Profile square

pipapo

50794

#
Schon wieder der Falsche, wie ärgerlich.
Danke für deine Moderation. Mir jedenfalls hat sie meist gut gefallen.
#
Danke Frank für alles, was du hier geleistet hast!
#
Die Reihen lichten sich. Vielen Dank für deinen Einsatz hier, Frank!
#
Ein drittes mal.
Gute Besserung Flummi.
#
Ich wünsche gute, schnelle und vor allem nachhaltige Genesung!
#
Da kann man jetzt nur spekulieren, ich denke im Laufe des Tages wird's ein Statement von Vereinsseite geben.
Alle Gute Flummi!!!
#
Das liest sich erst einmal furchtbar.
Alles Gute!
#
Wenn diese Rekrutierungsmaßnahmen auch durch das eintrachtforum erfolgen würden, würde ich das unterbindem wollen ja. Und die Begründung dafür, wäre ja Forumsbezogen.
#
Ich glaube dir das gerne.
Aber ich denke du hast nicht richtig verstanden welche Art der "Rekrutierung" ich angesprochen habe.
Die gäbe dir hier nämlich -folgt man stringent der zuvor gegebenen Begründung für das Nichthandeln- überhaupt keinen Anlass.
Dabei steht nämlich alleine die Person und ihr politischer Hintergrund im Fokus. Und ihr Vorhaben, hier die Netze auszubreiten. Ganz unverfänglich.

Wird sich vermutlich nun nicht klären lassen. Aber ich rege an, sich zumindest mal damit auseinanderzusetzen, dass es sich die RA der Eintracht in meinen Augen etwas einfach macht. Oder man nimmt Dinge fahrlässig in Kauf.

Und mal wieder ein Griff in die Mottenkiste, direkt sorry dafür.
Wir haben früher die Faschos hier halt meist einfach gekickt und abgewartet. Kam erstaunlich wenig, außer PN-Mimimi und ein paar Folgeanmeldeversuchen mit gleichem Resultat. Aber vielleicht ist der gemeine Rechtspopulist heutzutage auch klagefreudiger. Nicht nur wehklagefreudiger.
#
Mich würde - unabhängig vom vorliegenden Fall - doch wirklich mal die rechtliche Grundlage dafür interessieren, die es einem user erlauben würde erfolgreich gegen seinen Ausschluss aus einem Internetforum zu klagen.

DA
#
Und ich möchte das mal weiterspinnen, weil mich das beunruhigt.

Angenommen, ein freundliches hessisches Pendant zu SS-Siggi- meldet sich im Eintrachtforum an um einfach ein bisschen zu plaudern und mit anderen (jungen) Menschen ins Gespräch zu kommen.
Man freundet sich so ja an und unternimmt unter Umständen sogar gemeinsam etwas, vielleicht teilt man plötzlich die ein oder andere Einstellung und schon wächst eine neue Generation friedlich im Eintrachtforum plaudernder Menschen heran.

Abseits davon gibt man sich dann offener und lebt offensiv aus wovor hier dann erfolgreich die Augen verschlossen werden.

Bleiben die Aufräumarbeiten dann der Sozialarbeit überlassen?
Dem Fanprojekt ist allerdings bestimmt nicht langweilig.

Anders: Gibt es eventuell doch Grenzen oder sind virtuelle Rekrutierungsmaßnahmen tatsächlich einfach hinzunehmen?
Wie eingangs erwähnt, das ist losgelöst vom aktuellen Beispiel. Zu dem fehlen mir sowieso die Einzelheiten, außer dass der dreher halt ist was er ist.
Das hat aquila aber schon treffend formuliert.
#
#
Heutzutage wäre Stefan Minden, samt gouvernantenhafter Belehrung, dafür gesperrt worden.
So ändern sich die Zeiten.
#
Wasser, Wein und so.
Da ich zwar keine große Lust verspüre, am (sinnlosen) Schlagabtausch zweier (unterschiedlicher) Foren teilzunehmen, ich durch meine Anwesenheit in der neuen Welt zudem schon ausreichend demonstriere wo ich aktuell jedenfalls nicht unbedingt sein möchte, bleibt mir angesichts der Tatsache dass die Diskussion nun hier geführt wird nichts anderes übrig als dennoch hier meinen kleinen Beitrag zu leisten.

Nicht alles was du,Adlerforum, schreibst ist richtig und nicht alles was du planst finde ich gut. Das Verhalten der (Semi)Verantwortlichen im offiziellen Forum spottet unabhängig davon aber jeder Beschreibung.

Ich bin über 10 Jahre hier angemeldet, einen großen Teil dieser Zeit als Mod tätig gewesen und besitze, wenngleich sich einiges mit Sicherheit geändert hat seit ich diese Tätigkeit beendet habe, wohl dennoch ein Gefühl für beide Seiten. Gerade, weil einige Zeit seit dem vergangen ist.

Was mir in der gesamten Zeit wirklich noch nie untergekommen ist, ist dass die Verlinkung auf ein anderes Fanmedium absichtlich unterbunden wird, ohne dass auf diesem gegen die hiesige Netiquette verstoßende Inhalte gepostet werden.

Die hier genannte Begründung ist hanebüchen.
Man wird doch nicht ernsthaft Angst vor einem anderen Forum und der massenhaften Abwanderung von Usern dorthin haben? Wir reden hier über Nutzerzahlen im Verhältnis von Zehntausenden zu nicht einmal 100!
Das geht Hand in Hand mit einer geradezu lächerlich anmutenden Bärbeißigkeit dem kleinen Forum gegenüber, für die ich keine Grundlage sehe.
So unsouverän kann man doch gar nicht sein.

Die permanente Referenznahme auf etwas was vor einigen Jahren war (und mir unbekannt ist) befremdet mich darüber hinaus. Der damit einhergehende Subtext bedeutet mir, dass das Adlerforum (auch diesmal) keine Zukunft haben wird. Vor diesem Hintergrund erscheint mir das hier gezeigte Vorgehen umso unverständlicher.

Ja, der Beitrag hat auch Werbung für das Adlerforum gemacht. In einem der am wenigsten frequentierten Foren in einem nur von einem kleinen Zirkel Lesender besuchten Thread.
Wie man das bewerten will, bleibt ja jedem selbst überlassen. Aber man sollte die Kirche da ruhig mal im Dorf lassen.
Schließlich wurde hier nicht im UE oder im Fanforum (wo es als einmaliger Beitrag thematisch sehr wohl eine Existenzberechtigung hätte) dick aufgetragen. Da wird sich ein wenig gespielt erregt. Oder die Dünnhäutigkeit ist noch gravierender als gedacht.

Meiner Meinung nach ist zudem nicht jeder der hier als Werbung angebrachten Punkte wirklich etwas das das Adlerforum voranbringen wird. Zu ambitioniert. Darauf gehe ich aber dann dort bei Gelegenheit näher ein.

Was die Tätigkeit der Moderatoren angeht, habe ich es immer mehr wie hammersbald wahrgenommen, auch wenn mir der Beitrag im Übrigen wenig zusagt.

Die Unabhängigkeit der Moderatoren hier bzw. der persönliche Spielraum für Entscheidungen waren schon außergewöhnlich für eine Plattform im gegebenen Kontext. Dennoch -und auch das ist Teil der Wahrheit- gibt es natürlich auch Vorgaben was geht und was nicht. Und wenn sie nur als dringende Bitte verklausuliert werden. Und das sind mitnichten nur rein rechtliche Aspekte, sondern das kann auch redaktioneller Art sein.
Wir erleben das ja hier gerade anhand des aktuellen Falles.

Ob das geplante Konzept im Adlerforum tragen wird, sei dahingestellt. Es gibt keine geräuschlose Moderation.Die Wörterbuchdefinitionen empfand ich zudem schon immer als ein wenig an den Haaren herbeigezogen. Sorry. Das bildet nicht die Wirklichkeit des Flohzirkusses ab.

Hier im offiziellen Forum sollte man sich aber die Frage stellen ob man nicht gerade mit Kanonen auf Spatzen zielt und ob man es nötig hat eine Abgrenzung zu etablieren, dei unsinnig ist.

Genauso wie mir es auf den Keks geht, dass man nun eine alternative Plattform gefunden hat und dennoch hier weiterstichelt.

In meinen Augen ist ein Nebeneinander so geboten wie sinnvoll. Und dafür muss auf beiden Seiten mal dringend und ganz schnell abgerüstet werden.
#
Da möchte ich mich doch ausdrücklich anschließen. Gibt ja wenig was es mir noch wert ist mich hier anzumelden, aber ein dickes DaZke an den Urna ist es dann doch!
#
Schade fürs Forum hier, der Abgang eines Modleichtgewichtes wäre sicher verschmerzbarer gewesen.
Nun geht einer, der seinen Modjob in meinen Augen wirklich gut ausgefüllt hat.

Danke Urna.
#
Ich bin hocherfreut, dass mein mit einem Anliegen eröffneter Feedbackthread der Moderation nun allein zur Ablage ihr unangemessen erscheinender Beiträge dient.

Die öffentliche Prangerliste ist übrigens noch einmal ein echtes Highlight. "Sowas hätte es damals nicht gegeben". Und zwar ganz selbstverständlich nicht.
#
#BILDnotWelcome
Niemals. Nirgends.

Ich wäre allerdings überrascht, wenn die Eintracht die Courage zeigte sich aus eigenem Antrieb heraus gegen das Drecksblatt zu stellen.
#
Ich bin zutiefst verunsichert in der Frage was nun Gebabbel ist und was nicht.
Anhand der heutigen Sperrpraxis für mich leider nicht zu beurteilen.
#
Im anderen Thread. Aber nur schauen, nicht anfassen. *kicherndersmiley
#
Der Übersichtlichkeit halber hätte man sie natürlich dort im ersten Beitrag verlinken können. Aber die Prioritäten der Moderation sind andere.
#
Basaltkopp schrieb:

59 Fehler, falls die Liste vollständig ist - das sind ja mehr Fehler als Funktionen. Oder anders formuliert, es gibt fast nichts, was wirklich richtig funktioniert!

wo ist den diese Liste?
#
Im anderen Thread. Aber nur schauen, nicht anfassen. *kicherndersmiley
#
Beitrag #311 ist gesperrt. Die Zusammengehörigkeit ist klar ersichtlich. ("Antwort auf&quot

Hier überzogen mit eisernem Besen zu kehren, führt vermutlich nicht zu gesteigerter Bereitschaft Vorschläge zu machen.
#
Hallo zusammen,

um die Meldungen für euch übersichtlicher zu halten, postet bitte eure Fehlermeldungen und Wünsche hier rein.
Die Diskussion darüber kann dann im Feedback-Thread erfolgen.

Beispiel: Fehler, kurze Beschreibung
oder Wunsch: kurze Beschreibung

Alles andere dann im bestehenden Feedback Thread.
Danke!
#
EF-Online-Team-BB schrieb:

oder Wunsch: kurze Beschreibung

Vor diesem Hintergrund erscheint es wenig nachvollziehbar, meinen Wunsch, samt konkretem Lösungsvorschlag, als Gebabbel zu sperren.
#
EF-Online-Redaktion-JSä schrieb:

Anregung 32. Grundsätzliches Bildverbot lockern (wichtig für Threads wie Pflichtpunkte-Thread, Ente auf Reisen, Trikotvorschläge). Status: Dass das Bildverbot die genannten Threads massiv beeinträchtigt, ist klar. Dennoch wird das Bildverbot bestehen bleiben. Grund: Urheberrechtsprobleme. Mods sollen Bilder in Threads freischalten können.

Neben der Tatsache dass genau das in einem Fall jedenfalls nicht getan wurde (Match-to-match): Wurde denn zumindest einmal angedacht ,verlinkte Bilder lediglich für registrierte und eingeloggte User sichtbar zu machen?
In anderen Foren klappt das wunderbar und minimiert die Gefahr einer Sanktion durch Dritte um ein Vielfaches.
#
Beispiel aus einem anderen Forum.
Dort erscheint dann anstatt des Bildes/sonstigen verlinkten Dokuments der hervorgehobe Text "Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.", wenn man nicht eingeloggt ist.
#
ANREGUNGEN – LISTE

SMILIES

Anregung 1. Die neuen Smilies sind nicht schön und sollten gegen die alten ausgetauscht werden. Status: Das Forum wird zu den alten Smilies zurückkehren. Zusätzlich wird es ein paar neue Smilies geben.

PROFIL

Anregung 2. Früher wurden neue Nachrichten immer angezeigt, also auch, wenn man gerade im Forum nichts gemacht hat. Jetzt erst dann, wenn man die Seite aktualisiert.

SUCHFUNKTION

Anregung 3. Bei der Suchfunktion sind die Felder unter "Verfasser" und "Auf diese Foren einschränken" kaum zu erkennen. Da fehlt der graue Kasten außen rum. Status: Wird umgesetzt.

IGNORE-FUNKTION

Anregung 4. Die ignorierten User tauchen noch in Zitaten auf.

Anregung 5. Ignore-Funktion für einzelne Unterforen oder einzelne Threads.

TIPPSPIEL

Anregung 6. Es gibt keine Beschreibung, wie das Tippspiel funktioniert. Status: Gibt inzwischen wieder „Spielregeln“.

Anregung 7. Bei der Tippansicht sind die erzielten Punkte auf dem Bildschirm schlecht zu erkennen.

Anregung 8. Platzierung im Steckbrief anzeigen.

Anregung 9. Ranking auch ohne Anmeldung ansehen können.

WEITERE ANREGUNGEN

Anregung 10. Anregung zur Beitragsvorschau: Viele User sagen, die Beitragsvorschau sei nichtssagend. Es reiche, dort Verfasser und Uhrzeit des letzten Beitrages anzugeben. Die drei/vier Worte, die da stehen, in der Vorschau lesen zu können, helfe nicht viel.

Anregung 11. Avatare wieder entfernen.

Anregung 12. Zu Avataren (falls sie bleiben): Es sollte möglich sein auszuwählen, dass in Avataren gar kein Bild angezeigt wird.

Anregung 13. Thread-Thema in den roten Balken über den Beiträgen einbauen. Man weiß sonst gerade bei mehreren geöffneten Fenstern nicht, in welchem Thread man ist. Die Anregung kam von zahlreichen Usern.

Anregung 14. Schutz vor Doppelposts

Anregung 15. Funktion / Button „Springe zu Seite XYZ“ bei längeren Threads wäre hilfreich. Die Anregung kam von zahlreichen Usern.

Anregung 16. Darstellung des Lesebereichs ist zu „luftig“ (zB roten Balken verkleinern, Der Hinweis „1 Antwort auf diesen Beitrag“ könnte in die Zeile, wo Beitrag melden etc. steht, verschoben werden).

Anregung 17. Zur Darstellung (vor allem bei Tablets, aber auch auf PCs, Notebooks): Links und rechts ist zu viel Rand neben den Beiträgen. Dadurch ist der Bereich, wo man die Posts liest, zu klein/schmal. (Gemeldet von zahlreichen Usern)

Anregung 18. Im Text-Editor wieder Farben und Schriftgröße zulassen sowie zentriert/links-/rechtsbündig (wichtig u.a. für den Kaderübersichts-Thread).

Anregung 19. Die Forenübersicht links etwas stauchen, da ist zu viel Leerraum (zwischen den Zeilen).

Anregung 20. Antworten-Funktion überarbeiten. Bei einer Antwort erst oben auf den Link klicken müssen, um den Originalbeitrag zu sehen, ist ungünstig. So weiß man oft nicht um was es geht, wenn man nicht auf den Knopf oben drückt. Und wenn man ihn drückt, weiß man nicht, wo man im Thread auf einmal gelandet ist.

Anregung 21. Farbdarstellung überdenken. Vorgeschlagene (Teil-)Lösung: die ungelesenen Themen bzw. Themen mit neuen Beiträgen wieder FETT darstellen, dafür keine „Sommerfarben“ mehr verwenden.

Anregung 22. Ungelesene beziehungsweise neue Beiträge im Unterforum sollte man sofort erkennen können in Forumsübersicht. Der Adler könnte die Farbe wechseln, aber da der Adler auf dem Smartphone nicht zu sehen ist, sollten auch die Threads mit ungelesenen Beiträgen in anderer Farbe erscheinen.

Anregung 23. Moderatoren haben kein „M“ mehr und sind daher nicht von anderen Eintracht-Mitarbeitern, die ebenfalls das Eintracht-Logo vor dem Nick haben, zu unterscheiden.

Anregung 24. Zur Thread-Übersicht: Auf wesentliche Inhalte beschränken (und alle Zeilen gleich breit machen).

Anregung 25. Früher wurde rechts in der Threadübersicht angezeigt, wann der letzte Beitrag geschrieben wurde. Man wusste so auf den ersten Blick, ob gestern was geschrieben wurde oder ob der letzte Beitrag schon älter war. Jetzt sieht man nur noch Heute oder das Datum, denkt unter Umständen also, es ist schon lange her, obwohl es vielleicht nur ein paar Stunden waren und nur der Tageswechsel dazwischen lag.

Anregung 26. Links sollten sich standardmäßig in neuem Tab öffnen. Das ist vor allem wichtig beim Vorschaufenster. Wenn man im Vorschaufenster auf den Link im vorgeschriebenen Beitrag klickt, ist sonst der ganze Text weg, bevor man ihn abgeschickt hat. Status: Wird bearbeitet.

Anregung 27. Früher konnte man auf "antworten" klicken, auch ohne angemeldet zu sein. Man landete dann automatisch beim "Login". Das geht jetzt nicht mehr, man muss erst hin- und herscrollen zur Anmeldung und dann wieder zu dem Beitrag, auf den man antworten wollte.

Anregung 28. Zur Anordnung: Das „Zickzack“ in der Ansicht der Unterforen bei Anzahl der Beiträge/ungelesene Beiträge [asymmetrisch, Zeilenumbruch, keine klare Struktur] überarbeiten.

Anregung 29. „Gefällt mir“-Button einführen, dadurch würden die nervenden "+1"-Beiträge verschwinden. Status: Danke für die Anregung. Das wird aber nicht umgesetzt. Das Thema wurde im Forum schon mehrfach diskutiert, zB hier: http://community.eintracht.de/forum/diskussionen/85946

Anregung 30. Extra-Eingabemaske fürs SaW. Daraus wird dann automatisch der SAW Post generiert. Somit hätten alle SAW Post immer das gleiche Layout und der Kuriermitarbeiter könnte die Links nicht mehr versemmeln. Status: Wird intern besprochen.

Anregung 31. Das Adler-Logo links oben auf der Website führt nicht mehr auf die Fußball-AG-Startseite, sondern auf die Weichenseite zwischen e.V. und AG. Die Startseite der Fußball AG mache aber mehr Sinn, weil man dort direkt die News-Rotation sieht.

Anregung 32. Grundsätzliches Bildverbot lockern (wichtig für Threads wie Pflichtpunkte-Thread, Ente auf Reisen, Trikotvorschläge). Status: Dass das Bildverbot die genannten Threads massiv beeinträchtigt, ist klar. Dennoch wird das Bildverbot bestehen bleiben. Grund: Urheberrechtsprobleme. Mods sollen Bilder in Threads freischalten können.

Anregung 33. Termin-Box in der linken Spalte im Forum wieder einführen.

Anregung 34. Zur Darstellung: Rahmen um Beiträge stärker machen.

Anregung 35. Zusätzlichen Button einführen, um Beiträge als gelesen zu markieren für gesamtes Forum, also nicht nur für Unterforum. Den Button sollte es auch mobil geben.

Anregung 36. Ich wünsche mir die Foren- und Threadüberschriften klickbar in der ersten und letzten Zeile des weißen Feldes, um so die Seite oder den Threads aktualisieren zu können.

Anregung 37. Wieder Stadionplan im Suche&Biete einbauen/verlinken.

Anregung 38. Zur Darstellung (deckt sich teilweise mit anderen Vorschlägen): http://community.eintracht.de/forum/diskussionen/122766?page=5#4408083

Anregung 39. Wenn ich auf Vorschau klicke, fährt der fertige Text hoch und ich muss mit der Maus nochmal rumfahren, um auf "Beitrag veröffentlichen" zu klicken. --> Kein schönes Nutzungsgefühl. Update: Aber ich sehe gerade, das ist nur bei neuen Beiträgen so, bei Zitaten oder langen Posts landet die Maus irgendwo dazwischen.

Anregung 40. Zum Zitieren: Wenn keine Leerzeile unter dem zitierten Text ist, wird die Antwort Teil des Zitierten. Das wird nicht gutgehen. Manche User halten Zitierfunktion darüber hinaus für überarbeitungsbedürftig, weil sie schwer zu bedienen / unhandlich sei.

Anregung 41. Link in der grauen Blase „Zum ersten ungelesen Beitrag springen“ ist schwer zu treffen. Status: Link-Bereich wurde vergrößert (um die Blase herum).

Anregung 42. Online/Offline-Status-Anzeige schaffen; Blick auf User-Box sei zu mühsam, wenn viele Leute online sind.

Anregung 43. Anzeige (mobil), wenn PNs erhalten wurden.

Auch hier nochmal, dass es nicht untergeht:

Wie angekündigt, dient die Anregungs-Liste zunächst nur dazu, einen Überblick zu erhalten, welche Anregungen bereits an uns herangetragen wurden. Daher ist bisher bei vielen Punkten noch kein Status (zB Anregung wird/ist umgesetzt bzw. wird nicht umgesetzt) angegeben. Dies wird nach und nach erfolgen.

Allgemein gilt: Im Regelfall werden Fehler vor Anregungen bearbeitet, da bei Fehlern die Dringlichkeit typischerweise höher ist.

Zum jetzigen Zeitpunkt können wir generell sagen, dass uns einige Anregungen sinnvoll erscheinen. Die Umsetzbarkeit hängt jedoch von mehreren Faktoren ab. Daher bitten wir um Verständnis, dass wir hierzu noch nichts Definitives sagen können.
#
EF-Online-Redaktion-JSä schrieb:

Anregung 32. Grundsätzliches Bildverbot lockern (wichtig für Threads wie Pflichtpunkte-Thread, Ente auf Reisen, Trikotvorschläge). Status: Dass das Bildverbot die genannten Threads massiv beeinträchtigt, ist klar. Dennoch wird das Bildverbot bestehen bleiben. Grund: Urheberrechtsprobleme. Mods sollen Bilder in Threads freischalten können.

Neben der Tatsache dass genau das in einem Fall jedenfalls nicht getan wurde (Match-to-match): Wurde denn zumindest einmal angedacht ,verlinkte Bilder lediglich für registrierte und eingeloggte User sichtbar zu machen?
In anderen Foren klappt das wunderbar und minimiert die Gefahr einer Sanktion durch Dritte um ein Vielfaches.
#
http://www.faz.net/aktuell/politik/fluechtlingskrise/an-den-strand-gespuelt-ein-foto-erschuettert-die-welt-13782796.html

*Ailan Kurdi floh mit seiner Familie aus Syrien. Beim Versuch, europäischen Boden zu erreichen, ging sein Boot unter. Er wurde drei Jahre alt. Das Foto seines angespülten toten Körpers geht auf Twitter unter #KiyiyaVuranInsanlik als alarmierende Botschaft um die Welt. *

Hier stand ursprünglich etwas sehr Sarkastisches, gerichtet an diejenigen die um die Wurst auf ihrem Brot fürchten.
Allerdings verbietet es sich bei diesem Anblick doch von selbst.
Ich bin tatsächlich maßlos erschüttert.
#
Wie gesagt, ich kann verstehen wenn man genervt ist und oft genug bin ich das selbst auch! Für mich war das Forum seit ich mich hier angemeldet habe ein tägliches Muss und wenn da was stockt und nicht funzt dann ist das ätzend und stört - keine Frage! Mir geht es einfach darum, dass es das Problem nicht löst und das Forum nicht besser wird, wenn manch Einer keine Gelegenheit und keinen Thread auslässt, um sich seinem Ärger Luft zu machen.
#
prothurk schrieb:

Mir geht es einfach darum, dass es das Problem nicht löst und das Forum nicht besser wird, wenn manch Einer keine Gelegenheit und keinen Thread auslässt, um sich seinem Ärger Luft zu machen.

Da die Modkollegin mich gerade sehr deutlich als "manch einen" bezeichnet hat, in aller Öffentlichkeit:
Ich räume gerne ein, dass ein Beitrag nicht gelungen war. Erkennbar daran, dass er offensichtlich nicht vermittelt hat was ich eigentlich ausdrücken wollte. Im Gegenteil sogar als krass beleidigend aufgefasst wurde. Dafür bitte ich um Entschuldigung.

Sie selbst darf übrigens ebenfalls mal in sich gehen.

BTT und ich bin damit hier raus für die nächste Zeit.

Du befindest Dich im Netzadler Modus!