Avatar profile square

etienneone

71502

#
Warum bemüht man sich nicht um jemanden wie ihn?
https://www.transfermarkt.de/ruben-loftus-cheek/profil/spieler/202886
Loftus Cheek kann zentral alles spielen von DM bis OM, int'l erfahren und Chelsea macht gerade Räumungsverkauf. Den sollte man leihen, hat auch die Größe, die wir noch suchen, im Gegensatz zu Torreira und Geiger
#
Weil er bestimmt vom CL-Gewinner nach Frankfurt wechselt und wir Chelsea-Gehalt plus Ablöse finanzieren können nach 1.5 Jahren Pandemie...

#
Schade mit Rode. Bleibe dabei, Zalazar hätte man nicht abgeben sollen.
#
A) Ich hab das Spiel nicht gesehen

B) Mir steht es nicht zu den Trainer, das Management oder Spieler in Frage zu stellen.

Aber mal ernsthaft, was habt ihr in Dortmund erwartet? Das wir die 6:0 weg brezeln? Realitätsverlust? Für mein Gefühl ist die Niederlage vielleicht ein bisschen hoch ausgefallen aber das wir in Dortmund gewinnen? Da hab ich nicht dran geglaubt. Für so einen Gegner muss sich der Kader erst noch finden, Glasner seine Idee voll ständig herüber bringen und die ein oder andere Baustelle geschlossen werden. Und dann muss an dem Tag auch alles passen. Wir sind keine Top 3 Mannschaft und ich gehe auch nicht davon aus das wir diese Saison eine Top 6 Mannschaft sein werden.                                                                

Es ist halt so ,das bei diesem  5—2 die Eintracht noch sehr gut weggekommen ist,es hätte auch ein 8—1 sein können.Abwehr und Mittelfeld ein Torso.Einzig die neuen Offensiv Spieler gaben gestern Hoffnung
#
KHONKAEN1957 schrieb:

A) Ich hab das Spiel nicht gesehen

Aber....


#
Ich hab letzte Saison viel auf Sörloth geachtet, weil ich den für viel Geld in meinen Kickbase-Kader geholt habe. Man muss sagen, dass er es sehr schwer hatte in Leipzig Fuß zu fassen, weil er nie über längere Zeit mal Stamm gespielt hat.  Nagelsmann hat quasi ständig rotiert und sie nicht auf eine Formation oder einen Sturm festgelegt. Mal eine Spitze, mal zwei, mal Nkunke, dann wieder Poulsen, dann Hwang oder Sörloth. Dazu Pandemie, Druck von allen Seiten ("der neue Haaland") usw usf. Nach wie vor glaube ich, dass der Bub besser ist als sein momentaner Ruf, aber das Leipzig einfach der falsche Club zur falschen Zeit war. Trotzdem hat er 7 Scorer gemacht ohne jemals Stammspieler gewesen zu sein. Er ist jetzt kein weltklasse Stürmer, aber bringt eigentlich alles mit was wir suchen. Wenn man ihn für nen schmalen Pfennig leihen könnte mit KO, wäre das nicht so verkehrt, finde ich.
#
der Aufschrei hier erinnert mich ein wenig an die Abgänge der ehemaligen Spieler wie Besuschkow etc pP

Was in der Vorbereitung gezeigt wurde, war den Verantwortlichen eben einfach zu wenig im Vergleich zu anderen im Kader. Das 1 Mio rausspringt, wohlgemerkt wahrscheinlich als Leihgebühr, ist doch OK.

Bei unserem aktuellen Kader muss es Abgänge geben, zumal auf der Position eben noch ein Talent mit Thuram in den Startlöchern steht.

Ich hoffe, er entwickelt sich und wir nehmen nächsten Sommer noch Geld ein.




#
franchise schrieb:

der Aufschrei hier erinnert mich ein wenig an die Abgänge der ehemaligen Spieler wie Besuschkow etc pP

Was in der Vorbereitung gezeigt wurde, war den Verantwortlichen eben einfach zu wenig im Vergleich zu anderen im Kader. Das 1 Mio rausspringt, wohlgemerkt wahrscheinlich als Leihgebühr, ist doch OK.

Bei unserem aktuellen Kader muss es Abgänge geben, zumal auf der Position eben noch ein Talent mit Thuram in den Startlöchern steht.

Ich hoffe, er entwickelt sich und wir nehmen nächsten Sommer noch Geld ein.



Besuschkow hatte ne überragende Saison in der 2. Liga? Muss ich dann wohl verpasst haben...
#
Kapiere das absolut nicht. Wozu holt man talente, verleiht sie und wenn sie da richtig gut überzeugen, verscherbelt man sie? Wenn er jetzt in Hambur nix gerissen hätte, okay. Aber so? Zumal ich mir alle Trainings und Testspiele angesehen habe und er immer zu den Besten gehörte. Wenn du so einem Bub keine Chance mehr gibst versteh ich die Welt nicht mehr.
#
Ich hab gehört das Younes definitiv geht. Mal sehen.
#
Christopher Michel dementiert die Lazaro Gerüchte:
https://twitter.com/CMoffiziell/status/1418957660821540873?s=20
#
Lazaro wird gerüchtet...
#
Borré kann zu 100% RA spielen. Beruhigt euch.
#
Gut möglioch das Glasner mit Borre für rechts plant.
#
Ich glaube nicht das Leipzig nich Nmecha holt. Mit Sörloth, Silva, Poulsen, Hwang haben die ja schon richtig viele Stürmer von Format. Das wäre ja auch für Nmecha nicht "der nächste Schritt", sich bei Leipzig auf die Bank zu setzen...
#
Gerüchten zufolge testet Glasner N'Dicka auf der 6...
#
Kostic war in Groningen super, hatte in Stuttgart sehr gute Leistungen abgeliefert und war beim grottenschlechten HSV noch einer der besten Spieler. Seine Leihe wurde hier im Forum unisono abgefeiert weil sich jeder sicher war das wir einen tollen Spieler bekommen der nicht selbst schuld an seinem Abstieg war.
Silva war sicher nicht der brutale Goalgetter der letzten Saison, bei ihm konnte man aber sehen das er technisch und vom Instinkt her alles hat um mal ein richtig guter Stürmer zu werden. In Mailand lief es für ihn nicht weil er dort eine Position spielen musste die ihm so garnicht liegt aber an seinen grundlegenden Fähigkeiten hatte sich dort nichts geändert.

Bei Sargent hingegen darf man arge Zweifel haben das er uns aufs nächste Level bringt. Der Junge ist beidfüßig, nicht gerade langsam und rennt bis zur Ohnmacht. Das war es bei ihm dann aber auch mit bundesligatauglichen Fähigkeiten. Er ist technisch nicht überdurchschnittlich begabt, übersieht ständig gut postierte Mitspieler, hat im Umschaltspiel bei seinen Pässen eine Streuung wie eine Schrotflinte und ist ein Chancentod.

Geh mal davon aus das wir nächste Saison meistens im 4-2-3-1/4-4-2 spielen, schau dir unseren Kader an und dann sag mir welchem Spieler Sargent da Druck machen, geschweige den Konkurrenz machen sollte.
An Silva kommt er nie im Leben ran und auch Joveljic ist besser als Sargent. Links ist Kostic gesetzt und Sargent meilenweit davon entfernt ihn ersetzen zu können. Für rechts haben wir mit Blanco ein "Supertalent" mit dem Versprechen verpflichtet das er bei uns Einsätze bekommt. Und Spieler wie Younes, Kamada, Barkok, Akman und Ache müssen auch irgendwie auf Einsätze kommen.
Eine Verpflichtung von Sargent wäre nur sinnvoll wenn uns von unseren Offensivspielern 2 verlassen und da das Leistungsträger sein werden die verdammt viel Geld einbringen muss da einfach ein besserer Spieler als Sargent verpflichtet werden. Selbst unter der Vorgabe das wir wegen Corona nur 50% der Transfereinnahmen reinvestieren könnten und auch auf anderen Positionen noch etwas tun wollen.
Da würde ich eher Max Meyer ablösefrei als Alternative zu Kamada verpflichten und Younes permanent auf den Flügeln einsetzen.
#
Fände Sargent nicht schlecht, wenn wir in dem Bereich nicht eh schon ein Überangebot an Talenten hätten. Aber ich sehe es wie du. Selbst unsere Talente sind vermutlich besser als Sargent und auf der Position drückt überhaupt nicht der Schuh. Nicht zu vergessen, dass auch ein Paciencia noch zurückkommt (wenn er denn bleibt).
Dass er bei Bremen nicht viel gerissen hat, finde ich jetzt nicht so tragisch. Er hat 7 Scorer bei diesem Hirten-Fussball gemacht, das muss man im Prinzip im Kopf verdoppeln.

Aber ich sehe bei uns ganz andere Baustellen. Und wenn uns jemand vom Kaliber Kostic/Silva verlässt, dann brauchen wir mehr als einen Sargent um das annähernd zu kompensieren.
#
Nmecha saß doch schon bei Glasner ein halbes Jahr bei VW auf der Bank.
Ob er seinen nächsten Karriereschritt ausgerechnet jetzt bei uns machen möchte, glaube ich nicht.
#
Schmidti1982 schrieb:

Nmecha saß doch schon bei Glasner ein halbes Jahr bei VW auf der Bank.
Ob er seinen nächsten Karriereschritt ausgerechnet jetzt bei uns machen möchte, glaube ich nicht.


Naja, das stimmt schon, aber da hatte er halt auch nen Wout Weghorst vor sich. Zudem noch sehr jung und hat in Belgien noch mal nen Entwicklungsschritt gemacht.
Also heulen würde ich nicht, wenn er kommen würde...
#
Finde das Gejammer von Guilavoguie einfach nur peinlich und eines Kapitäns unwürdig. Er war halt Verletzt und dann hat sich im Laufe der Saison Schlager top entwickelt. Dann haste mit Schlager und Arnold halt zwei absolute top Leute vor dir. So ist es halt manchmal.
#
Weiss nicht ob das mit der Kohr-Leihe so schlau ist. Ohne jetzt natürlich die Details des Deals zu kennen - wirkt das eher wie ein Freundschaftsdienst für die Mainzer. DK hat ja einen Marktwert und keiner der beiden Vereine muss ihn noch groß Testen. Okay, er ist von der Gehaltsliste runter, was vermutlich der ausschlaggebende Vorteil ist. Oder man hofft, dass er eine so gute Saison spielt, dass er seinen MW noch steigert. Naja...
#
Ich wiederhole mich zwar, aber nach dem Ergebnis der Relegation gestern: Jonas Hector. Leader, Kampfsau, aber auch spielerisch stark, erfahren. Bringt alles mit. Kann 6er, 8er und auf Aussen. Dürfte bei möglichem Abstieg der Kölner evtl. erschwinglich sein, bzw wird der jetzt auch nicht mega viel in Köln verdient haben.

Außerdem cool fände ich Pascal Groß, aber ähnlich wie bei Weigl immer schwer Stammspieler aus der Premier League zu bekommen...
#
Bei Doppeltipps wurde nur der erste Tipp gewertet. Bei Punktgleichstand zählte der frühere Tipp.

Auswertung

2 Punkte

1.etienneone
2.AdlerWien
3.Elzeradler
4.J_Boettcher
5.hotbitch97
6.sd400
7.Schaedelharry

1 Punkt

8.Adlerdenis
9.planscher08
10.Tafelberg
11.speedfreak
12.Schuetzinger83
13.oldie66
14.Kirchhahn
15.Rolle13
16.U.Bein
17.SGE-Pitti
18.Adlersupporter
19.Creepa
20.Hyundai30

Weitere Auswertung später 😊
#
Danke für die Auswertung.
Ich nehme die Wahl die an!
#
Wenn Köln absteigen sollte, fänd ich Jonas Hector top. Wäre der Leader für's DM den wir suchen. Ist nicht mehr der jüngste, aber man kann halt auch nicht alles haben. Plus er hat fast im Alleingang mit seinen Leistungen Köln überhaupt die Chance auf den Klassenerhalt gegeben.