Avatar profile square

GG0668

1682

#
Diegito schrieb:

Ich bin mir nicht sicher ob die Nachfrage so groß sein wird. Mit Abstandregeln und dem ganzen Pipapo werden die wenigsten Lust auf einen Stadionbesuch haben. Die Ultras und meisten Fanclubs werden dem wohl sowieso fernbleiben, bzw. nur vereinzelt ins Stadion gehen. Die nächste Frage ist dann was die Karten kosten werden, für 25€ pro Ticket wird sich die Geschichte nicht wirklich rechnen bei dem ganzen zusätzlichen Aufwand.

Ich bin selbst noch total unentschlossen. Ich würde gerne gehen, auch unter anderen Voraussetzungen, es ist nun mal eine Ausnahmesituation und das Stadionfeeling von Vor-Corona werden wir dieses Jahr definitiv nicht mehr erleben und was nächstes Jahr wird weiß noch keiner.... daher muß man erstmal nehmen was kommt und das ganze akzeptieren. Es sollte aber schon einigermaßen eine Atmosphäre sein das man das Gefühl hat man ist in einem Fussballstadion und kann die Mannschaft anfeuern.
Alleine rumsitzen und steril das Spiel verfolgen, beim Torjubeln die Abstands-Regeln beachten, noch nicht mal ohne ein Bier trinken zu können... puh. Das werde ich mir glaub ich nicht geben.


Ich denke auch, dass es kein Kinderspiel wird, auch nur 20.000 Leute während einer Pandemie ins Stadion zu locken.

Für ein zweifellos sehr minderwertiges und stimmungsarmes Stadionerlebnis mit vielen Einschränkungen und latenter Angst vor einer Infektion (insbesondere bei An- und Abreise). Und dafür auch noch Geld ausgeben?

Nope, ohne mich. Und erst recht ohne meinen Vater, der steil auf die 70 zugeht. Wir werden von einem möglichen Vorkaufsrecht für DK-Inhaber garantiert keinen Gebrauch machen, bevor die Pandemie nicht so weit wieder im Griff ist, dass man ruhigen Gewissens alle Leute ins Stadion lassen kann.

Ich finde es ausgesprochen optimistisch, dass die DFL in ihrem Leitfaden wiederholt von "falls die Nachfrage die Kapazität übersteigt" spricht. Darauf würde ich echt nicht wetten.
#
Pezking schrieb:

Diegito schrieb:

Ich bin mir nicht sicher ob die Nachfrage so groß sein wird. Mit Abstandregeln und dem ganzen Pipapo werden die wenigsten Lust auf einen Stadionbesuch haben. Die Ultras und meisten Fanclubs werden dem wohl sowieso fernbleiben, bzw. nur vereinzelt ins Stadion gehen. Die nächste Frage ist dann was die Karten kosten werden, für 25€ pro Ticket wird sich die Geschichte nicht wirklich rechnen bei dem ganzen zusätzlichen Aufwand.

Ich bin selbst noch total unentschlossen. Ich würde gerne gehen, auch unter anderen Voraussetzungen, es ist nun mal eine Ausnahmesituation und das Stadionfeeling von Vor-Corona werden wir dieses Jahr definitiv nicht mehr erleben und was nächstes Jahr wird weiß noch keiner.... daher muß man erstmal nehmen was kommt und das ganze akzeptieren. Es sollte aber schon einigermaßen eine Atmosphäre sein das man das Gefühl hat man ist in einem Fussballstadion und kann die Mannschaft anfeuern.
Alleine rumsitzen und steril das Spiel verfolgen, beim Torjubeln die Abstands-Regeln beachten, noch nicht mal ohne ein Bier trinken zu können... puh. Das werde ich mir glaub ich nicht geben.


Ich denke auch, dass es kein Kinderspiel wird, auch nur 20.000 Leute während einer Pandemie ins Stadion zu locken.

Für ein zweifellos sehr minderwertiges und stimmungsarmes Stadionerlebnis mit vielen Einschränkungen und latenter Angst vor einer Infektion (insbesondere bei An- und Abreise). Und dafür auch noch Geld ausgeben?

Nope, ohne mich. Und erst recht ohne meinen Vater, der steil auf die 70 zugeht. Wir werden von einem möglichen Vorkaufsrecht für DK-Inhaber garantiert keinen Gebrauch machen, bevor die Pandemie nicht so weit wieder im Griff ist, dass man ruhigen Gewissens alle Leute ins Stadion lassen kann.

Ich finde es ausgesprochen optimistisch, dass die DFL in ihrem Leitfaden wiederholt von "falls die Nachfrage die Kapazität übersteigt" spricht. Darauf würde ich echt nicht wetten.


Ich geh ins Stadion um meine Mannschaft spielen zu sehen.  Die Kurve kann dabei sein oder nicht.  Aber mal wieder Nah dran zu sein und alles hautnah erleben da freuen wir uns drauf.  

Aber lieber im Stadion mit „anderer Atmosphäre“ als gar nicht gucken, bzw. vor der Glotze.  

Und auch mit den Auflagen wird man sich anfreunden und Spaß dran haben. Leute rennen ja bspw. auch den ganzen Tag durch Freizeitparks mit Maske und haben ihren Spaß.
#
Diegito schrieb:
.

Bremen und Freiburg werden den Weg weisen...


Wie schon zuvor das Spiel gegen Köln, das Spiel gegen Düsseldorf, ...   alles seinerzeit wegweisende Spiele.  Ausgang bekannt.
#
GG0668 schrieb:

Diegito schrieb:
.

Bremen und Freiburg werden den Weg weisen...


Wie schon zuvor das Spiel gegen Köln, das Spiel gegen Düsseldorf, ...   alles seinerzeit wegweisende Spiele.  Ausgang bekannt.


Pro Edit: Düsseldorf gegen Union Berlin ersetzen ...
#
vonNachtmahr1982 schrieb:

Hütters Trackrecord der vergangenen 15 Spiele ist der eines Trainers der frei gestellt wird. Da besteht kein Zweifel. Ich denke nur das wir aktuell in einer Phase der Saison inkl. der Corona-Situation stecken wo ich nicht glaube das uns ein Trainerwechsel hilft.


Ein Trainerwechsel jetzt wäre völliger Nonsens... es ist unglaublich wie nach einer normalen Niederlage gegen Gladbach hier wieder Weltuntergangsszenarien an die Wand geworfen werden. Unsere Bilanz ist schlecht, unser Trend ebenfalls. Aber wer hat ernsthaft damit gerechnet das wir gegen Gladbach und Bayern was holen?

Für mich beginnt die Restsaison eigentlich erst nach diesen beiden Spielen und darauf muß jetzt klar der Fokus liegen.
Was ich mir allerdings wünsche ist das man auch von Vereinsseite ein bisschen das Gefühl vermittelt bekommt das wir gegen den Abstieg spielen, dieses Gefühl habe ich momentan nicht. Und das ist in der Tat etwas beunruhigend.

Bremen und Freiburg werden den Weg weisen...

#
Diegito schrieb:
.

Bremen und Freiburg werden den Weg weisen...


Wie schon zuvor das Spiel gegen Köln, das Spiel gegen Düsseldorf, ...   alles seinerzeit wegweisende Spiele.  Ausgang bekannt.
#
Adi scheint über das Trainingsniveau der Jungs ja positiv überrascht zu sein. Hoffentlich kommt die Eintracht nächste Woche gegen Gladbach auch gut in den Re-Start rein. Es könnte aber, gerade in den ersten Spielen, ziemlich holprig werden. Aber das wird wohl jedem Team so ergehen.
Ich hoffe wir haben bei uns auch keinen "Kalou" in der Truppe und es halten sich alle strikt an die Vorschriften.
#
Adlersupporter schrieb:

Adi scheint über das Trainingsniveau der Jungs ja positiv überrascht zu sein. Hoffentlich kommt die Eintracht nächste Woche gegen Gladbach auch gut in den Re-Start rein. Es könnte aber, gerade in den ersten Spielen, ziemlich holprig werden. Aber das wird wohl jedem Team so ergehen.
Ich hoffe wir haben bei uns auch keinen "Kalou" in der Truppe und es halten sich alle strikt an die Vorschriften.


Fußball wurde mal dafür gemacht das Leute sich im Stadion oder im kleinen am Platz das angucken.

Von mir aus können 1.000 Kalous da sein, dass der Shit endlich aufhört.  

Aber gut.  DFL wird happy sein.  Ist ja das was sie wollen. Fussi ohne störende Nebengeräusche der Fans.  


#
Tippe mal auf ein fettes 0:4.
Ohne Zuschauer wären wir ja schon gegen Basel überfordert.
Für mich bleibt es so eine klare Wettbewerbsverzerrung.
Auch wenn andere das anders sehen.
Wir können froh sein, wenn wir so nicht noch absteigen.
Die Saison ist voll für die Füße.

Mal eine blöde Frage.
Dürfen eigentlich noch Zweikämpfe geführt werden, weil der Mindestabstand
sind doch 1,5 - 2m
#
Hyundaii30 schrieb:

Tippe mal auf ein fettes 0:4.
Ohne Zuschauer wären wir ja schon gegen Basel überfordert.
Für mich bleibt es so eine klare Wettbewerbsverzerrung.  



100% Zustimmung.

Abbruch und Neustart wenn die Lage sich beruhigt hat.  
#
Wieso? Zeigt doch lediglich auf wie absurd diese Wiederaufnahme des Spielbetriebs ist....
#
Geht ja gut los:


Lieber Herr ....,
aufgrund von Produktionsproblemen kommt es bei der Lieferung Ihrer Mund- und Nasenmaske derzeit leider zu Verzögerungen. Wir bitten Sie, dies zu entschuldigen.

Seien Sie sich sicher, dass wir alles tun, um alle Bestellungen schnellstmöglich abwickeln und versenden zu können. Dies hat in Ihrem Fall diesmal leider nicht wie angegeben funktioniert, sodass sich die Lieferzeit um einige Tage verzögert.

Selbstverständlich verstehen wir Ihren Unmut darüber. Wir bitten Sie nochmals um Entschuldigung, gleichzeitig aber auch um etwas Verständnis darüber, dass die momentane Lage uns alle vor völlig neue Herausforderungen stellt und wir mit Hindernissen konfrontiert werden, die uns in dieser Form bisher noch nicht begegnet sind.

#InEintracht,
Ihr Fanshopteam
#
Warum nicht?

Wenn es im Design der SGE hübsche Masken gibt, dann trage ich die doch lieber als 08/15 Dreck anderer Anbieter.

Wenn die SGE dann noch den Erlös im Rahmen der „Auf jetzt!“ Kampagne spendet ist es sogar was positives.

#
Vom Zuschauer-Ausschluss und Spielen vor leeren Rängen mal ganz abgesehen ist es doch nur eine Frage der Zeit, bis die ersten Spieler der Bundesliga positiv getestet werden. Daraufhin werden komplette Mannschaften unter Quarantäne gestellt und können für längere Zeit nicht mehr am Wettbewerb teilnehmen.

Wie soll da dann noch ein normaler Ligabetrieb stattfinden? Ich fürchte wir werden uns alle darauf einstellen müssen, dass die aktuelle Saison auf kurz oder lang abgebrochen werden wird. Sehr sehr ärgerlich und drastisch, aber meines Erachtens nach wahrscheinlich irgendwann unvermeidlich.
#
Agamemnon schrieb:

Vom Zuschauer-Ausschluss und Spielen vor leeren Rängen mal ganz abgesehen ist es doch nur eine Frage der Zeit, bis die ersten Spieler der Bundesliga positiv getestet werden. Daraufhin werden komplette Mannschaften unter Quarantäne gestellt und können für längere Zeit nicht mehr am Wettbewerb teilnehmen.

Wie soll da dann noch ein normaler Ligabetrieb stattfinden? Ich fürchte wir werden uns alle darauf einstellen müssen, dass die aktuelle Saison auf kurz oder lang abgebrochen werden wird. Sehr sehr ärgerlich und drastisch, aber meines Erachtens nach wahrscheinlich irgendwann unvermeidlich.


Es ist schade, aber nicht ärgerlich.
Es rückt vielleicht auch mal wieder den Fokus in das wesentliche und zeigt auf, dass gewisse Dinge nicht einfach immer weiter gehen können. Das nicht die Geldmaschinerie im Vordergrund steht und es mal Sachen gibt die nicht von Uefa, Fifa, DFL, ... diktiert werden können.

Ich bin auch pro Abbruch analog der Eishockey Liga. Fairer Wettbewerb ist nicht mehr gegeben.

Wenn es dann im Herbst wieder dazu kommt, okay. Die Gremien Uefa, Fifa, DFL, DFB, ... haben ab jetzt genug Zeit sich Gedanken über Regeln und Konsequenzen zu machen.

#
Die Verantwortlichen werden sich der Empfehlung kaum entziehen können.
Stellt euch vor einer erkrankt und behauptet er habe sich im Stadion angesteckt, dass wäre ein gefundenes Fressen für Anwälte 😡
#
J.J. schrieb:

Die Verantwortlichen werden sich der Empfehlung kaum entziehen können.
Stellt euch vor einer erkrankt und behauptet er habe sich im Stadion angesteckt, dass wäre ein gefundenes Fressen für Anwälte 😡


Auf welcher Grundlage ein Fressen für die Anwälte?

Individualklage von Person X gegen die Stadt Frankfurt?
Beweisführung usw, usf.

Eher gefundenes Fressen für Boulevardsendungen und die -Zeitungen mit dem großen roten B am Anfang...
#
Gude,

morgen ist mein erster Stadionbesuch, allerdings werden wir morgen erst gegen 19:15 Uhr eintreffen.

Ursprünglich haben wir geplant am waldparkplatz zu parken, allerdings habe ich jetzt öfter gehört das so kurz vorm Spiel der Parkplatz schon voll ist.

Habt ihr noch andere Parkmöglichkeiten wenn man erst 1 1/2 - 2 Stunden vor dem Spiel da ist?

Kommen aus Gießen

Grüße
#
Heyson schrieb:

Gude,

morgen ist mein erster Stadionbesuch, allerdings werden wir morgen erst gegen 19:15 Uhr eintreffen.

Ursprünglich haben wir geplant am waldparkplatz zu parken, allerdings habe ich jetzt öfter gehört das so kurz vorm Spiel der Parkplatz schon voll ist.

Habt ihr noch andere Parkmöglichkeiten wenn man erst 1 1/2 - 2 Stunden vor dem Spiel da ist?

Kommen aus Gießen

Grüße


Parkhaus am Hauptbahnhof und dann zwei Stationen mit der S-Bahn reinfahren.
Alternativ: Am Flughafen und eine Station mit der S-Bahn fahren.
#
Henk schrieb:

was wäre eigentlich nach einem spielabbruch heute in hoffenheim passiert?
3 punkte für hoffenheim am "grünen tisch"?


Gute Frage. Bayern hat ja nicht wirklich Schuld am Vergehen, deren Offizielle haben ja Hopp noch den Hintern gepudert. Ich hätte eher eine Wiederholung ohne Zuschauer vermutet.
#
SGE_Werner schrieb:

Henk schrieb:

was wäre eigentlich nach einem spielabbruch heute in hoffenheim passiert?
3 punkte für hoffenheim am "grünen tisch"?


Gute Frage. Bayern hat ja nicht wirklich Schuld am Vergehen, deren Offizielle haben ja Hopp noch den Hintern gepudert. Ich hätte eher eine Wiederholung ohne Zuschauer vermutet.


Ab dem Moment wo es abgebrochen wurde für die  Dir noch auf der Uhr ist.  Meine mal so etwas gelesen/gehört zu haben.  
#
Die Hoffenheimer sind froh, so bleibt es bei 6 Gegentoren.
#
eSGEhtgutab schrieb:

Die Hoffenheimer sind froh, so bleibt es bei 6 Gegentoren.



Wettbewerbsverzerrung ruft Bremen bestimmt schon...
#
Ich bin ganz froh, dass wir mit den Spielen gegen Hoffenheim für diese Saison schon durch sind.
#
Exil-Adler-NRW schrieb:

Ich bin ganz froh, dass wir mit den Spielen gegen Hoffenheim für diese Saison schon durch sind.


Genau das dachte ich mir auch.  Wird dann nächste Saison bestimmt ne Aktion kommen... erzeugt ja Interesse
#
Schön wie im TV doch Stimmung aus unserer „Kurve“ rüberkommt.  

Der Schuss mit dem Stimmungsboykott scheint ja nach hinten los zu gehen.  

Danke an Alle die unsere Jungs heute nach Vorne peitschen...
#
reserviert schrieb:

Ich habe bei der Eintracht nachgefragt. Es kommt ein Brief per Post.

Na super...hoffentlich bekommt's die Post diesmal auf die Kette. Beim letzten Mal lag der Brief ein paar Wochen nach Bestelltermin im Briefkasten.

Aber danke für die Info.
#
Was war das „frûher“ so einfach.  In einer Bestellphase im DK Tool mit dem DK Passwort das man Anfangs der Saison bekommen hat eingeloggt.  Reservierung bestätigt.  Zack fertig.

In der neuen Welt wird für eine digitale Bestellung ein postalischer Brief versendet .... gutes Prozessdesign und sehr Ressourcenschonend 😜
#
Ich habe bei der Eintracht nachgefragt. Es kommt ein Brief per Post.
#
reserviert schrieb:

Ich habe bei der Eintracht nachgefragt. Es kommt ein Brief per Post.


Thx. War ich also nicht der Einzige der Ratlos zurückblieb.  So eine Infos in den FAQ wäre ja nicht schlecht....
#
Habt Ihr Infos gelesen/bekommen wie man als DK Inhaber sich autorisiert und bestellt? Oder habe ich da was  übersehen? Wenn das so ist, dann paniert mich bitte ... 😄
#
Der Babbler von Sky ist aber auch Leipziger...
#
ama_16 schrieb:

Der Babbler von Sky ist aber auch Leipziger...


Auf Sky Fernbedienung - ? Drücken.  Ton Spur Stadion wählen.  Thema erledigt.  
#
Einfach probieren. Wenn der Einlass nicht klappt helfen die freundlichen Volunteers am Eingang weiter. Wenn es Probleme gibt, kommen die netten Wesen i.d.R. Mit einem dann an den Ticket Service Schalter. Dort wird Dir dann geholfen und Du wirst ohne neues anstehen an der Schlange vorbei wieder zum Einlass gebracht.

Hatte ich schon einige Male nach Ticketbörsenproblemen und hat jedes Mal super geklappt. Danke an der Stelle an die guten Hilfen vor Ort