Avatar profile square

Adler-in-Wiesbaden

2500

#
Alle reden immer von Stroh-Engel und daß er eine Chance bekommen sollte -  der reißt doch aber selbst in der Oberliga nicht mehr viel (wieviele Tore? Drei, vier?).

Meint Ihr nicht, Jochen Höfler sollte lieber mal eine Chance in der Bundesliga bekommen?
18 Spiele, 12 Tore bei den Amateuren zeigen doch wohl, daß er was kann.

Und gerade jetzt (Ama und Thurk verletzt, Taka zwar schwer in Trefflaune, aber reicht das gegen Bremen?) könnte man eine Alternative bis Weihnachten (2mal BL, je 1mal Pokal und UEFA-Cup) gebrauchen.
#
Also ich finde die Idee super, Beckham zu holen. Immerhin hat der Mann  einiges für die Weiterentwicklung der deutschen Sprache getan - statt "**********" sagt man heute "metrosexuell". Es muß bei der Eintracht eben nur ein paar Veränderungen geben, um den Transfer von DB realisieren zu können:

1. Unmodische Langweiler wie Amanatidis, Meier, Vasoski, Pröll und Ochs werden verkauft, um die Millionen für die Ablöse für DB zu beschaffen.
2. Als Neuzugänge kommen ab sofort nur noch Spieler aus der U23-Eintracht, um das Geld für DB's Gehalt zu sparen.
3. Auf der Ersatzbank muß immer ein Platz freibleiben für den Leibfriseur von DB, der im Notfall auf den Platz rennen und DB's Frisur wieder richten kann,
4. Direkt ans Stadion wird eine gigantische Shopping-Mall gebaut, damit Victoria B. während des Spiels und des Trainings versorgt und aufgehoben ist.

Hauptsache, wir haben endlich einer richtigen Star!
#
DelmeSGE schrieb:
.

Das er was drauf hat,wenn man ihm das nötige Vertrauen schenkt,hat er bei 60 gezeigt.


Naja, Vertrauen hat er beim HSV auch lange genug gehabt, immer von Anfang an gespielt - aber eben kaum noch was getroffen. Sympathisch finde ich den Knaben ja, aber Sympathie schießt keine Tore (Der Du-Ri-Gedächtnis-Spruch).
#
Die Bayern holen sich den bestimmt - die brauchen noch ein paar talentierte Kölner für ihre Ersatzbank...  :neutral-face

Ansonsten, wie gesagt, tippe ich auf Leberbusen. Dort könnte Helmes von Köln aus pendeln, bequemer geht's kaum. Es sei denn, wir spielen  2007/2008 erneut im UEFA-Cup und die üblichen Bonzenclubs schwächeln bis dahin so ab, daß sie nicht mehr attraktiv für einen aufstrebenden jungen Mann wie PH sind. Der HSV macht ja schon mal einen Anfang...  
#
Hallo, Ihr Blitzmerker!

Schaut mal hier nach - den Helmes hatte ich vor langer Zeit schon vorgeschlagen, und zwar wegen seiner Torquote in der Bundesliga!  

Aber wenn der die Kölner jetzt zurück in die BL schießt, dann holt ihn sowieso Leverkusen, Schalke oder ein anderer Gelddrucker-Verein...  
#
Ich find's auch gut, daß er da ist! Das muß ein Gefeilsche gewesen sein wie auf dem thurkischen Bazar ,-) . Erinnert mich stark an Ama vor einem Jahr, der kam auch jurz vor Anpfiff, nachdem wochenlang gefeilscht wurde. Und beide haben 12 Tore geschossen. Naja, und zum Thema jung & deutsch: Ama ist jung, Thurk dafür Deutscher...  Lieber einen 30-jährigen, der das Tor trifft als einen Jungspund, der nur das Aluminium abnutzt! (Nix für ungut, Dominik Stroh-Engel - Du wirst hoffentlich auch Gelegenheit bekommen, zu zeigen, was Du drauf hast).
#
isostar3 schrieb:
Contra

Wie kann ein Mensch charakterlich einwandfrei sein, wenn er schon einmal zu Energie Cottbus gewechselt ist! Wie dumm muss ein Mensch sein, um von einem Aufsteiger zu einem Nicht-Aufsteiger zu wechseln, der dann auch noch Cottbus heißt!


Da verwechselst Du was: Thurk hatte schon lange bei Cottbus unterschrieben, bevor Mainz als Aufsteiger und Cottbus als Nichtaufsteiger feststanden (was erst am letzten Spieltag der Fall war). Nicht aufgestiegen ist Cottbus damals wegen des schlechteren Torverhältnisses, also dank Thurks Toren - dumm gelaufen.

Zur Frage:  Wenn HB die Ablöse zahlen kann, ohne daß wir in finanzielle Schwulitäten kommen: Pro.

Ich hätte auch lieber einen jungen Stürmer gehabt, aber wenn keiner zu haben ist... :neutral-face
#
Ruhig Blut allerseits, dat läuft, dat läuuuuft....

Ob Hunt (17 Spiele, 1 Tor, fast wie Du-Ri, nur nicht so nett... ,-) ) die Lösung gewesen wäre, ist ungewiß. Leider ist Stroh-Engel im Moment der einzige deutsche Stürmer bei der SGE, und ich habe eigentlich immer über die Vereine gelästert, die keine oder fast keine deutschen Stürmer haben und damit die Nationalelf aushungern...

Ich denke, in der Winterpause wird sich eine Gelegenheit ergeben, jemanden zu holen, der bei seinem (in der Tabelle vor der Eintracht stehenden) Verein unzufrieden ist. Man erinnere sich: Auch Ama war damals so einer (als er zu seiner ersten Schicht nach Ffm kam...). Und wenn ein Neueinkauf dann zu teuer ist, wird eben ausgeliehen.

Bis dahin müssen wir mit dem leben, was wir haben:

- Amanatidis wird schon seinen Job machen, und da er bestimmt mit den Griechen zur EM will (nachdem er schon die letzte verpaßt hatte), wird er auch ausreichend motiviert sein!
- Takahara will's jetzt wissen (und ich will auch wissen, ob der was drauf hat), Immerhin hat noch vor ein paar Wochen dem Weltmeister des Herzens 2 Dinger reingesetzt, er kann also nicht ganz unfähig sein.
- Copado: Tja, Hinrunde in Länderspielform, Rückrunde eher zweitligareif - da kann man zumindest hoffen, daß die Formkurve mal wieder nach oben zeigt. Es haben schon ganz andere über 30jährige, denen keiner mehr was zugetraut hatte, plötzlich nochmal tierisch aufgedreht...
- Stroh-Engel: Tja, wenn man dreimal für ein paar Minuten am Schluß auf den Platz darf, kann man natürlich nicht viel zeigen. Aber der muß erstmal in der Oberliga etwas mehr Tore schießen, dann wird FF ihm auch mehr BL-Einsätze zugestehen.

Allerdings: Verletzen darf sich keiner !    
#
Wuschelblubb schrieb:
Warum sollte Köln ihn ziehen lassen?


Naja - warum sollte Köln Lukas Podolski ziehen lassen? Antwort: Weil LP in der 1. Liga bleiben will und ein guter Bundesliga-Club (FC Bauern München) interessiert ist und zahlt. Und wir sind ja auch nicht irgendwer, sondern immerhin ein UEFA-Cup-Teilnehmer  Keine Ahnung, was Helmes kosten würde und was HB zahlen könnte, aber so läuft das doch üblicherweise...

Zu den Einwänden "der soll sich erstmal in der 2. Liga bewähren":

Dann können wir ja auch Christian "18 Tore" Eigler aus Fürth holen. Der hat sich soeben in der 2. Liga bewährt. Problem: Bisher nur in der 2. Liga - keiner weiß, ob der in Liga 1 sofort 8-10 Tore schießt oder sich wie Frommer als Luftnummer erweist.

Aber wo ist denn ein bezahlbarer Stürmer, der seit ein paar Jahren in der 1. Liga fleißig Tore schießt - man hat doch vermutlich nur die Wahl, einen zu nehmen, der seit ein paar Jahren sosolala spielt (Takahara) oder einen, der erst seit kurzem "oben" spielt, aber dort bereits Torgefährlichkeit gezeigt hat. :neutral-face  
#
Warum eigentlich nicht Patrick Helmes vom 1. FC Köln?

22 Jahre jung (paßt ins Konzept von FF und HB), 13 Spiele, 4 Tore, 2 Vorlagen sind für einen Joker Anfang 20 (10mal eingewechselt!) eine ziemlich ordentliche Quote. (Vor allem im Vergleich zu den hier heiß diskutierten Du-Ri und Taka...)

Kommentare der vielen Friedhelms & Heriberts im Forum?
#
Hallo zusammen,

also ich finde auch, man sollte zwar niemanden kaufen, der momentan nicht mal in der 2. Liga zurechtkommt, aber Christian Eigler: 18 Spiele, 11 Tore, 3 Vorlagen, dazu 22 Jahre jung & Deutscher - das klingt doch alles ziemlich vielversprechend! Wenn der so weiterspielt in den nächsten Wochen, dann sollte man mal Kotakt aufnehmen, sonst schlägt ein anderer zu.

Man kann sich natürlich auch täuschen, nicht jeder Zweitligatorjäger jagt auch in Liga eins die Tore (siehe etwa Nico Frommer), aber auch Jürgen Klinsmann hat "nur" als Torjäger der 2. Liga angefangen (und der VfB hat eben damals als erster zugeschlagen....)

'Ne dumme Frage am Rande: Was war nochmal der Grund für die allgemeine Abneigung gegen Thurk?
#
Hallo zusammen,

also ich finde auch, man sollte zwar niemanden kaufen, der momentan nicht mal in der 2. Liga zurechtkommt, aber Christian Eigler: 18 Spiele, 11 Tore, 2 Vorlagen, dazu 22 Jahre jung & Deutscher - das klingt doch alles ziemlich vielversprechend! Wenn der so weiterspielt in den nächsten Wochen, dann sollte man mal Kotakt aufnehmen, sonst schlägt ein anderer zu.

Man kann sich natürlich auch täuschen, nicht jeder Zweitligatorjäger jagt auch in Liga eins die Tore (siehe etwa Nico Frommer), aber auch Jürgen Klinsmann hat "nur" als Torjäger der 2. Liga angefangen (und der VfB hat eben damals als erster zugeschlagen....)

'Ne dumme Frage am Rande: Was war nochmal der Grund für die allgemeine Abneigung gegen Thurk?