>
Avatar profile square

Moose

16056

#
Je länger diese 2. Liga Saison dauert, umso deutlicher wird, wie unnötig der Abstieg letzte Saison war. Das heißt aus den Fehlern der vergangenen Saison lernen und den weiteren Verlauf der Saison nicht als Selbstläufer zu betrachten.
#
Keine Noten von mir nur 2 Hervorhebungen, da diese Spieler in der Presse wahrscheinlich wieder zu schlecht wegkommen:

Schwegler: Meiner Meinung nach der wichtigste Spieler bei der Eintracht. Holt viele Bälle, hat eine super Ballverarbeitung und trifft immer die richtige Entscheidung. Dazu ein super Kopfballtiming, trotz rel. geringer Körpergröße.

Idrissou: Zwar an keinem Tor beteiligt, aber der beste Stürmer bei der Eintracht seit Jahren. Immer anspielbar, verliert keinen Ball, setzt ständig die Abwehrspieler unter Druck und eine kämpferische Ausstrahlung. Wird oftmals zu unrecht vom Schiri zurück gepfiffen, einfach weil er physisch den meisten Spielern überlegen ist.
#
Alles Gute!
Viel Erfolg und Gesundheit für die Zukunft!
#
#
Wuschelblubb schrieb:
AKUsunko schrieb:
kicker noten

oka: 3,5
jung: 3,5
anderson: 2,5
schildenfeld: 2
djakpa: 3
schwegler: 2
rode: 3
köhler: 3,5
meier: 2
gekas: 2,5
idrissou: 3,5


Kann ich so zum Teil nicht nachvollziehen.



Konnte ich beim Kicker diese Saison noch nie...
#
Besser wir hätten mal in der ersten Liga so ein Glück gehabt  :neutral-face
#
Rizzi schrieb:
Der bei uns abgeschriebene und aussortierte Markus Steinhöfer hat übrigens gestern Abend Champions League gespielt und bei Manchester United ein 3:3 erkämpft.


Wobei er, zumindest was ich bei den Manu Toren sehen konnte, keine gute Figur ablieferte...
#
Bei uns ermittelt direkt der DFB wegen einem provozierendem Plakat. In Hoppenheim werden Fans mit Schallanlagen angegriffen und es geschieht nichts. Ein Witz.
#
Ich kenne da noch ein Wort aus dem man 3 Silben machen kann und mit H beginnt.

T S G

HU --- SÖHNE
#
Zonentour? Aue steht unglücklicherweise noch aus?
Auf das Auswärtsspiel in Aue freue ich mich schon die ganze Zeit. 2005 konnte ich leider nicht mit aber es muss wohl überragend da gewesen sein. Solche Fahrten sind doch unvergesslich. 10mal besser als zum 10. mal in die Kommerzarena nach Schalke oder Wolfsburg...
#
Meines Wissens hat Bremen ein ähnliches Plakat in ungefähr 3facher Größe mal beim HSV gezeigt. Da gabs auch keine Strafen. Der DFB macht sich doch lächerlich...
#
Heute Abend war ich klar pro Bayern. Die haben wenigstens Charakter im Team. ManCity ist ne zusammengewürfelte Startruppe die da sind um Geld zu verdienen und nicht um Titel zu holen. Bestes Beispiel Tevez. Sagt "No" wenn er eingewechselt werden soll, weil er von beginn an spielen wollte. Den würde ich direkt kündigen. Unfassbare Söldnertruppe.
#
Diese Diskussion hier ist in etwa so lächerlich, wie die Tatsache das der Bayern-Fanclub "Dachau-City '95" seine Fahne beim CL Finale nicht aufhängen durfte...
#
Unfassbar wie der Kicker die Noten an Aktionen die zu Toren führen orientiert. Da hat tatsächlich Rode eine 4 bekommen, wahrscheinlich wegen dem Foul welches zum Freistoßtor führte. Dieses Foul war zwar nicht klug, dennoch zeigte Rode eine starke Leistung.
#
Unsere technische Überlegenheit in der 2. Liga führt dazu, dass wir eher in der Lage sind auf Fouls zu verzichten.
Nur falls es noch nicht erwähnt wurde.
#
Leute haltet mal die Füße still. Wir werden nicht ohne Grund "Nazischweine" gesungen haben. Wenn dann wird das eine Reaktion auf eventuell antisemitische Sprechchöre aus dem anliegenden Heimbereich gewesen sein oder sonstwas. Wartet erstmal ab was die Leute die im Block standen berichten.
#
Wie schwach müssen denn unsere IV Backups sein, dass sie nicht mal eine Chance bekommen trotz Formschwäche von Gordon
#
cargofritze schrieb:
Das ist der blanke Wahnsinn,dass zum Montagabendspiel so viele Eintrachtfans nach Dresden fahren


Und die meisten reisen direkt aus FFM und Umgebung an - nicht so wie bei BVB, Schalke und Co. Und die Mainzer bekommen zum Derby keine 2000 an einem Samstag ins 60km entfernte Lautern, soviel zum Thema treue Fans.
#
Heute geht das Fußball"wochenende" erst richtig los.