Profile square

KungFuWolf

1492

#
Schönesge schrieb:

Wir waren durch Kovac gebrandmarkt, jetzt also nochmal so eine Nummer, in wesentlich größerer Dimension. Die Eintracht hat es echt nicht leicht erwischt, scheinbar werden ihr auf dem Weg zum Erfolg die größten Brocken zwischen die Beine geworfen. Und die Brocken kommen auch noch von Leuten, die im Moment noch die Verantwortung tragen. Ich verlange keine Vereinstreue. Aber was hier gerade abgeht, ist ein Skandal und größtmögliche Vereinsschädigung. Das darf nicht passieren und ist wahrscheinlich auch noch keiner Bundesligamannschaft passiert.

das ist zwar etwas melodramatisch, aber das ist schon tough...

Ich weiß nicht so richtig, wie eine Mannschaft vom Trainer abhängt in Sachen Motivation und Kapmfgeist. Aber wenn Adi nun nicht gerade Trapp ins Sturmzentrum, Jovic ins Tor und Kamada in die IV stellt, dann sollte doch dennoch am Samstag eine Truppe auf dem Rasen stehen, die Fussball spielen kann....

Und DANN denke ich, könnte auch ein Trotz-Effekt in der Mannschaft eintreten. Wenn der nur HALB so groß ist, wie in mir gerade, dann sind sie entweder nach 15 Minuten nur noch 7 Mann auf dem Platz, oder es steht zur Halbzeit 4:0 für uns....

Bitte, lieber Fussballgott, lass es B sein!

Schönesge schrieb:

Karma

Genau!
#
Bommer1974 schrieb:

Schönesge schrieb:

Wir waren durch Kovac gebrandmarkt, jetzt also nochmal so eine Nummer, in wesentlich größerer Dimension. Die Eintracht hat es echt nicht leicht erwischt, scheinbar werden ihr auf dem Weg zum Erfolg die größten Brocken zwischen die Beine geworfen. Und die Brocken kommen auch noch von Leuten, die im Moment noch die Verantwortung tragen. Ich verlange keine Vereinstreue. Aber was hier gerade abgeht, ist ein Skandal und größtmögliche Vereinsschädigung. Das darf nicht passieren und ist wahrscheinlich auch noch keiner Bundesligamannschaft passiert.

das ist zwar etwas melodramatisch, aber das ist schon tough...


Ich finde es gar nicht so melodramatisch, wenn man es nur mal mit DER Haaland AFFÄRE vergleicht. Da verhandeln nur die Berater und BVB ist dem Abgrund nahe.

Bei uns gehen nur Hübner (Verhandlungskönig), Bobic (Mega Manager) und noch unser Hütter (evtl Champions League Trainer) inkl dem halben Staff.

Ach easy peasy. Die Eintracht steckt das weg. Ganz locker.

Sollten wir jetzt wirklich merkbar die Champions League wegen den Pfeifen doch nicht erreichen, wünsche ich (bis auf Hübner), nur schlechtes in ihren neuen tollen Vereinen.

Bin gerade von Hütter Mega enttäuscht. Die Eintracht Führung hat ihm so den Rücken gestärkt wo es nicht gut lief und hat ein super Umfeld bekommen und hat noch Vertrag und hat sich kürzlich zur Eintracht bekannt und dann das! Bäh
#
Wir waren durch Kovac gebrandmarkt, jetzt also nochmal so eine Nummer, in wesentlich größerer Dimension. Die Eintracht hat es echt nicht leicht erwischt, scheinbar werden ihr auf dem Weg zum Erfolg die größten Brocken zwischen die Beine geworfen. Und die Brocken kommen auch noch von Leuten, die im Moment noch die Verantwortung tragen. Ich verlange keine Vereinstreue. Aber was hier gerade abgeht, ist ein Skandal und größtmögliche Vereinsschädigung. Das darf nicht passieren und ist wahrscheinlich auch noch keiner Bundesligamannschaft passiert.

Und ja lieber Adi und Fredi, wenn das hier mit der CL jetzt noch schief gehen würde, geht's auf eure Kappe. So zu tun, als würden solche Ereignisse einen Verein nicht tangieren, ist reiner Selbstschutz. Kein Verein will Unruhe, und schon gar nicht in doppelter Ausprägung wie hier (Bobic, Hütter gleichzeitig). Die Konkurrenz, vor allem die Gladbacher lachen sich schlapp. Und klar, weil Unruhe natürlich gar nichts ausmacht, kommt diese Nachricht so rein zufällig vor dem Gladbachspiel raus. Ja, klar

Es macht einen einfach nur noch wütend. Zu hoffen bleibt, dass das Karma zurückschlägt.
#
Schönesge schrieb:

Wir waren durch Kovac gebrandmarkt, jetzt also nochmal so eine Nummer, in wesentlich größerer Dimension. Die Eintracht hat es echt nicht leicht erwischt, scheinbar werden ihr auf dem Weg zum Erfolg die größten Brocken zwischen die Beine geworfen. Und die Brocken kommen auch noch von Leuten, die im Moment noch die Verantwortung tragen. Ich verlange keine Vereinstreue. Aber was hier gerade abgeht, ist ein Skandal und größtmögliche Vereinsschädigung. Das darf nicht passieren und ist wahrscheinlich auch noch keiner Bundesligamannschaft passiert.

Und ja lieber Adi und Fredi, wenn das hier mit der CL jetzt noch schief gehen würde, geht's auf eure Kappe. So zu tun, als würden solche Ereignisse einen Verein nicht tangieren, ist reiner Selbstschutz. Kein Verein will Unruhe, und schon gar nicht in doppelter Ausprägung wie hier (Bobic, Hütter gleichzeitig). Die Konkurrenz, vor allem die Gladbacher lachen sich schlapp. Und klar, weil Unruhe natürlich gar nichts ausmacht, kommt diese Nachricht so rein zufällig vor dem Gladbachspiel raus. Ja, klar

Es macht einen einfach nur noch wütend. Zu hoffen bleibt, dass das Karma zurückschlägt.

Dem stimme ich zu 100 % zu.
#
Es wurde hier vielleicht schon geschrieben oder beantwortet aber ich muss es einfach nochmal los werden....

WARUM verlassen (gerade jetzt) alle den Verein, wo man den größten möglichen Erfolg haben kann bzw hat?

Jahrelang bleiben alle, wo man im Mittelfeld rum dümpelt und jetzt bei CHAMPIONS LEAGUE verp... sich alle...

Und was mich richtig sauer macht, warum geben diese netten Menschen es gerade JETZT bekannt. Einfach ekelig. Egal ob Bobic oder jetzt "die geheime Quelle" aka BMG.

Ganz ehrlich, ja ich bin dankbar für das erreichte ABER genauso sauer auf die Leute durch die unüberlegten (vielleicht auch gezielten) negativen bekanntgaben, welche uns noch kurz vor dem Ziel den Erfolg kosten könnten. Hätten alle wirklich anstand, hätten Sie alle Infos erst bekannt gegeben, wenn die Champions League sicher ist bzw zum Saison Ende.

Daher wünsche ich mir persönlich, dass Bobic viel Spaß in der 2 Liga hat und Hütter genauso viel Erfolg in Gladbach hat wie Kovac in München. (nur vom Zeitraum gesehen ohne Titel!)

Frage mich auch echt wann die Entscheidung von Hütter (Zeitraum mäßig) gefallen ist. Müssen ja Verhandlungen und Gespräche stattgefunden haben. Und das so kurz nach bekennen ZUR Eintracht. Ich bin traurig, wütend und angewidert, wie wenig man den Leuten heutzutage noch glauben kann und das Verträge nur noch zum Ar... abwischen geeignet sind. Im Grunde bringt es nur noch was, eine fette Ablösesumme rein zu setzten, damit man wenigstens noch Kohle bekommt.

Und was Gladbach jetzt macht, ist auch unterste Schublade. Das spricht auch nicht für Hütters Charakter. Top Trainer und danke für alles aber das jetzige finde ich zum K...
#
KungFuWolf schrieb:

2. Sollte man Ihn verkaufen müssen, hätten wir ja im Grunde bereits einen Ersatz mit Lenz, da N`Dicka aktuell ja fast immer als LV aufläuft. Und für die IV hätten wir ja Hinteregger, Ilsanker, Tuta und Toure.

What? NDicka spielt linker Innenverteidiger, Lenz linke Außenbahn.
#
Adlerdenis schrieb:

What? NDicka spielt linker Innenverteidiger, Lenz linke Außenbahn.

Ups, dann hatte ich mich getäuscht. Dachte mitbekommen zu haben, dass dieser LV ist und nicht weiter gegoogelt. Ok, dann muss Willems reaktiviert werden.
#
https://www.fnp.de/eintracht-frankfurt/eintracht-frankfurt-abgang-englischer-klub-buhlt-sge-star-bundesliga-evan-ndicka-fussball-transfer-geruecht-90243821.html

N'Dicka nun bei Arsenal ein Thema - laut Bild stehen 22 Mio im Raum.

Ernsthaft!? 22 Mio auf gar keinen Fall.
Bei 45 Mio kann man darüber nachdenken...
#
Flyer86 schrieb:

N'Dicka nun bei Arsenal ein Thema - laut Bild stehen 22 Mio im Raum.

Ernsthaft!? 22 Mio auf gar keinen Fall.
Bei 45 Mio kann man darüber nachdenken...


Also erstmal würde ich es auch sehr schade finden, wenn wir N´Dicka gehen lassen müssten ABER wir wissen nicht wie es in der Eintracht Kasse aussieht. Sollte der Kauf notwendig sein, müsste man auch bei "nur" 22 Mio. nachdenken.

Noch ein paar Punkte:
1. Wenn wir die Champions League erreichen sollten, glaube ich nicht, dass wir Ihn verkaufen.
2. Sollte man Ihn verkaufen müssen, hätten wir ja im Grunde bereits einen Ersatz mit Lenz, da N`Dicka aktuell ja fast immer als LV aufläuft. Und für die IV hätten wir ja Hinteregger, Ilsanker, Tuta und Toure.
3. Zu Punkt 2... vielleicht nimmt man das Geld um dann andere Positionen, wo es mehr brennt, zu verstärken.

Aber aktuell heißt es wohl abwarten und auf weitere Siege hoffen.

P.S. Vielleicht verkaufen wir Ihn auch nur, um uns Ribery leisten zu können!
#
Und es ist Fakt, dass niemand mehr kommt?
#
Basaltkopp schrieb:

Und es ist Fakt, dass niemand mehr kommt?

Naja, ChrizSGE hat aber nicht ganz unrecht, wenn man es ohne eventuelles Hintergrundwissen sieht.

Schalke bekommt unseren Stürmer Nr. 3 (fast 2), ist direkter Konkurrent von uns und Geld für neue Qualitätsspieler, welche sich schon gewissermaßen bewiesen haben, haben  wir auch nicht viel.

Bei Gacinovic konnte ich den Tausch eher verstehen, da ein Überangebot im ZM/OM vorhanden ist. Aber im Sturm würde ich sagen, dass dieser im Grunde sehr gut bestzt gewesen ist.

Silva = schnell & dribbelstrak
Dost = Torinstinkt & Kopfballstark
Paciencia = dribbelstark & Kopfballstark
Ache = schnell & robust (aber keine Bundesliga Erfahrung)

#
Vielleicht muss West Ham uns Haller zurück geben. Wäre neben Jovic auch ein Traum!

Aber irgendwie schon verrückt mit Paciencia. Entweder man hält so viel von Ache, dass man Ihn als Stürmer Nr. 3 sieht oder Sie haben bereits ein anderes heißes Eisen im Ofen und brauchten jetzt noch etwas Geld und den Platz im Kader.

Weil Fakt ist doch eigentlich, dass wen Paciencia geht ein Stürmer kommen muss und wir weiterhin auf der rechten Seite schlecht besetzt sind. Also gespannt bin ich auf jeden Fall und gleichzeitig auch traurig, dass uns Paciencia wohl verlassen wird. Halte Ihn auch für besser als Dost. (Schneller, jünger, nicht so verletzungsanfällig, mind. genau so gut im Kopfball und viel besser im Dribbling 1:1) aber okay, ich vertraue mal auf Bobic & Co.
#
steffm1 schrieb:

Frage mich woher die 50 Mio locker bezahlen und dann noch eine Ablöse für Rebic. Die müssten doch durch Corona auch kleinere Brötchen backen. Zudem spielen die seit Jahren keine Championsleague. Oder haben die einen Geldscheißer wie in England?

die 50 mio., um die es in diesem gerücht hier geht, sollen lt. quelle zum gerücht durch den verkauf von donnarumma eingenommen und dann direkt wieder reinvestiert werden...
#
Lattenknaller__ schrieb:

die 50 mio., um die es in diesem gerücht hier geht, sollen lt. quelle zum gerücht durch den verkauf von donnarumma eingenommen und dann direkt wieder reinvestiert werden...

Gianluigi Donnarumma steht offenbar vor einer Vertragsverlängerung bei Milan.

Der 21-Jährige sieht seine Zukunft weiterhin bei seinem Stammklub. Laut “Tuttosport” wird Donnarumma seinen bis 2021 gültigen Kontrakt schon bald um zwei weitere Jahre bis 2023 verlängern. Dem Keeper winkt dabei eine weitere Gehaltserhöhrung.

Quelle: 4-4-2.com

Also wenn er bleiben sollte, hat es sich mit dem Gerücht wohl auch erledigt oder?
#
Fühlt sich trotzdem wie 'ne Niederlage an.
Ich hasse die Saison.
#
JanFurtok4ever schrieb:

Fühlt sich trotzdem wie 'ne Niederlage an.
Ich hasse die Saison.

+1
Ich hasse diese Saison auch. Habe ehrlich gesagt sehr auf einen Saisonabbruch gehofft.

Irgendwie läuft nichts rund und vom Gefühl her verspielen wir gerade sehr viel was die letzten zwei Jahre aufgebaut wurde. Ich hoffe wir schaffen den Klassenerhalt und haben ein bisschen mehr glück bei den kommenden Neuverpflichtungen.

Echt schade, dass wir insgesamt etwas über 20 Mio. für Sow, Kohr und Dost gezahlt haben und keiner wirklich zündet. Da hätte ich lieber einen für 15 Mio. geholt, wo die Qualität bereits bewiesen wurde und noch ein 5 Mio junges Talent. Aber nachher ist man halt immer schlauer. Hätte ja auch klappen können.

Zumal letzte Saison unsere Argumente für neue Spieler besser gewesen wären bezüglich guter Tabellenplatz, Euro League etc. - Aktuell kann man bei neuen Spielern im Grunde keine zusätzlichen Argumente bringen. Außer es wird noch was im DFB-Pokal aber daran kann ich diese Saison einfach nicht glauben.

Irgendwie hoffe ich ja erneut auf einen Mannschaftsumbruch. Ein paar Schlüsselspieler behalten und dann ordentlich aufstocken.
#
So ich fange mal an:

ICH BIN SAUER... ScheiXX Leistung ... ScheiXX Stimmung... ScheiXX Corona!!!!

Dann bin ich noch SAUER über unsere Spielausrichtung.... Kostic Kostic Kostic und NOCHMAL Kostic. Da hätten unsere Verantwortlichen im Winter handeln müssen. Jeder Blinde weiß doch langsam wie die Eintracht spielt. Teilweise kann man schon 10 Sekunden vorher sagen, was die nächsten Spielzüge sein werden. Zudem ist auf der rechten Seite tote Hose... hätte man auch mal was machen können (Spieler mäßig verpflichten!). Naja Hauptsache wir haben 3! rechte Verteidiger. OMG

War eigentlich bis vor drei Wochen noch relativ positiv gestimmt aber aktuell glaube ich, dass wir wirklich froh sein können, wenn die Saison ohne Abstieg endet.
#
Hiermit möchte ich unsere Verteidigung / Verteidiger mal bisschen in Schutz nehmen.

Ja, wir bekommen wegen zu weit vorgerückten Verteidigern immer wieder blöde Tore ABER irgendwie haben unsere Verteidiger auch keine andere Wahl, da von jedem Ihrer Mitspieler förmlich darauf gewartet wird, dass diese sich mit nach vorne orientieren. Gefühlt wird es auch immer nur gefährlich, wenn mal ein Verteidiger wie Hinti, Toure oder N´Dicka durchziehen. Sieht man ja sehr deutlich an Hinti unseren zweitbesten Torschützen.

Hier muss dringend etwas geändert werden. Ich finde es auch total verschenkt Kostic immer als LV auflaufen zu lassen, da dies viel zu laufintensiv auf Dauer ist und vorne die Durchschlagskraft fehlt. Desöfteren wurde Kostic doch in Schlussphasen ins ZOM geschoben und dies hat auch öfters gut geklappt und ein Tor ist gefallen. Daher würde ich mal grundsätzlich unsere Aufstellung anpassen.

Rönnow
da Costa - Toure - Hinti - Durm
Torro - Rode - Sow
Kamada - Kostic
Paciencia


oder Alternativ
Rönnow
da Costa - Toure - Hinti - Durm
Rode - Sow
Gacinovic - Kamada - Kostic
Paciencia


Ja, es handelt sich dabei um eine Viererkette aber diese Verteidigung könnte sich auch mal voll und ganz auf das Verteidigen konzentrieren (so wie es sein sollte) und Kostic + Gacinovic könnten die Außenbahnen beackern. Rode und Sow bzw. Torro oder auch Kohr könnten die Defensive verstärken und dosiert den Angriff unterstützen. Den Rest müssten eigentlich die 4 Angreifer erledigen. Die aktuelle Aufstellung muss ja nicht komplett abgeschafft werden aber mal ehrlich. JEDER kennt unseren Ablauf. Kostic, Kostic, Kostic...
#
Rönnow
Da Costa - Toure - Hasebe (Hinteregger) - N'Dicka - Kostic
Torro - Rode
Kamada
Paciencia - Silva


Alternativ:
Rönnow
Da Costa - Toure - Hasebe (Hinteregger) - N'Dicka - Kostic
Torro - Rode
Kamada - Sow
Paciencia (Silva)
#
Bezüglich Kader, würde mich einmal interessieren, welche 11 Spieler für euch als die „Topelf“ auf dem Platz stehen würden?
Mit der Voraussetzung Silva stößt hinzu, keine Verletzungen und ohne taktische Ausrichtung auf den jeweiligen Gegner!
#
Bankdruecker schrieb:

Bezüglich Kader, würde mich einmal interessieren, welche 11 Spieler für euch als die „Topelf“ auf dem Platz stehen würden?

Trapp
Abraham - Hasebe - Hinteregger
Da Costa                             Kostic
Rode - Sow
Kamada
Dost - Paciencia
#
Also André Silva wirkt Paciencia sehr ähnlich. Wir haben dann drei ähnliche Spielertypen und einen Joveljic der noch herangeführt wird.

Vom Gefühl her würde ich mir noch einen schnellen Außen wünschen. Vielleicht wird ja noch einer ausgeliehen.
#
                        Paciencia
Kostic                                        Rebic
            Rog                     Sow
                       Kohr
Durm.  Hinteregger Abraham da Costa
                    Trapp

Backups:
Innenverteidigung Ndicka Touré
Sturm Joveljic
8er Rode
6er Hasebe, Fernandes
Links Willems
Rechts Chandler
Offensive außen Müller, Gacinovic

Sieht für mich nach einem Plan aus.....
Oder es ist meine Wunschvorstellung 😀

Ich Weis Haller ist noch da, rechne aber damit dass er weg ist
#
adleraner schrieb:

                        Paciencia
Kostic                                        Rebic
            Rog                     Sow
                       Kohr
Durm.  Hinteregger Abraham da Costa
                    Trapp

Backups:
Innenverteidigung Ndicka Touré
Sturm Joveljic
8er Rode
6er Hasebe, Fernandes
Links Willems
Rechts Chandler
Offensive außen Müller, Gacinovic

Sieht für mich nach einem Plan aus.....
Oder es ist meine Wunschvorstellung 😀

Ich Weis Haller ist noch da, rechne aber damit dass er weg ist


Diese Aufstellung sieht sehr interessant aus!! Da könnte man richtig stark auf Pressing spielen. Im Grunde nur sehr schnelle, agressive Spieler mit Abschluss Qualität. Einen starken (erfahrenen) Stürmer würde ich mir aber hier noch wünschen und evtl. noch jemanden für die linke Abwehrseite.

P.S. Torro ist auch noch da.
#
Schade, dass francisco_copado hier nicht mehr am Start ist, der hätte bestimmt Aufklärungsarbeit leisten können ( https://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.az-interview-copado-ueber-den-schwager-brazzo-ist-mein-bester-freund.d6a7ed9b-f884-4c1c-97ff-f05539b4644a.html ). Also habe ich mal selber hingesetzt, denn ich habe mich vor längerer Zeit schon gefragt, warum Hoeneß so einen Narren an Salihamidzic gefressen hat.
Und die Antwort auf diese Frage ist wahrscheinlich auch der Grund für die Beobachtung deiner Freunde: HS hat hunderte Wohnungen und mehrere Hotels in Frankfurt. Darüber hinaus hat er übrigens so ruhmreiche Geldquellen wie die Produktion von Plastikspielzeug und die Kooperation mit vorbestraften Bänkern für sich erschlossen.
Brazzo ist einer dieser Menschen, die vor Geldgier blind geworden sind. Der passt zum FCB wie ein katholischer Pfarrer in die Umkleidekabine einer Grundschulturnhalle.

Kurzum: Ich denke nicht, dass Salihamidzic wegen Rebic in FFM war.
#
Eendracht schrieb:

Schade, dass francisco_copado hier nicht mehr am Start ist, der hätte bestimmt Aufklärungsarbeit leisten können ( https://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.az-interview-copado-ueber-den-schwager-brazzo-ist-mein-bester-freund.d6a7ed9b-f884-4c1c-97ff-f05539b4644a.html ). Also habe ich mal selber hingesetzt, denn ich habe mich vor längerer Zeit schon gefragt, warum Hoeneß so einen Narren an Salihamidzic gefressen hat.
Und die Antwort auf diese Frage ist wahrscheinlich auch der Grund für die Beobachtung deiner Freunde: HS hat hunderte Wohnungen und mehrere Hotels in Frankfurt. Darüber hinaus hat er übrigens so ruhmreiche Geldquellen wie die Produktion von Plastikspielzeug und die Kooperation mit vorbestraften Bänkern für sich erschlossen.
Brazzo ist einer dieser Menschen, die vor Geldgier blind geworden sind. Der passt zum FCB wie ein katholischer Pfarrer in die Umkleidekabine einer Grundschulturnhalle.

Kurzum: Ich denke nicht, dass Salihamidzic wegen Rebic in FFM war.

Grandios!
#
30 Mio ? kann ich mir nicht vorstellen. Also ich möchte die 3 (Trapp, Hinti, Rode) unbedingt nächste Runde wieder bei uns sehen aber nicht um jeden Preis.

Denke eher:

Trapp: 5 Mio €
Hinti:  10 Mio €
Rode: 2 Mio €

Trapp und Rode haben nur 1 Jahr Vertrag. Rode verletzungsanfällig plus der BVB will das Gehalt loswerden.

Also im Ganzen fände ich so 15-17 Mio für die 3 okay.
#
bana84 schrieb:

30 Mio ? kann ich mir nicht vorstellen. Also ich möchte die 3 (Trapp, Hinti, Rode) unbedingt nächste Runde wieder bei uns sehen aber nicht um jeden Preis.

Denke eher:

Trapp: 5 Mio €
Hinti:  10 Mio €
Rode: 2 Mio €

Trapp und Rode haben nur 1 Jahr Vertrag. Rode verletzungsanfällig plus der BVB will das Gehalt loswerden.

Also im Ganzen fände ich so 15-17 Mio für die 3 okay.

Bei Hinti habe ich mit 12 Mio gerechnet und bei Rode mit 3 Mio. Aber Trapp für "nur" 5 Mio kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. 1 Jahr Restvertrag hin oder her. Er ist Nationaltorhüter, hatte mitunder die beste Quote in der Bundesliga und gehört einem stink reichen Club. Bei Ihm wäre ich über 8-10 Mio schon glücklich. (Wenn man Ihn überhaupt bekommt.)
#
Also das Haller geht glaube ich nicht. Das ist der absolute Fixpunkt in unserem Angriff. Ich schätze mal das Risiko wäre in dem Fall zu groß.

Nach meiner Meinung sind die Chanchen wer geht bei Jovic sehr hoch und bei Rebic hoch. Trapp und Rode auch hoch, dass diese nicht mehr für uns spielen werden.

Würde ich sehr schade finden aber wenn bei Trapp ein CL Kandidat ankloppft bzw. PSG Ihn zurück ordert... Und bei Rode kann ich mir nach so vielen Verletzungen nicht vorstellen, dass er dies nochmals übersteht, auch wenn ich es mir sehr wünschen würde. Einen Ersatz für Ihn braucht man aber in jedem Fall, da wir in 2 Monaten schon wieder Pflichtspiele haben und er mind. 6 Monate ausfällt.

Ich bin aber auch gespannt, was die Eintracht aka die Scouting Abteilung bei so viel Budget aus dem Hut zaubert. Auch das Thema Hinteregger wird schwierig und ich schätze mal, dass hier sehr lange gepokert wird...
#
Alles ganz EASY!

YB - Schachtar Donezk (2:0 / 4:2 n.P.) vom 3. August 2016

Hütter hat sogar mit YB schon gegeb Donezk gewonnen!
#
So Männer. Nach dem geilen Sieg in Marseille steht das nächste wichtige und zugleich schwere Spiel an. Ich würde wie folgt aufstellen

---------------------------------Trapp---------------------------------

Da Costa-------Abraham---------Falette---------Beyreuther

-----------------------------Fernandes-------------------------------

Müller-----------------------Fabian---------------------Gacinovic

--------------------Haller------------------Jovic---------------------


Haller dürfte ziemlich auf dem Zahnfleisch gehen nach den letzten Wochen und dem gestrigen Kraftakt. Falls ihm im Laufe des Spiels die Puste ausgeht, würde ich Müller nach vorne ziehen, De Guzman hinter die Spitzen werfen und Fabian nach rechts ziehen. Oder einen frischen 6er bringen (vielleicht wird's ja doch mal Stendera) und Jovic als alleinige Spitze.

Grundsätzlich glaube ich, dass wir ein bisschen rotieren müssen. Auf links würde ich mal Deji die Chance geben. Innen würde ich dem jungen NDicka eine Verschnaufpause gönnen und im Mittelfeld Torro (weil er bisher alles durchgespielt hat) und Hasebe (weil in dem Alter der Regenerationsprozess länger dauert)

Kostic ist gestern von Minute 1 bis Minute 94 gerannt und marschiert. Der muss mMn auch mal durchschnaufen

Ergebnistips gebe ich prinzipiell nicht ab, hoffe aber auf einen Sieg. Leipzig scheint momentan mental angeknackst und Qualität haben sie auch verloren durch den Abgang von Keita. Hoffentlich zeigen sie am Sonntag die gleiche Leistung wie gestern
#
Kastanie30 schrieb:

So Männer. Nach dem geilen Sieg in Marseille steht das nächste wichtige und zugleich schwere Spiel an. Ich würde wie folgt aufstellen

---------------------------------Trapp---------------------------------

Da Costa-------Abraham---------Falette---------Beyreuther

-----------------------------Fernandes-------------------------------

Müller-----------------------Fabian---------------------Gacinovic

--------------------Haller------------------Jovic---------------------


Haller dürfte ziemlich auf dem Zahnfleisch gehen nach den letzten Wochen und dem gestrigen Kraftakt. Falls ihm im Laufe des Spiels die Puste ausgeht, würde ich Müller nach vorne ziehen, De Guzman hinter die Spitzen werfen und Fabian nach rechts ziehen. Oder einen frischen 6er bringen (vielleicht wird's ja doch mal Stendera) und Jovic als alleinige Spitze.

Kostic ist gestern von Minute 1 bis Minute 94 gerannt und marschiert. Der muss mMn auch mal durchschnaufen


Bin mit der Aufstellung etc. einverstanden. Sehe aber langfristig ein Problem bei Da Costa, da dieser auch Non-Stop rennen musste, ähnlich wie Kostic.

Könnte mir gut vorstellen, dass es bei Da Costa noch max. zwei Spiele gut geht aber dann auch evtl. mal ein Pause fällig wird. Wenn immer eine Woche Pause dazwischen wäre, könnte man das natürlich paar Monate durchziehen aber im 3-Tages Rythmus wirds doch schwer. Leider gibt es dort aber bis auf Hasebe keine echte Alternative. (wobei Hasebe ja eigentlich auch schon keine ist.)