigen die ersten Eindrücke ja deutlich, dass wir vorne noch Optionen brauchen, wenn wir irgendeine Abwehr erschrecken wollen.
#
Exil-Adler-NRW schrieb:

Warum ist "Alle 88-Minuten 1 Tor"-Paciencia eigentlich für einen Stammplatz nicht tauglich?

Das frage ich mich hier manchmal auch. Es gibt ja auch Stimmen, die fordern dringend noch, dass wir die Nummer 1 + 2 im Sturm erst noch verpflichten. Ähm, Paciencia, Joveljic, Rebic? Sind jetzt alles keine blinden. Ein richtig guter Stürmer soll es schon noch sein, aber darüber hinaus würde es mir völlig reichen, wenn wir noch ein weiteres Talent holen oder auch niemanden mehr. Joveljic braucht bspw. auch seine Einsätze.
Wenn Rebic geht, sollte sicher noch was passieren, wobei das dann kein Mittelstürmer sein müsste / sollte, sondern eher ein Rebic-Ersatz.
#
Rhaegar79 schrieb:

Exil-Adler-NRW schrieb:

Warum ist "Alle 88-Minuten 1 Tor"-Paciencia eigentlich für einen Stammplatz nicht tauglich?

Das frage ich mich hier manchmal auch. Es gibt ja auch Stimmen, die fordern dringend noch, dass wir die Nummer 1 + 2 im Sturm erst noch verpflichten. Ähm, Paciencia, Joveljic, Rebic? Sind jetzt alles keine blinden. Ein richtig guter Stürmer soll es schon noch sein, aber darüber hinaus würde es mir völlig reichen, wenn wir noch ein weiteres Talent holen oder auch niemanden mehr. Joveljic braucht bspw. auch seine Einsätze.
Wenn Rebic geht, sollte sicher noch was passieren, wobei das dann kein Mittelstürmer sein müsste / sollte, sondern eher ein Rebic-Ersatz.



Wir holen noch einen fürs Zentrum und ne hängende Spitze, sprich irgendjemand der für Torgefahr aus der 2. Reihe sorgen kann. Das geht uns aktuell noch ziemlich ab. Der Kamada ist zwar ein feiner Kicker aber auch nicht derjenige der uns mit den nötigen Toren versorgen wird. Von daher werden es...Zwei
#
Ich kann die Qualität von Esser zugegebenermassen nicht im geringsten kommentieren.
Aber was für ein Zeichen es an Rönnow wäre, wenn man ihm den 31-jährigen Ersatztorwart eines Zweitligisten vor die Nase setzt und vorzieht, spricht für sich.
#
...mit Sicherheit hat der Rönnow auch so schon ausreichend Zeichen erhalten.

Mit dem Esser als No.2  kann man eigentlich nichts falsch machen. Das ist ein 2m Hüne mit guten Reflexen und ner anständigen Ausstrahlung und Erstligaerfahrung.. Fußballerisch nicht die feinste Klinge, aber halt so wie man das auf roter Asche in Castrop-Rauxel eben lernt. Mit dem kann man zumindest die Wochen bis zum Trapp Transfer beruhigt angehen, auch wenn ich für die Rolle nicht die kolportierten 2 Mios ausgeben würde...
#
No.3 schrieb:

Der Junge hat ganz andere Voraussetzungen als der stumpfe Cordoba.

Wie man Cordoba für 17 Mio kaufen konnte, wird wohl niemals jemand verstehen. Der Schröder scheißt und pisst sich wahrscheinlich noch heute jeden Morgen vor lachen voll wenn er wach wird.

Lukebakio ist sicher deutlich besser, aber ob er 20 Mio wert ist? Dafür müsste er meines Erachtens erst einmal die Leistung aus der vergangenen Saison bestätigen.
#
Bei den versauten Preisen sind halt diejenigen die solche Leistungen schon mehrfach bestätigt haben, noch nen Tacken teurer. Ein wenig Phantasie gehört halt trotzdem noch dazu. Wenn aber nicht bei so nem 21jährigen? In Zeiten in denen schon von 18 Mio EUR für nen Maxi Philipp gehandelt werden, wundert der Preis schon nicht mehr wirklich.

#
No.3 schrieb:

...ansonsten fällt mir auch kein Grund ein...


Gehalt?
#
wenn es das alleine wäre, könnte er sich es auch in Madrid gemütlich machen. Da ist auch die Stadt sehenswert
#
AllaisBack schrieb:

Wiener schrieb:

Wenn er nach WestBrom geht sehe ich nur 2 mögliche Gründe.
Wir wollten ihn kaufen aber Real nur verleihen oder
wir wollten ihn garnicht


Naja, vielleicht wollte er ja auch nicht!?



Vielleicht gibt es auch noch weitere Gründe!
(WTF WestBrom, darüber brauchen wir nicht reden)

Vallejo ist Kapitän der spanischen U21 und in dem einen Jahr bei uns konnte man schon sehen wie krass ehrgeizig der Junge ist. Der will weiterkommen. Und dazu muss er halt auch mal gegen die besten Stürmer der Welt spielen. Und die spielen leider Gottes nicht in der Bundesliga. Bei WestBrom kriegt er sicherlich mehr als genug Möglichkeiten gegen richtig krasse Typen zu verteidigen und sich weiterzuentwickeln. Aus ner persönlichen Karriereplanung heraus wäre das noch so halbwegs nachvollziehbar.....ansonsten fällt mir auch kein Grund ein...
#
sorry, meinte natürlich Wolverhampton.....

Du befindest Dich im Netzadler Modus!