Profile square

manu666

12889

#
"Natürlich will ich Erfolg, aber nicht um jeden Preis. Wenn es um Geld geht, muss man auch mal zufrieden sein." 2011. "Ich weiß, dass das doof ist. Aber ich zahle volle Steuern." 2005. "Keine Regierung der Welt kann mein Vermögen kleinmachen. Das mache ich schon selber - indem ich Fehler mache. Mir ist inzwischen egal, ob ich 20, 50 oder 100 Prozent Steuern zahle. Mir geht es um die kleinen Leute." 2002. "Die Finanzwelt zeigt keine Bereitschaft, zur Volkswirtschaft beizutragen. Eine Krankenschwester trägt mehr zur Volkswirtschaft bei als ein Spekulant. Wenn ich sehe, dass Optionsscheine für Reis steigen, sage ich zu meiner Frau: Das bedeutet, dass Menschen hungern müssen, weil sie sich keinen Reis mehr kaufen können." 2011.



de Moralapostel, da geht er hin. Man kann nur hoffen das ausser dem geneigten Bayern Kunden Ihm absolut niemand mehr die Stange hält - es sei denn die Stange hält selber.


mir persönlich würde es weit mehr gefallen, wenn die Zahlungen damals von Adidas (zum zocken) ein wenig mehr beleuchtet werden würden.

bei dem ganzen scheiß der bei diesem Verein schon so alles gelaufen ist, z.b. die Kirch Sache damals, würde es mal höchste Zeit das dort ein paar Steine umgedreht werden.


die ganzen Dinge stinken zum Himmel und keinen interessierts.
#
propain schrieb:
double_pi schrieb:
ZeroZeroZeroDestructZero schrieb:
double_pi schrieb:
...dass diese debatte über die mangelnden fähigkeiten von löw als pure neiddebatte ohne sachliche argumente einzuordnen ist...  


Oh, mal wieder der Neid...


naja, anders kann ich mir diese haltung kaum erklären. erklär dus mir wieso der statistisch erfolgreichste trainer der nationalmannschaft von vielen seiten als niete betrachtet wird.


Erfolgreichste Trainer? Na da hab ich wohl die Weltmeisterschaften und Europameisterschaften die der geholt hat verpasst.



hast nix verpasst...

www.spottschau.com


ich hab 2012 verpasst...grandios war er da wieder, unser Jogi.

nächstes Jahr wirds auch wieder nix, da in Südamerika. Ausreden werden ja jetzt schon verteilt. Dafür darf der gute dann 2 weitere Jahre rum experimentieren. Herrlich!
#
das macht mich traurig...sehr traurig.

kannte Ihn nicht persönlich, aber dennoch war es eine ganz große Identifikationsfigur für die Eintracht...man las sehr gerne Geschichten über Ihn.

Ich hoffe und wünsche, das heute Abend an Ihn gedacht wird, in irgendeiner Form.

Ich wünsche Ihnen eine gute Reise Herr Schmidt!

R.I.P.
#
Danke für die Stellungnahme!


Besser wie das rumgeeiere der jeweiligen anderen Gruppierungen die letzten Tage.
#
Mein lieber Benny,

ich wünsche dir für die Zukunft alles erdenklich gute! Viel Glück und Gesundheit.

Vielen Dank für acht Jahre Eintracht, voller Höhen und Tiefen.

Warst ein Teil Eintracht, Benny!

Machs gut.
#
Ich bin einfach nur Stolz auf diese Mannschaft !!!
#
England kommt.




nunja, für mich ändert sich dadurch doch recht wenig.
#
Wir kommen wieder...keine Frage.
#
Bestätigung.

Danke dafür.
#
Richtig! Den Kopf kann man schon lange nur noch schütteln...


Verharmlosen allen Ortes...

Den IQ Losen will ich nicht mal einen Strick drauß drehen, schuld sind die, die seit Jahren alles auf die "Früher war alles noch schlimmer" Schiene schieben...unter dem Deckmantel "gegen den modernen Fußball". Der Jugend "Futter" geben. Idole benötigt das Land. Gesellschaft schuld. Presse schuld. Mannschaft schuld. Verein schuld.

Schuld haben allerdings nur zwei Personen, das merken diese jeden zweiten Sonntag beim frühstücken und Zeitung lesen.

Ihr seit wahre Helden...gefangen in der Vergangenheit.
#
Der ist doch viel zu klein um sich in England durch zu setzen.

Wird sich noch wünschen niemals von Gladbach weggegangen zu sein.
#
Barca ist die Pest, doch steht auch dieser Verein über einer Person.

Soll heißen, sie werden auch ohne diesen "Tollen Typen" Erfolg und Schulden haben.
#
ja mit 26 wäre ich auch gerne in Rente gegangen.
#
Ahhhhhhhhhh....wieder verschoben worden.

Recht so! Immer weg damit. Mundtod machen. Eintracht Frankfurt hat ja auch kein Problem.
#
Wer Fußball sehen möchte, benötigt so etwas in keinster Weise.



schon gar nicht wenn das die Grundvoraussetzungen für gewisse Dinge sind.


Die Zeit relativiert allerdings so einiges...so das man davon ausgehen kann, das auch diese Dinge nicht ewig am Start sein werden. Was bleiben wird ist der Fußball.
#
Hau rein!


wünsche einen schönen Lebensabend.
#
pfffffffffffffffffff....bei dem Titel ist mir doch glatt der Kaffee wieder hoch gekommen  





Gratulieren möchte ich dann allerdings auch noch...lass es krachen!
#
amarena schrieb:

Kopf hoch, die meisten die hier schreiben können dieses nicht wissen.


das stimmt...alles schwachsinnige Idioten die wahrhaftig noch "nur" wegen dem Fußball ins Stadion gehen.

Frage einer Person einer bestimmten Gruppierung an mich: "Gehst du wegen Fußball ins Stadion?"

Immer weiter machen mit dieser Rebell Aktion...hat schon immer geholfen.

Übrigens konnte man sich locker unterhalten, ohne Vorbehalte...man war halt nur bei gewissen Aktionen nicht auf einer Wellenlänge.

In einem gebe ich allerdings recht, man sollte schonmal mit einander reden. Reden hilft immer mehr...übrigens auch bevor man jemandem auf die Fresse haut.
#
FredSchaub schrieb:
gotcha24 schrieb:
U.K. schrieb:
Jetzt merkt man schon an deren Verträgen, das die zuviel Geld haben.
Transfer Demba Ba zu West Ham

Für 6 Mio verkauft aber nur ne halbe Mille bekommen.
Und sie haben intern beschlossen,dass es sich nicht lohnt um die restliche Summe bei Gericht zu streiten. Also entweder hat der Tanner da wirklich nen dicker Fehler hingelegt oder die habens wirklich so dicke.


wahnsinn, das ging ja voll an mir vorbei.. schon sehr unprofessionell das ganze.
"Die Sache ist abgehackt" Find ich auch eine ganz große Aussage, bei anderen Vereinen würde man das Thema bei 6Mio glaub ich nicht so schnell abhacken..




denke nicht, dass Hoppelheim das Geld so leicht abhakt, eher, dass sie ob ihrer Außenwirkung es lieber "auf dem stillen Weg" versuchen



Würde ja dann auch erklären warum sie den Tanner satt sind.