Avatar profile square

Peugeotlix

1843

#
Wir können alles - ausser Tickets
#
Ja, was soll man dazu sagen, außer dir recht zu geben. Nur leider wird das alles nix bringen, selbst wenn wir dir alle recht geben, denn wir können es nicht ändern und haben auf die Logistik der Bahn keinen Einfluss. Vielleicht solltest du dich mit dem Anliegen mal besser an die Stadt und/oder den RMV und/oder die SGE und/oder die Presse wenden, wobei die SGE auch nur Gespräche mit den anderen Beteiligten führen kann und die Presse nur darauf aufmerksam machen kann.

Wenn du aber viel Zeit hattest und "natürlich" "hier und da Optionen" kennst, um "sich aus dem größten Gedränge rauszunehmen", warum hast du das dann nicht getan? Gerade im Sinne deines Sohnes.
Ich finde es nach den Spielen in der Bahn auch meistens sehr eng, aber so wie du es beschrieben hast, ist es meiner Erfahrung nach eine Aushnahme.
6 Leute um einen 10jährigen "halbwegs" aus einer Situation zu befreien? Na, ich weiß nicht, das klingt doch sehr extrem.

#
Natürlich schreibe ich nicht nur hier, sondern werde dies auch noch mal ausformuliert ganz offiziell an die Veranstalter, und Bahn bzw. RMV schriftlich senden.

Wie gesagt normal mit viel Zeit im Nacken kann man durch Warten etwas Stress dort für sich rausnehmen. Aber wenn man Abends noch Zurück will und sein Kind dabei hat, dann beeilt man sich halt. Das es so extrem wurde wie es war, dass hab ich nicht ansatzweise erwartet. Sonst hätte ich doch meinen Junior nicht in eine solche Situation gebracht.
#
Guude,

eigentlich lese ich hier nur, aber die letzten Spiele geben mir jetzt doch mal "einen" Grund für diesen Beitrag.

Nach dem Pokalspiel gg. Bremen wurde ein Zuschauer auf dem Bahnsteig (4/5) durch Polizisten wiederbelebt. (Hoffentlich erfolgreich) Bis Sanitäter vom Stadion herbei geholt wurden dauerte es gefühlt eine Ewigkeit. Ca. 15 Minuten waren es locker. Erst mal hoffe ich für den Betroffenen nur das Beste und habe großen Respekt vor den Beamten die die Ersthilfe sehr engagiert vollzogen haben. Die Bedingungen waren dafür nicht einfach. Immer mehr Menschen rammelten sich ihren Weg hoch auf den wie immer zu vollen Bahnsteig. Die Sperrung des Bahnhofes wurde übrigens kurz davor gerade aufgehoben?!

Die Frage: Warum stellt man nicht wenigstens ein Sani-Team zum Spielende in diese Richtung ab?

Dann auch zur Situation an der S-Bahn-Station allgemein. Ich reise zu unseren Heimspielen immer über ca. 450km an.  Selten habe ich es nach dem Spiel eilig. Aber zum Beispiel nach dem Heimspiel im Pokal gg. die Leipziger Dosen Anfang Februar wurde mein Sohn (10) in der S-Bahn fast zerquetscht. Nur durch Drängen und vollen Einsatz von ca. 5 mir unbekannten Fans konnten wir ihn so halbwegs aus der Situation befreien. (Danke auch hier nochmal!!!) Blaue Flecken und ein verdrehtes Handgelenk waren am Ende die einzigen Spuren bei uns. Was da gerade bei den ersten Bahnen abgeht ist einfach unwürdig. Aber das Schlimmste ist, dies passiert eben auch, weil es mies organisiert ist.

Wer z.B. in Mailand war hat erleben dürfen, wie entspannt man auch große Mengen von Menschen transportieren kann. Man braucht dazu nur genug Bahnen und ein ordentliches System. In Frankfurt scheitert es an beiden Dingen. Da wird man lieber von Lautsprechern angeschrien, dass Langzüge eingesetzt werden und kurze Bahnen treffen ein, oder die Züge werden je nach Spiel mal eben auf anderen Gleisen eingesetzt um das Chaos zu vergrößern und und und.

Ich glaube jeder der die S-Bahn nutzt nach einem Spiel kennt solche Momente.
Wann wacht die SGE in diesem Hinblick auf?

Es muss doch auch ein Interesse da sein, dass die An- und Abreise sicher ist. Ich verfolge dies seit vielen Jahren und natürlich kennt man hier und da Optionen sich aus dem größten Gedränge herauszunehmen, wenn man dies will oder muss, aber ich verstehe nicht warum dies so sein muss und sich niemand kümmert.
#
Gude,

habe heute auch mal nachtelefoniert. unsere Bestellung für München ist noch nicht bearbeitet. Kann noch bis Ende dieser Woche dauern. Die Leute arbeiten auch am Mittwoch um es zu schaffen.

Respekt vor dem Einsatz, aber meine EFC-Mitglieder wollen halt auch irgendwann mal planen können.

Schön zu sehen wie Leute als "Mitglied mit DK" schon Ihre Münchenkarten haben und wir als warten dürfen.

Manchmal möchte man der Diva so .......

Nun denn feiern wir erstmal Europa....

Grüße aus Sachsen-Anhalt
#
MEEDIA

http://meedia.de/fernsehen/sky-leverkusen-wolfsburg-wieder-ohne-zuschauer/2013/09/16.html

Sky: Leverkusen-Wolfsburg ohne Zuschauer


Hier führt Bayern München bereits recht souverän vor Eintracht Frankfurt und Schalke 04. Die Frankfurter profitierten zwar davon, dass sie schon gegen die Bayern spielten, würden aber auch ohne diese Partie auf den vorderen Plätzen landen.
#
wahnsinn
#
Danke das ich als Fan aus Sachsen-Anhalt ausgesperrt werde. Obwohl ich schwarz rot trage. Nur wegen der PLZ!

Super Sache!
#
Die wichtigen Sachen vorn Weg:
Ich hatte keinen Nudeltopf

Ansonsten sehr witziger Polizist der mich fragte ob ich Eintracht-Fan sei. (Ich hatte ein Adler-Trikot an) Ganz kurz überlegte ich ob ich einfach: "NEIN" sagen sollte. Naja, ab zum Gästeparkplatz. Ähm bzw. zu der Seitenstraße vor den Garagen.
Von da aus mit dem Shuttel ruck-zuck zum Stadion.

Super ging es auch zurück. Nur der aufkommende Nebel machte die Rückfahrt nach Anhalt etwas schwerer. In Zwickau von netten Veilchen angehupt wurden un zu einer kurzen Spieldiskussion mitten auf der Straße animiert worden  ,-)

Grüße an die Jungs aus OHV die so irgendwas gegen halb drei zu Hause sein wollten.  
#
Biete Mitfahrgelegenheit ab Dessau nach Aue und zurueck.
Gern auch alles was auf dem Weg liegt.
3 Plaetze sind frei
#
Dessau hat nur einen "normalen" Zuschauereingang.
ABER: Es gibt durchaus mehrere Nebeneingänge durch die natürlich auch die Zuschauer geführt werden können. Es sollte also kein Problem sein. Der Innenminister von LSA hat schon sein klares Votum für ein Spiel im eigenen Land gegeben damit fällt Leipzig auch weg. Magdeburg verbietet sich von selbst und dann bleibt nur noch Dessau.

Ach ja und genau darauf freue ich mich jetzt schon. Ans Fahrrad kommt die Eintrachtfahne und auf geht´s zum Spiel
#
Tach
#
Ich fahre mit dem Fahrrad hin.  
#
Man beachte den Zusatz, dass die Eintracht ihm ein Angebot zum hierbleiben gegeben hat. Nicht wie viele andere hier behaupten.
#
adlerDA schrieb:
Skibbe RAUS!!!


Er ist doch draussen! Am Waldstadion und trainiert  
#
Ach übrigens, falls ihr es noch nicht bemerkt habt Schlacke 06 hat den Neuer dabei und der spielt sogar!

#
Jeyemgy schrieb:
Mal ne unqualifizierte Frage:
Was machen S04 und Pauli eigentlich im Licher Hessen Cup?


Den Sport 1 Fuzzi am Mikro glücklich
#

...
Sollten zwei oder drei Mannschaften nach den Gruppenspielen die gleiche Punktzahl sowie die gleiche Tordifferenz haben, entscheiden die mehr geschossenen Tore über die Platzierung.
Sollte dies auch gleich sein, zählt der direkte Vergleich. Ist der auch gleich, gibt es ein Entscheidungsschießen.[/i]




Auf Tontauben? oder direkt auf ... ach ne das wäre zu lustig?
#
Könnte mal jemand den Schlacke 06 Fan am Mikro auswechseln?
#
obwohl wenn ich es mir richtig überlege:

       
#
,-)