Profile square

Dwalin

5724

#
Hab vor 1,5 Jahren mal YAYOG gemacht - is wohl sowas aehnliches.

http://youareyourowngym.com/

War schon nett, da es alle Muskeln im Koerper irgendwie en bisschen trainiert hat.
Denke das allgemeine Wohlbefinden stieg (weniger Kreuz / Knieschmerzen).
Dazu ne passende App die angezeigt hat was man machen muss - recht komfortabel.

In punkto abnehmen hat mir Radfahren und Hanteltraining aber mehr gebracht.

Das Problem bei all den Sachen ist wohl,dass man es bis zum Lebensende durchziehen muss dann
OK - man muss nicht in en Fitnessstudio. Aber nach nem Jahr 3-4 mal die Woche 45 minuten abends son kaese machen hat mirs dann gereicht.
Irgendwann machts dann auch keinen Spass mehr
#
Kam leider nicht weiter....
Seit wann besuchen Sie Public-Viewing-Veranstaltungen?

Noch nie im Leben bei sowas gewesen - da fehlt die Antwort "nie"
#
HankRogers schrieb:

Persönlich hätte ich gegen eine Autobahngebühr mit einer Jahresmaut von ca. 100€ und entsprechenden Wochen und Monatsvignetten gar nichts auszusetzen.
Wie gesagt, daß ist für jeden finanzierbar und auf diese Weise würden eben auch die ausländischen Autobahnnutzer für unsere Autobahnen zahlen.
Wir sind ja nun eines der ganz wenigen Länder in Europa ohne Maut, UK fällt mir spontan noch ein.
Eine kilometerbezogene Maut lehne ich ab, aus eben den Künden die du schon genannt hast. Könnte aber eine wahrscheinliche Variante sein, da mit der LKW Maut schon die Anlagen dafür vorhanden sind.


Ich glaube und hoffe doch, dass etwas kilometerbezogenes nicht kommen wird.
Die elektronischen Erfassungssysteme, wie sie bei LKWs verwendet werden sind doch zu teuer und kompliziert. Ich war selbst LKW Fahrer und sich da jedesmal anmelden etc... schwer machbar - gerade wenn ich an aeltere Menschen denke.
Persoenlich waere mir eine automatische Zusendung mit dem Steuerbescheid am liebsten. Denke aber das wuerde Klagen zur Folge haben von Leuten, die die Autobahn nicht nutzen.
Empfaende es jedenfalls als Einschraenkung wenn ich nicht oft Autobahn fahre und mir jedesmal Gedanken machen muesste, ob ich ne Wochenplakette oder aehnliches habe wenn ich mal schnell wohin muss.

Eine Verrechnung mit Oekobonus ist auch mehr als seltsam.
Was hat denn der Co2 Ausstoss oder was auch immer mit der Instandhaltung der Autobahn zu tun. Muesste dann ja eher nach Achslast oder sonstigem funktionieren.

Wird evtl auch spannend zu sehn wie der Verkehr auf anderen Strassen zunimmt wenn Leute die paar Euro sparen wollen. Irgendwo in der Pampa vielleicht weniger interessant aber ind dicht besiedelten Gebieten mit vielen Autobahnen wird sichs evtl bemerkbar machen wenn Pendler dann doch lieber die Bundesstrasse nehmen...
#
HankRogers schrieb:

Entschuldigung, war unpräzise gestellt.

Fall 1: Kilometer bezogene Maut. Warum werden untere Einkommen stärker belastet als andere? Richtet sich ja nach den gefahrenen Kilometern.

Fall 2: Pauschal z.B. 100€. Warum belastet es die unteren Einkommen über Gebühr?
Das sind weniger als 10 im Monat, daß sollte für jemand der ein Auto hat auch finanzierbar sein.


Was is daran nu praeziser?
1: Gehst du generell davon aus, dass Leute, die weniger verdienen auch weniger auf die Autobahnen angewiesen sind?

2: Was fuer jeden einzelnen ueber Gebuehr ist kann man wohl pauschal nicht sagen. Eine Mehrbelastung bleibt es aber. Und wenn man nur 1100 Euro am Ende vom Monat rausbekommt tuts halt generell mehr weh als wenn man 11000 bekommt (ums ma ueberzogen zu sagen).

Bei manchen der hier vorgeschlagenen Modellen wirds auch problematisch fuer Menschen, die garkeine Autobahn benutzen. Automatisch Vignette mit Steuerbescheid zuschicken wird dann wohl so leider nicht funktionieren.

Kilometerbezogen halt ich persoenlich fuer am uebelsten. Anmelden, wenn man losfaehrt? Geraete, die mich auf der Autobahn erfassen? Horrorvorstellung.
#
Hab demletzt auch erst nen neuen geholt.
Da ich eh en neues Betriebssystem gebraucht hab und keine Lust auf installiererei und alles hatte hab ich diesmal en kompletten genommen und bin sehr zufrieden:

http://www.alternate.de/html/themeworld.html?docId=4725

Alten Brenner oder Gehäuse nutzen lohnt bei den Preisen von den Einzelteilen kaum. Ne SSD spaeter nachkaufen wollte ich auch net.
Faehrt echt saufix hoch und runter und macht praktisch garkeine Geräusche.
Wunder mich ja immer wieder welche Fortschritte bei den PCs innerhalb weniger Jahre gemacht werden
#
Das letzte Mal warns 80 Euro.
Bin wohl bald auch wieder dran.. mal sehn obs da auch teurer geworden is.
#
Hab die ersten 4 seasons der britischen damals geguckt.
Die Amiversion erst vorn paar Wochen entdeckt und mir gefaellt das Original besser.(evtl halt wegen der Gewohnheit )
Auch wenn der Dialekt und gewisse Ausdruecke (Ecke Manchester rum) oft nicht leicht zu verstehen waren.

Wer interesse hat - gibts auch auf youtube
http://www.youtube.com/watch?v=y2hy_jQZ7w8
#
Wieder mal nur unentschieden gegen einen der am 12.02 zuletzt eingelogged war.
Einer der an demselben Datum zuletzt eingelogged war is nun sogar auf Platz 3 rauf.
Denke ich sollte auch maln Monat net einloggen - dann steig ich bestimmt auf
#
Finds grad auch etwas laecherlich.
Logge jeden Tag ein, mache Training, hol besseres Personal etc...  und nun verlier ich zuhause gegen einen der am 12.2 das erste und letzte mal eingelogged war 1:4 .
Irgendeinen Vorteil sollte man doch haben wenn man das Spiel aktiv betreibt.
Ungluecklich 0:1 verloren wuerd ich ja sagen ok Schwamm drueber.
Aber gegen so jemanden total unterzugehn - da kann einem schon die Lust vergehn.
#
Um welches Spiel gehts denn genau?

Da mein Schwager bei THQ in Amerika arbeitet bekomm ich oefters ma Spiele geschickt und bisher haben alle funktioniert.

Funktionieren ja recht viele wie man hier sieht:
http://www.play-asia.com/paOS-00-3-xbox360_compatibility_guide-49-en.html

Modchip oder so gibt es glaub keinen.
Wuerde persoenlich bei der XBOx da eh nix machen.
Will nicht riskieren gesperrt zu werden, weil ich die onlinefunktionen doch gerne nutze.
Und 2 davon ins Wohnzimmer stellen... naja...
#
Termine hab ich auf der Seite gefunden.

Zu den Preisen kann ich dir aber nix sagen.

http://www.eintracht-frankfurt.de/sportarten/eishockey/mannschaften0/1-mannschaft/spielplan.html
#
Der Downloadhelper von Firefox zeigt sofort mp3 an und ich kanns normal speichern.

http://mp3-download.swr3.de/comix/gag-des-tages/20111116/496894.12844s.mp3
#
Jopp isses.
Quali aber auch recht uebel.
Immerhin aufm PC gesichert also wirds net noch schlimmer

Wobei ich nu ma gesucht hab en bissl und bei der Version im Vergleich zum Hoerspiel was fehlen soll.

Eigentlich unverstaendlich dasses das nicht auf DVD gibt.
Viel besser als die ganzen Klamaukfilme mit Gesang da...
#
Bin nu verwirrt.
Ich hab das Buehnenstueck in Farbe (Polygram Video).

http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=127689&vid=206016

Gabs davor ne Version in schwarz - weiss?
#
Hab auch son Ding und es is ansich net schlecht.
Ne echte Alternative fuern richtigen Raucher isses aber meiner Meinung nach net.
Kaffee oder Bier + E - Zigarette? Hmne...

Als dauerhaften Ersatz fuers Rauchen wuerde ich mir keine holen.
Trotzdem lohnend wenn man an Orten is wo man normal nicht rauchen darf oder den Gestank nicht will.
Als kurzfristiger Nikotinersatz durchaus brauchbar also.
Ein Genuss sind die Dinger (trotz ner riesigen Auswahl an Geschmacksnoten) aber nicht wirklich.
#
Habe mir das erste Modell geholt als es rauskam und wurde kurz darauf angerufen und man wollte mir auch sone Versicherung andrehn. Wahre Schreckensszenarien wurden mir da erzaehlt
Aus oben genannten Gruenden (hatte 200 Euro draufgelegt also grad ma die doppelte Versicherungssumme) hab ich das nicht gemacht.
Bin allerdings auchn Mensch der komplett ohne Handy leben kann
Hab es jeden Tag mit auf der Arbeit und es is auch schon paarmal runtergefallen aber hat net mal nen erkennbaren Kratzer.
Hab weder Huelle noch Folie.
Aus meiner Sicht also unnoetig das Ganze. Bissl aufpassen wo man des Ding hinlegt und gut is.
#
FräuleinAdler schrieb:

Feiertage finde ich prima, aber nur, wenn jeder nach seiner Facon glücklich werden kann. Die einen dürfen in die Kirche, die anderen dürfen tanzen. Es soll sogar ein paar geben, die gehen erst in die Kirche und dann tanzen oder andersrum oder beides zur gleichen Zeit

Ich habe da ja allgemein auch nix gegen.
Ich bin nur auf meinen Vorschreiber eingegangen bei dem es um die Unterdrueckung von Ungläubigen ging.
Wenn ich an die Sache glaube und es mit mir selbst vereinbaren kann das ich an dem Tag tanze gut und schoen.
Aber sich darueber beschweren, dass es an einem Tag der zur Besinnung dienen soll verboten ist zu tanzen und einen auf Partywochenende machen... die sollen doch froh sein dass da ueberhaupt en langes Wochenende ist.
Ich hab frueher das Tanzverbot net ma bemerkt^^
Macht man halt Freitags mal was anderes - Samstag darf man ja wieder.
Es ist halt mal in unserem Kulturkreis gang und gebe, dass man an Tagen, die zur Trauer gedacht sind sowas nicht macht.
In Mexico feiern sie ja auch auf Beerdigungen und bei uns hier weniger.
Jeder will halt nur das rauspicken was fuer ihn am besten ist. Erinnert mich an die Ladenoeffnungszeiten.
Sonntags einkaufen is ja geil - solange ich kein Verkäufer bin...
#
3zu7 schrieb:
Wann werden eigentlich die Ungläubigen in unserem Land endlich integriert? Jetzt werden sie auch noch der Strafverfolgung ausgesetzt...


Wuerd mich aber mal interessieren wieviele da gekommen waeren wenns darum ginge auf den christlichen Feiertag zu verzichten und stattdessen arbeiten zu gehn.
Oder wieviele von den "Ungläubigen" Weihnachten feiern.
En langes Wochenende und ich kann net tanzen! Oh wie schlimm. Na da lohnt es sich ja gegen zu demonstrieren.
Als haetten wir sonst keine Probleme....
#
smoKe89 schrieb:
[
Ja, mit deinen PlugIns bist du auch weitreichend davor geschützt. Andernfalls würde dir Google unter dem Link deine Interessenkategorien auflisten, die anhand deines Surfverhaltens erfasst werden.


Also wuerden die mir noch mehr Fussball und Pornoseiten auflisten?
Mist - muss mal die Pulgins ausschalten