Profile square

Schlachtenbumler

8045

#
Die Geschichte kommt für mich nicht überraschend! Die Frage, die man jetzt stellen könnte ist: Warum wird die Geschichte gerade jetzt veröffentlicht? Ein Manöver um von anderen Themen abzulenken? Zu beiden Fragen habe ich noch keine Meinung.

Zum Thema generell: Es geht um Steuerhinterziehung. Um Geldwäsche. Um Verschleierung von Vermögen. Um kriminelle Machenschaften. Um eine Steueroase (Panama). Und um Steueroasen im gesammten Sinne.

Interessant wird jetzt erstmal sein, welche Enthüllungen in der nächsten Zeit noch kommen werden und welche Konsequenzen daraus hervorgehen. Öffentliche Empörung! Ermittlungen. Anklagen? Verurteilungen? Gesetzesänderungen?
#
Der Trainer Veh kann jetzt zeigen wie gut er ist und ob er die Mannschaft (noch) erreichen kann. Nichtsdestotrotz ist die Panikmache viel zu früh, auch wenn die Tendenz deutlich nach unten geht. Panik ist kein guter Ratgeber! Die Panikbeiträge resultieren für mich aus der (großen) Enttäuschung heraus, dass die Eintracht (widererwartend) diese Saison doch nicht wird "oben" mitspielen können. Und @Paniker, bitte haltet euch mit den "ich hab's immer gewusst"-Plattitüden bis zum Saisonende zurück. Da passen diese besser hin! Aktuell sind sie auch nicht wirklich hilfreich. Außer vielleicht für Unmutsbekundungen...

In diesem Sinne,

Eintracht!
#
1. Welchen Tabellenplatz belegt die Eintracht am Ende der Hinrunde?
8.

2. Wie viele Punkte holt die Eintracht in der Hinrunde?
23

3. Überwintert die SGE im DFB Pokal?
JA

4. Wie oft bleibt die Eintracht ohne Gegentor in der Hinrunde?
3-mal

5. Wie wird die Tordifferenz der SGE am Ende der Hinserie lauten?
+3

6. Wer schießt die meisten Tore für die Eintracht?
Haris Seferovic

7, Wer gibt die meisten Assists für die SGE?
Stefan Aigner

8. Wer wird die meisten Einsätze als Rechtsverteidiger bei der SGE haben ("neuer Spieler" als Antwort auch erlaubt)?
Makoto Hasebe

9. Welches Innenverteidiger-Duo wird die meisten Startelf-Einsätze bei der Eintracht haben?
Carlos Zambrano u. David Abraham

10. Welcher FELDspieler, der mindestens 8 benotete Liga-Einsätze hat, wird beim Kicker den besten Notenschnitt haben?
Stefan Reinartz

11. Wie wird die Bundesliga-Tabelle am Ende der Hinrunde aussehen?
1. Bayern
2. Gladbach
3. Wolfsburg
4. Schalke
5. L'kusen
6. Dortmund
7. Bremen
8. Frankfurt
9. Hoffenheim
10. Stuttgart
11. Hannover
12. Augsburg
13. Köln
14. Mainz
15. Berlin
16. Hamburg
17. Ingolstadt
18. Darmstadt


12. Wie viele deutsche Vereine überwintern international?
4

13. Wer ist 1. , 2. und 3. (genaue Platzierung) in der zweiten Liga zum Hinrundenende?
1. Freiburg
2. Leipzig
3. FSV Frankfurt


14. Welcher Spieler führt nach Ende der Hinrunde die Bundesliga-Torschützenliste an?
Robert Lewandowski

15. Welcher Trainer wird als erster von einem neuen in der 1. Bundesliga abgelöst?
Pál Dárdai
#
1. Auf welchem Platz schließt die Eintracht die Saison ab? 7.

2. Wie viele Punkte wird die Eintracht am Saisonende haben? 52

3. In wie viel Rückrundenspielen schießt die Eintracht in der Rückrunde mehr als 2 Tore? 7

4. Steigt die U 19 aus der A-Junioren-Bundesliga ab? nein

5. Wird die Eintracht (nach DFL-Statistik) in der Rückrunde mehr Torchancen haben als die Gegner in den 17 Spielen zusammen? ja

6. Welcher Spieler der Eintracht, der mindestens 8 vom Kicker benotete Einsätze hat, wird die schlechteste Durchschnittsnote in den Rückrundeneinsätzen haben?
Piazon

7. Wie viele Tore der SGE in der Rückrunde werden durch zum Zeitpunkt des Tores aktive Abwehrspieler erzielt? 4

8. Welcher Eintrachtspieler wird in der Rückrunde die meisten Torvorlagen geben?
Aigner

9. Wie viele Einsätze bekommen Balayev, Kinsombi, Gerezgiher und Waldschmidt zusammen? 5

10. Welcher Spieler wird die meisten Einsätze als IV haben? Anderson

11. Wer wird Bundesliga-Torschützenkönig 2014/15? A. Meier

12. Wie viele Trainerentlassungen (Freistellungen/Rücktritte etc.) wird es in der Rückrunde in der 1. Bundesliga geben? 2

13. Wie viele der sechs internationalen Teilnehmer erreichen das jeweilige Viertelfinale ihrer Wettbewerbe? 4

14. Welche beiden Teams bestreiten das DFB-Pokal-Finale? Bayern vs. BVB

15. Welche beiden Vereine steigen direkt in die erste Liga auf? Ingolstadt, KSC

16. Welche beiden Vereine spielen in der Relegation zwischen 1. und 2. Liga? Leipzig vs. Mainz

17. Nenne die genauen Platzierungen der RÜCKRUNDENtabelle der Bundesliga (Platz 1 bis 18, nur die nächsten 17 Spiele zusammen)
1. Bayern
2. BVB
3. Schalke
4. Bayer
5. Wolfsburg
6. Gladbach
7. Eintracht
8. Hoffenheim
9. HSV
10. VfB
11. Bremen
12. H96
13. Köln
14. Augsburg
15. Hertha
16. Mainz
17. Freiburg
18. Paderborn
#
Die Menschen, die auf Demos wie die Pegida gehen, projezieren ihre persönlichen Probleme auf die falschen Verursacher. Die Ausländer, Migranten, Asylanten, Flüchtlinge, sind nicht das Problem. Das Problem ist die Machtelite, die Regierung, die zulässt, dass Waffen in Länder verkauft werden, die Flüchtlinge produzieren und dann zu uns nach Europa kommen müssen, weil sie keinen anderen Ausweg sehen. Ich denke, die meißten Ausländer würden lieber in ihrem Land bleiben, wenn sie dort eine Perspektive hätten. Aber die westliche Politik tut alles dafür, dass nur "unsere" Interessen durchgesetzt werden und das mit allen Mitteln. Zur Not wird auch ein Despot unterstützt, der relativ leicht zu kontrollieren ist, wenn er seine Süßigkeiten erhält. Der Profit und Macht ist wichtiger als der Mensch - der ist nur ein Hinderniss und im besten Fall ein Sklave, den man ausbeuten kann. Wir sind dann auch noch so doof und lassen uns das gefallen. Wir stellen lieber die an den Pranger, die eigentlich mit uns auf einer Stufe stehen und die im Grunde mind. die selben aber meißt noch größere Probleme haben. Pegida spielt den Mächtigen in die Karten, indem die Falschen verurteilt werden. Der Pöbel zerfleischt sich selbst, als an einem Strang zu ziehen und gegen die eigentlichen Schuldigen zu demonstrieren.
#
1. Welchen Tabellenplatz belegt die Eintracht am Ende der Hinrunde?
10.

2. Wie viele Punkte holt die Eintracht in der Hinrunde?
22

3. Wie viele Gegentore kassiert die Eintracht in den 17 Ligaspielen?
23

4. Wie viele Elfmeter gibt es gegen die Eintracht in den 17 Ligaspielen?
2

5. Wie viele Stürmertore schießt die Eintracht in den 17 Ligaspielen?
10

6. Überwintert die Eintracht im Pokal-Achtelfinale?
ja

7. Wie viele Spiele macht Stendera in der Liga?
8

8. Wie viele Einsätze haben Gerezgiher, Waldschmidt und Kinsombi in der Liga zusammen?
10

9. Wird die Eintracht noch zwischen Tippschluss (16.8. um 18 Uhr) und Transferfenster-Ende (2.9.) einen Spieler verpflichten?
ja

10. Wer hat die meisten Einsätze als Stürmer (bei namenlosem Neuzugang bitte "der Neue" angeben)?
Alex Meier Fussballgott

11. Wer hat die ZWEITmeisten Startelf-Einsätze als IV für die Eintracht?
Bamba Anderson

12. Wer hat die meisten Liga-Startelf-Einsätze als LV bei der Eintracht?
Bastian Oczipka

13. Wie viele gelbe Karten gibt es gegen Zambrano in den 17 Spielen?
8

14. Wer wird Hinrunden-Torschützenkönig der Liga?
Robert Lewandowski

15. Welcher BL-Verein kassiert die meisten Gegentore in der Hinrunde?
Paderborn

16. Welche der sieben Teams (FCB, BVB, S04, Leverkusen, Wolfsburg, Gladbach, Mainz) überwintern nicht international ?
Mainz

17. Nenne bitte die genauen Platzierungen aller 18 Teams zur Bundesliga-Winterpause?
1. FCB
2. BVB
3. S04
4. VfL
5. Bayer
6. HSV
7. BMG
8. Augsburg
9. TSG
10. SGE
11. M05
12. SVW
13. Hertha
14. VfB
15. H96
16. Köln
17. SCF
18. Paderborn


18. Wer ist 1. , 2. und 3. in der zweiten Liga zur Winterpause (bitte genaue Platzierung!)?
1. Fürth
2. Leipzig
3. K'Lautern
#
1. Auf welchem Platz steht die Eintracht am Saisonende? 12.
2. Wieviele Punkte wird die Eintracht nach 34 Spieltagen auf dem Konto haben? 40
3. Wieviele der neun Liga-Heimspiele wird die Eintracht gewinnen können? 7
4. Wieviele Tore werden bei Eintracht-Ligaspielen insgesamt fallen (SGE+Gegner)? 90
5. Wie viele Liga-Gegentore fängt sich die Eintracht in der Rückrunde in der Schlussviertelstunde (ab 76.) ein? 5
6. Wer erzielt das 2400. Liga-Tor (aktuell: 2396) der Eintracht-Historie? Alex Meier
7. Wieviele Spielereinwechslungen gibt es bei der SGE in den 17 Ligaspielen zwischen 1. und einschließlich 70. Minute? 7
8. Welcher Eintracht-Spieler hat am Ende die meisten Tore in dieser kompletten Bundesliga-Saison erzielt? Alex Meier
9. Wer steht in der Rückrunde in den Ligaspielen am häufigsten in der Startelf in der LM/LA-Position? Takashi Inui
10. Wie oft kommen die "jungen Wilden" Kempf, Stendera und Kittel in Ligaspielen zum Einsatz? 5
11. Wieviele Elfmeter kriegt die Eintracht in den 17 Partien zugesprochen? 2
12. Wer wird notenbester FELDspieler der SGE beim Kicker in den letzten 17 Spielen? Alex Meier
13. Wie weit kommt die Eintracht im DFB-Pokal (Viertelfinale, Halbfinale, Finale)? Finale
14. Wie weit kommt die Eintracht im Europapokal (16tel-Finale, AF, VF, HF, Finale)? Finale
15. Wie sieht die Abschlusstabelle der Bundesliga 2013/14 aus (18 genaue Platzierungen)? 1. Bayern; 2. BVB; 3. Bayer 04; 4. S04; 5. BMG; 6. VFL Wolfsburg; 7. Hertha; 8. M05; 9. Augsburg; 10. VfB; 11. 1899; 12. SGE;  13. H96; 14. HSV; 15. SVW; 16. SCF; 17. de Club; 18. Braunschweig
16. Wer sind die beiden Direktaufsteiger aus der 2. Bundesliga? 1.FC Köln, SpVgg. Greuther Fürth
17. Wer geht in die Relegation gegen den 16. der ersten Bundesliga? 1.FCK
18. Sitzt Armin Veh am letzten Spieltag in Augsburg noch auf der SGE-Trainerbank? klar! wer sonst?
#
1. Auf welchem Platz überwintert die Eintracht? 5

2. Wieviel Punkte hat die Eintracht am Ende der Hinrunde? 26

3. Welche Tordifferenz weist die Eintracht zum Abschluss der Hinrunde auf? +4

4. Wieviele Ecken gibt es GEGEN die Eintracht? 102

5. Wie weit kommt die Eintracht im DFB Pokal (Aus in Runde 1, Runde 2,
Achtelfinale, Überwintern)? Überwintern.

6. Welcher Spieler kommt auf die meisten Starteinsätze im Sturm (auch möglich: "Der Neue", solange kein Name bekannt)? Lakic

7. Kann Eintrachts U23 vor den Oxxenbacher Kickers überwintern? Nein.

8. Wie weit kommt die Eintracht in der Europa League (Playoff-Aus, Platz 1, 2, 3 oder 4 in der Gruppenphase) ? Platz 2 Gruppenphase.

9. Wer macht das erste Tor für die Eintracht in der Europa League? Joselu.

10. Wieviele Platzverweise gibt es in der Europa League bei Eintracht-Spielen (Eintracht UND Gegner zusammen)? 0

11. Wieviele Strafstöße gibt es in der EL (plus Quali) bei Eintracht-Spielen (Eintracht UND Gegner zusammen)? 0

12. Wieviele deutsche Vereine überwintern international in CL und EL (maximal 7) ? 7

13. Wie sieht die Tabelle der 1. Bundesliga zur Winterpause aus (alle 18 Einzelplatzierungen!!!)?
1. FCB / 2. BVB / 3. S04 / 4. LEV / 5. SGE / 6. WOL / 7. GLA / 8. VFB / 9. HSV / 10. HOF / 11. BRE / 12. HAN / 13. MZ / 14. NÜR / 15. SCF / 16. BER / 17. AUG / 18. BRA

14. Wer ist 1. , 2. und 3. der zweiten Liga zur Winterpause? 1. FCK / 2. Fürth / 3. FSV

15. Welcher Spieler führt die Torjägerliste der 1. Bundesliga im Winter an? Kiesling

16. Wieviele Mannschaften aus Liga 2 und tiefer erreichen das DFB-Pokal-Viertelfinale? 1

17. Wer wird der notenbeste Mittelfeldspieler (Kicker) der Hinrunde? Götze

18. Wer wird der notenbeste Torhüter (Kicker) in der Hinrunde? Trapp
#
igelF1 schrieb:
Die Gewinne sind wirklich hoch, aber (und da weiß ich wieder nicht genau wie viel), sie sind nötig, damit die Unternehmen wieder Investitonen tätigen können, wie zum Beispiel WKA bauen, deswegen bin ich der Meinung, dass man die Dividende zum Maßstab nehmen muss, wenn man die höhe der Gewinne kritisiert. Die sind bestimmt auch nicht nierdrig, vllt, sollte ich sparen und mir mal aktien kaufen...

E.ON beispielsweise bezahlt 1,50 € pro Aktie (2009 u. 2010). Bei einem Kurs 22,52 € von heute sind das schlappe 6,66 % !! Ich glaube mehr brauche ich nicht zu sagen.  ,-)
#
Lost gehört zu den wohl besten Drama-Serien. Wenn nicht, ist es sogar die Beste.
Ich schaue mir die Serie jetzt "schon" zum 2. mal, wegen der 6. und letzten Staffel, an. Läuft seit gestern auf FOX.
Ich schaue auf Leinwand. Wären die Blu-ray nicht so teuer (knapp 80 Euro pro Staffel), hätte ich sie schon längst gekauft. Aber die DVD-Qualität ist noch akzeptabel. Daher reicht mir die. Allerdings nur zähneknirschend...
Trotzdem ist es wirklich ein Genuss die Serie im Heimkino zu sehen!
#
1. Welchen Platz erreicht die Eintracht zu Saisonende? 8.
2. Wieviel Punkte erreicht die Eintracht insgesamt bis Saisonende? 48
3. Wieviel Tore schießt die Eintracht bis zum Saisonende? 47
4. Wieviel Tore fängt die Eintracht bis zum Saisonende? 45
5. Wieviele Zuschauer werden im Saisonschnitt ins Waldstadion gehen [maximal möglich: 49.100] ? 48.000
6. Auf welchem Platz wird die U23 sich nach dem 16.5.10 befinden? 4.

7. Welcher FELDspieler wird die meisten Einsätze in der Rückrunde bestreiten? Meier
8. Welcher FELDspieler mit min. 9 Rückrunden-Einsätzen wird den besten Notendurchschnitt von den Medien in der Rückrunde erhalten? Schwegler
9. Welcher Spieler wird die meisten gelben Karten in der Rückrunde kassieren [gelb-rot zählt als 0]? Ochs
10. Welcher Spieler wird am häufigsten in der Rückrunde eingewechselt? Caio
11. Welcher Spieler wird am häufigsten in der Rückrunde ausgewechselt? Teber
12. Wieviel Profi-Einsätze wird Christoph Preuß in der Rückrunde bestreiten? 7

13. Wer wird deutscher Meister? Bayern München
14. Wer wird DFB-Pokalsieger? Bayern München
15. Welche 2 Teams steigen direkt ab und wie lautet das Relegationsspiel? Nürnberg + Hannover, Hertha BSC Berlin vs. Union Berlin
16. Welche beiden Teams steigen aus der 2. Liga direkt auf? K'Lautern + Bielefeld
17. Welcher Bundesligatrainer wird in der Rückrunde als erstes entlassen [Rücktritt gilt auch]? Soldo
18. Welche Teams folgen dem Meister auf Platz 2 und 3 in die Champions League? Bremen + Bayer Leverkusen
[/quote]
#
Ich habe Avatar sowohl in der 2D-Fassung als auch gestern in der 3D-Fassung im Kinopolis gesehen. Der Film ist ganz großes Kino! Die Story ist nicht anspruchsvoll aber in wirklich tollen Bildern erzählt. Und wüsste man nicht, dass der Film zu großen Teilen aus dem Computer kommt - vor allem bei den katzenartigen Einheimischen, der Na'vi - so könnte man meinen es wäre alles echt.

Man muss beim 3D-Film allerdings Abstriche machen. Die Technik ist (noch) nicht perfekt und sie ist für die Augen doch recht anstrengend. Schnelle Bewegungen wirken wie auch die Hintergründe teilweise unscharf. Wogegen dort wo man hinschauen soll das Bild gestochen scharf rüber kommt und das Mittendringefühl hervorhebt. Man wird regelrecht in den Film hineingesogen, was bei der 2D-Fassung etwas fehlt. Absolute Spitzenklasse waren die Aufnahmen im Urwald bei Nacht - das Farben- und Lichterspiel, einfach grandios. Der Ascheregen nach der Zerstörung des Heimatbaumes kommt auch hervorragend rüber.

Wer sich in den Film hineinziehen lassen möchte, der sollte sich die 3D-Fassung anschauen. Wem auch die kleinen Details neben dem Schauspiel wichtig sind, der sollte sich den 2D-Film ansehen. Der ist wesentlich angenehmer zu schauen und man kann darin genauso versinken.

Ach was, schaut euch am besten Beide an, dann ist auch die Wahrscheinlichkeit höher, dass es mindestens noch einen zweiten Film geben wird! Denn eines steht für mich fest, der Film hat das SciFi-Fantasy-Genre auf eine neue höhere Stufe gehoben und wird zumindest der Zukunft des genannten Genres den Weg weisen! Ich will jedenfalls mehr davon.  ,-)
#
Ich finde die Diskussion geht in die völlig falsche Richtung.

Nicht ein Mindestlohn sollte das Thema sein, sondern wie bekommen wir es hin, dass die Wirtschaft wieder für die Menschen da ist und nicht die Menschen für die Wirtschaft da sind und sich ausbeuten lassen (müssen).

Wenn sich Menschen nicht frei entscheiden können, was sie für sich selbst am sinnvollsten empfinden und daher "gezwungen" sind das zu tun, was sie eigentlich nicht wolllen, sondern müssen, um nicht sozial abzustürzen, dann kann das nicht zu Höchstleistungen und zu Wohlbefinden führen.

Die sozialen Gefälle müssten in den heutigen Extremen nicht sein. Man muss alle Menschen auf eine grundsolide Basis stellen. Wenn alle die gleiche Basis haben, dann können sie sich auch auf Augenhöhe begegnen. Die freie Entscheidung wäre gewahrt. Und man könnte auch "nein" zu unangemessenen Löhnen sagen, denn man weiß, man fällt nicht auf ein Niveau was nicht zum Leben reicht.

Ich halte das bedingungslose Grundeinkommen für die Lösung der Zukunft. Ein Einkommen, dass reicht um nicht arbeiten zu müssen. Ich mich aber dazu entscheiden kann arbeiten zu gehen und mir so eine ganz andere Verhandlungsbasis gegenüber dem Arbeitgeber gibt. Oder ich mich komplett anders verwirklichen kann. Denn der Mensch selbst weiß eben, was für ihn richtig ist. Und nicht jemand Anders, der meint mich bevormunden zu müssen.

Denn eines sollte uns klar sein: Durch den technischen Fortschritt wird die Arbeit nicht unbedingt mehr, sondern eher weniger. Dieser Fortschritt bringt uns irgendwann dazu in der Mehrzahl nicht mehr arbeiten zu müssen. Ist das nicht unser eigentliches Ziel? Ein Leben ohne Arbeitszwang?

Wer mehr zu dieser Thematik wissen möchte, sollte sich dieses Video anschauen:
Bedingungsloses Grundeinkommen (11 Teile)
#
Schlachtenbumler schrieb:


Das Märchen vom Mindestlohn


Das generelle Grundeinkommen als Lösung für die heutige Entlohnungs-/Einkommens-Problematik?

Bedingungsloses Grundeinkommen
#
Programmierer schrieb:
Anstatt über Arbeitslose zu lamentieren und sein Lehrlingsgehalt mit in die Diskussion einzubringen sollte man vielleicht eher über Mindestlöhne und dem Solidarisches Bürgergeld nach Dieter Althaus nachdenken.


Programmierer


Das Märchen vom Mindestlohn
#
edmund schrieb:
Schwarz-Gelb droht Atomlobby

Und - habt ihr Angst, dass eure EON-Aktien am Montag wieder im Keller sind?  


Nö, sind schon längst mit Gewinn verkauft.    Bei 20 Euro werden die wieder eingesammelt.  ,-)
#
reggaetyp schrieb:
In die Atomwirtschaft fließen direkt und indirekt Milliardensummen. Würde man die in erneubare Energien investieren, wäre der Anteil sicher noch höher.
Und das Märchen vom billigen Atomstrom wäre Geschichte, endgültig.
der ist nämlich hauptsächlich deshalb billiger, weil er subventioniert wird, bis der Arzt kommt.

Subventionen sind ein Nebenprodukt des Sozialstaates. Zu der Zeit (1950) als mit der Subvention des Atomstroms begonnen wurde gab es noch keine große Aussicht auf regenerative Energien. Und natürlich war zu dieser Zeit der Atomstrom noch nicht die billigste Energieform, da die Technik noch in ihren Kinderschuhen steckte. Damals wurde auf Grund der Zukunftsperspektive die neue Technik gefördert. Deutsche Unternehmen sind im Bau von Atomreaktoren nicht ohne Grund technologisch führend. Nur wissen wir heute, dass die Atomenergie nicht unbedingt die Beste ist.

Erneuerbare Energien werden genauso subventioniert wie damals der Atomstrom. Aus Sicht der technologischen Führerschaft Deutschlands war und ist beides richtig. Die Rot/Grüne-Regierung setzte 2003 in ihrer Koalitionsvereinbarung fest, dass die Subvention des Atomstrom beendet werden solle. Ich vermute mal, dass dies auch so umgesetzt wurde.

Man sollte sich vielleicht mal die Frage stellen: Sind Subventionen für die Industrie sinnvoll und wenn ja, für wie lange?
#
Zum Thema Arbeit solltet ihr euch das mal durchlesen:
"Langfristig wird die Arbeit verschwinden."

Eigentlich der Hammer...
#
Wir leben in einem Wirtschaftssystem, das voll auf Konsum ausgerichtet ist.

Kaufen - Wegwerfen - Neukaufen.

Dies hat uns einen rasanten Wirtschaftsaufschwung nach dem 2. Weltkrieg gebracht.

Heute stehen wir vor dem Dilemma, dass zu wenig konsumiert wird.
Ein Grund dafür ist, dass das Kapital, womit man sich Anschaffungen leisten konnte, zu einseitig verteilt ist.
Je mehr Menschen Geld zur freien Verfügung haben, umso mehr können auch kosumieren und das System am laufen halten. Wenn das Geld eben nicht mehr vorhanden ist, kann man auch nicht mehr konsumieren.
Eigentlich eine ganz einfache Rechnung.

Durch den Nachfragerückgang entstehen Überkapazitäten, die schon abgebaut wurden oder noch werden müssen, sollte sich auf der Nachfrageseite nichts grundlegend ändern.
Dies bedeutet Jobabbau und damit höhere Arbeitslosigkeit. Die Abwärtsspirale verschärft sich.
Irgendwann kommt der Punkt und nichts geht mehr.
Dann ist es allerdings schon fast zu spät.

Also wieso nicht umdenken?

Weg von der Konsumgesellschaft hin zur Wissens- und Kulturgesellschaft.
Der Mensch darf nicht weiter als "Konsumhammel" mißbraucht werden. Er sollte sich höhere Ziele stecken.

Aber machen wir uns nichts vor, das Bild einer heilen und gerechten Welt will niemand haben.
Am nötigen Umdenken fehlt es bereits und da ist das dazu nötige Handeln noch nicht inbegriffen...

Wenn man recht überlegt und meiner Ausführung zustimmt, dann müsste man eigentlich zu dem Schluß kommen am Sonntag grün zu wählen.
#
untouchable schrieb:
Rund 23% des 2008 in Deutschland produzierten Stroms stammt aus Kernkraftwerken.

Allein im ersten Halbjahr 2008 wurden aus Deutschland 14,4 Terawattstunden Strom exportiert, auf's Jahr gerechnet also 28,8 Terawattstunden, die Leistung eines AKW in Deutschland liegt je nach Kraftwerk zwischen 5 und 11 Terawattstunden im Jahr, im Durchschnitt bei 7 (2006: 140 tWh aus 20 AKW).

Und das soll bis 2021 nicht schaffbar sein?

Witzigerweise muss z.B. Frankreich im Sommer massiv Strom importieren, weil deren AKW auf Grund der Hitze ihre Leistung runterfahren müssen (Kühlwasser ist zu warm für volle Leistung).


Ich muss dich da ein wenig korrigieren bzw. ein paar Zahlen anfügen:

Deutschland exportierte im Jahr 2008 61,430 Mio. kWh Strom. Das ist Platz 3 in der weltweiten Rangliste.
Zum Vergleich: Frankreich exportierte 68,330 Mio. kWh Strom und ist damit ranglistenführend.
Quelle

Deutschland importierte im Jahr 2008 56,860 Mio. kWh Strom. Das ist Platz 1 in der weltweiten Rangliste!
Wieder zum Vergleich: Frankreich importierte nur 8,035 Mio. kWh Strom im Jahr 2008. Damit rangiert Frankreich "unter ferner liefen" auf Platz 25.
Quelle

Im Vergleich zu den Franzosen, stimmt etwas in unserem Energiemix nicht.