Avatar profile square

U.Bein

2230

#
Ich korrigiere mal meinen Text

„Hauptsache es bleibt bei schwarz, weiß oder schwarz/weiß, aber bitte keine Rückkehr mehr auf Rot oder Schwarz/Rot. Das diesjährige war da schon hart an der Grenze.“

Das vorherige „alles“ war mehr auf das Design bezogen (ja, auch hier gefährlich) und nicht auf alle möglichen Farben. Ginge in meiner Naivität  davon aus, dass es klar ist, dass ich kein Schwarz/Pink o.ä. Trikot möchte.
#
Geschmäcker sind halt unterschiedlich. Ich hoffe sehr, dass es mal wieder ein klassisches Trikot in schwarz/rot gibt. Das Diesjährige ging ja schon mal in die richtige Richtung, aber klassische Streifen, in Anlehnung an dass 1999er Jubiläumstrikot oder auch das 1988er Hoechst-Trikot wären mein Wunsch.
#
Freidenker schrieb:

EFC.Ammersee.Adler schrieb:

Sesser90 schrieb:

eagle59 schrieb:

Es war ja nicht der Blinde auf dem Platz allein, im Keller saß ja auch noch eine Dame, die man aber offenbar nicht kritisieren darf, weil das dann wieder frauenfeindlich ist. War aber nicht das erste Mal, dass die Blondine wenn es um die Eintracht ging, beide Augen zugemacht hat.

Gut, dass du direkt den nächsten sexistischen Kommentar rausballerst, denn anders kann man dein "die Blondine" absolut nicht interpretieren.


Koennt ihr bitte mal die SJW Keule stecken lassen? Sie ist eine Frau - das ist ja wohl unstrittig. Und Frauen lackieren sich nun mal die Fingernägel. Was zum Teufel ist so schlimm daran, daß zu sagen oder zu schreiben. Ist sie dunkelhaarig? Also ist sie eine Blondine, oder?

Wenn man über einen Kerl schreibt, er haette sich die Eier geschaukelt anstatt seinen Job zu machen, ist es auch nicht gleich sexistisch.

Einwandfreie Logik. Das nächste mal, wenn ich eine dicke Person sehe, werde ich ihn Fettsack nennen. Ist ja nur ein Fakt, den ich ausspreche.

Welch seltsame Diskussion.
Steinhaus ist ein Schiri, und zwar einer der scheiße gegen uns entscheidet. Und zwar nicht wegen ihrem Geschlecht oder ihrer Haarfarbe, sondern weil sie scheiße entscheidet. Trotzdem ist "Blondine" nicht das Gleiche wie "Fettsack". Man spricht auch von Blondinen, wenn man gerade keine Witze über ihre vermeintliche Dummheit reißt, während Fettsack ausschließlich in beleidigendem Kontext vorkommt.
#
Ob Blondine oder nicht, die Aufregung über das Schirigespann ist völlig daneben. Keines der Handspiele war ein Elfmeter wert und beim abgepfiffenen Tor von Dost war es nach der derzeitigen Regel leider korrekt. Insgesamt fand ich die Leistung von Dingert ziemlich gut, weil er auf beiden Seiten nicht jeden kleinen Kontakt abgepfiffen hat. Hat mir prima gefallen und würde ich mir öfter so wünschen.
#
Sozusagen die fußballspielende Wollmilchsau.
#
Besser als ein eierspielender Wollmilchfussball.
#
Donnerwetter, bravo!
#
Ihr seht das völlig falsch. Er vermisst nur die frühere Identifikation mit Ur-Deutschen Nationalspielern, wie Jimmy Hartwig, Paolo Rink, Cacau oder Erwin Kostedde.
#
TaurusHH schrieb:

Fußball mit Kontaktbeschränkungen. Heißt wer näher als 1.50m an den Gegenspieler heran kommt, erhält einen Freistoß gegen sich. Wofür haben wir denn den VAR, kallibrierte Kreise um alle Spieler, dass Spiel ist dadurch ständig unterbrochen, dauert ca. 6h und beim Nachmessen durch das Gespann, kann der TV-Anbieter ohne Ende Pop-Up-Werbefenster plazieren. Mehr Kohle kann mit dem Produkt doch gar nicht verdient werden. Also wenn es um Geld geht doch super. Geht es um Sport bitte ich meinen Beitrag zu entschuldigen.


Du sprichst den Freistoss an. Dürfte überhaupt eine Mauer gebildet werden!? Die in den letzten Monaten obligatorischen Eckballvarianten mit 10 Leuten im Strafraum muss auch verboten werden. Spannend finde ich auch das es nur noch 4 Balljungen geben soll. Quasi für jede Seite eine. Da kann der Stöpsel auf der Gegengerade ganz schön wetzen das die Bälle immer schnell zurück kommen. Wenn ich in Führung liege würde ich da Bälle immer Rechts und Links raus hämmern. Man hat ja nun Zeit. Wird wahrscheinlich auch um einiges länger dauern so ein Spiel
#
Eintracht23 schrieb:

Wenn ich in Führung liege würde ich da Bälle immer Rechts und Links raus hämmern.


Ich würde die Seite mit dem dicksten Balljungen nehmen.
#
Deutsche Bank-Waldstadion fänd ich gut. Ohne Namenssponsor wird es kaum gehen.
#
Diegito schrieb:

Deutsche Bank Park....das ist hoffentlich ein Aprilscherz.
Damit machen wir uns zur deutschlandweiten Lachnummer.
Wie kann man nur solch einen bekloppten Namen wählen?


Wer die Musik bezahlt, bestimmt auch, was gespielt wird....wie schon erwähnt, der Stadionname ist mein kleinstes Problem, solange es nicht Dolly Buster Kampfbahn heißt.
In erster Linie zählt die weiter zunehmende, wirtschaftliche Sanierung und Gesundung der Eintracht und wenn es dadurch ermöglicht werden kann, auch wenn es ausgerechnet die Deutsche Bank ist, bin ich froh darüber.
Es geht mittlerweile um das Überleben aller Klubs, falls der momentane Zustand noch länger dauert, als alle annehmen...und wenn die Eintracht in Gänze dadurch keine Existenzgefährdung erlebt, ist das für mich eine gute Nachricht.
#
cm47 schrieb:

solange es nicht Dolly Buster Kampfbahn heißt.


Immer noch besser als DBP. Klingt wie ne Krankheit.
#
Auf SkyBuli2 werden morgen u.a. SGE-FCK (90/91) und SGE-FCB (75/76) gezeigt.
#
Rode ist, Fitness vorausgesetzt, ein sehr stabiler Faktor innerhalb der Mannschaft und erfüllte damit eine wichtige Funktion.
Ein "Star" ist er nicht und ich denke, so sieht er sich auch selbst nicht.
Spieler, die mannschaftsdienlich spielen, werden nicht als Stars wahrgenommen...Stars sind herausragende Einzelkönner, die jederzeit ein Spiel aufgrund ihrer Klasse alleine entscheiden können, das können aber auch andere.
Ich will auch keinen Star, sondern eine Mannschaft, die in allen Teilen funktioniert und wieder mal Spiele gewinnt...
#
Es gibt wohl keine feste Definition, wann einer ein Star ist. Sieht man ja an so Formaten, wie "Ich bin ein Star, holt mich hier raus". Aber da sich Peppi auch gelegentlich auf diesem Niveau bewegt, passt das dann.
#
Bei aller berechtigter Kritik an dem Handeln der genannten Person, eine Infektion ist keinem zu wünschen!
#
igorpamic schrieb:

Für Heimspielverhältnisse eine geradezu sensationelle Einschaltquote gestern von 100 Tsd bei einem Marktanteil von 10,8 Prozent.


War ja auch das Peterle da, den hört man immer gerne zu
#
Hab's mir auch nur wegen Peter Fischer angeschaut. Das Moderatoren-Duo fand ich jetzt nicht so dolle, das war letzte Woche besser. Und ich frage mich schon ne Weile, warum der Tobi Kämmerer nicht mehr ran darf. Der hat es m.E. immer richtig gut gemacht.
#
U.Bein schrieb:

vonNachtmahr1982 schrieb:

dabei den Sonnenbrand meines lebens bekommen


Den habe ich mir da im Stadion auch geholt. Und Abends war dann Grand Prix Grillparty mit Guildo hat euch lieb. Das letzte Bier an dem Abend muss dann schlecht gewesen sein.

War zwar auch beim 6:3 gegen Reutlingen im Stadion, aber das 5:1 war gefühlt noch ne Nummer größer.

Da habt ihr dann aber Guildos 1 jähriges gefeiert. Oder das Bier war richtig schlecht
#
Da hat mich mein altes Hirn tatsächlich im Stich gelassen. Posthum betrachtet, war ich sicher, dass das im gleichen Jahr war. Oder ich war schon zu voll, als ich zum Grillplatz kam.
#
cm47 schrieb:

Wenn man Emotion in seiner reinsten Form überhaupt beschreiben oder definieren kann, dann diejenigen Eintrachtfans, die an diesem unvergesslichen 29.Mai 1999 im Stadion waren....ich war damals schon über 40 Jahre dabei und dachte, mich kann nichts mehr erschüttern....weit gefehlt...das hat alles getoppt

Ich war 17 und live dabei im neutralen Block neben dem Gästeblock. Suoptimaler Aufenthaltsort damals. Aber das Spiel war es wert... dabei den Sonnenbrand meines lebens bekommen und anschließend noch ordentlich feiern gewesen.
#
vonNachtmahr1982 schrieb:

dabei den Sonnenbrand meines lebens bekommen


Den habe ich mir da im Stadion auch geholt. Und Abends war dann Grand Prix Grillparty mit Guildo hat euch lieb. Das letzte Bier an dem Abend muss dann schlecht gewesen sein.

War zwar auch beim 6:3 gegen Reutlingen im Stadion, aber das 5:1 war gefühlt noch ne Nummer größer.
#
boehsbrother schrieb:

Stand jetzt mit Zuschauern


Na hoffentlich kommt nicht noch ein dynamischer Donnerstag.
#
Wir verlieren heute nicht!
#
Hey Leute,
wir haben gestern Ultras vs. DFB diskutiert. Wenn ihr mögt, schaut doch gerne mal rein.

https://youtu.be/ZWrWlMO7GkI

Liebe Grüße ✌
#
Gute Sendung gestern, was auch viel mit Arndt Zeigler zu tun hatte. Mit solchen Gästen ist das Format wirklich zukunftsfähig. Gerne mehr davon.
#
Aber Aktionen um gegen XY zu protestieren gab es doch schon immer, mal vorab besprochen, mal durchaus spontan. Die Solidarität ist da doch gegeben. Aber der DFB ist da nicht konsequent. Anstatt bei rassistischen Beleidigungen Spiele abzubrechen wird da gefühlt überhaupt nix gesagt oder gemacht. Und heute wird die Büchse der Pandora geöffnet wegen diesem Banner. Ja, vorab ist da einiges passiert seitens Dortmund oder auch Gladbach, aber das kann man anders lösen. Auch ein Herr Hopp kann sich da anders verhalten. Ich glaube, hier wollte man es eskalieren lassen und man wird es weiter eskalieren lassen. Ob sinnig oder nicht, Hauptsache es eskaliert.
#
Wenn man mal das Urteil des Berliner Landgericht zum Fall Claudia Roth heran zieht, war das heute - juristisch gesehen - nicht mal eine Beleidigung, sondern eine Meinungsäußerung. Wird also interessant, ob es überhaupt Folgen haben wird, selbst wenn man die Urheber ausfindig macht.
#
Frankfurt alles andere als überragend, das Ergebnis wurde heute stark verfälscht. Die Heimmannschaft profitierte von zahlreichen spielentscheidenden Szenen, die die Moral Salzburgs natürlich zusätzlich schwächte. Sow hätte insgesamt 2x ROT sehen müssen. Das Spiel hätte auch 3:3 ausgehen können. 
Natürlich war man hinten wieder viel zu schlecht aber trotzdem hat der Schiri die Partie mehr als entscheidend beeinflusst. Und das mit VAR.


WOW!
Würde gerne wissen was man gesoffen haben muss, um so eine Analyse hinzubekommen. RESPEKT!
#
Zu viel Taurinbrause?
#
Das Einzige, worüber man heute meckern kann, sind die emotionslosen DAZN Kommentatoren. Das erinnerte wie einst Adi Furler von der Trabrennbahn kommentierte.
#
Ich möchte gern noch wissen, weshalb Timmy Chandler nicht bundesligatauglich ist?!

Bitte um Antworten.

Danke im Voraus!

#
Wieder kein Hattrick.