Profile square

marco-sge

8260

#
[quote=womeninblack] Feixend brachte ich sie zum bereitgestellten Bus

Feixend nennst du das? Für mich und alle anderen, hat sich das angehört als ob ein Schwein geschlachtet wird. Fand dein Auftreten echt peinlich und das alles nur wegen ner Kamera die in der Größenordnung in den meisten Stadionen verboten wäre und du müßtet das eigentlich wissen
#
Offenbach Supporters Club schrieb:  
.......
-Derbykuschlerei
Aus aktuellem Anlass möchten wir auch kurz zum Derby Stellung nehmen. Jeder weiß um die Brisanz in diesem Derby genauso wie um die Rivalität und Abneigungen innerhalb der Fanszenen. Wir würden uns deshalb wünschen, dass unsere Vereinsvertreter dies auch in der Öffentlichkeit verwirklichen. Wir möchten unseren Präsidenten nicht noch einmal in einem Eintracht-Schal im Fernsehen und auf Fotos sehen und würden gerne die Rivalität auch auf Vereinsebene spüren. Dies ist kein Freundschaftsspiel, dies ist ein Duell mit dem Erzfeind in dem es für alle heißt: Ärmel hochkrempeln und den Kampf "gegen" die Eintracht annehmen. Ein Kuschelkurs nimmt dem ganzen nur die Emotionen, aber genau auf diesen Emotionen basieren die Chancen der Offenbacher Kickers. Genau diese Emotionen haben Kickers Offenbach in vielen Oberligajahren am Leben gehalten. Der jahrelange Überlebenswille und das Selbstverständnis von Kickers Offenbach waren immer auch stets davon geprägt, niemals vor den Augen der anderen Mainseite aufzugeben.

Daher würden wir uns wünschen, dass die andere Mainseite behandelt wird wie jeder andere Gast auch und nur die Tickets erhält, welche ihnen zustehen. Den Rest der "Senfkurve" bitte auch nur an Offenbacher verkaufen. Genauso hoffen wir, dass der Verein aus dem letzten Derby gelernt hat und den "anderen" nicht ein eigener Ordnungsdienst zugestanden wird, welcher dem Verein letztmals am Ende sehr teuer kam. Zum einen weil es dort kein Problem war Pyrotechnik reinzuschmuggeln und zum anderen, weil etliche Fans der anderen Mainseite ohne Karte einen Zutritt erhielten. Außerdem sollte auch sicher gestellt sein, dass keine Eintrachtler in Fanutensilien Zutritt zu Offenbacher Blöcken erhalten, auch wenn diese dafür Tickets "erschlichen" haben. So nahmen beim letzten Derby mehrere hundert „Gäste“ auf der Henninger-Tribüne platz. Werden also Gästefans als "Gäste" erkannt, so sollten diese bitte auch im Gästebereich platznehmen, damit es nicht zu Eskalationen kommt, denn die Herrschaften werden von uns definitiv nicht freundlich empfangen. Es bedarf diesmal vor Anpfiff auch keiner herzlichen Willkommensrede der Eintracht am Bieberer Berg

 
#
Bin auch dabei.....und habe 2 Karten zu 100%  sicher    
#
Derby bringt jedem Klub 75000 Euro

07.07.09

Offenbach - (joko) Die Fußball-Fans auf beiden Main-Seiten müssen sich noch gedulden. Der DFB lässt sich mit der Terminierung der 1. Pokalrunde noch bis Mittwoch Zeit, weil noch mit Fernsehsender Sky (früher Premiere) über die genaue Anstoßzeit der 32 Spiele verhandelt wird. Das Main-Derby Kickers Offenbach gegen Eintracht Frankfurt soll voraussichtlich am Sonntag (2. August) ausgetragen werden.

Aber die Uhrzeit steht noch nicht fest.

Am Austragungsort wird sich nichts mehr ändern. Gespielt wird in jedem Fall auf dem Bieberer Berg in Offenbach. In Frankfurt wäre es sicherheitstechnisch leichter und wirtschaftlich um einiges lukrativer. Aber nachdem gestern auf einer Sicherheitsbesprechung die Behörden nochmals Grünes Licht für die Austragung in Offenbach gegeben haben und der DFB auch einen Wechsel des Heimrechts verbietet, ist Frankfurt keine Option mehr.

Das Derby hat den Dauerkartenverkauf beim OFC enorm gesteigert. Jeder Dauerkartenbesitzer hat das Anrecht auf drei Derby-Karten. Drei Wochen vor Saisonbeginn wurden über 3000 Dauerkarten verkauft. Bis zum Ende der Aktion am 10. Juli sollen insgesamt 4000 Saisontickets an den Mann gebracht werden. Letzte Saison waren es 2500. Wie beim letzten Derby 2007 wird die Eintracht auch diesmal 4000 Tickets - die komplette Stahlrohrtribüne - erhalten. Das Stadion dürfte wieder ausverkauft sein. Doch die vermeintlich riesengroße Einnahme wird es nicht werden. Durch die geringe Anzahl an Sitzplätzen, die hohen Abgaben (DFB, Sicherheit etc.) sowie Einnahmeteilung dürften für jeden Klub „nur“ etwa 75000 Euro übrig bleiben. Zusätzlich das Startgeld von etwa 98000 Euro. Bleibt als besonderes Anreiz die Siegprämie für den Einzug in die 2. Runde. Und die ist mit 225000 Euro stattlich.

http://www.op-online.de/sport/kickers-of...88670.html
#
Inamoto__20 schrieb:
mickmuck schrieb:
wackelt das bild bei euch auch?


Bei mir, Premiere, net  


bei mir auch net
#
kasi1981 schrieb:
runter mit dem ksc    


schade mit dem ksc.........waren immer sichere 3 punkte
#
nette pyro beim ksc
#
_exile37 schrieb:
Positiv: marco-sge

netter kontakt, problemlose abwicklung, alles wie vereinbart.


Das gleiche gilt für Dich
#
Steht auch jetzt auf der HP der UF

http://www.ultras-frankfurt.de/
#
sgeefc schrieb:
ja war das einer von uns oder ne schwabensau?


einer von "uns".....der typ hat ein Frankfurt-Trikot getragen
#
Erdnuss schrieb:
Ruft doch am besten gleich bei der Polizei in Stuttgart an und gebt bescheid wann, wo und mit wie vielen Leuten ihr ankommt damit ihr dann keinen Schritt mehr alleine machen dürft und andere für euch entscheiden wo ihr hindürft und wo nicht (auf's Fest beispielsweise)



Manche lernen es nie
#
FrankieVallie schrieb:
NLF-Freeze schrieb:


Ich brech' gleich in's Essen.  


Na dann lasse es dir schmecken..........Mahlzeit
#
[size=12]Positiv: sge1985

Kommt mit dem Zug von Gießen nach Wiesbaden gefahren um sich bei mir 2 Steher für das Gladbach-Spiel abzuholen und ist absolut pünktlich da gewesen. Das sind echte Frankfurt-Fans.......großen Respekt!!!
#
Suche 2 Steher im Gästeblock und biete dafür 2 Steher gegen Dortmund im Block 42

Antworten bitte per PN
#
tooooooooor
#
Biete 1 Steher Block 42 ermäßigt für 12€
Übergabe Samstag vor Stadion.
Anworten bitte per Pn
#
was für chancen.....ich glaub es nicht
#
das gibt es doch nicht
#
danke pröll
#
caio kommt