Avatar profile square

GG0668

2052

#
GG0668 schrieb:

Ich hoffe du hast um Erlaubnis des inner-circle gefragt bevor du negative Kritik übst. Sonst bist du Ruck zuck gesperrt als jemand der seine Meinung sagt 😉


Interessant. Erzähl mal mehr.
#
Nö.  
Keine Lust.  Nur Erfahrungen und Beobachtungen der Vergangenheit.

Ansonsten denk ich können wir heute Abend nicht alle genug Schnaps daheim haben um das im kollegtiven Vergessen zu ersaufen.  
#
Ich habe es live gesehen, die letzten 5 Spiele. Wie man hauge und  lammans verteidigen kann ist mir ein Rätsel. Wird eine böse klatschen geben am Donnerstag.
#
Ich hoffe du hast um Erlaubnis des inner-circle gefragt bevor du negative Kritik übst. Sonst bist du Ruck zuck gesperrt als jemand der seine Meinung sagt 😉
#
Lammans und Hauge Startelf? Wieso sagst das unsere Trainer nicht vorher. Dann hätte ich mir das Geld für das Ticket sparen können. Der Trainer der eintracht weiß doch gar nicht was er tut. Ich meine lammmans Startel? Der Typ kann keinen Ball fest machen und Hauge ist nicht mehr als ein schön wetter fussballet. 6 Punkte aus den nächsten 2 spielen sonst  brauchen wir ein  neuen Trainer. Will nicht nach Sandhausen fahren  nächste Jahr
#
Azrael545 schrieb:

Lammans und Hauge Startelf? Wieso sagst das unsere Trainer nicht vorher. Dann hätte ich mir das Geld für das Ticket sparen können. Der Trainer der eintracht weiß doch gar nicht was er tut. Ich meine lammmans Startel? Der Typ kann keinen Ball fest machen und Hauge ist nicht mehr als ein schön wetter fussballet. 6 Punkte aus den nächsten 2 spielen sonst  brauchen wir ein  neuen Trainer. Will nicht nach Sandhausen fahren  nächste Jahr


Du meckerst obwohl du nicht 1.000.000.000 mal vorher was geschrieben hast. Pfui.
#
SGE_Werner schrieb:

GG0668 schrieb:

Und immer noch plus 30€ für ein Kind …
       


Soll ich jetzt die unzähligen Teststellen verlinken, in denen die PCR-Tests derzeit unter 79 Euro kosten?


Lass es, für wen der Besuch eines Spiels der Eintracht nur "ein bisschen Fussi ist" wäre mit ner Telekom Klatschpappe besser bedient.
Ich hoffe es gibt in Bezug auf Fussball besseren Einfluß im Umfeld des Kindes.
#
SemperFi schrieb:

SGE_Werner schrieb:

GG0668 schrieb:

Und immer noch plus 30€ für ein Kind …
       


Soll ich jetzt die unzähligen Teststellen verlinken, in denen die PCR-Tests derzeit unter 79 Euro kosten?


Lass es, für wen der Besuch eines Spiels der Eintracht nur "ein bisschen Fussi ist" wäre mit ner Telekom Klatschpappe besser bedient.
Ich hoffe es gibt in Bezug auf Fussball besseren Einfluß im Umfeld des Kindes.


Ich glaube hier brauchst Du Dir keine Sorgen machen. Ich zähle Dir nicht die prägenden Erlebnisse auf welche wir mit den Kids gemeinsam erlebt haben und ein „immer Adler“ aus denen gemacht haben. Danke aber, dass Du Dir Sorgen machst. Das weil ich zu schätzen, ist aber nicht notwendig

Das „ein bisschen Fussi“ sollte versinnbildlichen das es alles andere als praktikabel ist, wenngleich es erst auf Riesen Protest zustande kam..

#
Kegler09 schrieb:

Warum geht in Dortmund Sitzplätze 100% und Stehplätze 50 % unter 3G ?

Und bei uns kommen die mit PCR !

Tolles Gesundheitsamt!


Ist halt jetzt nur mal so für die nächsten beiden Spiele. Punkt. Dann frag das Gesundheitsamt.
Und anstatt seit Bekanntgabe der Richtlinien für Hertha nur zu schimpfen( was ich anfangs auch in Ordnung fand) könntest Du ja auch mal die Eintracht loben, welche speziell den Jugendlichen großzügig entgegenkommt und versucht dss Beste aus dieser Situation zu machen.
#
igorpamic schrieb:

Kegler09 schrieb:

Warum geht in Dortmund Sitzplätze 100% und Stehplätze 50 % unter 3G ?

Und bei uns kommen die mit PCR !

Tolles Gesundheitsamt!


Ist halt jetzt nur mal so für die nächsten beiden Spiele. Punkt. Dann frag das Gesundheitsamt.
Und anstatt seit Bekanntgabe der Richtlinien für Hertha nur zu schimpfen( was ich anfangs auch in Ordnung fand) könntest Du ja auch mal die Eintracht loben, welche speziell den Jugendlichen großzügig entgegenkommt und versucht dss Beste aus dieser Situation zu machen.



Großzügig lass ich mal dahin gestellt. Eher Schadensbegrenzung nach massiven Druck der Medien und Anhänger.

PCR Test 79€  Aufwand hin und her zu fahren.
50€ Erstattung. Wieder Aufwand das zu managen und zu hoffen das es klappt.

Mmmmmmhhh… ?

Am Ende zu viel Aufwand um ein bisschen Fussi zu gucken.  Und immer noch plus 30€ für ein Kind …
#
Es gibt schon mehrere Threads in denen das diskutiert wird, das muss man nicht in jedem Thread machen, auch wenn ich den Ärger der Eltern sehr gut verstehe.
#
propain schrieb:

Es gibt schon mehrere Threads in denen das diskutiert wird, das muss man nicht in jedem Thread machen, auch wenn ich den Ärger der Eltern sehr gut verstehe.


Das Thema geht in den anderen Diskussionen schnell unter und wird dort in eine Ecke analog den Aluhutträgern gesteckt. Dementsprechend sind vielleicht ein paar Eltern dankbar, wenn sie a.) aufmerksam gemacht werden und b.) damit verhindern das es am Spieltag lange Gesichter gibt.

Eintracht Frankfurt hat hier in dem Thema mit der vorbehaltlosen Übernahme ohne Kritik daran zu üben einen Bärendienst erwiesen und stößt ihren jüngsten Fans und Familien ziemlich vor den Kopf.

Hier ein Snapshot aus einer Mailantwort auf meine Kritik:
„…
Nochmal: wir teilen diese Auffassung und Bewertung nicht, haben aber rechtlich keine Handhabe einer Überprüfung. Wir können uns lediglich auf politischer Ebene für eine zukünftige Anpassung dieser Interpretation der 3G-Plus-Regelung auf Landesebene einsetzen. In Bayern beispielsweise hat der Verordnungsgeber die 3G-Plus-Regel zugunsten der Kinder und Jugendlichen/Schüler seit dem 4.10. ausdrücklich geregelt, so dass in dieser Altersgruppe auch Antigentests ausreichend sind.
…“

„Haben aber rechtlich keine Handhabe…“ liest sich für mich wie einfach 1:1 ausführen ohne Kritik daran zu üben. Genau das was Eintracht Frankfurt eigentlich sonst nicht ist. Kämpfen für Ihre Anhänger und für ein gerechtes Umfeld sorgen. Schlechte Entwicklung…
#
PCR Tests kosten i.d.R. 69 €, das kann man doch nicht ernsthaft verlangen
#
Hi,
Ich finde es auch ein Unding (siehe die Posts dazu in den anderen Corona Thread).

Ich habe die Junioradler auch m.d.B. um Stellungnahme angeschrieben. Antwort noch ausstehend.

Diese Ausgrenzung von Kids und Familien sind unsäglich und nicht konform mit den Versprechen der Politik. Das sich die SGE hier zum Mitläufer macht und nicht gegen diese Regeln (in Bezug auf Familie) angeht ist für mich unverständlich und passt nicht zu den Leitwerten der Toleranz der Eintracht.

LG
#
Schön wie sich die Eintracht vor den Karren spannen und dann von den Ultras verarschen lässt. Wird auch den Ultras-Arschkriechern irgendwann auffallen, wenn nämlich alle anderen mit 2G komplett aufmachen können, nur die Eintracht nicht. Und solange schön versuchen, den Corona-Leugnern noch eine Bühne zu geben.
#
Sledge_Hammer schrieb:

Schön wie sich die Eintracht vor den Karren spannen und dann von den Ultras verarschen lässt. Wird auch den Ultras-Arschkriechern irgendwann auffallen, wenn nämlich alle anderen mit 2G komplett aufmachen können, nur die Eintracht nicht. Und solange schön versuchen, den Corona-Leugnern noch eine Bühne zu geben.


Klar… Die angeschmierten, verarschten und ausgegenzten  Familien welche von den Regeln die durch die Eintracht durchgesetzt und somit akzeptiert werden sind Corona Leugner…
#
GG0668 schrieb:

Danke an die Ultras für den Bezug auch auf die Kinder!

Musste gestern Abend schon mehrfach den Kopf schütteln wie hier die Fangemeinde da unterschiedliche Auffassung haben kann, wo sonst das ausgrenzen von Minderheiten jeglicher Art aufs sträflichste verachtet wird.


Schön wie Du alles in einen Topf wirfst .
Ich persönlich bin ganz klar für 2G mit 3G Plus bei Erwachsenen. Für die Kinder wünsche ich mir eine andere Lösung wie die mit den PCR Tests.
Auf Impfunwillige Erwachsene möchte ich keine Rücksicht nehmen.  
#
Nochmal: Kinder und Familien werden hier klar benachteiligt und ausgegrenzt.

Wo kann es hier zwei Meinungen geben?
#
igorpamic schrieb:

Das Statement der Ultras ist da.
Sie kommen nicht...

https://www.ultras-frankfurt.de/#/aktuell


Kann ich im großen und ganzen unterschreiben.
Maskenpflicht im Steher ist absurd und in der Realität undurchführbar.
Der Verweis auf die Kinder finde ich auch gut, für mich absolut inakzeptabel warum man da PCR-Tests verlangt. Ich denke aber das die Eintracht in Absprache mit dem Gesundheitsamt nachjustieren wird, so darf das nicht bleiben.

Ein bisschen Unklarheit bleibt aber bestehen. Welche Voraussetzungen müssten denn explizit erfüllt sein das sie zurückkehren? Vermutlich wissen sie es selbst nicht oder es gibt intern unterschiedliche Auffassungen. Sehr vertrackte Situation.
#
Danke an die Ultras für den Bezug auch auf die Kinder!

Musste gestern Abend schon mehrfach den Kopf schütteln wie hier die Fangemeinde da unterschiedliche Auffassung haben kann, wo sonst das ausgrenzen von Minderheiten jeglicher Art aufs sträflichste verachtet wird.
#
GG0668 schrieb:

WürzburgerAdler schrieb:

Du glaubst also, die Eintracht hat das alles so entschieden?


Die Eintracht hat das Model (mehr Zuschauer) mit forciert und setzt es um.  Also ja, sie hat es mitentschieden! Ein Verein der sonst bis zum letzten für Toleranz steht…

Ich meinte das mit den Tests und der Maskenpflicht.
Und soweit ich weiß hat die Eintracht - im Gegensatz zu anderen Clubs - nicht auf 2G bestanden, sondern zumindest teilweise 3G ermöglicht. Und das nennst du intolerant?
#
WürzburgerAdler schrieb:

GG0668 schrieb:

WürzburgerAdler schrieb:

Du glaubst also, die Eintracht hat das alles so entschieden?


Die Eintracht hat das Model (mehr Zuschauer) mit forciert und setzt es um.  Also ja, sie hat es mitentschieden! Ein Verein der sonst bis zum letzten für Toleranz steht…

Ich meinte das mit den Tests und der Maskenpflicht.
Und soweit ich weiß hat die Eintracht - im Gegensatz zu anderen Clubs - nicht auf 2G bestanden, sondern zumindest teilweise 3G ermöglicht. Und das nennst du intolerant?


Ich rede aktuell vom Thema mit den Kids Ich denke hier kann nur Konsens herrschen das der eingeschlagene Weg realitätsfern ist und einer faktischen Ausgrenzung von Familien mit Kindern gleich kommt.  
Darum geht es mir. Und das hat nichts mit Querdenkerei oder sonst einem Aluhutkram zu tun!
#
Du glaubst also, die Eintracht hat das alles so entschieden?
#
WürzburgerAdler schrieb:

Du glaubst also, die Eintracht hat das alles so entschieden?


Die Eintracht hat das Model (mehr Zuschauer) mit forciert und setzt es um.  Also ja, sie hat es mitentschieden! Ein Verein der sonst bis zum letzten für Toleranz steht…
#
Basaltkopp schrieb:

Jetzt bin ich mal wirklich gespannt, wieso 7-12 jährige ungetestet ins Stadion kommen sollen.


7-12 Jährige machen 2-3 mal pro Woche den Schnelltest in der Schule.
Unter 12 Jährigen wird keine Impfung angeboten.
Die Erfahrung zeigt das diese Gruppe nicht der Pandemietreiber ist, sonst wären Schulen reihenweise zu.  

Ein Verein der sonst gegen Ausgrenzung ist, lässt hier aber im Moment eine ziemliche Ausgrenzung zu. Familien wird somit eine normale Teilhabe deutlich erschwert, wenn nicht unmöglich gemacht.  

Aber schön sonst überall den Regenbogen als Fahne wehen lassen und das Gewissen ist wieder rein.  

Sorry als Vater von mehreren Junioradlern mehr als angepisst gerade!
#
#
Jetzt bin ich mal wirklich gespannt, wieso 7-12 jährige ungetestet ins Stadion kommen sollen.
Dann bleib halt daheim. Wird Dich wohl niemand vermissen.
#
Basaltkopp schrieb:

Jetzt bin ich mal wirklich gespannt, wieso 7-12 jährige ungetestet ins Stadion kommen sollen.


7-12 Jährige machen 2-3 mal pro Woche den Schnelltest in der Schule.
Unter 12 Jährigen wird keine Impfung angeboten.
Die Erfahrung zeigt das diese Gruppe nicht der Pandemietreiber ist, sonst wären Schulen reihenweise zu.  

Ein Verein der sonst gegen Ausgrenzung ist, lässt hier aber im Moment eine ziemliche Ausgrenzung zu. Familien wird somit eine normale Teilhabe deutlich erschwert, wenn nicht unmöglich gemacht.  

Aber schön sonst überall den Regenbogen als Fahne wehen lassen und das Gewissen ist wieder rein.  

Sorry als Vater von mehreren Junioradlern mehr als angepisst gerade!
#
Hauptsache die Regenbogenfahnen wehen überall aber Kinder und Familen werden ausgeschlossen.  

Ich hoffe das es hier auch eine Solidarität unter den Fans gibt wenn Gruppen wie Kinder die genug in der Pandemie gelitten haben jetzt so abgewatscht werden.  Unfassbar, Taktlos, Familenverachtend!
#
PCR Tests für Kinder denen noch keine Impfung angeboten wird.

Ein Verein der für Diversität einsteht erlaubt sich so einen Bock.

Es ist zum kotzen und ein Afftront gegen die Junior-Adler und anderen jungen Anhänger.

#
Trinkpause.  
So viel kann man gar nicht saufen …
#
Da so absolut gar nichts nach vorne geht, könnte man ganz eventuell mal etwas an der taktischen Ausrichtung oder dem Personal ändern. Ganz eventuell.
#
Gut das wir alle Zeit der Welt haben …
#
Ach Kamada...
#
Selbst der Moderator wechselt Younes schon ein …
#
So eine Scheisse. Aber bei dem, was da bisher auf dem Rasen zusammengestolpert wird, zu erwarten. Leistung knüpft bisher an Gladbach, Augsburg und Leverkusen an.
#
Der Trainer hat die Mannschaft gut eingestellt.  Er erreicht sie voll.  Der Fokus ist da.