Avatar profile square

Willensausdauer

3752

#
Ich bin ja optimistisch bezüglich der neuen Saison, falls die Neuzugänge einschlagen und man dann im LM, RM und ST jeweils ungefähr gleichwertig doppelt besetzt sein wird. Dann dürfte es ziemlich schwer werden die Eintracht zu stoppen. Mit großen Krisen von Leistungsträgern wie Trapp oder Zambrano rechne ich irgendwie nicht.
#
Anthrax schrieb:
Wollte ich grade sagen....

Jetzt wird sich zeigen wie weit der sich mit uns einig war/ist...


Bruno aka Hessi James wird das schon richten.  
#
°o° schrieb:
MrBoccia schrieb:
ltobias schrieb:
MrBoccia schrieb:
Fanschobbe schrieb:
Cino schrieb:
Fanschobbe schrieb:
Nun, habe nur ein paar Kommentare auf Sebastians HP gesehen und muss sagen, dass ich einige Kommentare einfach nur dumm und sinnfrei finde. Er ist immernoch ein Adlerträger, bis 2014. Und wenn schon- soll er doch gehen, wenn er es für richtig hält, soll er gegen eine Wand rennen. Vielleicht rennt er auch durch die Wand durch und schaffts. Wer weiß?
Aber dann mit solchen bissigen Kommentaren kommen und das auf der eigenen HP eines Eintracht-Spielers? Das ist wirklich nicht nur unter aller Sau, sondern auch vollkommen unangebracht und dämlich    


jep, schlimm was einige so ablassen. komischer weise hört man solche sprüche im stadion aber kaum. aber so scheint das heutzutage anscheinend zu sein...


Im Stadion würden solche so einen Stuss auch nicht ablassen, aus Angst, was auf die Fresse zu bekommen. Im Internet dagegen...


Stadion? Der Grossteil dieser Maulaufreisser geht doch eh nie hin. Sieht man ja am Spieltagesfred - die Trottel, die sonst immer den grössten Scheiss absondern, sind auch bei Heimspielen immer ganz vorne dabei.


Als ob die Stadiongänger besser wären. So mußte sich zum Beispiel  Alex in der Vergangenheit schon Einiges von den "Fans" anhören.  


so einer ist aber greifbar. Die Trottel hier verstecken sich hinter ihrem koreanischen Nick und pöbeln los. Ständig. Unsaktioniert.


Sei mir nicht böse, aber ich glaube, dass nixht einer "gegriffen" wurde, der damals den Alex beleidigt hatte. Alex ist aber ein großer, weil er das nicht hat an sich rankommen lassen.  Ganz ehrlich? Ein Alex in der Mannschaft ist mir ieber als fünf Rodes. Aber ok, hier geht es ja jetzt m die neue HP vom Superstar.  


Kann durchaus sein, dass Alex die Beleidigungen an sich hat "rankommen" lassen und entsprechend negativ beeinflusst wurde.
#
anna98 schrieb:
man sollte sich immer vor Augen haben, das wir bisher nicht ansatzweise einen anderen Stürmer haben. Matmour geht, bleibt nur Lakic und halt Occean .Rosenthal zähle ich nicht zu den Stürmern.Wer soll Lakic im Ernstfall ersetzen.OO hat sofern kein Stürmer kommt ,sogar eine realistische Chance dann zu spielen. Also wieso sollte er sich gemüßigt fühlen von seinen persönlichen Ansprüchen abstriche zu machen. Des weiteren habe ich ihn gar nicht soo schlecht gesehen wie manch andere.  


"Sofern kein Stürmer kommt...": warum sollte das eintreffen? Sagte nicht Hübner selbst, dass der Sturm die wichtigste Baustelle wäre?

Warum nicht ein "Top-Stürmer" und ein Sturmtalent, wie letztens FR, FNP oder FAZ schrieb?
#
adlerkadabra schrieb:
Prib noch holen, Can und Dong. Wenn Matmour geht, noch einen jungen Stürmer, der auch RA kann als Backup für Aigner. Und gut is - vorausgesetzt, es geht außer Occean und Amedick keiner mehr.

(Die Sportreporter werden uns lieben: Prib - Can - Dong - Flum - Russ - Jung - Trapp ; - )


Can sprechen bestimmt viele falsch aus.
#
Verbleib von Schwegler wär auch gut, damit andere Spieler nicht auf Wechselgedanken kommen, weil sie denken, dass die Entwicklung der Eintracht gebremst wird.

Schwegler ist vielleicht der wichtigste Spieler. Wenn man Schwegler verliert, verliert man somit im Normalfall und über eine ganze Saison gesehen auch einige Punkte. Ähnlich wie mit Chris früher. Ärgerlich.

Gleichwertigen Ersatz zu finden, wird sehr schwierig/teuer.
#
concordia-eagle schrieb:
Misanthrop schrieb:


Jetzt reg ich mich auch mit auf.


Na also. Geht doch. Du brauchst nur ein bisschen guten Willen.


#uffresche
#
Kann mir noch nicht so recht vorstellen, dass Schwegler dorthin wechselt.
#
Außerdem kann Schwegler mit Wolfsburg im Normalfall mehr in der Liga erreichen als mit der Eintracht.
#
Top Tor... vielleicht Jungs Tor gegen Hannover, weil das Kombinationsspiel davor herausragend war. Das Sky-Live-Video des Tores ist leider etwas zu kurz. Da fehlen leider einige schöne Kombinationen zuvor. Da wurde richtig gezaubert bis zum Tor.  
#
1. Trapp, Zambrano
3. Meier
#
smu schrieb:
grinch schrieb:
Nikolov
Jung (Celozzi) Zambrano Anderson Oczipka
Rode Russ
Aigner Meier (Stendera) Inui
Lakic


Schwegler ist ja wohl noch nicht so weit.


bin ich dabei !!!


Keine Experimente zu Saisonende. Du kommst nicht auf den Rasen.
#
Ich mach schnell noch einen Screenshot vom Internetz bevor das Ding weg is.
#
Wär schon ärgerlich, wenn Stendera raus müsste. Ob Meier jetzt direkt nach seiner Verletzung besser ist? Bezweifel ich. Warum nicht zumindest dieses Spiel Stendera als 10er im Kader lassen und Meier auf der Bank?

Oder Meier und Stendera spielen lassen und die beiden als Halbstürmer (oder als 10er und 8er) rotieren lassen und Aigner (und Inui?) noch offensiver als gelegentlicher Außenstürmer. Jung kann hinter Aigner ja defensiv viel kompensieren.
#
Er wirkt so, als hätte er schon ein paar Dutzend Spiele in der BuLi gemacht. Erinnert mich an den Blitzstart von Jung damals.
#
Fanschobbe schrieb:
Flecki68 schrieb:
Es ist wieder soweit.....
haltet eure Patschehändchen bereit,
es darf wieder geklatscht werden    


Wer macht diesmal den Vorklatscher?    


Angeblich wurde c-e verpflichtet.  
#
vonNachtmahr1982 schrieb:
Meierei schrieb:
Uebrigens nur mal zum Vergleich......Dorge Kouemaha hat Tosum von der MS-Position verdraengt und in 9 Spielen 4 Tore gemacht.(Tosun 27/7).


Sofort kaufen den Mann!!111einselfelfelf!!    


Oh, Mannn, da hat unsere Scoutingabteilung ja mal wieder richtig gepennt!! Scheint ein Guter zu sein... an dem sind aber jetzt sicherlich schon ganz andere Vereine dran. Naja, Spieler im Ausland ignorieren Veh und Hübner doch eh. Zum Schaden des Vereins. Diese Lummpen!!!
#
Basaltkopp schrieb:
Das würde mir dann ein wenig zu Main-Stream    


#
Mal ein paar Thesen: Ohne Zambrano bringt Bamba nur halb so viel. Bamba braucht weiterhin einen souveränen Abwehrchef neben sich. Zambrano kann einige Spieler "stärker machen" (siehe Butscher Ende der Hinrunde). Bamba + Butscher oder Kempf in der IV würde im Normalfall nicht funktionieren - behaupte ich.

Wenn man Zambrano abgibt, müsste man schon sehr sicher sein, dass der Neue die Rolle von Zambrano erfüllen kann.
Der würde dann wohl auch überdurchschnittlich gut verdienen - ein potenzieller Grund für Neid und einen schwächeren Zusammenhalt im Kader.

Davon abgesehen dürfte der Marktwert von Zambrano weiterhin noch bei der Eintracht steigen, wenn er international spielen sollte. Also wenn überhaupt verkaufen (was ich ja eher für falsch halte): dann eher nächste Saison.

Zambrano wäre vielleicht auch ein Kandidat als Ersatzkapitän. Dann hätte er auch nochmal eine besondere Wertschätzung, falls er über einen Wechsel nachdenken sollte.
#
Ja, ich denke momentan auch an Tuchel oder Streich als Alternativen, wobei vielleicht auch Roger Schmidt geeignet wäre. Auf Tuchel hab ich "menschlich" gesehen eigentlich keine Lust.

Veh bleibt wahrscheinlich hier Trainer, weil es wohl vor allem für ihn am Besten wäre. Ansonsten würde er vielleicht direkt bei der Eintracht entlassen werden (wegen des Interessenkonflikts mit Schalke) - und auf so einen Abgang hat er bestimmt wenig Lust.
Gefühlte stetige Unruhe auf Schalke und andere Gegenargumente wurden ja schon genannt. Wie soll da ein vermutlich stark harmoniebedürftiger Trainer "funktionieren"?

Mittlerweile wäre ich für einen Veh 2.0 als neuen Trainer: vielleicht wäre das Streich oder ein anderer. Ein Trainer, der bei der Auswahl der Stürmer ein besseres Händchen hat, und besser mit Krisen umgehen kann. Veh scheint bei ordentlichen, harmonischen Verhältnissen sehr viel aus den Spielern herausholen zu können, aber schwierige Phasen eher schlecht managen zu können. Deshalb halte ich 1-Jahresverträge mit ihm auch für die beste Lösung.

Ob Streich in Freiburg aufhören würde? Nach seinen Worten im Sportstudio kann ich es mir nicht so gut vorstellen. Aber ausschließen kann man es wohl nicht. Vielleicht dann doch Roger Schmidt?

Naja, ich denke, dass Veh eh bleibt. Andernfalls sehe ich die Chance zur weiteren Optimierung auf dem Trainerposten.