Avatar profile square

DonTioto

4080

#
Spielverlagerung.de

VfL Wolfsburg – Eintracht Frankfurt 0:2
Eintracht Frankfurt stellte die Weichen früh auf Sieg.


http://spielverlagerung.de/2012/12/15/vfl-wolfsburg-eintracht-frankfurt-02/
#
Arturas Rimkevicius

http://www.transfermarkt.de/de/rimkevicius/profil/spieler_82175.html

Kennt jemand den Kerl? Warum will den keiner?!?  



...das wollte ich gerade schreiben, dann hab ich noch das hier gefunden:

http://www.dailyrecord.co.uk/sport/football/football-news/lithuanian-hitman-arturas-rimkevicius-vows-1485675

#
Spielverlagerung.de


Bayern München – Eintracht Frankfurt 2:0

Die Bayern gewinnen mit Mühe und etwas Glück gegen starke, aber zu inkonsequente Frankfurter.

http://spielverlagerung.de/2012/11/10/bayern-munchen-eintracht-frankfurt-20/
#
Spielverlagerung.de

Eintracht Frankfurt – Greuther Fürth 1:1
Das Aufsteiger-Duell blieb nur eine Partie des Stückwerks.



http://spielverlagerung.de/2012/11/03/eintracht-frankfurt-greuther-furth-11/
#

Spielverlagerung.de


VfB Stuttgart – Eintracht Frankfurt 2:1
Neben der Niederlage Bayerns verlor auch Überraschungsteam Frankfurt in Stuttgart. In einem interessanten Spiel passten sich die Schwaben an, doch Frankfurt enttäuschte nicht und hätte sich beinahe zu einem Punkt gekämpft.


http://spielverlagerung.de/2012/10/29/vfb-stuttgart-eintracht-frankfurt-21/
#
Marmor, Stein und Eisen bricht aber unser OKA nicht!!!  
#
Spielverlagerung.de

http://spielverlagerung.de/2012/10/07/borussia-monchengladbach-eintracht-frankfurt-20/

Die krisengebeutelten Gladbacher empfingen zuhause den noch unbesiegten Aufsteiger aus Frankfurt. Es war auch ein Aufeinandertreffen zwischen einer zumeist vertikalen und auf Sicherheit bedachten Spielweise gegen den ungewohnten und riskanten Ballbesitzfußball eines nominellen Außenseiters.
#
mickmuck schrieb:
bei dem scheinen die gelben karten recht locker zu sitzen...



 
#
Meka schrieb:
...

Aber das was ich momentan sehe, ist etwas ganz anderes:

5 Siege, 1 Unentschieden, 0 Niederlagen, 16:8 Tore
Tabelle: Platz 2

Während ich hier sitze und schreibe läuft im TV schon seit einigen Stunden ARD-Text-Seite 253. Er übernimmt schon mehr die Funktion eines Rahmens für ein Gemälde. Simpel, mit vielen erkennbaren, hässlichen Elementen, aber bei genauerer Betrachtung: Wirklich schön!
...


GEIL!!!  
#
Fussball.de

http://www.fussball.de/kevin-trapp-erklaert-den-eintracht-erfolg/id_59911350/index

Trapp auf Höhenflug: "Der Tapetenwechsel hat mir gut getan"
Verletzt. Stammplatz weg. Abstieg aus der Bundesliga. Es war lange Zeit nicht das Jahr des Kevin Trapp. Mit dem Wechsel vom 1. FC Kaiserslautern zu Eintracht Frankfurt stellte der talentierte Torhüter im Sommer alles auf Neustart. Doch der nächste Rückschlag ließ nicht lange auf sich warten: Rote Karte im ersten Pflichtspiel, das Pokal-Aus bei Erzgebirge Aue. Nun, rund einen Monat später, findet sich Trapp auf der Sonnenseite des Fußballerlebens wieder.
#
Denis schrieb:
larouso schrieb:
Oh nein, das bringt uns kein Glück. Kann man diese Threads bis nachm Spiel ausm Programm nehmen?

Für den nächsten Sonntag ahne ich nun schlimmes! Ohjeohje... ... ...




Sag mal... Du schreibst das auch jede Woche oder bis Du irgendwann recht hast, was?


#
Jaroos schrieb:
"Bundesligaspiele mit Beteiligung von Borussia Dortmund versprechen aktuell hohen Unterhaltungswert."

Der erste Satz reicht, damit ich weiss, dass die Össis keinen Plan haben!


Ja, keine Ahnung würde ich jetzt nicht sagen, aber der Artikel ist schon sehr auf Dortmund fixiert....

Finde es auch nicht fair, dass die Fehler von Dortmund als Geschenk für die SGE gesehen werden und die Fehler von uns nicht wirklich so dargestellt werden.


Bei fast der ganzen Berichterstattung finde ich wird zu wenig auf das sehr glücklich entstandene eins zu null eingegangen (doppelt abgefälscht bzw. im prinzip Eigentor). Wenn das nicht fällt und wir dann mit etwas Glück mit null zu null in die Halbzeit gehen... wer weiß ob wir nicht sogar Dortmund aus dem Stadion hauen.  
#
Abseits.at
http://www.abseits.at/fusball-international/deutschland/individuelle-fehler-kosten-dortmund-erneut-punkte-spektakulares-spiel-in-frankfurt-endet-33/

Individuelle Fehler kosten Dortmund erneut Punkte – spektakuläres Spiel in Frankfurt endet 3:3

Bundesligaspiele mit Beteiligung von Borussia Dortmund versprechen aktuell hohen Unterhaltungswert. Drei Tage nach dem 2:3 in Hamburg – die erste Niederlage in der Bundesliga seit über einem Jahr – erreichte der amtierende Doublesieger bei Eintracht Frankfurt ein 3:3. Zwar führte man zur Pause 2:0, individuelle Fehler und herzhaft kämpfende Hessen verhinderten aber drei Punkte. Somit ist der Aufsteiger weiterhin erster Verfolger von Bayern München.
#
Ich liebe die Analysen von Spielverlagerung.de, erst recht wenn es sich um ein positives Spiel unserer Eintracht handelt!
#
prothurk schrieb:
Ein toller Spieler mit Herzblut - ich freue mich sehr, dass er unsere Farben trägt!    


Ach, wenn wir gerade alle dabei sind fröhlich und glücklich zu sein!!!

Stimme dir voll und ganz zu!!!  
#
Wie ein wahrer, großer, weltklasse Kapitän!!!!  

Sau stark! Danke Pirmin!!!  
#
SGESeph schrieb:
Eklig. Kaum geht es uns mal gut, kommen die Bauern und machen alles kaputt. Das schlimme daran ist ja, dass Veh auch noch geht dann.


unter 40 Mio wird gar nicht erst gesprochen...  
#
FredSchaub schrieb:
[font=Arial Black]2 Punkte verschenkt - Bayern enteilt uns[/font]