Profile square

womeninblack

110122

#
Ja, wie ich dann schon öfters mal hörte: Unser Problem ist Meier.
EINFACH mal Meier raus und alles wird gut...
#
Ok, das kann ich nicht beurteilen. Aber die Bildervorschau ist ja auch schon mal was...
#
Ich als Nachkomme Holocaust-Überlebender, der gestern in Magdeburg mit Hitlergrüßen und "Eintracht Frankfurt - Juden Juden Juden" begrüßt wurde, wundere mich ernsthaft wieviele Leute sich hier zum Hobbyermittler in Sachen Pyro machen und wie wenig der Fokus auf den Nazis neben dem Gästeblock liegt. Ich will nichts verharmlosen, allerdings finde ich den "Randale" Aufschrei in Presse und Forum in der Form fragwürdig, da so sehr viel tiefergehende Probleme Deutschlands mal wieder unter den Tisch fallen. Es ist schon schräg, wenn da Leute stehen die im einen Moment den Hitlergruß zeigen im nächsten Moment mit der gleichen Hand den Securities die Hand schüttlen, das Ganze in unmittelbarer Nähe der Polizei. Aber es ist 2016 und Pyro liefert halt einfach die besseren Bilder. Das macht mich persönlich sehr viel trauriger als die Dummheiten einzellner.
#
DoktorDoktor schrieb:

Ich als Nachkomme Holocaust-Überlebender, der gestern in Magdeburg mit Hitlergrüßen und "Eintracht Frankfurt - Juden Juden Juden" begrüßt wurde, wundere mich ernsthaft wieviele Leute sich hier zum Hobbyermittler in Sachen Pyro machen und wie wenig der Fokus auf den Nazis neben dem Gästeblock liegt. Ich will nichts verharmlosen, allerdings finde ich den "Randale" Aufschrei in Presse und Forum in der Form fragwürdig, da so sehr viel tiefergehende Probleme Deutschlands mal wieder unter den Tisch fallen. Es ist schon schräg, wenn da Leute stehen die im einen Moment den Hitlergruß zeigen im nächsten Moment mit der gleichen Hand den Securities die Hand schüttlen, das Ganze in unmittelbarer Nähe der Polizei. Aber es ist 2016 und Pyro liefert halt einfach die besseren Bilder. Das macht mich persönlich sehr viel trauriger als die Dummheiten einzellner.

Danke...
Ich habe natürlich nicht Deine Biografie, finde allerdings auch, dass der mediale Hype viel zu groß ist. Es gibt so viel S... auf der Welt bzw. in Dtl.,  da sollte das Ereignis "Rakete" eigentlich weit drunter liegen. Aber, was ich persönlich viel wichtiger richtiger finde ist, dass, wenn das Ereignis "Pyro" bzw. Rakete nicht diese mediale Aufmerksamkeit erhalten würde, wäre es auch nicht so relevant.
Jeder, Möchtegernraktenwerfer fühlt sich doch ermutigt durch die mediale Aufmerksamkeit.
Belanglos bekommen ja mittlerweile schon keine mehr - sehr gut so -  denn bei jedem Spiel (oder fast jedem) gibt es sie. Habe nur mal kurz zum Dortmundspiel geschaut und schon sah ich es brennen.
Finde ich persönlich auch nicht schlimm...
Schlimm finde ich die absolute Erhöhung der Ereignisse.
Und die Diskussion über ein Verbot für Auswärtsfan bzw. eine Kollektivstrafe für diese.
#
Das ist wirklich die mit Abstand  langweiligste Sportart bei Olympia. Ich habe das nicht mehr ertragen und mir jetzt aus lauter Verzweiflung die Niederlage der österreichischen Beachvolleyballer angesehen.
#
Ich kann mit Pferden, erst recht dem Dressurreiten auch nix anfangen. Aber der Reporter ist trotzdem klasse, finde ich...
#
Der ARD-Kommentator redet bei der Dressur vom Verhältnis Reiter > Pferd, als wären wir bei 50 Shades of Grey... Er hört auf sie, er macht, was sie will, er ist bei ihr...
#
Der ist Wahnsinn, der Reporter.
Überlegte kurz, ob Hans-Heinrich Isenbart wohl von den Toten auferstanden ist.
#
Ok, ok.....
Kenne ich nicht, das Problem.
(Kann ja mal vorkommen. grinning:
#
Das stimmt nicht...
Das ist ein "Verschick-Link".
Wenn Du den anklickst, brauchst Du Dich nicht registrieren.
Ist wie ein Zeitungsartikel.
Probier`s einfach mal....
#
Mein lieber uaa: Alex Meier hat im Testspiel mit seiner ersten Ballberührung, nach noch nicht mal einer Minute Spieldauer, sein erstes Tor geschossen... (Nur so viel...)
Bis nächsten Montag oder so...
Und.....
Chapeau
#
Ja, ich gebe es zu, das war fishing for compliments oder so ähnlich. Aber ich vermisse das Forum so, das muss ich auch ehrlich zugeben....
#
Oha..... Ich Merk schon ..... Der Alex kann sich beim Training auch nicht mal heimlich am "göttlichen" Sack kraulen ohne das du das bildlich fest hälst
Bin aber sehr dankbar für jedes Bild oder kurze info wie sich die Spieler beim Training so machen .....
Scheiss Fußball freie Zeit. ..... Da kann auch die EM nicht groß drüber hinweg trösten

womeninblack schrieb:

https://www.facebook.com/media/set/?set=a.10207854669742802.1073742381.1177246814&type=1&l=ddaf41147d

#
crazymike schrieb:

Der Alex kann sich beim Training auch nicht mal heimlich am "göttlichen" Sack kraulen ohne das du das bildlich fest hälst

Der Alex kratzt sich net öffentlich. Er geht höchstens mal in die Büsche, das aber fotografiere ich net.
#
Auch von mir alles Gute, vor allem Gesundheit...
wib, die, wie auch schon mal im Museum erzählt, genau 13 Jahre jünger ist.
#
Einige sind halt auch wichtiger als andere.
#
vonNachtmahr1982 schrieb:

Einige sind halt auch wichtiger als andere.

Schon recht. War dumm von mir wieder mal hier rein zu schauen.
#
womeninblack schrieb:  


maobit schrieb:
Südtirol ist zwar ein Land weiter, aber nicht Japan...  


Ich habe "Japan" gelesen und heute gesagt bekommen, von Italien weiß ich nix.

Es soll wohl die Japan Reise und zwei Trainingslager geben, vieleicht gibt es auch ein Japan Trainingslager und eins "ums Eck".
Gibt es für dich eine Reise nach Südtirol oder vieleicht eine Tour nach Kroatien.?
#
Mainhattener schrieb:  


womeninblack schrieb:  


maobit schrieb:
Südtirol ist zwar ein Land weiter, aber nicht Japan...  


Ich habe "Japan" gelesen und heute gesagt bekommen, von Italien weiß ich nix.


Es soll wohl die Japan Reise und zwei Trainingslager geben, vieleicht gibt es auch ein Japan Trainingslager und eins "ums Eck".
Gibt es für dich eine Reise nach Südtirol oder vieleicht eine Tour nach Kroatien.?

Danke Y...

Und jetzt dachte ich, meine Urlaubsplanungen wären endgültig entschieden.
Wollte nämlich dieses Jahr an den Atlantik fahren.

(Es ging mir auch ums Prinzip, es git auch annere, die auch nach Austria oder so fahren und nicht das Geld für Japan haben.)
#
Schon dramatisch wenn man sich das Trainingslager nicht nach dem Gusto der Fans aus sucht....
#
vonNachtmahr1982 schrieb:

Schon dramatisch wenn man sich das Trainingslager nicht nach dem Gusto der Fans aus sucht....

Ja, schon dramatisch, wenn man Fans hat, verstehe ich.
#
Gude Forum!

Ich habe ja vor ein paar Wochen hier:

http://community.eintracht.de/forum/diskussionen/124800?page=4#4512079

schon angedeutet, dass unter anderem das Thema Schließung des Forum noch erläutert werden wird.

Ich hatte seinerzeit eine Mail an Axel Hellmann geschrieben, weil ich eine Frage zur Parkplatzsituation der Rollifahrer hatte. Um ehrlich zu sein habe ich nicht damit gerechnet, dass ich ein Antwortmail bekomme. Und damit habe ich recht behalten – ich wurde nämlich angerufen. Und er wusste zu dem Zeitpunkt nicht, dass ich einer der Kritiker aus dem Forum war.

In diesem fast einstündigen Gespräch haben wir dann nicht nur über die Parkplätze gesprochen, sondern auch unter anderem über die Schließung des Forums und die Gründe dafür. Als ich vorschlug, eine Stellungsnahme des Vorstandes im Forum zu veröffentlichen oder einen Beitrag im Eintracht TV zu machen, wo ein Sprecher ihm gesammelte Fragen stellt, kamen wir dann auf die Idee, dass Ganze in Form eines Treffens zu machen, in dem sich Herr Hellmann den Fragen des Forums stellt. Dies hat er wohl auch schon mit dem einen oder anderen hier im Forum, der direkten Kontakt zu ihm hatte, als Idee angedacht.

Ich habe heute mit ihm gesprochen. Dieses Treffen wird nun am

5.Juli um 18 Uhr

in Frankfurt (Ort muss noch bestimmt werden) stattfinden.

Um die ganze Diskussion in einem ordentlichen Rahmen führen zu können, sollte die Teilnehmerzahl auf ca. 20-25 User hier aus dem Forum begrenzt werden. Ich nehme die Organisation dazu jetzt einfach mal in die Hand. Anmeldungen für dieses Treffen per PN an mich. Ich schreibe dann hier rein, wer sich angemeldet hat. Sollten sich mehr Interessenten finden, kann in diesem Thread diskutiert werden, wer ggf. auf jeden Fall teilnehmen sollte oder ob man strikt nach Eingang der Anmeldungen geht.

Weiterhin werde ich einen weiteren Thread eröffnen, in dem wir Fragen für einen Fragenkatalog sammeln, damit auch die Themen von Leuten beantwortet werden können, die nicht an diesem Treffen teilnehmen können. Ich hoffe, dass sich reichlich Leute finden werden und dass wir mit Herrn Hellmann eine Vielzahl an Themen besprechen können. Wer an dem Treffen teilnehmen möchte, sollte auch Zeit mitbringen. Erstens weiß ich aus eigener Erfahrung, dass ein Telefonat mit Herrn Hellmann schnell eine Stunde und länger dauert und zweitens hat er angekündigt, dass er nicht in ein bis zwei Stunden durch das Programm pflügen wird, sondern auch bis Mitternacht oder länger bleibt, bis alle Themen, die uns auf den Nägeln  brennen, beantwortet sind.

Ich würde mir wünschen, dass auch der eine oder andere User käme, der Axel Hellmann hier auch schon scharf kritisiert hat. Das Treffen soll keine Kuschelstunde werden, sondern es darf ruhig Tacheles geredet werden. Dass dabei allerdings ein Mindestmaß an Niveau gewahrt werden sollte, muss man hoffentlich nicht extra erwähnen. Herr Hellmann spricht übrigens auch immer noch mit mir, obwohl er weiß, dass ich als Basaltkopp „einer seiner treuesten Kritiker“ gewesen bin (O-Ton Hellmann).

Jetzt hoffe ich, dass sich hier viele Interessenten melden und dass in dem anderen Thread viele Themen gesammelt werden. Haut rein!

Im Rahmen der Organisation bitte ich die feststehenden Teilnehmer dann, mir per PN ihren Namen und eine Kontaktmöglichkeit zu nennen. Diese Daten werden ich vertraulich behandeln und auf Wunsch nach dem Treffen wieder löschen. Wobei freilich nicht ausgeschlossen ist, dass man auch danach mal in Kontakt bleibt.

Abschließend möchte ich mal sagen, dass ich dieses Angebot von Axel Hellmann sehr gut finde. Ich weiß nicht, ob es irgendeinen anderen Bundesliga-Club, wo sich ein Vorstand oder Geschäftsführer so offen der Diskussion stellt.

Beste Grüße
Basalti
#
Hat jetzt nix mit dem Forum zu tun, aber letzets Jahr hat sich Axel Hellmann unseren Fragen im Fanhaus Louisa gestellt.
Wollte gerne wissen, ob so eine Aktion auch in diesem Jahr angedacht ist.
#
Südtirol ist zwar ein Land weiter, aber nicht Japan...
#
maobit schrieb:

Südtirol ist zwar ein Land weiter, aber nicht Japan...  

Ich habe "Japan" gelesen und heute gesagt bekommen, von Italien weiß ich nix.

Du befindest Dich im Netzadler Modus!