Avatar profile square

Taunusabbel

13857

#
Dafür gibt es seit geraumer Zeit (Gott sei Dank!) die ignore-Funktion. Einfach ignorieren. Ist wie bei den eigenen Kindern, wenn sie in der Phase sind, in der sie dringend Aufmerksamkeit brauchen und ihre ersten Tobsuchtsanfälle bekommen. Das funktioniert hier auch prima.
#
Leider nicht wenn die user dann zitiert werden.
#
Was sind das alles für ****** ?
https://www.fr.de/frankfurt/distanzlos-am-frankfurter-liebfrauenberg-90043067.amp.html?__twitter_impression=true

Das Partyvolk in Frankfurt lässt sich das Feiern von Corona nicht vermiesen und findet neue Treffpunkte.

Hunderte feiern ohne Abstand auf dem Liebfrauenberg in Frankfurt.
Auch Corona-Schutzmasken werden kaum getragen.
Das Partyvolk ist jedoch zahlungskräftig.
#
So sehr ich die Bayern ablehne und ihn jeden Misserfolg gönne, aber dass "Qatar Sport Investment" die Champions League gewinnt, brauch halt auch echt kein Mensch. Dass Halbfinale Qatar Saint Germain - Bullenpisse Leipzig war auch eins dieser Spiele, wo ich mir wünschte, beide können verlieren.
#
Och wenn Juan Bernat sie abschießen würde, das fänd ich schon extrem witzig. Karma Baby
#
Man sollte Berthold einladen und ihm jemand gegenübersetzen der ihn scheibchenweise auseinandernimmt, so dass er nie wieder freiwillig zu einer Sendung geht. Den Kerl öffentlich dumm dastehen zu lassen ist nach seinem letzten Auftritt doch recht leicht.

Gruß
tobago
#
#
Spanien verschärft mal wieder und zwar landesweit

https://twitter.com/isi_peazy/status/1294244616603144200
#
die Spekulationen vom HR über die Zukunft von Durm sind doch eher albern und ohne erkennbare Substanz.
Da nützt es auch nichts "Stepi" zu zitieren, der ja auch nur spekuliert.
#
Tafelberg schrieb:

Da nützt es auch nichts "Stepi" zu zitieren, der ja auch nur spekuliert

Den zu zitieren nützt niemals, niemandem
#
Das Stadiongelände inkl. Museum und Fanshop ist doch zu
#
So, nach einer Woche müssen in Meck-Pomm bereits 2 Schulen wieder geschlossen werden. Und das obwohl das Bundesland sehr geringe Fallzahlen hat. Wie das in NRW, Bayern und BaWü wird kann sich jeder ausrechnen

https://www.ndr.de/nachrichten/mecklenburg-vorpommern/Corona-Schulen-in-Ludwigslust-und-Graal-Mueritz-geschlossen,coronavirus2846.html
#
Hessen ist schön, wissen die wenigsten außerhalb unseres Bundeslandes.
#
Zum Glück, sonst hätten wir blöde Touris hier
#
Zu Zuber habe ich keine Meinung
Außer, dass alles ok ist, wenn Hütter sich den explizit wünscht.
Er wird sich was dabei denken - auch mit Blick auf einen Kostic Back-up -
Und wenn dadurch einer seiner Wünsche erfüllt wird, machen Bobic und Hübner was richtig ...
#
philadlerist schrieb:

Außer, dass alles ok ist, wenn Hütter sich den explizit wünscht.


Naja, wenn ich an Ilsanker, Sow und Durm denke habe ich beim Thema Hütters Wunschspieler schon ein wenig Bauchschmerzen.
#
Ganz genau. Und ganz ehrlich, der Fall mit der verstorbenen Oma ist natürlich wunderbar plakativ, aber haben wir eine Pandemie oder nicht? Da kann man eben nicht für jeden Einzelfall eigene Lösungen schaffen und allen gerecht werden, darüber diskutieren wir hier doch seit Februar. Es geht um das große Ganze.
#
Wobei es der verstorbenen Oma mit Sicherheit lieber wäre ihre Enkel kämen nicht zu ihrer Beerdigung sondern bleiben in (relativer) Sicherheit.
#
https://www.kicker.de/780511/artikel

Anruf bei der FIFA: Rummenigge will Ballon-d'Or-Vergabe durchsetzen

Es geht echt immer noch peinlicher, auch wenn man sich das kaum vorstellen kann
#
Liebes, allwissendes Forum. Ich suche eine ganz alte HR Serie, gibt es leider nicht zu kaufen, vielleicht hat sie ja jemand von Euch konserviert.
https://www.kino.de/serie/lauter-nette-nachbarn-12-folgen-1989/
#
vonNachtmahr1982 schrieb:

Ich kann es ehrlich gesagt in keinster Weise nachvollziehen wie man jetzt, wo die Pandemie immer noch im vollen Gange ist,  nach Südtirol, Mallorca oder Griechenland in den Urlaub fahren kann.


Schwachsinn. Auf den Balearen sind die Infektionszahlen sehr niedrig, ein Urlaub dort dürfte wesentlich risikoloser sein als wenn ich morgen an die vollen Nord-und Ostseestrände fahre... oder nach Mettmann oder in Teile Bayerns, oder einen Spaziergang durch FFM mache. usw usw...


#
Kannst Du nicht ein einziges mal antworten, ohne Beiträge anderer als Schwachsinn o.ä. abzuwerten ? Das nervt.

#
Ich kann es ehrlich gesagt in keinster Weise nachvollziehen wie man jetzt, wo die Pandemie immer noch im vollen Gange ist,  nach Südtirol, Mallorca oder Griechenland in den Urlaub fahren kann.
#
Ich kann überhaupt kein Land verstehen, da sich die Fallzahlen ja oft innerhalb von Tagen total verändern, siehe Portugal vor 2 Wochen noch wenige Fälle und jetzt explodiert es auch dort.

Ab nächster Woche, wenn die ersten Aussendienst MA aus dem Urlaub (Kroatien) zurück kommen ist Zutritt zur Firma nur noch mit Maske
#
In Europa geht es auch wieder los.
Steigende Infektionszahlen in Katalonien, Frankreich, Österreich, Teilen von Osteuropa.

Soweit ich das verschiedenen Artikeln entnehmen konnte scheint es zwei Hauptauslöser zu geben:
  • Die betroffenen Regionen hatten die Maskenpflicht aufgehoben oder gelockert
  • Junge Menschen, die feiern als ob es keinen Virus gäbe.

    Quellen:
    Verschiedene Artikel in Zeit, FR und Spiegel
  • #
    Jedem, mit einem IQ> Toastbrot, musste das klar sein. Warum manche Politiker so sorglos Lockerungen eingeführt haben kann ich nicht nachvollziehen.

    Ich freue mich schon drauf wenn die ganzen "ich muss aber unbedingt nach Malle in Urlaub.." Idioten zurück sind, das wird ein Spaß
    #
    vonNachtmahr1982 schrieb:

    Kovac nach Monaco? Interessant, ich traue ihm da sogar was zu.

    Wenn er dort Meister wird, gibts auch eine Einladung in den Grimaldi Palast mit Küßchen der schönen Fürstin...das allein sollte schon Ansporn genug sein.....bei Bayern hat ihn keiner geküsst....
    #
    Wer hätte ihn da auch küssen sollen ? Der Steuerhinterzieher ? Na danke.
    #
    Kevin_Wetzlar schrieb:

    Zum Thema Maskenpflicht nochmal ein paar Eindrücke aus Tschechien. Habe mich da jetzt mal ein wenig eingelesen, da ich gerade im Urlaub dort bin, mittlerweile in Prag.
    Ziemlich früh wurden harte Maßnahmen ergriffen. Wenn das Haus verlassen werden musste nur mit Maske und Gummihandschuhen. Dadurch niedrige Infektionszahlen. Seit knapp 4 Wochen gibt es keine Maskenpflicht mehr in weiten Teilen des Landes. Seit 1.7. auch in Prag nicht mehr, außer in der Metro und bei Veranstaltungen in geschlossenen Räumen mit mehr als 100 Personen, sowie in wenigen Hotspots des Landes. Es kommt mir vor, als wäre ich in einer anderen Welt, wo es kein Corona gibt. Das einzige, was daran erinnert sind übrig gebliebene Maskenauflkleber an Straßenbahnen uns Bussen, ein paar Desinfektionsspender und natürlich in der Metro. Ansonsten von Maßnahmen keine Spur mehr. Die Infektionszahlen sind dadurch trotzdem nicht gestiegen, außer durch einen Ausbruch mit Massentests in einem Kohlebergwerk.
    Irgendwie eine seltsame Normalität. Positiv noch, so leer habe ich Prag nichtmal an den tristesten Novembertagen erlebt. Da merkt man die fehlenden Touris aus Übersee und Fernost.


    War diese Woche in Tirol genauso.

    Masken nur in Öffis, Apotheken, Krankehäusern und Friseure.
    Am ersten Tag empfand ich es noch als ungewohnt in den Geschäften niemanden mit Maske zu sehen. Als ich dann gestern wieder zurück in Deutschland war, bin ich dann aus Versehen ohne Maske in den REWE gestolpert.

    Hätte nicht gedacht das dieses Maskending so befreiend wirkt wenn man sie nicht mehr tragen muss.
    #
    So unterschiedlich können Wahrnehmungen sein. Ich werde die Maske auch weiter tragen, selbst wenn es nicht mehr Pflicht ist.
    #
    Diegito schrieb:

    Sehr gutes Interview von Detlev Höhne (Aufsichtsrat Mainz) heute in der Print-Bild... Verlinkung mache ich hier nicht, wird bestimmt die nächsten Stunden noch auf anderen Medien auftauchen.

    Klare Kante gegen die Plastikclubs, so klar hab ich das selten aus der Bundesliga gehört, vielleicht nur vom FC Augsburg.
    Find ich gut. Die Krise hat wohl zumindest dazu geführt das manche ihr Blatt vor dem Mund endlich weggenommen haben...


    Kommt doch noch Bewegung in die Sache? Es ist nun der zweite Verein, der sich öffentlich äußert, erst Wiesbaden, jetzt Mainz, und kam nicht von Union auch schon was?

    Hellmann hat Leipzig ja auch schon kritisiert. Man kann sich nur wünschen, dass hier Allianzen geschmiedet und Änderungen in der DFL über Mehrheiten herbeigeführt werden. Ansonsten glaube ich nicht, dass der Profifußball nachhaltig diese Beliebtheit aufrecht erhalten wird können und somit der Kuchen sehr viel kleiner werden könnte. Dann würde es auch nicht mehr so attraktiv für Investoren sein.

    Die Hoffnung stirbt zuletzt.
    #
    Und Bobic hat sie für ihre tolle Arbeit gelobt
    #
    Das wollte ich Euch nicht vorenthalten, aber Achtung ich hab gerade meinen Kaffee über die Tastatur gespuckt
    https://twitter.com/originalhoschie/status/1282912067750637572/photo/1