Profile square

yeboah1981

45308

#
Dass zu erstmal zu wenig Impfstoff bestellt wurde, ist halt jetzt passiert. Man kann es erstmal nicht mehr ändern.
Was ich nicht verstehe, ist, dass man nicht jetzt bereits beginnt alle Impfwilligen der Gruppen 2 und 3 online oder, wer das nicht kann, in Bürgerämtern zu erfassen. Ich sehe es jetzt schon auf uns zukommen, dass dann auf einmal Impfstoff da ist, aber die Terminvergabe zu langsam ist. Immerhin müssen die ganzen Risikopatienten aus Gruppe 3 noch bei ihren Ärzten vorstellig werden. Da gilt es jetzt keine Zeit zu verlieren.
#
Was bedeutet eigentlich 'flip'?
#
Knueller schrieb:

Was bedeutet eigentlich 'flip'?

Wenn der Sieger eines Staates im Vergeich zur letzten Wahl wechselt.

Wisconsin ist jetzt offiziell geflipt. Er ging ja letztes mal an Trump.
#
Laut Statista gab es in Deutschland 2019  32.577 allgemeinbildende Schulen. Jetzt rechne mal aus, wie viele Klassenräume es da gibt, und was für Kosten das wären, wenn du da überall so ein Ding anbringen willst....zumal man das dann konsequenterweise auch in allen Berufsschulen, Universitäen etc. installieren müsste...
#
Adlerdenis schrieb:

Laut Statista gab es in Deutschland 2019  32.577 allgemeinbildende Schulen. Jetzt rechne mal aus, wie viele Klassenräume es da gibt, und was für Kosten das wären, wenn du da überall so ein Ding anbringen willst....zumal man das dann konsequenterweise auch in allen Berufsschulen, Universitäen etc. installieren müsste...

Ich sag mal im Durchschnitt 20 Klassenräume pro Schule, und ich komme auf rund 300 Mio Euro. Nehmen wir noch die Unis dazu, großzügig gerechnet ein bis zwei Milliarden. Falls es wirklich hilft, Peanuts im Angesicht dieser Krise.
#
Es gibt zwar noch unzählige sehenswerte Serien mehr, aber ich nenn mal nur die, wo ich es nicht abwarten konnte, die nächste Folge zu schauen.

The Americans (absoluter Geheimtipp! Grandios!)
Lost (gibt viel zu meckern, trotzdem habe ich es aufgesaugt)
Breaking Bad (findet das irgendjemand nicht gut?)
Sopranos (Klassiker!)
Dark (unterschätzt, freue mich auf die nächste Staffel)
Twin Peaks (nicht jedermanns Geschmack, ich bin Fanboy, auch von der neuen Staffel)
Game of Thrones (bis zu den letzten beiden Staffeln halt einfach klasse)
leftovers (diese Atmosphäre, die Musik, die Schauspieler...)
Rectify (Geheimtipp, eher was ruhiges)
The Wire (auch ein Klassiker als Tipp für den nächsten Lockdown)
#
Danke Werner für die Einordnung... 👌

Du schaffst Dir hier gerade ein Denkmal mit Deinem Fleiss und der Expertise.

Wirklich gut und sehr willkommen...
#
Bommer1974 schrieb:

Danke Werner für die Einordnung... 👌

Du schaffst Dir hier gerade ein Denkmal mit Deinem Fleiss und der Expertise.

Wirklich gut und sehr willkommen...

Ja wirklich danke, Werner.

Habe schon Bekannte, die nicht mal aus dem Eintrachtfanumfeld sind, auf dich und diesen Thread verwiesen, die jetzt hier fleißig mitlesen, weil sie dich als Infoquelle so schätzen.
#
Tranquilio schrieb:

Bei einem Sieg morgen wuerde uns in Muenchen ein Unentschieden fuer Platz 4 reichen,  und den Bayern definitiv ein Unentschieden fuer die Meisterschaft.  


Sehe ich genauso.

Aber rein rechnerisch stimmt das nicht. Leverkusen würde dann ein 3+×:0-Sieg und Gladbach ein 5+x:0-Sieg Platz 4 ermöglichen.
#
JohanCruyff schrieb:

Tranquilio schrieb:

Bei einem Sieg morgen wuerde uns in Muenchen ein Unentschieden fuer Platz 4 reichen,  und den Bayern definitiv ein Unentschieden fuer die Meisterschaft.  


Sehe ich genauso.

Aber rein rechnerisch stimmt das nicht. Leverkusen würde dann ein 3+×:0-Sieg und Gladbach ein 5+x:0-Sieg Platz 4 ermöglichen.        

Denkfehler! Falls wir morgen gewinnen, werden wir unsere Tordifferenz ja weiter ausbauen
#
yeboah1981 schrieb:

EintrachtOssi schrieb:

Kann mich an keine rückholaktion erinnern die mal wirklich funktioniert hat. Marco Russ ist da der letzte der mir dazu einfällt.
Und andersrum? Wann ist denn eine Rückholaktion gescheitert? Möller annu dazumal...
Ansonsten: Russ, Streit, Chandler, Trapp


Schlechte Vergleiche...Streit und Chandler sind als Jugendspieler  gegangen und als gestandene BuLi-Profis zurück gekommen. Ähnlich wie damals Preuß.

Russ ging aus der zweiten Liga (nachvollziehbar) und Trapp kommt als internationaler Klassekeeper zurück.

Rode ist als aufstrebender Star gegangen und kommt als verletzungsanfälliges Auslaufmodell (ja sorry, als Mensch natürlich wertvoll, aber hier gehts ja nur um Fussball und nein, ich mein es nicht despektierlich) zurück.

Übrigens taugt der Vergleich zu Andi Möller am ehesten. Er ist sogar als einer der weltweit besten Spieler zu Juve gegangen und kam Jahre später als verletzungsanfälliger Spieler von Schalke zurück.
#
Hit-Man schrieb:

yeboah1981 schrieb:

EintrachtOssi schrieb:

Kann mich an keine rückholaktion erinnern die mal wirklich funktioniert hat. Marco Russ ist da der letzte der mir dazu einfällt.
Und andersrum? Wann ist denn eine Rückholaktion gescheitert? Möller annu dazumal...
Ansonsten: Russ, Streit, Chandler, Trapp


Schlechte Vergleiche...Streit und Chandler sind als Jugendspieler  gegangen und als gestandene BuLi-Profis zurück gekommen. Ähnlich wie damals Preuß.

Russ ging aus der zweiten Liga (nachvollziehbar) und Trapp kommt als internationaler Klassekeeper zurück.

Rode ist als aufstrebender Star gegangen und kommt als verletzungsanfälliges Auslaufmodell (ja sorry, als Mensch natürlich wertvoll, aber hier gehts ja nur um Fussball und nein, ich mein es nicht despektierlich) zurück.

Übrigens taugt der Vergleich zu Andi Möller am ehesten. Er ist sogar als einer der weltweit besten Spieler zu Juve gegangen und kam Jahre später als verletzungsanfälliger Spieler von Schalke zurück.                                                        

Das waren keine Vergleiche. Ich habe keinen von denen mit Rode verglichen, sondern nur Bezug auf die Aussage genommen, dass er sich an keine Rückholaktion erinnern kann, die funktioniert hat. Und das ist natürlich Quatsch bei dieser positiven Quote.
#
Kann mich an keine rückholaktion erinnern die mal wirklich funktioniert hat. Marco Russ ist da der letzte der mir dazu einfällt.
Mascarell Soll ruhig bei Schalke auf der Bank sitzen. Selber schuld . Das gleiche gilt für Wolf . Die wollten Kohle gegen die Eintracht eintauschen und das haben sie jetzt.
#
EintrachtOssi schrieb:

Kann mich an keine rückholaktion erinnern die mal wirklich funktioniert hat. Marco Russ ist da der letzte der mir dazu einfällt.
Und andersrum? Wann ist denn eine Rückholaktion gescheitert? Möller annu dazumal...
Ansonsten: Russ, Streit, Chandler, Trapp
#
Claudia
#
Schäferhund
#
Gude Alex,

Danke für Alles, Du bist jetzt schon eine Ikone in Frankfurt.
Gruß, Mexikoadler.
#
Tschö AMFG14!

warst schon anno 2005 mein Lieblingsspieler. Danke für die Tore und die Treue. Viel Glück, wo auch immer!
#
Ich bin sehr traurig und möchte den Angehörigen und Freunden der beiden mein herzliches Beileid aussprechen.

Obschon ich die beiden nie von Angesicht zu Angesicht kennenlernen durfte, haben sie mich seit nunmehr über 10 Jahren hier in der Eintracht Community begleitet. Beide waren Urgesteine und haben das Forum in ihrer jeweils ganz eigenen Weise geprägt. Das Echo in diesem Thread spricht Bände.

Diese tragischen Nachrichten sollten uns auch erinnern und vor Augen führen, dass bei aller kontroversen Diskussion im virtuellen Raum am Ende ein Mensch steht. Manchmal wird einem das erst wieder richtig bewusst, wenn er eben plötzlich nicht mehr da ist.

Macht es gut, ihr zwei und lasst euch die Boni schmecken.

#
Das sind sehr schlimme Nachrichten, die mich bewegen mal wieder hier zu schreiben.

Peter habe ich letztes Jahr mal wieder getroffen. Er war ein super Kerl, menschlich, empathisch und klug.

Mit DA habe ich mich im Forum immer gestritten, aber im Rahmen des Anstands. Wenn man sich mal im Stadion oder so getroffen hat, merkte man, dass auch er absolut in Ordnung war.

Sie werden schrecklich vermisst werden. Ihren Familien wünsche ich alle erdenkliche Kraft.

Ruhet in Frieden.
#
"Moderate", differenzierte Beiträge, Erfahrung und viel Herzblut fürs Forum. Excellente Vorraussetzungen für einen Moderator.
Viel Glück!
#
Ach, ich geh Kotzen.
#
Mann, ist das wieder traurig. Ein Punkt ist leider zu wenig.
#
mickmuck schrieb:

das geniale buch "der anschlag" gibt es jetzt als serie. ich freue mich.


http://www.moviepilot.de/news/11-22-63-der-anschlag-stephen-kings-thrillerserie-mit-james-franco-startet-heute-169413

Geil
#
Gerade für eine King-Verfilmung erstaunlich gelungen. Die Serie hat mir genau wird das Buch gut gefallen. Leider ist die Geschichte nach acht Folgen erzählt. Man hätte sich ruhig etwas mehr Zeit lassen können.
#
Castaignos und Fabian müssen spielen, um ein bisschen "Fußball" auf den Platz zu kriegen. Nur mit Malochen schaffen wir das nicht. Das werden die anderen Teams nämlich auch tun.
#
WuerzburgerAdler schrieb:

Nur die Sache mit "dem Mädchen" ist schwer zu begreifen und zu verzeihen

was für ein "Mädchen"?
#
Tafelberg schrieb:  


WuerzburgerAdler schrieb:
Nur die Sache mit "dem Mädchen" ist schwer zu begreifen und zu verzeihen


was für ein "Mädchen"?

https://de.wikipedia.org/wiki/Elisabeth_K%C3%A4semann
#
Ich bleibe dabei. Lieber Holland bei der WM als die Türkei.
Auch wenn es schön zu sehen wie sich die Oranjes quälen
#
Jup, bei der WM dürfen sie dann von mir aus wieder mitmachen.
#
4:1 - wieder Lewandowski. Der VfL stürzt genau so ab wie die VW-Aktie in den letzten Tagen...
#
Was zum Teufel war das denn? AMFG14 das ist doch mal eine Herausforderung. Topp das mal!
#
Ich werfe mal bei Gladbach den Namen Thomas Schaaf als neuen Trainer in den Raum.
#
Skibbe macht´s!