Avatar profile square

BG-On

2302

#
gib mir doch endlich  mal jemand nen link zu dem AW
#
Taunusabbel schrieb:

gib mir doch endlich  mal jemand nen link zu dem AW


Habe ich gestern um 16:22 schon gepostet: https://www.facebook.com/175004529234652/posts/1776242489110840/

Aber halt noch nicht offziell, da aber das Heimtrikot passt, wird das Auswärtstrikot wohl auch passen.
#
Im ersten Moment war ich enttäuscht. Allerdings je länger ich es mir anschaue, um so besser gefällt es mir.
Ich werde aber trotzdem noch das Auswärtstrikot abwarten.
Die Frage, die sich mir stellt, ist aber mit welchem Spielernamen. Die für mich interessanten Spieler sind allesamt noch nicht sicher.
#
dj_chuky schrieb:

Im ersten Moment war ich enttäuscht. Allerdings je länger ich es mir anschaue, um so besser gefällt es mir.
Ich werde aber trotzdem noch das Auswärtstrikot abwarten.
Die Frage, die sich mir stellt, ist aber mit welchem Spielernamen. Die für mich interessanten Spieler sind allesamt noch nicht sicher.


Bei mir wird es das erste mal ein "Eigenname": 14 Alex Meier
#
BG-On schrieb:

Nach der Beschreibung auf der Eintracht-Seite ist wohl das Deutsche Börsen Logo immer auf dem Trikot. Also auch mit Europa League und DFB Pokal auf dem Ärmel, das macht vieles kaputt.


Das trifft ja dann wohl nur auf das Kauftrikot zu. In der Euroleague und beim DFB Pokal sind ja zwingend andere Patches drauf. Wäre für Sammler kein schlechter Nebeneffekt, wenn es da keine identischen Trikots im Shop zu kaufen gibt.
#
prothurk schrieb:


Das trifft ja dann wohl nur auf das Kauftrikot zu. In der Euroleague und beim DFB Pokal sind ja zwingend andere Patches drauf. Wäre für Sammler kein schlechter Nebeneffekt, wenn es da keine identischen Trikots im Shop zu kaufen gibt.


Natürlich betrifft es nur die Kauf-Version, daher würde es mich auch stören Ich brauch kein Identisches, bedeutet ich habe nie ein VW oder Hermes Logo auf den Ärmel machen lassen. Aber falsche Werbung? Ist ja fast das schlimmste

Basaltkopp schrieb:

Das Drecks VW Logo ist aber um Welten schlimmer als das Börsen Logo.

Hast Du Dir mal ausgerechnet, wieviele Trikots Du Dir diese Saison holen musst, um alle Kombinationen zu haben, wenn man mal davon ausgeht, dass es für die EL nicht noch ein zusätzliches Trikot gibt?


Das VW Logo ist allerdings optional Beim DFB Pokal Badge und EL soll der linke Ärmel einfach leer bleiben. Bei der EL gibt es ja den Respect-Badge eh nicht offiziell für die Fan-Trikots.

Und ja, ich z.b. habe mir es ausgerechnet. Ich lasse diese Saison einfach das Bundesliga-Logo ausfallen. Auf das schwarze Heim kommt EL, auf das weiße Auswärts kommt DFB Pokalsieger

#
Was ich mich gerade frage...

Das Pokalsieger Patch und Uefa Cup Trikot würde ich mir gerne holen, ersteres aus gegebenen Anlass gerne mit Rebic Flock.

Aber was, wenn Rebic nach dem Kauf noch vor der Saison wechselt? Gab's da in der Vergangenheit bei solchen Fällen Kulanzuntausch oder Erstattungen, oder sollte man die Transferperiode abwarten?

Beim wechsel des VIAG auf Genion gab's so ne ähnlich geartete Umtauschaktion...
#
arti schrieb:

Was ich mich gerade frage...

Das Pokalsieger Patch und Uefa Cup Trikot würde ich mir gerne holen, ersteres aus gegebenen Anlass gerne mit Rebic Flock.

Aber was, wenn Rebic nach dem Kauf noch vor der Saison wechselt? Gab's da in der Vergangenheit bei solchen Fällen Kulanzuntausch oder Erstattungen, oder sollte man die Transferperiode abwarten?


Man sollte abwarten, eine Umtauschaktion ist da eher nicht zu erwarten. Vor allem weil ein Rebic Wechsel nicht unbedingt so Überraschend käme. Fände ich persönlich auch nicht gut, so eine Aktion. Wer soll diese denn bezahlen?

Aber mal davon abgesehen. Wenn du den Rebic Flock wegen dem DFB Sieger Badge nehmen willst, bleibt der Bezug doch auch trotz eines Wechsels bestehen?
#
Nach der Beschreibung auf der Eintracht-Seite ist wohl das Deutsche Börsen Logo immer auf dem Trikot. Also auch mit Europa League und DFB Pokal auf dem Ärmel, das macht vieles kaputt.

Bei mir wird es wohl das schwarze Trikot mit Europa League auf dem Ärmel werden, da das riesige DFB Pokalsieger Badge dort einfach sehr krass aufträgt. Ich finde dieses Badge generell nicht so schön und wirkt irgendwie billig. Abe haben will ich es natürlich trotzdem.

Das DFB Pokalsieger Badge werde ich mir auf das wohl weiße Auswärts-Trikot machen lassen, da wirkt es nicht so krass fehl.

Das schwarze Trikot sieht in echt übrigens richtig geil aus und viel besser als auf den Fotos.
#
Wo geistert das rum?
#
#
ist nicht böse gemeint, aber es wirkt so, also hättest du gerade lust an der provokation gewonnen.
#
Xbuerger schrieb:

ist nicht böse gemeint, aber es wirkt so, also hättest du gerade lust an der provokation gewonnen.


Nein, wirklich nicht. Ich gehe nur auf persönliche Provokationen eines anderen Users hier ein.
Und mein anderer Beitrag ging einfach in die Richtung, dass mir der Pokalsieg nicht zu Kopf gestiegen ist und ich auch ohne diesen, diese Meinung hätte. Mehr nicht.
#
BG-On schrieb:

Selbst in der zweiten Liga hätte ich diesen Transfer nicht gefeiert...                                              

ok, haben jetzt alle begriffen.

was ich nicht begreife: während müller verletzt war, hattest du offensichtlich deine beste zeit hier im forum. also geh doch einfach wieder woanders spielen!
#
Xbuerger schrieb:


ok, haben jetzt alle begriffen.

was ich nicht begreife: während müller verletzt war, hattest du offensichtlich deine beste zeit hier im forum. also geh doch einfach wieder woanders spielen!

Warum hier immer gleich persönlich werden müssen, weil man nicht einer Meinung ist. Traurig...
#
BG-On schrieb:

Ich verstehe nicht, weshalb man immer wieder bei ablösefreien Spieler sagt "Kein Risiko". Das Gehalt muss auch gezahlt werden, das vergessen wohl viele.

Bei einer längeren Verletzung übernimmt das Gehalt die BG, ist genau wie beim normalen Arbeitnehmer auch. Deswegen geht man ein überschaubares Risiko.
#
Marc69 schrieb:

BG-On schrieb:

Ich verstehe nicht, weshalb man immer wieder bei ablösefreien Spieler sagt "Kein Risiko". Das Gehalt muss auch gezahlt werden, das vergessen wohl viele.

Bei einer längeren Verletzung übernimmt das Gehalt die BG, ist genau wie beim normalen Arbeitnehmer auch. Deswegen geht man ein überschaubares Risiko.


ist mir bewusst. Solange aber die BG nicht das Gehalt bei Null-Leistung zahlt, bringt das eventuell auch nicht viel
#
Man kann nicht alle Schlechtmacher kaputtreden, das habe ich ein stückweit aufgegeben. Egal welcher Transfer, es wird sich schon jemand finden lassen, der das alles doof findet. Manche Menschen sind eben so gestrickt.
Man muss sich nicht alles schönreden. Aber man muss auch nicht bei einem ablösefreien, erfahrenen, deutschen Spieler aus der Region, der seine Klasse in der Vergangenheit schon mehrfach unter Beweis gestellt hat, bei einem Vertrag mit vernünftiger Laufzeit gleich alles schlecht machen.
Man sollte einfach froh sein, dass wir eine Option mehr haben. Ich freu mich drauf, das kann richtig gut passen. Und wenn es nicht funktioniert, mein Gott, so viel Risiko gehen wir jetzt auch nicht ein.
#
Ich verstehe nicht, weshalb man immer wieder bei ablösefreien Spieler sagt "Kein Risiko". Das Gehalt muss auch gezahlt werden, das vergessen wohl viele.
#
Einigen ist der Pokalsieg wohl zu Kopf gestiegen. Vor 2 Jahren wäre so ein Transfer bedingslos gefeiert worden, weil wir froh gewesen wären, so einen guten Spieler zu bekommen!
#
Hyundaii30 schrieb:

Einigen ist der Pokalsieg wohl zu Kopf gestiegen. Vor 2 Jahren wäre so ein Transfer bedingslos gefeiert worden, weil wir froh gewesen wären, so einen guten Spieler zu bekommen!


Selbst in der zweiten Liga hätte ich diesen Transfer nicht gefeiert...
#
Und jetzt ratet mal, wann Meiers letzte Saison mit mehr als 30 Spielen war.
#
Basaltkopp schrieb:

Und jetzt ratet mal, wann Meiers letzte Saison mit mehr als 30 Spielen war.

Mit dem Unterschied, dass Meier 5 Jahre älter ist und auf einem viel höherem Niveau gespielt hat.
#
BG-On schrieb:

Ich sehe Müller als Quoten-Deutsche


Erstens ist das ein Mann. Ich schenk Dir ein r.

Zweitens finde ich diesen Begriff grauenhaft.

Drittens wüsste ich gerne, wie der erfolgreichste Scorer des HSV und der Mainzer in den letzten Jahren als solcher gelten soll. Es handelt sich hierbei nicht um einen U19-Spieler, der ohnehin keine Chance auf einen Stammplatz hat.

Kurzum: Ich halte Deine Aussage einfach für Quatsch.
#
SGE_Werner schrieb:



Zweitens finde ich diesen Begriff grauenhaft.

Drittens wüsste ich gerne, wie der erfolgreichste Scorer des HSV und der Mainzer in den letzten Jahren als solcher gelten soll. Es handelt sich hierbei nicht um einen U19-Spieler, der ohnehin keine Chance auf einen Stammplatz hat.

Kurzum: Ich halte Deine Aussage einfach für Quatsch.


Ich mag den Begriff auch nicht. Ich finde die Regelung auch grauenhaft, aber so lange es sie gibt, gibt es auch diesen Begriff.

Beim Rest müssen wir ja nicht einer Meinung sein
#
Du hast vor wenigen Minuten selbst geschrieben, dass Du beide als Quotendeutsche siehst. Soll ich das Zitat raussuchen oder kannst Du Dich erinnern?

Bei Wolf war es Schwachsinn und bei Müller macht es auch bereits genannten aber wahrscheinlich nicht verstandenen Gründen, noch viel weniger Sinn.
#
Basaltkopp schrieb:

Du hast vor wenigen Minuten selbst geschrieben, dass Du beide als Quotendeutsche siehst. Soll ich das Zitat raussuchen oder kannst Du Dich erinnern?

Bei Wolf war es Schwachsinn und bei Müller macht es auch bereits genannten aber wahrscheinlich nicht verstandenen Gründen, noch viel weniger Sinn.


Ich sehe Müller als Quoten-Deutsche, Wolf wurde von Medien & Co als Quoten-Deutscher gesehen. Kannst gerne das Zitat raussuchen, wo ich anderes geschrieben haben soll.
#
Ist das euer Ernst, einen Diskussionsthread für einen neu verpflichteten Spieler, der nicht einmal hier trainiert hat.
Wird ja als schlimmer hier.
Früher hat dafür das gebabbel gereicht.
#
Hyundaii30 schrieb:

Ist das euer Ernst, einen Diskussionsthread für einen neu verpflichteten Spieler, der nicht einmal hier trainiert hat.
Wird ja als schlimmer hier.
Früher hat dafür das gebabbel gereicht.


Der Diskussionsthread wurde von einem Mod erstellt, mit Kommentare aus dem Willkommens-Thread.
#
BG-On schrieb:

Mit 30 kommt im Prinzip keine Leistungs-Steigerung mehr


Wie alt war Meier nochmal, als er hier Torschützenkönig wurde?
#
Ibrakeforanimals schrieb:

BG-On schrieb:

Mit 30 kommt im Prinzip keine Leistungs-Steigerung mehr


Wie alt war Meier nochmal, als er hier Torschützenkönig wurde?


Nur weil er Torschützenkönig war, war er deswegen nicht automatisch besser als in den Jahren zuvor. Meier war in den Jahren zuvor schon auf gleichem Niveau.
#
Bei Wolf hast Du Dich ja damit schon mal getäuscht.
Und für die Deutschen Regelung gebe ich einem U19 Spieler einen kleinen Vertrag und hole keinen gestandenen Profi, den ich nicht brauche, aber voll bezahle. Diesen einen Schritt zu denken ist ja nun wirklich nicht zu viel verlangt!
#
Basaltkopp schrieb:

Bei Wolf hast Du Dich ja damit schon mal getäuscht.
Und für die Deutschen Regelung gebe ich einem U19 Spieler einen kleinen Vertrag und hole keinen gestandenen Profi, den ich nicht brauche, aber voll bezahle. Diesen einen Schritt zu denken ist ja nun wirklich nicht zu viel verlangt!


Ich habe mich in Wolf getäuscht? Ich hatte gar keine Meinung zu Wolf damals!
#
BG-On schrieb:

Diegito schrieb:



Mit 30 Jahren ist ein Fussballer schon kurz vor dem Karriere-Ende?

Puh, dann ist es aber an der Zeit ganz schnell die Verträge von Abraham, Boateng, De Guzman und Hasebe aufzulösen.


Die nächsten Verträge von deinen genannten, werden wohl auch die letzten sein. Das dürfte jedem klar sein. Ich habe kurz vor dem... geschrieben. Mit 30 kommt im Prinzip keine Leistungs-Steigerung mehr, auch bei deinen genannten nicht. Auch wenn diese schon auf einem Top-Niveau sind, aber diese werden sich nicht mehr weiter entwickeln. Ein Spieler im Alter von Wolf allerdings schon. Dies wollte ich damit ausdrücken.

Wolf war nicht zu halten und solche Spieler zu bekommen ist auch ein Stück Glücksache da kann man gerne in Hannover nachfragen da ärgert man sich noch heute insofern eine doch müßige Diskussion
#
Takashi007 schrieb:


Wolf war nicht zu halten und solche Spieler zu bekommen ist auch ein Stück Glücksache da kann man gerne in Hannover nachfragen da ärgert man sich noch heute insofern eine doch müßige Diskussion


Gebe ich dir Recht, ich habe diese ja nicht angefangen. Wolf wurde von jemand anderen in die Runde geworfen.

Die beiden Personalien sind absolut nicht vergleichbar. Auch wenn, meiner Meinung nach, beide für die Deutschen-Regelung geholt wurden.
#
BG-On schrieb:

Nur das Wolf eben noch Jung und ein ungeschliffener Diamant war. Müller ist am Ende seiner Karriere. Da kommt nichts mehr.



Mit 30 Jahren ist ein Fussballer schon kurz vor dem Karriere-Ende?

Puh, dann ist es aber an der Zeit ganz schnell die Verträge von Abraham, Boateng, De Guzman und Hasebe aufzulösen.
#
Diegito schrieb:



Mit 30 Jahren ist ein Fussballer schon kurz vor dem Karriere-Ende?

Puh, dann ist es aber an der Zeit ganz schnell die Verträge von Abraham, Boateng, De Guzman und Hasebe aufzulösen.


Die nächsten Verträge von deinen genannten, werden wohl auch die letzten sein. Das dürfte jedem klar sein. Ich habe kurz vor dem... geschrieben. Mit 30 kommt im Prinzip keine Leistungs-Steigerung mehr, auch bei deinen genannten nicht. Auch wenn diese schon auf einem Top-Niveau sind, aber diese werden sich nicht mehr weiter entwickeln. Ein Spieler im Alter von Wolf allerdings schon. Dies wollte ich damit ausdrücken.
#
Passiert bei nahezu jedem Thread und es sind auch eigentlich immer die gleichen Trolle.
#
Basaltkopp schrieb:

Passiert bei nahezu jedem Thread und es sind auch eigentlich immer die gleichen Trolle.


Komisch, eigentlich bist du immer derjenige der überall hier im Forum provozieren muss. Wenn es einen Forums-Troll gibt, dann dich