Avatar profile square

BG-On

1920

#
Clark73 schrieb:
BG-On schrieb:
Habe letzten Samstag im engelhorn ein neues Trikot gekauft, hier gab es nur Trikots OHNE Sponsor, kein Alfa Aufdruck.

Dachte jetzt eigentlich an einen Fehler, aber jetzt wo es das Kinder-Trikot im Internet auch ohne Sponsor aufgetaucht sind.

Hier Bilder vom engelhorn

http://imgur.com/9to4qBF,cc9uOGz#1



In welchem engelhorn Store ist das? FFM Airport oder Mannheim?

VG,
Clark


Viernheim, Rhein-Neckar-Zentrum
#
ScHrAnZDiNgEnS schrieb:
BG-On schrieb:
Habe letzten Samstag im engelhorn ein neues Trikot gekauft, hier gab es nur Trikots OHNE Sponsor, kein Alfa Aufdruck.

Dachte jetzt eigentlich an einen Fehler, aber jetzt wo es das Kinder-Trikot im Internet auch ohne Sponsor aufgetaucht sind.

Hier Bilder vom engelhorn

http://imgur.com/9to4qBF,cc9uOGz#1



Schwarzer Kasten oder durchgängig Schwarz?


Schwarzer Kasten.

Foto: http://imgur.com/2hZvjgy

Ich denke nicht dass es das 50€ Fan-Shirt ist.
Es hat 85€ gekostet (okay, allein das schließt das andere ja nicht aus), aber auch von der Verarbeitung ist es ein Replica-Trikot. Unten links ist das Dri-Fit Logo und unten rechts der "Authentic 2014" Banner
#
Habe letzten Samstag im engelhorn ein neues Trikot gekauft, hier gab es nur Trikots OHNE Sponsor, kein Alfa Aufdruck.

Dachte jetzt eigentlich an einen Fehler, aber jetzt wo es das Kinder-Trikot im Internet auch ohne Sponsor aufgetaucht sind.

Hier Bilder vom engelhorn

http://imgur.com/9to4qBF,cc9uOGz#1
#
#
Stillschweigen kann aber auch bedeuten dass über die 0€ stillschweigen vereinbart wurde.
#
Basaltkopp schrieb:
Adler_2010 schrieb:
Und was ist jetzt neu an den Trikots?
Bis auf das Herstellerlogo sind sie doch identisch wie in der letzten Saison.


Falsch. Jako hat es letzte Saison geschafft, das Trikot ohne den hässlichen Kasten auf dem Rücken zu machen.


Was auch wieder Geschmacksache ist. Mit Beflockung sieht es mit Kasten meiner Meinung nach tausendmal besser aus. Den Flock auf den Streifen fand ich nicht schön.

Dafür sieht es mit Kasten ohne Flock halt richtig mies aus.

Ich denke aber auch das der Kasten bei Jako besser war, ich denke mal nicht das bei Nike auch der Adler im Stoff abgebildet ist.

Aber alles in allem find ich den Wechsel zu Nike gut. Trage Privat auch am liebsten Nike daher passt das, und mehr Geld ist auch für die Eintracht herausgesprungen.
#
Am liebsten natürlich die Oxxenbacher oder die Lilien.

Gegen das Produkt des Brause-Herstellers hätte natürlich auch was, damit wir gleich das Produkt aus dem Wettbewerb ballern können.
#
Flyer86 schrieb:
Wo steht denn dieser (unglaublich dumme) Satz vom Pirmin, außer hier im Forum?


Interview mit der Zeitung mit den 4 Buchstaben, bzw. dessen Online-Ableger.
#
DelmeSGE schrieb:

Sicher war Brych sehr kleinlich,aber da war nichts spielentscheidendes dabei.
Zudem war dieses Spiel gerade in der zweiten Hälfte auch nicht einfach zu leiten.


Wie mich diese Aussagen nerven "es war nichts spielentscheidendes dabei"

Sehr viele kleine "unwichtige" Entscheidungen können ein Spiel fast mehr beeinflussen als eins, zwei "spielentscheidende" Entscheidungen, und das war gestern der Fall.

Es wurde hier schonmal erwähnt, gerade in den letzten 20 Minuten hatte das ganze Slapstick-Charakter.
#
Für mich keine große Überraschung, stand ja eh schon lange im "Raum".

Das er es aber vor dem Stuttgart-Spiel gesagt haben soll kann ich mir auch eher nicht vorstellen.

Seien wir doch auch mal ehrlich, hätten wir diese Saison nicht so eine geile Europacup Runde gespielt, wäre Veh hier auch schon lange kein Liebling mehr. In der Bundesliga hat er eine "gute" 2. Liga Saison hinbekommen und eine super Hinrunde in der ersten Liga, danach waren die Ergebnisse nicht mehr die besten in der Liga. Die Freche Spielweise nach vorne war auch noch eher weniger zu sehen.

Als Nachfolger hätte ich mir Slomka gewünscht, seine Philosophie hätte glaube ich am besten zu unserer aktuellen Mannschaft gepasst, aber jetzt dümpelt bei dem "Dino-Absteiger" rum. Ansonsten falle mir aktuell keine Wunsch-Kandidaten ein... öhm.. doch... moment... der OKA  ,-) Soll einfach währendessen seinen Trainer-Schein machen und gut is

Aber vielleicht war es ja doch nicht nur ein "Veh-Besuch" als Babbel beim Training war...

Ich hoffe nur nicht dass es Labbadia wird, während seiner Zeit wurde Stuttgart zu einem unsportlichen Schei**-Verein, von den ganzen miesen Fouls mal abgesehen erinner ich nur mal ans Heimspiel letzte Saison, als gegen Ende alle paar Sekunden ein anderer Stuttgarter sich wegen einem "Krampf" oder ähnlichem hinlegte...
#
der hat doch schon das letzte Auswärts-Spiel in Leverkusen gepfiffen...

aber generell eines der schlechtesten Schiedsrichter die wir haben, nach Gagelmann...
#
DelmeSGE schrieb:
[...]
Der Fussball heutzutage,gerade auf UEFA Ebene ,ist minutiös geplant.
Werbung sei Dank.Die erhebliche Verzögerung des Anstosses durch den ganzen Nebel im Stadion wird bei der Strafe ebenso eine Rolle spielen. [...]


Es gab keinen verspäteten Anstoss,zumindest nicht wenn die Uhr im Stadion richtig ging. Selbst wie ich im Block wieder ganz gut was sah, war es erst 21.03 Uhr und die Spieler mussten noch 2 min. warten.

Meiner Meinung nach war die Pyro-Aktion zeitlich von der UEFA eingeplant, recht ungewöhnlich dass die Spieler so früh eingelaufen sind.
#
Eierkopf schrieb:
http://www.bild.de/sport/fussball/eintracht-frankfurt/fan-ausschluss-nach-pyro-randale-33639420.bild.html

da haben wir den Salat    


Na wenn die Bild von Teilauschluss schreibt muss da ja was dran sein  

Die UEFA bestraft eigentlich nur bei sehr starken Randalen mit Fan-Auschlüssen, so Sachen wie Pyrotechnik gezielt auf Fans werfen usw.

Für die Bourdeaux-Sache gibts paar Euro Strafe und gut is...
#
schusch schrieb:
Also mir hats gefallen.

Aber vielleicht muss man dafür auch 18 Sunden Bus fahren und mitten in der Kurve stehen.

Daheim vorm Rechner kommt davon halt nix rüber. Ich möchte nicht tauschen.


Das ist hier eh so ein Thema für sich. Ich habe auch den Eindruck dass die meisten wo hier gegen die Pyro-"Idioten" stänkern selten ein Stadion von innen sehen...

Das beste Beispiel das Pyro nichts, aber auch gar nichts mit Randale etc. zu tun hat war gestern der Place de la Victoire.

Das war eine so lockere freundliche Stimmung, neben der Gendarmerie wurde öfters Pyro gezündet die locker drauf reagiert haben und nichts taten, eher im Geneteil sie lachten und bewunderten das Spektakel.  Deutsche Polizisten wären wieder wie bekloppt mit Knüppel auf denjenigen drauf und hätte ne Massen-Reaktion hervorgerufen und die Presse würde von Ausschreitungen schreiben.  Aber da die franzöische Polizei es einfach laufen lies, ist alles absolut friedlich abgelaufen.
#
Habe eine Karte über

Block 18G, Rang 5

26,- € (da Einzel-Bestellung ist dies der absolute Selbstkostenpreis)

Heute und morgen in 64625 Bensheim abholbar, am Mittwoch noch bis ca. 18 Uhr in 69469 Weinheim
#
So langsam muss man Veh wirklich in Frage stellen, egal wie dankbar ich Ihm für die EL-Quali bin.

Aber wenn man das Saison übergreifend sich anschaut ist ja seit der Rückrunde 12/13 die Luft raus und Veh bekommt dies nicht richtig gebacken, und gerade deswegen habe ich wenig Hoffnung das Veh das ganze noch hinbekommt.
#
Ist das eigentlich Zufall das Vereine Ihre Trainer immer vor dem Spiel in Frankfurt feuern?  ,-)
#
Es ist ja auch ein offenes Geheimnis das Vereine früher Pyrotechnik toleriert und teilweise sogar gefördert haben, trotz (damals kleinen) Strafen seitens des DFB.

Ich erinner mich noch an ein Interview, so lange war das gar nicht her. Weiß leider net mehr genau mit wem, ob de Fischer oder jemand anders. Da wurde er gefragt was denn der Verein von den Strafen wegen den Fans hält, worauf mit einem lachen und grinsen gesagt wurde "Das haben wir in unser Budget schon eingeplant gehabt, wir kennen ja unsere Fans".

Das bei den heutigen Strafen keiner mehr so richtig lacht ist natürlich auch klar.
#
DougH schrieb:
Schobberobber72 schrieb:
dass der DFB bei dem Spiel nix zu melden hat,

Die UEFA wird härter (ver) urteilen  



Mit Sicherheit erstmal nicht, allein weil wir da eine recht weiße-Weste haben.

Aber so was Schobberobber72 schreibt ist absolut auch mein Empfinden, und hätte der DFB nicht die Kontrolle über die höhe der Strafen verloren gäbe es diesen Thread nicht.

Das sieht man mal wie leicht man Leute "erziehen" kann.

Würde der Staat uns verbieten auf der Straße zu laufen würden auch erstmal alle aufschreien, nach paar Monaten würden sich 80% über Leute aufregen die weiterhin auf der Straße laufen, weil diese es immer noch nicht kapiert haben dass es verboten ist. Zwar sehr unrealistisches und extreme Beispiel, aber ich glaube man merkt worauf ich hinaus will.

Wenn der DFB Pyrotechnik erlauben würde, würden hier wohl alle wieder zu Pyro-Fans werden und keiner würde mehr im Stadion pfeiffen.

Aber nein, anstatt die Haltung des DFBs zu hinterfragen geht man auf die "Pyro-Idioten" los.
#
eintracht-fotos schrieb:
kein kontrolleti guckt sich das ticket so genau an was da drauf steht von daher kannste es probieren


würde auch wenig Sinn machen, da eigentlich nie Datum und Uhrzeit des Spiels auf den Tickets steht. Der Schaffner muss nur wissen wann das Spiel anfängt, das wars. Und jedes Spiel-Ticket gilt frühestens 5 Std. vor Anpfiff.

Du befindest Dich im Netzadler Modus!