Profile square

Musiq

3986

#
Gibt es irgendwo eine Statistik, welche Mannschaft in der Bundesliga am häufigsten ins Abseits läuft?
#
Vielen Dank. Hab ichs mir doch gedacht, dass wir da führend sind.
#
Gibt es irgendwo eine Statistik, welche Mannschaft in der Bundesliga am häufigsten ins Abseits läuft?
#
Die bösen Ingolstädter lassen uns einfach nicht gewinnen...
#
Warum spielt Russ jedes mal so ein harten Pass den kein Mensch annehmen kann...damit leitet er den Konter für IN ein
#
Weil er - wenn wir mal ehrlich sind - ne Niete ist und im Mittelfeld schon gar nix verloren hat.
#
Man sollte tatsächlich in Frage stellen, ob uns ein Dreier in Sachen Klassenerhalt gut tut, wenn er bewirkt, dass es vorerst keinen Trainerwechsel gibt. So weit ist es gekommen.
Ein Unentschieden ist bei jetzigem Stand und Momentum eine gefühlte Niederlage.

Steile These: Ich sage, Veh geht nach dem Spiel von sich aus - unabhängig vom Ausgang.
#
Wie oft will Seferovic eigentlich noch im Abseits stehen...

Spätestens seit Veh ihn zur Sau gemacht hat, ist er wirklich kein richtiger Stürmer mehr.
#
Eschbonne schrieb:

Luca für Stendera. Unglaublich. Unfassbar.

#
SGE-URNA schrieb:  


Eschbonne schrieb:
Luca für Stendera. Unglaublich. Unfassbar.

Was hat Stenda denn? Hat es jemand mitbekommen?
#
Noch ne steile These: Wenn Armin Veh an der Eintracht so viel liegen würde, wie am VfB Stuttgart, müsste er jetzt seinen Hut nehmen und gehen.
Ich glaube stattdessen, er benutzt die Eintracht zur Selbstdarstellung- und Profilierung und genießt es einfach, dass ihm hier in den letzten Jahren einige nur in den ***** gekrochen sind.
#
Musiq schrieb:

Ich bin nicht oft hier, aber waren sich überhaupt schon Mal wirklich ALLE so einig wie in diesem Moment?
Ich finde, auch das ist ein Zeichen, dass momentan etwas völlig schief läuft.


Hätten wir doch nur den Schaaf behalten und stattdessen ein paar Schlipsträger aussortiert.
Aber nein, wir mussten die N*** zurückholen, die uns wegen "besserer" Optionen nur ein Jahr zuvor verlassen hat. Dieser Mangel an Prinzipien zieht sich wie ein roter Faden durch den Verein bzw. die AG.


Ich weiß, der Zug mit Schaaf ist abgefahren, wollte es aber nochmal loswerden. Schaf war meiner Meinung nach der richtige Mann, zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Die Verpflichtung von Veh - der Anfang vom Ende.

Ich habe Schaaf letzte Saison kritisiert für die Gegentorflut und für die vielen unnötigen Auswärtsniederlagen.
Ich habe aber auch geschrieben das der 9 Platz unterm Strich aller Ehren wert ist und das das Veh erstmal nachmachen muss.
#
Wir brauchen einfach endlich einen Trainer, der den Laden komplett umkrempelt. Das hat Schaaf gemacht. Für viele wirkte er einfach nur wie ein Fremdkörper, aber wie gesagt, genau das braucht die Eintracht. Die Ergebnisse waren - bis auf das Endresultat (was letztendlich zählt) - nicht berauschend. Aber man darf dabei nicht vergessen, dass Schaaf das Team nach dem Abgang von Jung, Rode und Schwegler übernommen hat.
Eine gewisse Zeit muss man dem Coach, der dann hoffentlich (irgendwann) einiges umkrempelt auch zugestehen.
#
Ich bin nicht oft hier, aber waren sich überhaupt schon Mal wirklich ALLE so einig wie in diesem Moment?
Ich finde, auch das ist ein Zeichen, dass momentan etwas völlig schief läuft.

Hätten wir doch nur den Schaaf behalten und stattdessen ein paar Schlipsträger aussortiert.
Aber nein, wir mussten die N*** zurückholen, die uns wegen "besserer" Optionen nur ein Jahr zuvor verlassen hat. Dieser Mangel an Prinzipien zieht sich wie ein roter Faden durch den Verein bzw. die AG.

Ich weiß, der Zug mit Schaaf ist abgefahren, wollte es aber nochmal loswerden. Schaf war meiner Meinung nach der richtige Mann, zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Die Verpflichtung von Veh - der Anfang vom Ende.
#
Wow... das war wirklich ne peinliche Vorstellung. Es fehlt bereits an allen Grundlagen und für die ist der Trainer verantwortlich.
#
Wäre schön, wenn das klappen würde. Alleine die Zahlen der letzten Jahre sprechen sicher für ihn. Als zweiter Mann hinter Trapp - perfekt. Das wäre Mal eine Verpflichtung ganz nach meinem Geschmack.
#
Danke Wolfsburg. Das muss auch Mal gesagt werden.
#
Danke euch beiden für den Service.
#
Stenda für Inui! ... Ist längst überfällig.
#
Ich sehe noch Bedarf im zentralen, defensiven Mittelfeld! Das haben wir gefühlt einen guten Kicker, der die Position ausfüllen kann: Hasebe. Der ist allerdings neu in Frankfurt und läuft ständig mit nem Eisbeutel am Knie rum, das macht nicht gerade Mut. Ich drücke ihm natürlich die Daumen und lasse mich gerne überraschen (Ein Hoch auf einen euphorischen Thread). An seiner Seite würde ich ja gerne jemanden sehen, der gerade ablösefrei ist, dessen Namen man hier eigentlich gar nicht ausschreiben darf. Warum eigentlich nicht - Jones. Wahrscheinlich nicht zu bezahlen. Schade. Könnte momentan sehr gut passen!

Ansonsten bin ich ganz bei dir  ,-)  
Piazon ist ne Wundertüte, die uns ins schwärmen bringen könnte. Stendera wird das sicher tun, wenn er spielen darf und fit bleibt. Kadlec muss und wird hoffentlich endlich spielen, wo auch immer... denn Valdez will seinem ersten Förder zum Abschluss der Karriere nochmal seine ganze Dankbarkeit zeigen. Er wird seinen besten Fußball spielen. Meier ist Meier und Trapp ist Trapp.

Jetzt noch ne Granate in der IV und wir haben schon wieder Euro League Niveau...   Aber das Geld kann man sich sparen. Da hätte ich lieber Kempf behalten und mich mit nem Platz im sicheren Mittelfeld zufrieden gegeben.
#
Freidenker schrieb:
könnte mit ihm verwandt sein:
http://www.transfermarkt.de/dominik-rummel/profil/spieler/208758

Ansonsten wurden wohl die besten U14 Spieler hochgezogen. Vor allem der Sturm ist toll. Zudem noch 6 Hessenligaspieler und zwei talentierte Jungs. So gut wie die 99er werden sie wohl nicht. Das war schon ein super Jahrgang.


In rund zehn Jahren werden wir deutscher Meister.     In einem packenden Saisonfinale lassen wir (natürlich) die Bayern hinter uns ...
#
Basaltkopp schrieb:
Musiq schrieb:
Basaltkopp schrieb:
Musiq schrieb:
Vertragsende 2017 ist eigentlich schon zu wenig, da wäre mehr drin gewesen.  ,-)  


Vertragsende 2017 stimmt ja auch so nicht!  


Sondern? Haben wir eine Option?
Solange nicht wieder ne feste Ablöse im Vertrag steht wäre das (ausnahmsweise Mal) super.


Du weisst doch alles viel besser als Hübner. Aber wie man sieht, hast Du einfach gar keine Ahnung. Wie der andere auch.


Für dich hoffe ich jedoch stark, dass du dir nicht einbildest, "Ahnung" zu haben, weil du von der Option in Stenderas Vertrag wusstest... Das wäre fatal für diese Forumsgemeinde, die sich beinahe täglich deinen gehässigen Kommentaren ausgesetzt sieht. Zahlen und Daten zu kennen ist das eine, Ahnung von Fußball zu haben - was ganz anderes.
#
Basaltkopp schrieb:
Musiq schrieb:
Basaltkopp schrieb:
Musiq schrieb:
Vertragsende 2017 ist eigentlich schon zu wenig, da wäre mehr drin gewesen.  ,-)  


Vertragsende 2017 stimmt ja auch so nicht!  


Sondern? Haben wir eine Option?
Solange nicht wieder ne feste Ablöse im Vertrag steht wäre das (ausnahmsweise Mal) super.


Du weisst doch alles viel besser als Hübner. Aber wie man sieht, hast Du einfach gar keine Ahnung. Wie der andere auch.


Ja ja - mindestens "viel" besser.
Die Vertragsinhalte seiner Spieler kennt er aber hoffentlich besser als ich...
Immerhin sind da sogar einige Fans besser informiert als ich, wie man sieht.
#
Sprudel schrieb:
Musiq schrieb:
Basaltkopp schrieb:
Musiq schrieb:
Vertragsende 2017 ist eigentlich schon zu wenig, da wäre mehr drin gewesen.  ,-)  


Vertragsende 2017 stimmt ja auch so nicht!  


Sondern? Haben wir eine Option?
Solange nicht wieder ne feste Ablöse im Vertrag steht wäre das (ausnahmsweise Mal) super.


http://www.eintracht.de/aktuell/45789/
Der Vertrag hat nun Gültigkeit bis zum 30.06.2017 mit der Option auf ein weiteres Jahr.  
Der 18-jährige Junioren-Nationalspieler erhielt zur Saison 2013/14 seinen ersten Profivertrag und kam in dieser Saison, nach langer Verletzungspause, in fünf Bundesligapartien für das Profiteam von Eintracht Frankfurt zum Einsatz.


Danke für die Info! Das bedeutet hoffentlich, dass die Option von Vereinsseite besteht. Nehme es aber stark an...