Avatar profile square

seventh_son

8910

#
Sehe ich genauso

ImLebeNet schrieb:

Da wir finanziell inzwischen aber einen gigantischen Sprung gemacht haben glaube ich, dass wir in Zukunft immer weniger solcher extremen Klauseln akzeptieren müssen.


Genau. Es dürfte wohl in Zukunft eher in Richtung 10% gehen, was ich völlig im Rahmen fände.
#
bils schrieb:

Sehe ich genauso

ImLebeNet schrieb:

Da wir finanziell inzwischen aber einen gigantischen Sprung gemacht haben glaube ich, dass wir in Zukunft immer weniger solcher extremen Klauseln akzeptieren müssen.


Genau. Es dürfte wohl in Zukunft eher in Richtung 10% gehen, was ich völlig im Rahmen fände.

Eine höhere Weiterverkaufsbeteiligung muss aber nicht immer schlecht sein.
Bestes Beispiel ist ja Rebic.
Wir haben ihn für sehr schmales Geld bekommen (2 Mio), damit unser Risiko minimiert, da er ja als schwieriger Spieler und vermeintlich ewiges Talent galt. Dafür bezahlt haben wir mit der hohen Weiterverkaufsbeteiligung. Somit haben wir das Risiko, dass Rebic nicht einschlägt, ein bisschen mehr Richtung abgebender Verein verschoben. Sollte Rebic jetzt für ein schönes Sümmchen verkauft werden, hat Florenz natürlich alles richtig gemacht - einen bei ihnen nicht funktionierenden Spieler losgeworden, und Jahre später mit diesem Spieler, nachdem er woanders eingeschlagen ist, noch gute Geld gemacht.
Wir haben aber auch alles richtig gemacht - für 2 Millionen einen Spieler bekommen, der uns maßgeblich zum DFB-Pokalsieg geschossen und mit den zwei anderen Büffeln DEN Eintracht-Sturm der letzten 25 Jahre gebildet hat. Und wenn er für sagen wir 40 Mio gehen sollte, haben wir immer noch ein Transferplus von 18 Mio. Aufgrund der Erfolge, die ganz klar auch mit dem Namen Rebic verknüpft sind, bin ich froh dass man in damals schon - auch unter diesen Bedingungen (andere hätten wir uns nicht leisten können) - geholt hat.
#
Suche den Ultras-Seidenschal "Deutscher Pokalsieger" sowie den offiziellen Eintracht-Schal "DFB-Pokalsieger 2018" aus der letzten Saison.
#
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem Song, in dem im Refrain verschiedene hessische Spezialitäten erwähnt werden, auf jedenfall auch "Rippche mit Kraut".
Vom Stil her ist es ein älteres Lied, könnte so in Richtung Adam und die Mickeys gehen.
Es wurde definitiv bei der Warmup-Party auf dem Alex zum Pokalfinale 2017 gespielt.

Es ist allerdings nicht das Lied von Reno Nonsens "Rippche mit Kraut".

Kann jemand damit etwas anfangen?
#
Biete den grauen Hoodie aus Zypern in Größe XXL zum Tausch gegen den gleichen Hoodie in Größe M (bevorzugt) oder L.
#
Gude,

hat jemand Tipps für die Fahrt vom Flughafen Larnaca nach Nikosia (Zentrum) und zurück?
Buslinie und zahlen vor Ort beim Busfahrer?

Vielen Dank schon mal,
Werts
#
Es gibt einen Airport-Shuttle der auch jede Stunde fährt.

Habe diesen Fahrplan gefunden auf der Homepage des Betreibers:

https://www.kapnosairportshuttle.com/timetables/98?locale=en
#
Hier sieht man es mal unter Beleuchtung - man kann das Muster gut erkennen, da das Anthrazit aus der Nähe wohl viel heller wirkt:

https://www.eintracht.de/fileadmin/_processed_/csm_8663-1529438837-180619FUESGE049_8aa762dbd1.jpg
#
Ich finde es schick - Schwarz mit Anthrazit wirkt sehr edel. Auch wenn die Details aus der Ferne sicherlich untergehen werden. Die Streifen in Anthrazit erinnern mich an das erste schwarz-weiße Krombacher-Trikot aus vorletzter Saison, diesen Carbon-Look fand ich damals schon gut. Jetzt also mit schwarz als Grundfarbe.

Was ich nicht gebraucht hätte ist dieses zusätzliche V-Muster, hätte es besser gefunden wenn man sich auf die Längsstreifen beschränkt hätte. An Adlerflügel erinnert mich das jedenfalls nicht.
#
Wo kann man denn mal die angesprochene Jacke sehen? Mir ist das vor Ort nicht aufgefallen, und auf den Bildern, die ich vom Aufwärmen gesehen habe, hatten die Jungs das Pre-Match-Shirt an (manchmal noch ein Shirt mit langen Ärmeln drunter).
#
Hat jemand ein Foto gesehen mit der Gravur?
#
Was bin ich froh wenn dieser (ja, er hat auch wirklich viele gute Spiele gemacht und einiges dafür getan das wir dort stehen wo wir stehen) Boateng weg ist.
Dieses ständige Ball annhemen, nach vorne springen lassen, nach hinten weg drehen und und und.
NULL spiel nach vorne, direkt, von niemanden und wenn einer mal versucht direkt zu spielen, spielt niemand mit.
So konstruktiv und simpel wir Schalke auch spielt, wenn man ohne Speed und Esprit gegen die anrennt, kann man nicht gewinnen.
Dazu kommt die Wettbewerbsverzerrung aus München und schwupp, die ganze Saison für den *****.
Wir haben es selber in der Hand, verkacken es aber wie so oft in den "entscheidenen" Momenten und das mit so einer "seltsamen" Spielweise die NULL mit dem Gegner zu tun hat!

Klar, wir hauen zwar die Bauern nächste Woche weg, aber trotzdem einfach widerlich.
So toll wie der ein oder andere Charakter zu sein scheint, so sehr vermisst man in so Momenten den Charakter den man eben braucht!

Rebic für Boateng und DeGuzman für Fernandes.
#
GuteGueteSGE schrieb:

Dazu kommt die Wettbewerbsverzerrung aus München und schwupp, die ganze Saison für den *****.
Wir haben es selber in der Hand, verkacken es aber wie so oft in den "entscheidenen" Momenten und das mit so einer "seltsamen" Spielweise die NULL mit dem Gegner zu tun hat!

Nö. Mit 7 Auswärtsniederlagen in Folge verkacken wir es schon seit einiger Zeit. Diese Spiel könnte bei Normalleistungen in den vorherigen Spielen ein lauer Sommerkick sein, bei dem es für niemanden um etwas geht.
#
Schalke macht das aber auch erschreckend gut. Sind gefühlt überall auf dem Feld, spielen Pressing ohne Ende. Kein Vergleich zum Halbfinale im Pokal.
Irgendwie müssen wir uns mal über einige gute Kombinationen befreien.
Die Bälle gehen viel zu schnell verloren.
Hoffnung liegen auf Hamburg und Bayern
#
Um uns aus dem. Schalker Druck heraus zu kombinieren fehlt uns heute die 3er Kette in der Abwehr, durch den einen Mann mehr hat man einfach die eine Option mehr die uns gut tun würde. Das würde dann aber auch nicht das problem lösen, dass wir dank Gacinovic mit einem Mann weniger spielen. Unglaublich dass der in so einem wichtigen Spiel von Anfang an ran darf. Bei genug Alternativen.
#
Abraham Grippe
#
"Unentschieden würde auch reichen", "auf keinen Fall etwas überstürzen" Kovac, ich ahne böses.
#
habe mal drei trikots übereinander gelegt:
1. weiß, heim, diese saison: am größten
2. rotes ausweich diese saison: in der breite rechts und links je 2 cm schmaler, 1,5 cm kürzer in der länge. auch die ärmel sind je 2,5 cm kürzer.
3. das pokalfinaltrikot vom letzten jahr ist von breite und höhe so wie das rote ausweich, nur beim pokalfinaltrikot sind die ärmel nochmal 1 cm kürzer und vor allem wird das pokalfinaltrikot zu den ärmeln hin in der breite schmaler -> kneifeffekt unter den achseln für den ein oder anderen
#
Danke für die ausführliche Beschreibung!
#
Könnt ihr Erfahrungsberichte bestätigen, dass das rote Ausweichtrikot kleiner ausfällt als Heim- und Auswärtstrikot?
#
Ffm60ziger schrieb:

Kann den jemand wirklich deutlich machen, wann da was gepfiffen wurde. Hier ab ca. min 46..

Nein. Es ist unfassbar, was da geschehen ist ... Normalerweise hätten wir einen Freistoß bekommen müssen, als der Fährmann mit dem Ball in der Hand aus dem Strafraum läuft.
#
Landroval schrieb:

Ffm60ziger schrieb:

Kann den jemand wirklich deutlich machen, wann da was gepfiffen wurde. Hier ab ca. min 46..

Nein. Es ist unfassbar, was da geschehen ist ... Normalerweise hätten wir einen Freistoß bekommen müssen, als der Fährmann mit dem Ball in der Hand aus dem Strafraum läuft.

Da es Schiedsrichterball gab, muss der Schiedsrichter das Spiel unterbrochen haben. Das kann er ja jederzeit. Ob das jetzt wegen der vermeintlichen Verletzung von Fährmann passiert ist, oder weil er die Situation beruhigen wollte, ist nicht klar. Wenn es mit Schiedsrichterball weiterging dann muss der Schiedsrichter das Spiel VOR Fährmanns Ausflug aus dem Strafraum unterbrochen haben, sonst hätte es Freistoß (und Gelb?) geben MÜSSEN.
Ob es einen Pfiff gab, kann ich nicht sagen.
Wenn es aber so gelaufen ist, dann ist es ja gute Sitte, dass man der Mannschaft, die in Ballbesitz war, den Ball beim Schiedsrichterball überlässt. Die Frage ist also: Gab es einen Pfiff und wann?
#
crasher1985 schrieb:

Hat schon wer den Player auf Kodi zum laufen gebracht? Antwort gerne auch per PN


Selbst noch nicht getestet. Für Kodi würde man ja vermutlich ein entsprechendes Plugin brauchen, glaube nicht das es das gibt. Wäre mal einer Überlegung wert das an einem Wochenende zu hacken.

Aber, vermutlich hast du einen Amazon Fire TV/Stick. So wie du Kodi drauf gespielt hast kannst du auch den Eurosport Player drauf spielen. Musst nur die Eurosport Player APK finden.
#
Noisy schrieb:

Aber, vermutlich hast du einen Amazon Fire TV/Stick. So wie du Kodi drauf gespielt hast kannst du auch den Eurosport Player drauf spielen. Musst nur die Eurosport Player APK finden.


Ich weiß nicht ob das hier im Thread schon erwähnt wurde, aber Eurosport wird jetzt auch bei Amazon Prime Video Channels angeboten (das ist die Drittanbieter-Plattform von Amazon Prime Video). Bedeutet, dass man mit der Amazon Prime Video App auf Smartphones/Tablets, über den Browser oder über FireTV-Geräte Eurosport auch ohne Installation der Eurosport-App sehen kann. Den Channel kann man für 4,99 Euro im Monat buchen, und er ist monatlich kündbar.

Das kann für die Leute interessant sein, die nur die Eintracht sehen wollen. Man bucht dann nur für den Monat, wo die Eintracht ein entsprechend terminiertes Spiel hat und kündigt dann wieder. Gegenüber dem August-Angebot von Eurosport (29,99 Euro) bleibt man also dann günstiger, wenn die Eintracht Nur-Eurosport-Spiele innerhalb von 5 Monaten hat. Wenn man "Glück" hat, gibt es vielleicht auch mal mehr als ein Spiel pro Monat, das nur auf Eurosport gezeigt hat, dann rechnet es sich noch mehr.

Vorteil für mich als FireTV-Stick-Besitzer ist, dass ich mir die Eurosport-App nicht per Sideload auf den Stick frimeln muss (wo ich keine Garantie auf Funktion habe), sondern nativ über den Stick auf dem Fernseher schauen kann.
Ob mir (im worst case) ein Eintrachtspiel 4,99 Euro wert ist, muss ich mir noch überlegen, habe aber dadurch auch keinen Druck, jetzt noch schnell das Eurosport-Angebot anzunehmen und dann wahrscheinlich nur den Player über Smartphone oder PC schauen zu können.

Nachteil ist, dass wohl laut Amazon noch nicht klar ist, ob auch alle Sonntags- oder Montagsspiele gezeigt werden.

Grundsätzlich bin ich aber auch der hier vorherrschenden Meinung, dass sich alle Beteiligten (DFL, Sky, Eurosport/Discovery) hier in die Nesseln gesetzt haben. Die Akzeptanz von Fußball im Pay-TV fußte IMHO in den letzten Jahren vo rallem auf dem Fakt, dass man alle Spiele bei einem Anbieter sehen konnte und man sich nur um diesen einen Vertrag kümmern musste. Bei dem kurzen Zwischenspiel mit Arena war das ja trotz des nervigen Wechselaufwands auch gewährleistet.
Jetzt aber den Spieltag und die Rechte weiter zu zerstückeln (DFL), den bisherigen Preis für ein reduziertes Paket weiter zu verlangen (Sky) und für die restlichen Spiele eine wackelige Internet-Plattform bzw. ein doppelt zu bezahlendes Pay-TV-Paket (HD+ mit Eurosport) aufzusetzen, damit macht sich niemand Freunde und der Schuss könnte nach hinten losgehen.
#
Sky scheint raus zu sein bzgl. der Spiele, wo Eurosport die Rechte hält:

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Fussball-Bundesliga-2017-18-live-im-TV-und-Internet-Wo-ist-was-zu-sehen-3777902.html

"Eine sichere Übertragung der Spiele bei Eurosport findet derzeit nur online über den Eurosport-Player statt. Der Eurosport-Player kostet im Monat 6,99 Euro oder im Jahresabo 59,99 Euro und ist als iOS- und Android-App, sowie im Browser verfügbar. Derzeit ist der Player bei Eurosport dank einer Rabattaktion bis zum 31. August für 29,99 Euro im Jahresabo zu haben.

Eine Übertragung der Spiele über die bestehenden Eurosport-Kanäle ist nicht möglich, da beispielsweise Eurosport 2 in den Sportpaketen von Sky enthalten ist. Angeblich denkt Eurosport daher über einen eigenen Bundesliga-Sender nach. Darüber hinaus hat der Eurosport-Mutterkonzern Discovery Communications eine einstweilige Verfügung gegen Sky erwirkt: Der Pay-TV-Sender werbe unrechtmäßig mit dem Slogan "Alle Spiele – alle Tore"."
#
seventh_son schrieb:

Ich habe normalerweise M oder L, je nach Schnitt, aber diesmal ist M unten zu schmal, L wiederum deutlich zu lang. Schade, dieses Jahr wird's wohl kein Trikot geben.

Das Trikot ist vermutlich weder zu schmal noch zu lang, sondern du schrumpfst und wirst breiter.
Nein, das ist kein Witz auf deine Kosten, sondern eine vollkommen normale biologische Tatsache.
#
WuerzburgerAdler schrieb:

Das Trikot ist vermutlich weder zu schmal noch zu lang, sondern du schrumpfst und wirst breiter.
Nein, das ist kein Witz auf deine Kosten, sondern eine vollkommen normale biologische Tatsache.        

Kwelle?

Nunja, breiter auf alle Fälle Aber der Schnitt ist schon anders als beim letzten. Das passte lang wie breit wie angegossen.
#
Das hier welche glauben das man Rode für die Kohle zurück holt  holt
War nicht die klare Aussage das man für das Geld Spieler holen will, die man irgendwann für 30-40Mios verkauft?

Was ich komisch finde ist der Zeitpunkt, hätte man nicht das Geld bereits zu Beginn der Transferplanungen bereitstellen können und somit eventuell einen anderen (besseren) Spieler geholt?
oder ist es jetzt eine Hauruck-Aktion, weil man sich irgendwie überhaupt nicht sicher ist, das es mit der Truppe was wird?

Darüberhinaus muss man sich auch die Frage stellen, wo sollen all dieses Spieler überhaupt spielen?
Wir haben mit Willems, 26 Feldspieler im Kader, die Jugendspieler extra ausgeschlossen.
das ist viel zu viel, ohne Dreifachbelastung.
#
steps82 schrieb:

Was ich komisch finde ist der Zeitpunkt, hätte man nicht das Geld bereits zu Beginn der Transferplanungen bereitstellen können und somit eventuell einen anderen (besseren) Spieler geholt?
oder ist es jetzt eine Hauruck-Aktion, weil man sich irgendwie überhaupt nicht sicher ist, das es mit der Truppe was wird?

Es könnte auch sein, dass ein Transfer möglich geworden ist, der vorher nicht auf dem Plan stand, und man diesen durch die Spritze ermöglichen möchte. Oder man wird nochmal wegen Salcedos Verletzung aktiv.
steps82 schrieb:

Darüberhinaus muss man sich auch die Frage stellen, wo sollen all dieses Spieler überhaupt spielen?
Wir haben mit Willems, 26 Feldspieler im Kader, die Jugendspieler extra ausgeschlossen.
das ist viel zu viel, ohne Dreifachbelastung.        

Auch hier könnten ja schon Abgänge in Planung sein, von denen wir noch nichts wissen. Das "Aufblähen" setzt Spieler wie Regäsel ja auch mehr unter Druck.

Du befindest Dich im Netzadler Modus!