Avatar profile square

Moose

15156

#
der thread ist eine schande, bitte schließen
#
Morgen heißt das Gebabbel dann Heuteaberwirklichechtjetzt Edition und es hat sich wieder nichts getan.
#
#
Diese WM ist von den Fahnen Hoppern nicht viel zu sehen. Dank Vorgabe der Fifa bleiben die Unterränge eigentlich immer und öfter auch die Oberränge Bannerfrei. So wirken die Stadienränge sehr steril und das in einem farbenfrohen Land wie Brasilien. Wieder einen Teil Fankultur aus dem Stadion verbannt. Dafür alle Banden in Blau. Passt ja zur WM...
#
reggaetyp schrieb:
Moose schrieb:
Ich finde es schon ziemlich dreist wie Veh mit seinem noch-Arbeitgeber umgeht. Er wird noch bis zum 30.06. von der Eintracht üppig bezahlt. In der Zeit verzichtet er einfach auf Freundschaftsspiel-Termine und nimmt sich mal knapp 2 Monate Urlaub, indem er einfach nach dem letzten Spiel in Augsburg bleibt. Dazu offenbart er jetzt schon sein Anliegen Joselu mit nach Stuttgart zu nehmen, obwohl er jetzt noch Angestellter bei der Eintracht ist. Bei allen Verdiensten von Veh, aber hier lässt sich Bruchhagen zu sehr auf der Nase rumtanzen.  


Wenn ich mich nicht sehr täusche, ist der Vertrag vorzeitig aufgelöst worden.
Und zwar unmittelbar nach dem letzten Spiel in Augsburg.


Wenn dem so ist, dann nehme ich die Aussage zurück. Hab dies aber nicht gelesen, obwohl ich eigentlich täglich die Presseschau durchgehe.
#
Ich finde es schon ziemlich dreist wie Veh mit seinem noch-Arbeitgeber umgeht. Er wird noch bis zum 30.06. von der Eintracht üppig bezahlt. In der Zeit verzichtet er einfach auf Freundschaftsspiel-Termine und nimmt sich mal knapp 2 Monate Urlaub, indem er einfach nach dem letzten Spiel in Augsburg bleibt. Dazu offenbart er jetzt schon sein Anliegen Joselu mit nach Stuttgart zu nehmen, obwohl er jetzt noch Angestellter bei der Eintracht ist. Bei allen Verdiensten von Veh, aber hier lässt sich Bruchhagen zu sehr auf der Nase rumtanzen.  
#
Freidenker schrieb:
Umsatz von 93 Mio. Das sind 30 mehr als 2006~. Aber nur 5 Mio mehr im Spielerkader.


Die Mehreinnahmen werden bei unseren ungünstigen Verträgen mit der Stadt und dem Vermarkter überproportional aufgezehrt. Eine nachhaltige Entwicklung ist so kaum möglich.
#
Viel signifikanter scheint mir der seltsame Einfluss der ersten 34 Spiele zu sein...
#
Frankfurt sollte eigentlich paradiesisch für Trainer sein. Kein nennenswerter Erfolgsdruck durch die Vorgesetzten. Keine Konsequenzen bei arbeitsrechtlichen Fehlverhalten und dazu noch die Möglichkeit auf Vereinskosten Saufgelage in Trainingslagern veranstalten zu können.
#
Oh Mann Kadlec. Da fehlt es an Spielverstaendnis. Ist doch klar dass er da wegbleiben muss. So hat er Inui das Tor geklaut..
#
Wenn ich einen OFC Banner im Leverkusen Block sehe und damit drohe den Platz zu stürmen, stürmt dann die Polizei in die Leverkusener mit Knüppeln und Tränengas?
Unfassbar, dass diejenigen die Gewalt androhen und das ganze Spiel Polenböller schmeißen noch ihre Forderungen mit Hilfe des staatlichen Gewaltmonopols durchsetzen können, denken scheint für die Polizei GE ein Fremdwort zu sein.
#
https://soundcloud.com/radio-emscher-lippe/tr-nengas-gegen-schalke-fans

Lächerlich. Da hängt eine mazedonische Fahne (die da immer hängt wegen der Fanfreundschaft zu Skopje) und die Polizei stürmt den Schalker Block, weil die griechischen Fans mit Platzsturm drohen...
Ist die Polizei die Sturmabteilung des griechischen Gästeblocks oder was?
#
Das sind halt Monopolpreise, da innerhalb des Stadiongeländes kein Wettbewerb herrscht. Wer das bezahlt ist selbst schuld. Effektiv wäre es in Zeiten von großen sozialen Netzwerken einen Boykott aufzubauen, z.B. auf Facebook eine "boykottiert Aramark" Gruppe bei denen sich alle Fans beteiligen. So kann man als Konsument Macht konzentrieren und dem Monopolisten auf Augenhöhe begegnen um niedrigere Preise durchzusetzen. Man hätte praktisch einen monopolistischen Wettbewerb zwischen Angebot und Nachfrage. Das wäre praktisch einfach nur ein Preiskampf mit gleichen Waffen. Ohne Wetttbewerb ist man sonst dem Gebaren des offensichtlich so gewollten Monopolisten ausgeliefert.
#
Der Facebook Auftritt der sge wird zugespamt von unseren kasachischen Freunden
#
Kittel, Rode, Stendera etc.
Alle haben schlimmere Knieverletzungen in jungen Jahren. Das haeuft sich bei uns schon auffaellig.
Gute Besserung!
#
Jetzt Harald Schmidt auf Sat1 Emotions
Hat Frankfurter zu Gast. Berichtet wurde schon über die Eintracht
#
Die OP gibt ja auch immer Noten, sind das die selben wie in der FNP?
#
Xylophonisten sind keine Verbrecher!