Avatar profile square

P.B-89

9849

#
Entfällt der Kontaktnachweis auch in Hessen? Im steinbacher cafe wurde ich auf die luca app eben verwiesen.
Auch bei 2G macht das durchaus Sinn.
#
Tafelberg schrieb:

Entfällt der Kontaktnachweis auch in Hessen? Im steinbacher cafe wurde ich auf die luca app eben verwiesen.
Auch bei 2G macht das durchaus Sinn.


Laut den Infos die wir Mitarbeiter bekommen haben, ja.

Das Land Hessen hat ab heute für die Gastronomie nur folgende Voraussetzungen:

Drinnen : 3G Pflicht und Maskenpflicht bis zum Platz für Personal und Gäste.

Drinnen und im Freien: Abstands und Hygienekonzept.

Jetzt könnte man meinen Hygienekonzept bedeutet unter anderem auch automatisch Kontaktdatenerfassung aber diese ist z.b unter "Clubs" und " Prostitutionsstätten" extra erwähnt.

#
In der Hessenschau heute interessante Reportage über  2G Regel in der Gastronomie und bei Friseursalons. Ein Wirt aus Heddernheim sieht Diskussionen mit Gruppen auf sich zukommen, bei denen einige nicht geimpft sind.
Eine Friseurin will Stammgäste nicht verprellen....scheint viel Diskussionsbedarf  zu geben
#
Tafelberg schrieb:

In der Hessenschau heute interessante Reportage über  2G Regel in der Gastronomie und bei Friseursalons. Ein Wirt aus Heddernheim sieht Diskussionen mit Gruppen auf sich zukommen, bei denen einige nicht geimpft sind.
Eine Friseurin will Stammgäste nicht verprellen....scheint viel Diskussionsbedarf  zu geben


Die Diskussionen gibt es heute doch zuhauf. Es fängt an bei Impfnachweisen aus alles möglichen Ländern. Einige sehen aus wie selbst gemachte Visitenkarten.

Was hatte ich für eine Disskussion als Stammgäste Austauschschüler dabei hatten.

Eine 3G Regel im Außenbereich bei 27 Grad letzte Woche. Es ist ja nicht so das die Leute 15 min in den nächsten Landkreis fahren um dies zu umgehen.

Gäste mit einem z.B 26 Std alten Antigentest muss man abweisen, Kinder dürfen aber Sonntags mit dem Testheft in die Gastronomie obwohl der letzte Test vom Donnerstagmorgen ist.

Heute muss ich noch drauf bestehen das der Gast nochmal nach Hause fährt seine Genesenenbescheinigung zu holen weil nur eine Impfung im Falle einer Kontrolle vorgelegt werden kann aber ab morgen entfällt 3G im Außenbereich der Gastronomie.

Wie viele Diskussionen habe ich geführt bzgl. der Gästeregistrierung. Diese entfällt ebenfalls ab morgen und zwar für Innen und Außen.


Ich bin gespannt was uns in der Gastronomie noch bevor steht.


#
Leider auch noch nichts gehört.
Antwerpen hält sich wohl mit Infos zurück und für das Spiel in Piräus haben wir ja noch ebbes Zeit.

Ob nur geimpfte Gästefans zugelassen werden, fehlt mir auch die Info.
#
Sumo schrieb:

Leider auch noch nichts gehört.
Antwerpen hält sich wohl mit Infos zurück und für das Spiel in Piräus haben wir ja noch ebbes Zeit.

Ob nur geimpfte Gästefans zugelassen werden, fehlt mir auch die Info.



Für das Spiel in Piräus hat Antwerpen 1250 Tickets bekommen, allerdings erst nach "intensiven" Verhandlungen. Es sollten wohl erst keine Gästefans zugelassen werden.

Zutritt nur mit Impfpass. Unter 18 Jahren auch mit PCR Test.

#
Steigt eigentlich die Chance auf einen schweren Verlauf mit Abnahme des Impfschutzes?

Und wie hoch ist die geschätzte Dunkelziffer bei Infektionen von Geimpften bzw. wieviele infektiöse Geimpfte gibt es mittlerweise? Denn ich nehme an, dass sich Geimpfte selbst  bei milden Verläufen kaum noch testen lassen, ganz im Gegensatz zu Ungeimpften.

Auch mit Impfung: Meine Eltern, Ü80, in einem fast überfüllten Restaurant. Auch wenn es da wohl viel Abstand zwischen den Tischen gab und man sich mit bereitgestellten Einmalhandschuhen am Büffet bedienen sollte. DAS bereitet mir tatsächlich Sorgen.
#
Endless schrieb:

Auch mit Impfung: Meine Eltern, Ü80, in einem fast überfüllten Restaurant. Auch wenn es da wohl viel Abstand zwischen den Tischen gab und man sich mit bereitgestellten Einmalhandschuhen am Büffet bedienen sollte. DAS bereitet mir tatsächlich Sorgen.


Was bereitet dir da Sorgen?

Ich lese mit Impfung, viel Abstand zwischen den Tischen und Handschuhe am Büffet. Je nach Landkreis gilt seit einiger Zeit im Innenraum auch 3G. Über Inzidenz 100 auch draußen. Fast überfüllt bedeutet für mich einfach ausgelastet.

Ich lese raus das dir das too much ist, falls ich falsch liege korrigiere mich.

Entgegnen muss ich da aber das man abwegen sollte ob man dann das "Risiko" eingehen soll oder Zuhause bleibt, vorallem mit Ü80, trotz Impfung.


#
Wenn am Ende 18 Mio herausspringen, dann soll es so sein. Hätte Kostic nicht so eine Nummer abgezogen, hätte man bei solch einem Preis sehr wahrscheinlich nie und nimmer über einen Verkauf nachgedacht. Aber durch den Streik, der wohl auch mit irgendwelchen "Altlasten" zusammen zu hängen scheint, war man in einer miserablen Position. Muss man jetzt so nehmen, selbst zusehen, dass man gute Spieler für wenig bekommt (aber ohne Anstachelungen zum Streik, sondern durch Verhandlungsgeschick) und was Neues entstehen lassen.

Haken dran, nach vorne schauen.
#
Schönesge schrieb:

Hätte Kostic nicht so eine Nummer abgezogen, hätte man bei solch einem Preis sehr wahrscheinlich nie und nimmer über einen Verkauf nachgedacht



So öffnet man aber Nachahmer Tür und Tor und das darf nie und nimmer Normalzustand werden.
#
igorpamic schrieb:

Du hast es wohl nicht kapiert das Silva ohne diese AK keinen Vertrag bei uns unterzeichnet hätte.



Bringt leider nix bei manchen, die wollen es ned kapieren. Hauptsache mal quer geschossen.

Auf Transfermarkt hat heut wirklich einer behauptet das es angeblich gar keine ak oder so gegeben hat. Naja Hauptsache Welle mache machen.

Zu Kostic:

Sollt das so stimmen mit den Zahlen kann ich persönlich damit leben. Klar wären mir 20 bis 25 auch lieber gewesen aber wenn man ehrlich is kann Eintracht Frankfurt es sich nicht leisten einen Spieler wie Kostic ein halbes Jahr auf die Tribüne zu setzten oder so.

Ich kann aber natürlich jeden verstehen der sich mit dem Deal nicht anfreunden kann.
#
Bena schrieb:

igorpamic schrieb:

Du hast es wohl nicht kapiert das Silva ohne diese AK keinen Vertrag bei uns unterzeichnet hätte.



Bringt leider nix bei manchen, die wollen es ned kapieren. Hauptsache mal quer geschossen.

Auf Transfermarkt hat heut wirklich einer behauptet das es angeblich gar keine ak oder so gegeben hat. Naja Hauptsache Welle mache machen.

Zu Kostic:

Sollt das so stimmen mit den Zahlen kann ich persönlich damit leben. Klar wären mir 20 bis 25 auch lieber gewesen aber wenn man ehrlich is kann Eintracht Frankfurt es sich nicht leisten einen Spieler wie Kostic ein halbes Jahr auf die Tribüne zu setzten oder so.

Ich kann aber natürlich jeden verstehen der sich mit dem Deal nicht anfreunden kann.


Ich kann damit z.B nicht leben. 15 Mio + 3 Mio Boni. Können also 18 Mio werden, muss aber nicht und das ist definitiv zu wenig. Was man fuer die Summe die Netto übrig bliebt bekommt, ist lächerlich.

#
Wo wir bei TV Now sind... Wer öfters über Lieferando was bestellt (ja, ich weiß... Preistreiber / Monopolist) , da gibt es einen 2 Monate für 1 Monat Gutschein immer noch für TV Now, wenn man genug Prämienpunkte hat.

Werde ich schön für meine Fresserei belohnt...
#
SGE_Werner schrieb:

Wo wir bei TV Now sind... Wer öfters über Lieferando was bestellt (ja, ich weiß... Preistreiber / Monopolist) , da gibt es einen 2 Monate für 1 Monat Gutschein immer noch für TV Now, wenn man genug Prämienpunkte hat.

Werde ich schön für meine Fresserei belohnt...


Kannst dich auch fürs Wäsche waschen belohnen. Auf meiner Spee Color Gel Flasche ist ein 5€ Gutschein für TV Now. 2 Monate TV Now für je 2,49€ statt 4,99€
#
Jojo1994 schrieb:

Prinzipiell bin ich ein Fan davon, einfach alle "gängigen" (dazu zählt für mich auch die "einfache" EC-Karte) zu akzeptieren. Nur Mastercard finde ich schon etwas heftig muss ich sagen. Die wird einem auch angeboten (wohl sogar kostenlos). Nur, was hat man groß davon? Noch mehr Karten, und noch mehr zu verwalten.

Du in erster Linie nichts, aber Visa verlangt oft Sonderbedinungen und kosten, daher verzichten immer mehr darauf, nicht umsonst klagen Sparkasse und Volksbank regelmäßig gegen Visa!
#
nisol13 schrieb:

Jojo1994 schrieb:

Prinzipiell bin ich ein Fan davon, einfach alle "gängigen" (dazu zählt für mich auch die "einfache" EC-Karte) zu akzeptieren. Nur Mastercard finde ich schon etwas heftig muss ich sagen. Die wird einem auch angeboten (wohl sogar kostenlos). Nur, was hat man groß davon? Noch mehr Karten, und noch mehr zu verwalten.

Du in erster Linie nichts, aber Visa verlangt oft Sonderbedinungen und kosten, daher verzichten immer mehr darauf, nicht umsonst klagen Sparkasse und Volksbank regelmäßig gegen Visa!


Trotzdem finde ich den Weg den man mit der Bezahlmethode geht seltsam. Wie ich es verstanden habe entweder Mastercard am Terminal oder über die Mainpay App. Dort hinterlege ich mein Bankkonto und bekomme über das Handy eine virtuelle Mainpay Card, richtig?

Dort bekomme ich dann auch einen Schufa Eintrag. Brauche jetzt nicht unbedingt eine dritte Kreditkarte. Die anderen beiden sind Visa.

Man könnte auch Mastercard kostenlos machen und bei EC und Visa halt mit z.b 0,10€ Gebühr.

Bleibt eben das Bargeld.
#
Hab das Spiel heute nur auf dem Laptop geschaut aber muß ein Lob aussprechen an die Fans vor Ort. Wenn man die Umstände berücksichtigt eine richtig gute Stimmung.
Das klang heute wieder nach Fussball.

Bin auf Erlebnisberichte gespannt und werde mich wohl für ein Heimspiel im September oder Oktober bewerben.
#
Diegito schrieb:

Hab das Spiel heute nur auf dem Laptop geschaut aber muß ein Lob aussprechen an die Fans vor Ort. Wenn man die Umstände berücksichtigt eine richtig gute Stimmung.
Das klang heute wieder nach Fussball.

Bin auf Erlebnisberichte gespannt und werde mich wohl für ein Heimspiel im September oder Oktober bewerben.


War positiv überrascht. Stimmung war ganz gut, natürlich kein Vergleich zum "normalen" Spiel aber es wurde immer was angestimmt, überwiegend aus dem Oberrang. Hat Spaß gemacht.

Nervig war das unzählige Tickets nicht lesbar waren und es sich dann gestaunt hat. Mit Papiertickets ist man da auf der sicheren Seite.

Komisch fand ich auch das Bezahlsystem am Kiosk. EC und Visa geht wohl garnicht, nur Mastercard und Bar bzw. irgend wie über die App.
#
Ich habe gerade zwei Tickets für meinen mich (geimpft) und meinen fünfjährigen Sohn gekauft, habe meine Impfung noch nirgends bei Eintracht, MainAquila oder sonstwo registriert, habe aber auf dem Handy einen diigitalen Impfnachweis,den ich plane, Samstag beim Stadionbesuch vorzuzeigen. Kommen wir so rein? Wäre blöd, wenn wir die lange Reise Samstag antreten und nicht reinkommen, Support erreiche ich nicht, ich bin deshalb sehr dankbar für eure Hilfe!
#
Lahn-Dilla schrieb:

Ich habe gerade zwei Tickets für meinen mich (geimpft) und meinen fünfjährigen Sohn gekauft, habe meine Impfung noch nirgends bei Eintracht, MainAquila oder sonstwo registriert, habe aber auf dem Handy einen diigitalen Impfnachweis,den ich plane, Samstag beim Stadionbesuch vorzuzeigen. Kommen wir so rein? Wäre blöd, wenn wir die lange Reise Samstag antreten und nicht reinkommen, Support erreiche ich nicht, ich bin deshalb sehr dankbar für eure Hilfe!


Die App ist nicht verpflichtend. Du kommst auch mit deinen digitalen Impfnachweis, alternativ sogar mit deinem gelbem Impfpass rein. Selbstverständlich jeweils zzgl Ausweis.
#
Okay! Statt Wir muss es Eintracht heißen! Wenn Du im Ticketing siehst wieviel Karten noch verfügbar sind dann wird es einen freien Verkauf geben!
#
Paula7153 schrieb:

Okay! Statt Wir muss es Eintracht heißen! Wenn Du im Ticketing siehst wieviel Karten noch verfügbar sind dann wird es einen freien Verkauf geben!


Ich sehe da garnichts, nur "keine Tickets verfügbar". Habe mein Kontingent aber auch schon abgerufen.

Eine zeitnahe Info wäre nur nicht schlecht gewesen. 15 Uhr ist ja bald.
#
Jau, jetzt ging es hier auch. Interessanterweise tatsächlich nur den Block angeboten bekommen in dem ich auch üblicherweise sitze. War das bei euch auch so?
#
dortmunder_adler schrieb:

Jau, jetzt ging es hier auch. Interessanterweise tatsächlich nur den Block angeboten bekommen in dem ich auch üblicherweise sitze. War das bei euch auch so?


Ich konnte den gesamten Unterrang West auswählen als Stehplatz-DK.
#
Ich habe nun auch für eine DK bestellen können.
Allerdings wurde mir der Tageskartenpreis angezeigt bzw. berechnet und nicht der DK (1/17) Preis.

Oder habe ich irgendwo ein Häkchen oder eine Auswahlmöglichkeit übersehen?


Ja du musst bei der Preisklasse nicht Vollzahler, sondern deinen Status EFC Mitglied, Mitglied etc. auswählen. Dann wird nur 1/17 des DK preis berechnet.  
#
ThorstenH schrieb:

Ich habe nun auch für eine DK bestellen können.
Allerdings wurde mir der Tageskartenpreis angezeigt bzw. berechnet und nicht der DK (1/17) Preis.

Oder habe ich irgendwo ein Häkchen oder eine Auswahlmöglichkeit übersehen?


Ja du musst bei der Preisklasse nicht Vollzahler, sondern deinen Status EFC Mitglied, Mitglied etc. auswählen. Dann wird nur 1/17 des DK preis berechnet.  


Ist mir auch durchgerutscht. Habe mich schon gewundert wieso die Tickets 11€ kosten. Naja, geschenkt. Ist nicht meine Uhrzeit.
#
Unserem EFC-Vorsitzenden wurde ausdrücklich mitgeteilt, daß jedes EFC-Mitglied mit DK
sich eigenständig bewerben muß, also müßte das für jeden Einzelnen ja dann der Abonnenten-Status sein.
#
SGE-Pitti schrieb:

Unserem EFC-Vorsitzenden wurde ausdrücklich mitgeteilt, daß jedes EFC-Mitglied mit DK
sich eigenständig bewerben muß, also müßte das für jeden Einzelnen ja dann der Abonnenten-Status sein.


Und das hat auch so funktioniert? Also die DK war bei dem Mitglied bei der Bestellung im System hinterlegt?

Habe mal bei mir geschaut, in den Unterlagen wird zwischen Abonnent und Inhaber unterschieden aber vielleicht ist das für EFC's dann doch anders.
#
Als EFC-Mitglied mit DK ist man doch Abonnent der DK, oder etwa nicht?
#
SGE-Pitti schrieb:

Als EFC-Mitglied mit DK ist man doch Abonnent der DK, oder etwa nicht?


Wenn die DK auf den EFC läuft bist du Inhaber aber nicht Abonnent. Der Abonnent verwaltet die DK sozusagen, sprich dieser muss in dem Fall die Karten bestellen. Bist du nur Mitglied in dem EFC, hast aber deine eigene DK, bestellst du selbstständig.

Ich konnte zwei Karten bestellen da ich über diese das Abonnement habe. Der andere Inhaber sagt mir lediglich ob er eine haben möchte oder nicht.

#
Nach dem Bestellvorgang kam eine Meldung, dass die Daten eingegangen sind und keine separate Bestätigung per Mail erfolgt. Es würde lediglich nach Verteilung der Karten eine Zu-/Absage verschickt.

Wir als EFC und Vielfahrer haben bisher auch noch nichts gehört.
#
sge-fan-88 schrieb:

Nach dem Bestellvorgang kam eine Meldung, dass die Daten eingegangen sind und keine separate Bestätigung per Mail erfolgt. Es würde lediglich nach Verteilung der Karten eine Zu-/Absage verschickt.

Wir als EFC und Vielfahrer haben bisher auch noch nichts gehört.


Muss ich überlesen haben. Danke fuer dein Info.
#
Das ist schon seit Jahren so, dass man nur im Falle der Zuteilung eine Nachricht bekommt.

Auch ist aufgrund der abzuwartenden Inzidenz in Mannheim erst seit gestern Vormittag klar, dass 12.000 Zuschauer erwartet werden dürfen.

Denke mal bis morgen Mittag sollten Zusagen rausgehen, bei der Kurzfristigkeit bestimmt wieder mit Abholung, oder als PDF.
#
DerGeyer schrieb:

Das ist schon seit Jahren so, dass man nur im Falle der Zuteilung eine Nachricht bekommt.

Auch ist aufgrund der abzuwartenden Inzidenz in Mannheim erst seit gestern Vormittag klar, dass 12.000 Zuschauer erwartet werden dürfen.

Denke mal bis morgen Mittag sollten Zusagen rausgehen, bei der Kurzfristigkeit bestimmt wieder mit Abholung, oder als PDF.


Man bekommt seit Jahren a) eine Bestellbestätigung und b) eine Absage oder einfach die Tickets.
#
https://svw07.de/aktuelles/profis/2021/08/12151-zuschauer-im-dfb-pokal-zugelassen-ticketverkauf-startet/

Etwas mehr als 12k Zuschauer sind zugelassen. Gibt es eine Info, wieviel davon an den Gast gehen?
Hat jemand schon eine Zu- oder Absage für die „Bewerbung“ erhalten?
#
SGESteher schrieb:

https://svw07.de/aktuelles/profis/2021/08/12151-zuschauer-im-dfb-pokal-zugelassen-ticketverkauf-startet/

Etwas mehr als 12k Zuschauer sind zugelassen. Gibt es eine Info, wieviel davon an den Gast gehen?
Hat jemand schon eine Zu- oder Absage für die „Bewerbung“ erhalten?


Habe nicht mal eine Bestellbestätigung erhalten. Diesmal habe ich aber auf mögliche Doppelbestellung verzichtet.

Bin gespannt ob was passiert.
#
30 % mehr Infektionen als am letzten Freitag, das 7-Tage-Plus steigt auf 15 %

Erstimpfungen sinken Stück für Stück ab.
Das Minus bei den Intensivpatientenzahlen wird leider auch ganz langsam kleiner.

Und wir haben bei 401 Städten und Kreisen einen neuen Inzidenz-Spitzenreiter: Fraaaaankfurt. Leider ja, Frankfurt hat die höchste Inzidenz deutschlandweit (ca. 25).



Österreich auch mit 52 % Wochenplus, Niederlande mit 278 % Plus in einer Woche. Nur um mal zu zeigen, was uns in Kürze blüht.
#
SGE_Werner schrieb:

30 % mehr Infektionen als am letzten Freitag, das 7-Tage-Plus steigt auf 15 %

Erstimpfungen sinken Stück für Stück ab.
Das Minus bei den Intensivpatientenzahlen wird leider auch ganz langsam kleiner.

Und wir haben bei 401 Städten und Kreisen einen neuen Inzidenz-Spitzenreiter: Fraaaaankfurt. Leider ja, Frankfurt hat die höchste Inzidenz deutschlandweit (ca. 25).



Österreich auch mit 52 % Wochenplus, Niederlande mit 278 % Plus in einer Woche. Nur um mal zu zeigen, was uns in Kürze blüht.



Mal ne Frage zu den Impfungen:

Laut ZDF Info heißt es,

Im Juli werden etwas mehr als 18 Millionen mRNA-Impfdosen von Biontech und Moderna erwartet. Selbst wenn man berücksichtigt, dass davon etwa 6,8 Millionen Dosen für Zweitimpfungen benötigt werden, wird es möglich sein, alle Impfwilligen zu impfen.

Zusätzlich kommt ja noch Astra und J&J.

Würde es nicht Sinn machen das a) Alle die noch auf Impfungen warten jetzt schon mit Terminen zu versehen damit verhindert wird, dass sich bei den Betriebsärtzten, Hausärzten und Impfzentren gleichzeitig eingetragen wird und somit so viele Termine ungenutzt verstreichen? Ich meine die Lieferungen sind ja sehr konstant.

B) Die Impfdosen nicht mehr nach einem Schlüssel nach Bundesland zu vergeben sondern dort wo die Nachfrage größer ist als anderswo? Das könnte man ja an den Bestellungen abgleichen und Darmstadt z. B die noch Prio Gruppe 3 Impfen könnten schon einen Schritt parallel weiter gehen. Denke da ist es Regional oder sogar Bundesweit sehr unterschiedlich. Auch sind die Impfzentren doch nicht mit der maximalen Auslastung belegt oder?

Anscheinend gibt es ja solangsam genug Impfdosen und noch unzählige die auf einen Termin warten aber man hört immer mehr das niedrigschwellige Impfangebote gemacht werden müssen um eine hohe Qoute zu erreichen. Das macht ja erst Sinn wenn die Nachfrage stark nachlässt.
#
P.B-89 schrieb:

Hätte ehrlich gesagt gerne Biontech oder Moderna. Ich warte mal noch eine Woche ab ansonsten überlege ich mir es mal mit Johnson. Glaub bei Astra hätte ich auch schon ruckzuck einen Termin.

Warum nimmst du den dann nicht wahr? 1. Impfung Astra, 2. Impfung mRNA nach schon 4 Wochen, dann bist du safe.
#
WuerzburgerAdler schrieb:

P.B-89 schrieb:

Hätte ehrlich gesagt gerne Biontech oder Moderna. Ich warte mal noch eine Woche ab ansonsten überlege ich mir es mal mit Johnson. Glaub bei Astra hätte ich auch schon ruckzuck einen Termin.

Warum nimmst du den dann nicht wahr? 1. Impfung Astra, 2. Impfung mRNA nach schon 4 Wochen, dann bist du safe.


Weil ich mir ehrlich gesagt da noch keine richtigen Gedanken gemacht habe dazu. Dachte der Termin muesste ja bald kommen und vor lauter Arbeit (endlich wieder) hab ich mich damit nicht mehr beschäftigt.

Ich weiß jetzt garnicht mehr wie das bei der Anmeldung war online. Glaube die suchen einen automatisch den Stoff aus Anhand des Geburtsdatums, also unter 60J. dann automatisch mRNA.

Dann rufe ich da mal an und sage ich nehme auch Astra als 1 Impfung.