Avatar profile square

SGESeph

4092

#
Ist doch noch da, der Satz: https://www.fr.de/eintracht-frankfurt/eintracht-frankfurt-adi-huetter-wechsel-gladbach-trotz-klarem-bekenntnis-sge-bundesliga-fussball-90452694.html

"Am Montag tauchte gar der Name von Ralf Rangnick auf, eine charmante Idee, er wird es jedoch nicht."
#
Trotzdem weiß die Bild nicht alles und spekuliert bzw erfindet dazu.
Die Vertragslaufzeit stimmt nämlich nicht. Und bei Alonso hat sie eben auch falsch gelegen.
Daher werde ich auch künftig den Bild Jüngern, für die eine Bild Schlagzeile Gesetz ist, widersprechen.
Aber vielleicht etwas sachlicher, wenn ich Altersmilde werde.
#
Was mich irritiert ist, dass Hütter offenbar nicht mal versucht hat, sein Honorar bei der SGE hochzutreiben - wenn es nur ums Geld ginge. D.h. die Erkläung ist wohl eher darin zu suchen, dass er bei BMG mehr gewinnen kann als bei der Eintracht nächste Saison.

Hinzu kommen die Vakanzen, mglw. war er enger mit Bobic / Hübner, als man meint.
#
Dass Hütter geht, war nach seinen letzten PKs klar. Dafür muss man wirklich kein Sprachgenie sein. Jeder, noch was anderes erwartet hat, ist ein Träumer.

Einen Ersatz werden wir schon finden. Ärgerlich ist der Zeitpunkt und die mögliche Auswirkung auf den restlichen Saisonverlauf.
#
Was hätte er denn sagen müssen?
#
"Ich bleibe."
#
Hütter hätte in der PK für Klarheit sorgen könnten. Hat er nicht. Dafür wird er Gründe haben. Ob diese Gründe zu einem Wechsel führen, ist eine andere Frage.
#
8:0, weil der Teamgeist dank Makotos starkem Einsatz wirklich außergewöhnlich sein muss im Mund.

Zitat Sebastian Rode aus der FR:

Jetzt spielt Makoto Hasebe mit seinen 37 Jahren wieder im Mittelfeld... (FR)

... dafür bläst er in der Kabine aber auch ab und an mal kräftig durch (lacht). (Rode)
#
Diegito schrieb:

AdlerWien schrieb:

Mir ging's darum, dass der Vorposter Diegito generell genervt vom Kamada-Thema genervt war, ich es aber dennoch für zulässig halte, Kamadas (und Barkoks) Leistungen in den letzten Spielen zu kritisieren. Sind beide momentan halt nicht so top, das ist auch ok. Wird auch wieder besser werden.


Aus deinem Mund klingt das auch viel vernünftiger. Ich sag ja auch nix gegen sachliche Kritik, klar bieten da Barkok und Kamada eine gewisse Angriffsfläche. Was mich nervt ist dieses unsachliche bashing was ich leider immer wieder lesen muß (auf fb ist es teilweise noch schlimmer), da wird permanent behauptet Kamada wäre lustlos, unmotiviert, spaziert nur rum, geht den Zweikämpfen aus dem Weg usw... Barkok hat da noch ein Stück weit Welpenschutz weil er ein Frankfurter Bub ist und ihm Fehler eher verziehen werden.
Ich will mich auch nicht ständig zum Hauptverteidiger von Kamada aufschwingen aber wenn ich hier manche Kommentare wundere ich mich schon... irgendwie steckt das in Fussballfans drin, dieses Sündenbock suchen, war ja nie anders die letzten 30 Jahre..

Ich hätte übrigens auch nix dagegen wenn Hrustic mal eine Chance von Beginn an kriegt, vielleicht es sogar am Samstag schon so weit. Er hätte es sich absolut verdient.



Alles gut!

Die Kritik wegen der Körpersprache konnte ich nie nachvollziehen. Was interessieren mich hängende Schultern, wenn Daichi 3 Scorerpunkte im Spiel sammelt? Ich fand ihn tatsächlich in den letzten 5-6 Spielen eher schwach, allerdings wegen (von mir so subjektiv wahrgenommen) vermehrt schlechter Pässe und einiger verdaddelter Angriffe. Hab mir da schon Barkok auf der Position gewünscht, der dann - als er kam - auch eher unglücklich agierte. So viel zu meinem Sachverstand.

Generell hast du völlig Recht, dass sich hier im Forum (oder Social-Media) oft auf ein oder zwei Spieler eingeschossen wird. Das waren zuletzt eben Ilsanker und Kamada. Sollte die auf einmal beide wieder performen oder nicht mehr spielen, wird man sich halt andere suchen. Ist Käse, wird man den Leuten wohl nicht austreiben können.
#
Allein an der Körpersprache ablesen zu wollen, ob jemand will, ist so sinnvoll, wie im Gesicht erkennen zu wollen, ob jemand potenziell kriminell ist. Da spielen so viele Faktoren mit rein, u.a. Körperbau, Kultur, Charakter ... für uns vermittelt das Bocklosigkeit, ich nehme diese Signale ja auch wahr, aber schaue ich mir sine tatsächlichen Handlungen an auf dem Spielfeld und seinen Einsatz, sehe ich diese Bocklosigkeit darin nicht.
#
Ich finde es interessant, dass Kritik am Trainer, wenn es schlecht läuft, und Lob, wenn es gut läuft, fast immer gleich klingt und immer die gleichen Ursachen genannt werden. Das gilt für die Eintracht-Trainer ebenso wie für die gesamte Liga. Ich habe immer mehr das Gefühl, dass Erfolg mehr aus einer Mischung von Stimmung und Zufall zusammenhängt, als von tatsächlichem Handwerk - es sei denn, man hat viel Geld für den Transfermarkt oder Glück beim Einkauf. Der Trainer hat Einfluss, natürlich. Aber er ist auch nur ein Rädchen in der gesamten Maschine.
#
Weniger Laufen ist nicht gleich weniger Laufbereitschaft oder -fähigkeit. Vielleicht wissen sie einfach nicht, wo sie hinlaufen sollen.
#
Gibt es bei Sky nicht mehr sowas wie Einzeltickets? Würde ungern 30 Euro für einen Monat zahlen, wenn ich nur das eine Spiel sehen möchte ...
#
Rode verletzt?
#
Er hat "den Bock umstoßen" gesagt. Wir steigen ab.
#
SamuelMumm schrieb:

Ich überlege gerade, welche Szenen das waren, wo der Gegner nur hätte einschieben müssen, wäre keine Grätsche gekommen......

Einmal hat Touré geklärt (Min 25), einmal Fernandes (Min 43), einmal N’Dicka (Min 53) laut Kicker-Ticker. Zwei von den drei Chancen waren Riesenbretter.
#
Fernandes hat sogar zweimal im letzten Moment geklärt, einmal mit dem Fuß, einmal mit dem Kopf.
#
Auch wenn das 1:1 erstmal positiv ist, isch resch mich trotzdem uff.
Ja Doofmund hat die besseren Spieler (war vorher klar), ja die können kicken. Aber abgesehen davon dass bei uns spielerisch bis auf das Tor nicht viel geht, fehlt mir mittlerweile die Grundagressivität der letzten Saison. Da war ständig Gift und Galle und alle hatten das Messer zwischen den Zähnen.
Das ist mir zuviel Nebenherlaufen.

Aber noch alles drin und mit Unentschieden am Ende des Tages wäre ich zufrieden.

PS: langsam glaube ich auch, dass die Aussenverteidiger kontinuierlich zu hoch stehen. Dadurch steht die Abwehr ständig blank. Ich hoffe Adi findet da noch eine vernünftige Lösung.
#
"Da war ständig Gift und Galle und alle hatten das Messer zwischen den Zähnen.
Das ist mir zuviel Nebenherlaufen."

Jo, z.b. bei der Klatsche in Leverkusen. Es gab letzte Saison EINIGE geile Spiele. Aber es gab auch einige, die waren ganz schön kacke.
#
Ich verstehe nicht, weshalb die lieber Rebic wollen statt Silva.
#
Das Spiel wird auf Eintracht TV übertragen
#
Wann ?
#
In der Eintracht-TV-Zusammenfassung fehlen die letzten 10 Minuten!
#
Also laut Eintracht.tv war es ein Spiel auf ein Tor, mal abgesehen von zwei, drei Fernschüssen vom SCF. Die vergebenen Chancen am Ende waren ja schon Slapstick. Dreimal frei vorm leeren Tor, was zur Hölle.
#
Bei aller Frede - wir haben auch das notwendige Spielglück. Das ist toll und verdient. Aber man darf sich gerne daran erinnern, wenn es mal fehlt.
#
Kommt das Spiel irgendwo legal im Free TV? Oder nur paid?