Profile square

manu666

12889

#
Cyrillar schrieb:
Machridro schrieb:
Schobberobber72 schrieb:
Schobberobber72 schrieb:
Machridro schrieb:
Schobberobber72 schrieb:
Machridro schrieb:
Man kann doch nicht sagen, ein Spieler ist entweder gut oder schlecht. Fußball ist ein Leistungssport, bringen die Spieler gute Leistung, werden sie gefeiert, bringen sie schlechte Leistung werden sie kritisiert.
Spielen sie schwankend, werden sie mal kritisiert, mal gefeiert.
So einfach ist das und so ist es auch richtig.
Das ist nicht nur bei Köhler und Meier so, sondern auch bei Oka, Lehmann, einfach bei jedem Spieler.
Und das ist auch nicht bei Eintracht Frankfurt so, sondern bei allen anderen Vereinen auch.
Verstehe die ganzen Diskussionen um Bashing und Lobeshymnen nicht.
So gut das Spiel gestern war, gab es auch schon Spiele, in denen sie grottig gespielt haben.


Es ist in jedem Verein so, dass die eigenen Spieler als "Bastard" und "[bad][bad][bad][bad][bad][bad][bad]****[/bad][/bad][/bad][/bad][/bad][/bad][/bad]nsohn" beschimpft werden? Wusste ich bisher nicht....  


Ok, aber das ist ja nicht die Regel, das sind ein paar pubertäre User, die eigentlich keinen Kommentar wert sind.
Ja, ich denke das ist überall so.
Diese paar Kiddies gibt es bestimmt in anderen Fangemeinschaften auch.


Es geht nicht (nur) um "User", sondern um Stadionbesucher. Zudem nicht um "ein paar" oder "gelegentlich"....und nein, ich denke, dass ist bei nahezu keinem anderen Verein so!  


Ach ja, und es geht leider auch nicht ausschließlich um "Kiddies".....


Bestimmt sind es Kiddies oder alte verbitterte Rentner, das ist für mich kein Unterschied.
Je älter, umso kindlicher werden sie wieder.
Aber dennoch, ich denke, das ist bei anderen Vereinen auch so.
Wenn du das nicht glaubst, ok, wir werden es nie beweisen können.
Ich kann dir nur sagen, beim KSC im Wildpark gibt es die auch!
So anders sind die Menschen in Hessen jetzt auch nicht wie sonstwo in Deutschland.



Wir reden hier aber nicht von irgendwelchen Söldnern die ne Saison mies spielen und weg sind sie.

Wir reden von Leuten die 8 !!! Jahre bei der Eintracht sind. Die mit der Eintracht aufgestiegen sind, um den Klassenerhalt erfolgreich gekämpft haben. Die im Pokalfinale standen und für die Eintracht in Europa gespielt haben.

Trotz alledem kämpfen besonders die beiden bzw mit Oka die 3 seit Jahren gegen diese Wall of idiots an. Hingegen wird ein Youtube gecasteter Brasilianer von der wall gefeiert ohne auch nur mal 5 spiele am Stück gemacht zu haben  ,-)  



#
Danke für die Mühe @Aqualon!
#
"Wir müssen mit Konzentration weiterarbeiten", ergänzte Matmour.


so schaut es aus...gewonnen ist noch lange nix, jetzt gilt es die nächsten Spiele ebenfalls zu punkten! En dreier in Paderborn wäre sehr, sehr wichtig. FSV war/ist kein Maßstab.
#
DeWalli schrieb:
Geht mal auf die VW Seite und schaut dann mal welchen Fehler man im Hintergrundbild des Shops findet:

https://shop.vfl-wolfsburg.de/default.php?cPath=164_165

 


na Passt doch...


Spieler auf der Tribüne, folglich sollten sich die Zuschauer auf der Tribüne auch dessen Trikot gönnen.
#
AdlertraegerSGE schrieb:
Schönes Wochenende. Und gutes Gefühl, mal wieder auf 1 zu stehn. Für Rösler, Werner & Co freuts mich besonders.
Nachlegen!


eben!

in Paderborn muss zwingend gewonnen werden, dann schaut es gut aus!

Trotteldorf muss erstmal gegen Aachen gewinnen, die sind defensiv nicht soooo schwach mit dem Tore schießen hapert es da, aber en Punkt wäre ja ok  
#
Bobbelche schrieb:
ok doof rum frag wo bekomm ich so smilies her?^^



mach doch einfach mal en "rechts klick" auf den Smilie und kopier dir den Link...
#
Reativ schrieb:
Es fehlt nur noch der Troll aus D'doof, der am letzten Montag so diskusionsbedürftig im unseren Forum war.    



der liegt besoffen in Köln rum  
#
DeWalli schrieb:
Mchal schrieb:
concordia-eagle schrieb:
Mchal schrieb:
Basaltkopp schrieb:
Mchal schrieb:
Fakt ist, dass nach einem möglichen aufstieg im Sturm der groesste Handlungsbedarf besteht. Da muessen noch 2 Erstligataugliche stürmer her. Wenn wir dann noch den Schildenfled ersetzen und alle anderen halten, haben wir eine gute Mannschaft. ggfs noch Oka ersetzen.    


Es war ja auch Fakt, dass wir in den ersten beiden Spielen nur einen Punkt holen...

Ich freue mich über den Sieg und darüber, dass Du heute einen richtigen schwarzen Tag hast!    


Ich hatte gestern im Stadion einen Supernachmittag. Allerdings hat mich Hoffer mal wieder nicht wirklich überzeugt, obwohl ich mich über sein Tor für ihn gefreut habe und Iddrssou wird ja auch nicht jünger und insofern haben wir Handlungsbedarf. Schön dass Mathmour und Kittel den Kreis potentieller Torschützen ergänzen. Im Moment siehts gut aus d.h. durch ein sehr torgefährliches Mittelfeld können die Schwächen der Angreifer kompensiert werden..  


1:0 direkt vorbereitet
2:0 direkt vorbereitet
3:0 genialen Pass in die Tiefe auf Lehmann
5:0 selbst gemacht

Stimmt, eigentlich war Hoffer sogar richtig schwach.  


naja selektive Wahnehmung scheinbar. Also ich nehme mehr die ballverluste wahr, die szenen wo er mit dem rücken zum tor mit kurzen beinchen bedrängt vom gegenrischen Abwehrspiele  meist auf dem Weg zum umfallen ist , in einem spiel, in dem man als mittelstürmer eigentlich seine torquote richtig steigern hätte können. Er erinnerte meinen Banknachbarn sogar etwas an Heller.  


Beide sind klein und haben einen ähnlichen Gang, aber ansonsten vergleiche den Jimmy bitte nicht mit Marcel Heller. Achja der Rest den du geschrieben hast ist auch Mist, das gilt übrigens auch für die 200 Beiträge davor



Von mir aus kann er weiter so mit seinen Fakten um sich werfen, schließlich hat er Prophezeit das wir nix reisen in den letzten Spielen...bitte darum das er es weiter Prophezeit, dann verlieren wir kein Spiel mehr  
#
Bobbelche schrieb:
fastmeister92 schrieb:



will auch so tolle smilies, wäääääh


da hast eins  


#
würzburger schrieb:
AKUsunko schrieb:
übrigens spielt russ. sonst ist keiner unserer ehemaligen im kader        


Weiss jemand ob Ochs und Chris verletzt sind oder aufgrund Leistung nicht im Kader? Gerade im Fall Ochs fände ich das schon krass...



mir eigentlich latte...Ochs macht doch kein Stich mehr in der ersten Buli.

wird nächstes Jahr in die zweite verliehen  
#
ClaBoosterBurn schrieb:
Wolln mern reilosse – Tata Tata Tata –
ClaBoosterBurn krabbelt in die Bütt - gebannte Stille in der 2.Bundesliga Narrhalla
ClaBoosterBurn holt tief Luft und beginnt:


Rössler gesperrt, nun fällt der Beister,
keinen Elfer gibt es,
Scheibenkleister!
Tabellenführung is dahin,
in Keller rast das Außenkölner-Kinn.


TATA – TATA – TATA – Narrenschar fängt an zu singen „Uiuiuiuiui Auauaua“ Hauskapelle stimmt ein – Tusch

ClaBoosterBurn fährt fort:



1860 macht das Renne,
der Schiri scheint diesmal zu penne.
Kein Elfer gab es, was e wunner
die Ghetto-Kölner falle runner,
vom erste uff der vierte Platz
denn ohne Hilfe geht’s RatzFatz!
Und die Moral von der Geschicht
gut Fußball spiele könnse nicht!


TATA – TATA –TATA – Narrenvolk johlt, “ Hauskapelle stimmt ein „Uiuiuiuiui Auauaua“ – Tusch
ClaBoosterBurn schaut auf das Narrenvolk, das Narrenvolk auf ClaBoosterBurn und setzt erneut an:


Norbert Meier lamentiert:
der DFB hats net kapiert,
wir brauche doch des Schiris Pfiff,
weil nur so habes mer dann aach im Griff
de Uffstiech ins Oberhaus zu packe!
denn mit unserm reine Fußballspiel
da werde me abkacke!

Und nächste Woch, ich sach es Euch,
da geht se weidär die Fortune-Seuch,
von Aache gibt’s dann uff de *****,
machts gut Ihr Leud, Helau und Alaaf!


TATA – TATA – TATA – Ausugzmarsch!




   
#
Aragorn schrieb:
manu666 schrieb:
Aragorn schrieb:
sCarecrow schrieb:
Aragorn schrieb:
Basaltkopp schrieb:
Ich sehe da schon noch einen Unterschied zwischen Hoppenheim und Golfsdreck.

Dietmar Hopp muss man nicht mögen, aber er hat nunmal Geld ohne Ende gescheffelt und unterstützt seinen Heimatverein. Finde ich noch halbwegs im Rahmen, auch wenn es eine Art von Wettbewerbsverzerrung ist. Allerdings hat er ja auch dort mittlerweile auf die Bremse getreten und gesagt, dass der Verein langsam kostendeckend arbeiten muss.

Im anderen Fall pumpt ein Konzern Millionen in den Verein. Geld, dass Aktionäre am Ende weniger als Dividende haben, wo bei Gehalterhöhungen für Konzernarbeiter an jedem Cent gespart wird und wo Zulieferer dermaßen die Daumenschrauben angelegt bekommen, dass sie kaum noch wirtschaftlich arbeiten können, was letztlich wieder die Angestellten zu spüren bekommen.

Das ist in meinen Augen schon ein himmelweiter Unterschied. Hopp, der als Fan von seinem nahezu unermesslichen Reichtum ein paar zig Millionen lockermacht, die er kaum spürt oder ein Konzern, der auf Kosten vieler anderer einen Magath frei Hand gewährt.

Ich kann Hopp und seinen Retortenverein zwar nicht leiden, aber das ist noch eine ganz andere Nummer als VW.


Richtig! Ich meine gelesen zu haben, daß sich Hopp nach 2014 als Finanzier zurückziehen und den Verein bis dahin in der 1. Liga ethabliert haben will! Schindelmeiser wurde doch entlassen, weil er Spielerverträge abgeschlossen hatte, die den Verein an seine finanziellen Grenzen gebracht haben! Hopp spach doch selbst von 30 Mio., die "verbrannt" wurden! Ich denke man kann Hoffenheim deswegen schon nicht mit VW-WOB vergleichen, weil die Magath "auf Teufel komm raus" gewähren lassen! Die wollen Erfolg, koste es was es wolle!...und deswegen würde ich bei einem Wolfsburger Abstieg mein persönliches Freudenfest veranstallten! So ein Geschäftgebahren hat nichts mit vernünftig Wirtschaften zutun, sondern bedeutet Wettbewerbsverzerrung! Ich kann diesen "Verein" einfach nicht ausstehen!  


Wenn ich sowas lese.
Hopp ist doch der Oberi... . Was Wolfsburg an Menschenhandel betreibt ist natürlich unerreicht, dennoch sollte man den Pf... hier nicht so verglimpflichen.
Zuerst erteilt er Schindelmeier Prokura um dann billigst nachzutreten. Widerliches Gebaren.
Wen hat denn Schindelmeier verpflichtet, der so viel Kohle gekostet haben will?
Ibisevic? Für den sie 4,5mios bekommen haben?!
Carlos Eduardo? Den sie für 20mios nach Russland verschachert haben?
Louis Gustavo? Den sich die Bayern 17mios haben kosten lassen?

Vielleicht haben sie ja fürstliches Gehalt verdient, das möchte ich nicht ausschließen. Aber -HERRGOTT NOCHMAL- aaus welchem anderen Grund hätte Eduardo Hoffenheim Frankfurt oder Dortmund vorziehen sollen? Wegen den scheiss Kuhweiden in und um Sinsheim herum????
Meine Fresse!!!

Schindelmeier und Rangnick waren das Beste, was Hopp passieren konnte und er hat sie im Endeffekt aus Dankbarkeit mit Dreck beworfen.

Ohne sie wären sie nicht so schnell in die Belle Etage gekommen und Hopp hätte gewiss mehr Geld "verbrannt". Dass er 2014 aussteigt möchte ich sehen. Die Zuschauerzahlen schwinden doch jetzt schon. Das Interesse versiegt, die TSG wirkt immer mehr wie der Komapatient, der künstlich ernährt werden muss und wird -sollte die nährende Hand einmal tatsächlich verschwinden- es der näherenden Hand gleichtun.


Jetzt fahr mal wieder  runter! Außerdem hiess der Ex-Manager von den Hoppenheimern Schindelmeiser und nicht -meier! Ich habe lediglich zu erklären versucht, daß ich das Hire & Fire bei dem VW-Club noch etwas schlimmer finde, als Hoffenheimer Geschäftsgebahren, deswegen bedeutet das nicht, daß ich mit denen sympathisiere!  


stimmt, bei Hoppenheim gibt es ja kein Hire and Fire    


Dann erklär mal was Du meinst! Magath hat diese Saison seinen persönlichen Rekord an eingesetzten Spielern eingestellt! Außerdem hat er für 51,4 Mio eingekauft! Ein Spieler wie Kyrgiakos wurde im Sommer verpflichtet und durfte sich jetzt schon wieder einen neuen Verein suchen!



über den Magath brauchen wir doch gar nicht sprechen, was der da abzieht ist unter aller Kanone...ist mir aber recht, so wird das nix mehr bei ihm. Von mir aus kann der für 150Mio. einkaufen, so what? Wäre ein Trainer dort der "nur" für 20Mio. eingekauft hätte, würde sich kein Mensch aufregen...es geht doch nur um Magaths Transferpolitik, schon lange nicht mehr um Wolfsburg selber.


Hoppenheim ist die Pest...und das Hire & Fire war auf Trainer, Manager bezogen --> selbst der Präsi würde öfter ausgetauscht wenn er nicht so ein A.r...krie..er vom guten Dietmar wäre.
#
Hoppenheim kann selbst Trotteldorf bei mir nicht vom ersten stoßen...
#
Goedeke-Michels schrieb:
uefa_schaub schrieb:
Der Hund ist tatsächlich kein Frankfurter, sondern aus Valencia. Ich bin allerdings das was man "Frankfurter Bub" nennt. Geboren und aufgewachsen - mehr geht nicht !


armer Hund    


nix mehr zu saufen bei euch oder was?
#
Aragorn schrieb:
sCarecrow schrieb:
Aragorn schrieb:
Basaltkopp schrieb:
Ich sehe da schon noch einen Unterschied zwischen Hoppenheim und Golfsdreck.

Dietmar Hopp muss man nicht mögen, aber er hat nunmal Geld ohne Ende gescheffelt und unterstützt seinen Heimatverein. Finde ich noch halbwegs im Rahmen, auch wenn es eine Art von Wettbewerbsverzerrung ist. Allerdings hat er ja auch dort mittlerweile auf die Bremse getreten und gesagt, dass der Verein langsam kostendeckend arbeiten muss.

Im anderen Fall pumpt ein Konzern Millionen in den Verein. Geld, dass Aktionäre am Ende weniger als Dividende haben, wo bei Gehalterhöhungen für Konzernarbeiter an jedem Cent gespart wird und wo Zulieferer dermaßen die Daumenschrauben angelegt bekommen, dass sie kaum noch wirtschaftlich arbeiten können, was letztlich wieder die Angestellten zu spüren bekommen.

Das ist in meinen Augen schon ein himmelweiter Unterschied. Hopp, der als Fan von seinem nahezu unermesslichen Reichtum ein paar zig Millionen lockermacht, die er kaum spürt oder ein Konzern, der auf Kosten vieler anderer einen Magath frei Hand gewährt.

Ich kann Hopp und seinen Retortenverein zwar nicht leiden, aber das ist noch eine ganz andere Nummer als VW.


Richtig! Ich meine gelesen zu haben, daß sich Hopp nach 2014 als Finanzier zurückziehen und den Verein bis dahin in der 1. Liga ethabliert haben will! Schindelmeiser wurde doch entlassen, weil er Spielerverträge abgeschlossen hatte, die den Verein an seine finanziellen Grenzen gebracht haben! Hopp spach doch selbst von 30 Mio., die "verbrannt" wurden! Ich denke man kann Hoffenheim deswegen schon nicht mit VW-WOB vergleichen, weil die Magath "auf Teufel komm raus" gewähren lassen! Die wollen Erfolg, koste es was es wolle!...und deswegen würde ich bei einem Wolfsburger Abstieg mein persönliches Freudenfest veranstallten! So ein Geschäftgebahren hat nichts mit vernünftig Wirtschaften zutun, sondern bedeutet Wettbewerbsverzerrung! Ich kann diesen "Verein" einfach nicht ausstehen!  


Wenn ich sowas lese.
Hopp ist doch der Oberi... . Was Wolfsburg an Menschenhandel betreibt ist natürlich unerreicht, dennoch sollte man den Pf... hier nicht so verglimpflichen.
Zuerst erteilt er Schindelmeier Prokura um dann billigst nachzutreten. Widerliches Gebaren.
Wen hat denn Schindelmeier verpflichtet, der so viel Kohle gekostet haben will?
Ibisevic? Für den sie 4,5mios bekommen haben?!
Carlos Eduardo? Den sie für 20mios nach Russland verschachert haben?
Louis Gustavo? Den sich die Bayern 17mios haben kosten lassen?

Vielleicht haben sie ja fürstliches Gehalt verdient, das möchte ich nicht ausschließen. Aber -HERRGOTT NOCHMAL- aaus welchem anderen Grund hätte Eduardo Hoffenheim Frankfurt oder Dortmund vorziehen sollen? Wegen den scheiss Kuhweiden in und um Sinsheim herum????
Meine Fresse!!!

Schindelmeier und Rangnick waren das Beste, was Hopp passieren konnte und er hat sie im Endeffekt aus Dankbarkeit mit Dreck beworfen.

Ohne sie wären sie nicht so schnell in die Belle Etage gekommen und Hopp hätte gewiss mehr Geld "verbrannt". Dass er 2014 aussteigt möchte ich sehen. Die Zuschauerzahlen schwinden doch jetzt schon. Das Interesse versiegt, die TSG wirkt immer mehr wie der Komapatient, der künstlich ernährt werden muss und wird -sollte die nährende Hand einmal tatsächlich verschwinden- es der näherenden Hand gleichtun.


Jetzt fahr mal wieder  runter! Außerdem hiess der Ex-Manager von den Hoppenheimern Schindelmeiser und nicht -meier! Ich habe lediglich zu erklären versucht, daß ich das Hire & Fire bei dem VW-Club noch etwas schlimmer finde, als Hoffenheimer Geschäftsgebahren, deswegen bedeutet das nicht, daß ich mit denen sympathisiere!  


stimmt, bei Hoppenheim gibt es ja kein Hire and Fire  
#
Goedeke-Michels schrieb:
Tierquälerei hoch 10    


warum?
#
#
Trotteldorf ist auf einem guten Weg...






...nach unten  
#
Ja der Karneval hat nix gutes  





läuft  
#
Mchal schrieb:
Basaltkopp schrieb:
Mchal schrieb:
Fakt ist, dass nach einem möglichen aufstieg im Sturm der groesste Handlungsbedarf besteht. Da muessen noch 2 Erstligataugliche stürmer her. Wenn wir dann noch den Schildenfled ersetzen und alle anderen halten, haben wir eine gute Mannschaft. ggfs noch Oka ersetzen.    


Es war ja auch Fakt, dass wir in den ersten beiden Spielen nur einen Punkt holen...

Ich freue mich über den Sieg und darüber, dass Du heute einen richtigen schwarzen Tag hast!    


Ich hatte gestern im Stadion einen Supernachmittag. Allerdings hat mich Hoffer mal wieder nicht wirklich überzeugt, obwohl ich mich über sein Tor für ihn gefreut habe und Iddrssou wird ja auch nicht jünger und insofern haben wir Handlungsbedarf. Schön dass Mathmour und Kittel den Kreis potentieller Torschützen ergänzen. Im Moment siehts gut aus d.h. durch ein sehr torgefährliches Mittelfeld können die Schwächen der Angreifer kompensiert werden..  



du überzeugst einen auch immer weniger  :neutral-face