>
Avatar profile square

Yolonaut

3567

#
ich denke aber dass es durchaus "höher angesiedelte" Grünen Politiker gibt die einer Jamaika Koalition offen gegenüberstehen. Ob es insbes. mit der CSU funktioniert, habe ich Zweifel. Rein rechnerisch dürfte diese Konstellation aber im Bereich des Möglichen liegen, eine große Koalition -auch wenn sie keiner will- halte ich für wahrscheinlicher.
#
Tafelberg schrieb:

ich denke aber dass es durchaus "höher angesiedelte" Grünen Politiker gibt die einer Jamaika Koalition offen gegenüberstehen.


Das würde zu einer Austrittswelle bei den Mitgliedern führen, die für die Partei kaum zu verkraften wäre. Darüber sind sich auch die Parteispitzen im Klaren.

Abgesehen davon, dass die Beschlüsse des Parteitags mit Jamaika völlig unvereinbar sind.

Für realistisch erachte ich:
- GroKo (bitte nicht)
- Schwarz-Grün
- Schwarz-Gelb
- Ampel (mein Favorit)
#
Schade, an diese Trikots werde ich mich ganz schön gewöhnen müssen. Das Design sieht irgendwie total uninspiriert aus. 2015/16 waren die Nadelstreifen deutlich schicker. Zumal das Alfa Logo nicht so störte wie dieser schwarze Block auf dem Trikot.
#
Ja Jamaika, das ist konservativ -wirtschaftsliberale Politik mit dem grünen Deckmäntelchen fürs schlechte Gewissen..
Ideal für alle die gern mit Ihrem SUV zum Bioladen fahren, oder für Zahnärzte die sich Ihre Solardächer gern von der Allgemeinheit bezahlen lassen.
#
municadler schrieb:

Ja Jamaika, das ist konservativ -wirtschaftsliberale Politik mit dem grünen Deckmäntelchen fürs schlechte Gewissen..
Ideal für alle die gern mit Ihrem SUV zum Bioladen fahren, oder für Zahnärzte die sich Ihre Solardächer gern von der Allgemeinheit bezahlen lassen.


Eine Jamaika-Koalition wird allerdings nur von Leuten herbeigeredet, die den Grünen schaden wollen oder keine Ahnung von der Partei haben. Eine realistische Option ist es jedenfalls nicht.
#
Ich kann mit der Adler-App keine Beitrüge mehr im Forum veröffentlichen. Jedes Mal kommt diese Fehlermeldung: http://www.directupload.net/file/d/4759/xtftrwhe_png.htm

iPhone 5S, iOS 10.1.1

Adler-App ist aktuell, Neustart, Neuinstallation, etc. waren erfolglos.
#
Casablanca Premium Beer. Getrunken in ....... Casablanca
War erstaunlich gut!

Auch exotisch: Tsingtao, getrunken in Peking. Schmeckt aber recht fad, wie ich finde.
#
Das geplante frankfurterisch-chinesische Leistungszentrum wird ja immer in einem Atemzug mit der Kooperation mit Dreieich genannt, daher passt es wohl am ehesten in diesen Thread.

FAZ (21.06.17): Deutsche Wohnungen sind bei Chinesen heiß begehrt
"Frankfurt spricht diesen Kundenkreis so stark an, weil die Stadt in China deutlich bekannter ist als Berlin: „Die meisten chinesischen Flüge nach Deutschland landen zuerst in Frankfurt, und alle chinesischen Banken in Deutschland sind zuerst in Frankfurt mit ihrer Hauptstelle vertreten, bevor sie Filialen in anderen Städten eröffnen“, erläutert Zabel. „Viele Chinesen sind sogar der Meinung, dass Frankfurt die deutsche Hauptstadt sei.“ Das hänge auch mit der großen und wachsenden chinesischen Gemeinschaft im Rhein-Main-Gebiet zusammen. Allein 2016 nahm die Zahl der Chinesen mit Erstwohnsitz in Frankfurt im Vergleich zum Vorjahr von gut 10.000 auf 14.000 zu." Quelle

Vor diesem Hintergrund ist es natürlich besonders interessant sich im Ausland auf China zu fokussieren und die Marke "Eintracht Frankfurt" auf dem dortigen Markt bekannter zu machen. In China stecken noch viele finanzielle Potenziale und die Rahmenfaktoren sind für unseren Standort Frankfurt offenbar besonders günstig.

Ich bin gespannt!
#
Meinen Erfahrungsbericht mit Sky möchte ich gerne mal mit euch teilen. Als Mahnung für euch, jeden Vertrag von Sky bis ins Detail zu prüfen und zum Erfahrungsaustausch, ob ihr auch schon so etwas erlebt habt.

Vorneweg: Sky habe ich nun gekündigt und werde mit diesem unseriösen Unternehmen niemals wieder einen Vertrag abschließen.

Vor einem Jahr: Unser alter Vertrag läuft aus, nach telefonischer Verhandlung vereinbare ich mit Sky: Sky Entertainment + BuLi + HD = 19,99€/Monat, 24 Monate.

Nach der Aktivierung läuft erstmal nichts, wie es soll: Wir empfangen Sky Starter + Buli und kein HD. Abgebucht wurden 29,90€. Also telefoniere ich mit Sky, erkläre den Fehler, den sie gemacht haben und der Vertrag wird korrigiert: Sky Entertainment + BuLi + HD = 19,99€/Monat, 24 Monate. Das ewige Warten in der Warteschleife hat zwar genervt, aber letztlich bin ich mit den Konditionen zufrieden und meine Eltern, für die ich den Vertrag abgeschlossen habe, können endlich in Ruhe Eintracht schauen.

Juni 2017: Plötzlich werden meinem Vater 50,99€ abgebucht. Ich prüfe die Vertragsunterlagen von 2016. Im Kleingedruckten steht tatsächlich: 12 Monate 19,99€, danach automatische Verlängerung um 12 Monate für 50,99€. So war das nicht vereinbart! Dass ich den Vertrag nach der Korrektur nicht noch einmal akribisch geprüft habe, war allerdings mein Fehler.

Ich rufe mal wieder bei Sky an und erkläre oben Geschriebenes. Der erste Mitarbeiter ist sehr freundlich, hat Verständnis, aber nicht die Befugnis, um etwas zu ändern. Ich werde weitergeleitet. Die zweite Mitarbeiterin ist merkwürdig unfreundlich, behauptet erst, daran könne man nichts ändern. Nach einiger Diskussion bietet sie dann doch an, um 10€ pro Monat rückwirkend bis zum Vertragsende herunterzugehen. Ich bitte um Bedenkzeit, die sie mir gewähren möchte.

Jetzt wird es erst richtig unverschämt:

Daraufhin nehme ich das "Kulanzangebot" schriftlich an und kündige fristgerecht. Von Sky erhalte ich ein Bestätigungsschreiben; allerdings nur für die Kündigung. Auf die 10€ Reduzierung gehen sie nicht ein.

Wieder rufe ich bei Sky an. Der Mitarbeiter am Telefon weiß von nichts Bescheid, er möchte sich bei seinem Vorgesetzten erkundigen und danach zurückrufen. Ein Rückruf kam allerdings nicht.

Wieder rufe ich bei Sky an. Der Mitarbeiter am Telefon meint, dass eine Reduzierung um 10€ niemals möglich wäre. So ein Angebot könne ich gar nicht bekommen haben. Er bietet mir eine Reduzierung um 7€ an. Ich entgegne, dass ich darüber etwas irritiert sei. Eigentlich wäre ich gerne langfristig Kunde bei Sky geblieben, aber dieses Geschäftsgebaren erscheine mir doch fragwürdig. Ich werde in die Warteschleife gesetzt.

Danach erhalte ich folgendes Angebot: Anschlussvertrag über 24 Monate: Sky Entertainment + Buli + HD = 40,99€. Und die 7€ Reduzierung für den aktuellen Vertrag erhalte ich nur, wenn ich dieses "Sonderangebot" sofort annehme.

MIR REICHT ES. Ich werde keinen weiteren Vertrag mit diesem Unternehmen abschließen. Ich zahle jetzt noch für die restliche Vertragslaufzeit 50,99€ und dann ist Schluss. Für immer!
#
Eine wunderschöne Wortschöpfung von unserem Ingo
An den Folgen des hintertückischen Fouls von Jannick Vestergaard....

http://www.fr.de/sport/eintracht/eintracht-frankfurt-marius-wolf-ein-leiharbeiter-wider-willen-a-1296907

Grandios. Der Rest vom Artikel ist leider wieder nur Murks.
#
Homer_SGE schrieb:

Eine wunderschöne Wortschöpfung von unserem Ingo
An den Folgen des hintertückischen Fouls von Jannick Vestergaard....


"Hintertückisch" steht so im Duden: http://www.duden.de/rechtschreibung/hintertueckisch

Ist zwar nicht so geläufig wie "heimtückisch" oder "hinterlistig", trotzdem weder neu geschöpft noch falsch.
#
Der ist erst ab 1. Juli unser Spieler. Solange darf man ihn noch ungestraft falsch schreiben
#
Salcedo, Salcedo, Salcedo. Bis zum ersten Juli habe ich ausreichend Übung.
#
Tor:
Hradecky
Zimmermann
Bätge

IV:
Russ
Abraham
Salcedo
Ordonez
Zorba

RV:
Chandler
da Costa
Regäsel

LV:
Oczipka
Tawatha

DM/ZM:
Hasebe
Mascarell
Fernandes
Medojevic
Besuschkow
Stendera

OM:
Fabian
Barkok
Meier


LA:
Gacinovic
Blum

RA:
Wolf

ST:
Haller
Hrgota
Jovic
Dadashov

  • Zorba, Regäsel, Meier und Hradecky sind erstmal noch offen in Sachen Verbleib
  • Mascarell und Stendera sind offen in Sachen Einsatzbarkeit, Mascarell muss vieleicht noch unter das Messer und bei Stendera sollte man ihm wieder mal Zeit lassen.
  • Zimmermann, Wolf, Salcedo und Jovic noch nicht verkündet


Was brauchen wir dann? Kommt sicher darauf an wo wer wirklich spielt, Gacinovic als LA oder doch auf der 8? Hrgota auf der 9 oder als RA? Hasebe mehr als "Libero" als auf der 6?




#
Im Prinzip sind ja schon alle Positionen doppelt besetzt. Kovac wird sicherlich in der kommenden Saison wieder im 3-4-2-1 spielen lassen.

Hradecky (Zimmermann)
Abraham (Russ) - Hasebe (Fernandes) - Salecedo (Ordonez)
Chandler (Da Costa) - Stendera (Besuschkow) - Mascarell (Medojevic) - Oczipka (Tawatha)
Gacinovic (Blum) - Fabian (Barkok)
Haller (Meier)


Darüber hinaus wären noch Wolf und Hrgota Alternativen für die Offensive. Trotzdem hoffe ich noch auf die kolportierte Jovic-Leihe, der gut als hängende Spitze agieren kann. Käme Diaz liefe es wohl aufs 3-4-1-2 hinaus.

Da bei Hasebe, Stendera und Mascarell gesundheitstechnisch noch ein Fragezeichen steht und Besuschkow und Medojevic nicht die hochkarätigsten BackUps sind, muss auf der 6/8er Position noch etwas geschehen. Eine Leihe würde m.M.n. aber ausreichen. Vielleicht profitieren wir von unseren guten Kontakten zu Real Madrid und können Marcos Llorente für ein Jahr bekommen. Chalobah und Loftus-Cheek von Chelsea wären auch Optionen.
#
Kommt er, kommt er nicht?
#
Fler25 schrieb:

Kommt er, kommt er nicht?


Auch wenn ich es mir wünschen würde, ich glaube nicht mehr daran. Unsere Verhandlungen mit RM liefen bei Mascarell und Vallejo ohne Kenntnis der Öffentlichkeit. Erst kurz vor der Vollzugsmeldung tauchten jeweils Gerüchte auf. Die Diaz-Gerüchte werden mir jetzt schon zu lange durch die Medien getrieben.

Mascarell:
Wechselgerücht: 01.07.2016
Vollzug: 06.07.2016

Vallejo:
Wechselgerücht: 12.07.2016
Vollzug: 13.07.2016

Diaz:
Wechselgerücht (erstmals): 17.12.2016
Wechselgerücht (aktuell): 09.06.2017

#
Ein neuer Carlos für die IV? Finde ich gut! Und mit Mexikanern hat die Eintracht ja bisher nur gute Erfahrungen gemacht.

Herzlich Willkommen
#
Sehr schade, ich hatte wirklich gehofft, er würde unser Trikot noch eine weitere Saison tragen. Ich wünsche ihm bei Real alles Gute. Die Anlagen, um sich dort durchzusetzen und ein ganz Großer zu werden, besitzt er auf jeden Fall!
#
larry schrieb:

Amerikanisches Unternehmen?!?!

Dann kann es nur DUFF BEER werden


Ich habe was von Trump Entertainment Resorts Inc. gehört...
#
Sprudel schrieb:

larry schrieb:

Amerikanisches Unternehmen?!?!

Dann kann es nur DUFF BEER werden


Ich habe was von Trump Entertainment Resorts Inc. gehört...


Trump hätte sich ja beinahe schon einmal in Frankfurt verewigt: "Ende des Jahres 2000 gab der New Yorker Immobilien-Tycoon Donald Trump bekannt, dass er plane, den Millennium Tower als höchsten Wohnturm der Welt zu bauen.[1][2][3] In Kooperation mit Ulrich Marseille und der Marseille-Kliniken AG wurde die TD Trump Deutschland AG gegründet.[4] Während eines Gespräches mit Frankfurts Oberbürgermeisterin Petra Roth regte Trump an, mit dem Bau im Jahr 2002 oder 2003 zu beginnen.[5] Die TD Trump Deutschland wurde im Jahr 2005 unter Streitigkeiten, Gerichtsverfahren und staatsanwaltlichen Ermittlungen aufgelöst." (Quelle: Wikipedia) Was bin ich froh, dass es dazu nicht gekommen ist!

Amazon klingt durchaus plausibel, sofern die Info stimmt, dass es ein amerikanisches Unternehmen werde. Deutschland ist der wichtigste Auslandsmarkt für den Onlineriesen und sie investieren in letzter Zeit intensiver in Sponsoring.
#
Ich kann mir diaz nach dem haller transfer nicht vorstellen, es sei denn man möchte das system umstellen.  3-4-1-2/ 5-2-1-2 mit zwei mittelstürmern, aber eher unwahrscheinlich.
Im dm wird noch jemand kommen.das sollte man aus der letzten Saison doch bitte gelernt haben.  Medojevic und stendera haben ne lange verletztenhistorie und auch wenn sie zu saisonbeginn fit werden sollten, sind erneute ausfälle doch extrem wahrscheinlich. Hasebe spielt vermutlich wieder iv. Mit mascarell kann man auch nicht sicher planen, der fällt vllt die ganze hinserie aus, vllt ist er aber auch in nem monat wieder fit.  Besuschkow fehlt meines erachtens die bundesligatauglichkeit und wird vermutlich in der nächsten saison keine rolle spielen. Bleiben fernandes und gacinovic, den ich aber eigentlich nicht gerne auf der position sehen würde.
Medojevic hat einen leistungsbezogenen vertrag bekommen, da wird genug geld übrig bleiben, für einen weiteren zentralen mittelfeldspieler. War da nicht mal was mit max christiansen von ingolstadt im gespräch?
#
sackworscht schrieb:

Ich kann mir diaz nach dem haller transfer nicht vorstellen, es sei denn man möchte das system umstellen.  3-4-1-2/ 5-2-1-2 mit zwei mittelstürmern, aber eher unwahrscheinlich.
Im dm wird noch jemand kommen.das sollte man aus der letzten Saison doch bitte gelernt haben.  Medojevic und stendera haben ne lange verletztenhistorie und auch wenn sie zu saisonbeginn fit werden sollten, sind erneute ausfälle doch extrem wahrscheinlich. Hasebe spielt vermutlich wieder iv. Mit mascarell kann man auch nicht sicher planen, der fällt vllt die ganze hinserie aus, vllt ist er aber auch in nem monat wieder fit.  Besuschkow fehlt meines erachtens die bundesligatauglichkeit und wird vermutlich in der nächsten saison keine rolle spielen. Bleiben fernandes und gacinovic, den ich aber eigentlich nicht gerne auf der position sehen würde.
Medojevic hat einen leistungsbezogenen vertrag bekommen, da wird genug geld übrig bleiben, für einen weiteren zentralen mittelfeldspieler. War da nicht mal was mit max christiansen von ingolstadt im gespräch?


Käme Diaz tatsächlich, wäre 3-4-1-2 doch ein sehr geeignetes System für unseren Kader?

Tor: Hradecky? (???, Bätge)
Verteidigung: Abraham, Hasebe, Vallejo? (Russ, Fernandes, Ordonez)
Mittelfeld: Chandler, Stendera, Mascarell, Oczipka (Da Costa, Besuschkow, Medojevic, Tawatha, Wolf)
OM: Fabian (Gacinovic, Barkok)
Sturm: Haller, Diaz (Meier, Hrgota, Blum)

Vorausgesetzt wir bekämen wirklich Diaz und Vallejo, könnte man mit dem Kader schon sehr gut arbeiten. Ich glaube dieses System könnte die inviduellen Fähigkeiten unserer Spieler sehr gut herauskitzeln. Chandler und Oczipka haben im 3-4-2-1 in dieser Saison bereits gezeigt, dass sie die Rolle auf der Außenbahn sehr gut ausfüllen können. Hasebe als zentraler Mann in der Dreierkette erlebte die Form seines Lebens. Fabian war immer am stärksten in der Zentrale.

Conte hat das 3-4-1-2 bei Juve schon international erfolgreich praktiziert. http://www.goal.com/de/news/955/champions-league/2013/04/02/3869759/das-dossier-juventus-turin-und-das-moderne-3-5-2
#
AllaisBack schrieb:

Vielleicht bekommt man ja beim Kauf von Diaz mit Rückkaufoption, ein Jahr Vallejo Leihe gratis oben drauf gelegt!!!


Und den Toni Kroes noch dazu. Dann haben wir auch unseren spielstarken Mittelfeldmann
#
Yolonaut schrieb:

AllaisBack schrieb:

Vielleicht bekommt man ja beim Kauf von Diaz mit Rückkaufoption, ein Jahr Vallejo Leihe gratis oben drauf gelegt!!!


Und den Toni Kroes noch dazu. Dann haben wir auch unseren spielstarken Mittelfeldmann


Tante Edith sagt, er heiße Kroos. Sorry.
#
Vielleicht bekommt man ja beim Kauf von Diaz mit Rückkaufoption, ein Jahr Vallejo Leihe gratis oben drauf gelegt!!!
#
AllaisBack schrieb:

Vielleicht bekommt man ja beim Kauf von Diaz mit Rückkaufoption, ein Jahr Vallejo Leihe gratis oben drauf gelegt!!!


Und den Toni Kroes noch dazu. Dann haben wir auch unseren spielstarken Mittelfeldmann
#
Als ich damals nur den Namen Da Costa im hr Videotext gelesen habe, dachte ich für 1 Sekunde man hätte Da Costa von den Bayern ausgeliehen oder so, aber dann bin ich aufgewacht.

Willkommen Danny! Habe ihn nie wirklich beobachtet, aber vom Körper her wirkt er robust und er ist ja auch ziemlich jung. Als Ersatz zu Chandler durchaus vielversprechend.
#
derspringer schrieb:

Als ich damals nur den Namen Da Costa im hr Videotext gelesen habe, dachte ich für 1 Sekunde man hätte Da Costa von den Bayern ausgeliehen oder so, aber dann bin ich aufgewacht.


Bei den Bayern spielt kein Da Costa.
#
Großartig! Herzlich Willkommen! Damit ist unsere RV Seite schon einmal optimal besetzt! Timmy und Danny. Zwei Pferdelungen, die sich einen spannenden Konkurrenzkampf liefern werden

So kann es mit Transfers weitergehen!
#
----------------------------- Hradecky
----------------- Hector --- Abraham --- Vallejo
--- Chandler --- Medojevic --- Gacinovic --- Oczipka
------------------------------ Fabian
----------------------- Hrgota --- Blum
#
Mainhattener schrieb:

----------------------------- Hradecky
----------------- Hector --- Abraham --- Vallejo
--- Chandler --- Medojevic --- Gacinovic --- Oczipka
------------------------------ Fabian
----------------------- Hrgota --- Blum


Medojevic in der Startelf? Das wäre nun wirklich eine faustdicke Überraschung. Oder gab es im Training Indizien, die darauf hindeuten?

Ich vermute, dass Tawatha spielt und entweder Otsche wieder in die IV einrückt und Hector DM spielt oder, dass Otsche in DM aufläuft. Die letzte Variante wäre mein Favorit.