Avatar profile square

DucRew

7109

#
Das hier stand übrigens im TM Insiderthread. Muss natürlich nichts dran sein:

Hallo Leute,

ich bin seit langer Zeit ein aufmerksamer Leser und habe mich wegen folgender Info nun auch entschlossen, mich hier anzumelden.
Ich habe durch eine sehr seriöse und Eintracht nahe Quelle erfahren, die ich nicht namentlich nennen möchte, das eine Verpflichtung von Ralf Rangnick als Sportvorstand/Trainer im Raum steht. Der Vertrag soll sich auf 5 Jahre belaufen und Rangnick will zunächst selbst als Trainer fungieren und langfristig dann als Sportvorstand weiterarbeiten.
In der Tat ist es so, das uns Adi Hütter verlassen wird, aber ein endgültiges Team ist noch nicht gewählt, da noch viel auf dem Trainermarkt passieren wird. Was ich dazu noch sagen kann, das Adi Hütter gerne in Frankfurt geblieben wäre, aber mit der sportlichen Neuausrichtung sich nicht identifizieren kann (Manga/Rangnick).
Mir wurde diese Info am Freitag gesagt und konnte es leider aber jetzt erst posten, da meine Berechtigung fehlte.

Falls das alles nicht so kommen sollte, wäre ich schon sehr verwundert, da ich dieser Quelle sehr vertraue und auch Eintracht Nahe arbeitet.
Selbstverständlich würde ich es auch verstehen, wenn Ihr das als unzureichend einstuft oder als unseriös.
Jedenfalls wollte ich euch das nur sehr gerne mitteilen smile
LG
#
Also -12,8 kommt mir zu warm vor. Ich bin ziemlich sicher, dass es im Stadion -18 waren. -12,8 war vielleicht an der Hauptwache oder im Irish pub.
#
J_Boettcher schrieb:

Also -12,8 kommt mir zu warm vor. Ich bin ziemlich sicher, dass es im Stadion -18 waren. -12,8 war vielleicht an der Hauptwache oder im Irish pub.


Auf dem Weg zum Stadion zeigte das Auto -16° an.
#
Ich hätte mir damals zu Hertha-Zeiten schon Lazaro für die rechte Seite gewünscht. Hat bei Inter wohl noch Vertrag bis 2023 und keine Ahnung ob Gladbach eine Kaufoption hat. Würde mir aber in Kombination mit Kostic sehr gut gefallen.
#
Leipzig muss 4 Tage vorher erst mal ins Rückspiel gegen Liverpool in das sie alles reinwerfen werden. Hoffe da zusätzlich also auch auf etwas Müdigkeit
#
sgevolker schrieb:

planscher08 schrieb:

AdlerWien schrieb:

planscher08 schrieb:

Angeblich soll er heute vorgestellt werden.


'ne Quelle zu dieser Behauptung wäre noch ganz nett.


Quelle hab ich keine konkrete. Geistert gerade in diversen Whatsapp-Gruppen. Schauen wir mal.


Kannst Du das nicht gleich dazuschreiben? Da weiß man wenigstens sofort das man es als Mist einordnen kann.

Der Name des Users reicht für diese Einordnung doch schon aus.
#
Steht wohl im Kader für das Spiel heute gegen Parma... Bestimmt sein Zwilling...

https://www.atalanta.it/en/grow-matches/atalanta-parma-2020-2021/
#
Die Pressekonferenz mit Ajdin beginnt gleich (12 Uhr). Falls man sich menschlich schon mal ein erstes Bild machen will
#
Mit unserem kommenden Sieg in Berlin beruhigen sich die Gemüter wieder etwas. Und nach Silvas Doppelpack dort lässt auch das Nachtrauern bei Jovic wieder nach
#
PhillySGE schrieb:

Sledge_Hammer schrieb:

Bobic hat von 2016 bis Anfang 2019 fast alles richtig gemacht. Erkenne ich an. Aber Sommer 19 und Winter 19/20 liefen größtenteils schlecht. Darf man dann auch mal sagen. Und wahnsinnig optimistisch in Bezug auf den Sommer 2020 kann man bisher auch noch nicht sein. Aber kann ja noch kommen.

Absolut richtig!
75 Mio incl. der knapp 16 Mio Beratergebühren verdroschen, soviel Geld wie in den 3 Jahren zuvor in einer einzigen Transferperiode zur Verfügung gehabt und das Ergebnis ist dann halt mal so mittelmäßig.
Kann auch mal passieren, das muss man dann auch mal eingestehen.

Ich gehe aber davon aus, dass Sie die bereits in Winter bekannten Schwachstellen auf RA und der Zentrale (Spielaufbau) jetzt lösen werden. Wenn Sie dann alle Leistungsträger halten können, dann wären die Aussichten durchaus optimistischer



So ist es. Bei Kamada ging es mir vor allen Dingen darum, dass der vollkommen eindeutig der Sommer-Transferperiode 2018 zuzurechnen ist. Dass er 2019 zurückkehrte, hatte man bereits 2018 entschieden. Der Rest, sprich die Entscheidung, dass er blieb, ging, wie du ja auch richtigerweise schreibst, einzig auf das Konto von Hütter.
#
Sledge_Hammer schrieb:

PhillySGE schrieb:

Sledge_Hammer schrieb:

Bobic hat von 2016 bis Anfang 2019 fast alles richtig gemacht. Erkenne ich an. Aber Sommer 19 und Winter 19/20 liefen größtenteils schlecht. Darf man dann auch mal sagen. Und wahnsinnig optimistisch in Bezug auf den Sommer 2020 kann man bisher auch noch nicht sein. Aber kann ja noch kommen.

Absolut richtig!
75 Mio incl. der knapp 16 Mio Beratergebühren verdroschen, soviel Geld wie in den 3 Jahren zuvor in einer einzigen Transferperiode zur Verfügung gehabt und das Ergebnis ist dann halt mal so mittelmäßig.
Kann auch mal passieren, das muss man dann auch mal eingestehen.

Ich gehe aber davon aus, dass Sie die bereits in Winter bekannten Schwachstellen auf RA und der Zentrale (Spielaufbau) jetzt lösen werden. Wenn Sie dann alle Leistungsträger halten können, dann wären die Aussichten durchaus optimistischer



So ist es. Bei Kamada ging es mir vor allen Dingen darum, dass der vollkommen eindeutig der Sommer-Transferperiode 2018 zuzurechnen ist. Dass er 2019 zurückkehrte, hatte man bereits 2018 entschieden. Der Rest, sprich die Entscheidung, dass er blieb, ging, wie du ja auch richtigerweise schreibst, einzig auf das Konto von Hütter.


Meiner Meinung nach sollte man die Saison abwarten um das endgültig zu beurteilen auch wenn du momentan nicht unrecht hast. Gibt ja genügend Spieler die eine Saison Eingewöhnung brauchen. Kohr wird immer besser. Evtl schafft es Sow jetzt auch in seiner zweiten Saison zu überzeugen. Bei Silva hab ich auch keine Bedenken.

Jovic war nach einer Saison auch nur hauptsächlich Bankdrücker.
#
Bei Kohr's Aussage ging es auch hauptsächlich um diese Saison die ja auch etwas anders läuft (keine Winterpause usw.). Wie er erwähnt hat wird eigentlich bis Mai durchgespielt. Wenn wir uns schon eine Auszeit in Europa gönnen, dann ist diese Saison wahrscheinlich nicht die schlechteste..
#
Ich find den Transfer eigentlich positiv.

Hatte ihn bei Comunio in meinem Kader. Da war er zwar nicht der Punktelieferant, aber dadurch hab ich schon ab und zu Spiele von ihm verfolgt wenn wir nicht zeitgleich gespielt haben.

Ist meiner Meinung nach ein sehr schneller Spieler, technisch absolut solide und sehr robust. Kann ihn mir schon auch gut auf der rechten Außenbahn vorstellen und bin echt gespannt.
Sollte er mit Anfang 30 langsam werden, hat er ja immerhin noch diese Saison um die Gegner in Grund und Boden zu rennen.

Ich denke er ist definitiv stärker, als er hier von einigen hingestellt wird.
#
Basaltkopp schrieb:

Dann kann man den Videobeweis auch direkt wieder abschaffen. Die Hand hatte da nichts zu suchen und er hat den Ball an die Hand bekommen. Das ist eben ein Elfer, auch wenn es außer dem VAR niemand gesehen hat. Genau dafür ist er aber da.


Man hätte die Situation am Videowürfel zeigen müssen für die Stationgänger, ich hoffe das führen die bald ein...

Weil keiner wußte wirklich warum es auf einmal den VAR gab bis es Elfer gab. Das es regelkonform ist verstehe ich nur verstand bis zu dem Zeitpunkt keiner warum überhaupt nen VAR eingegriffen hatte.
#
Vael schrieb:

Basaltkopp schrieb:

Dann kann man den Videobeweis auch direkt wieder abschaffen. Die Hand hatte da nichts zu suchen und er hat den Ball an die Hand bekommen. Das ist eben ein Elfer, auch wenn es außer dem VAR niemand gesehen hat. Genau dafür ist er aber da.


Man hätte die Situation am Videowürfel zeigen müssen für die Stationgänger, ich hoffe das führen die bald ein...

Weil keiner wußte wirklich warum es auf einmal den VAR gab bis es Elfer gab. Das es regelkonform ist verstehe ich nur verstand bis zu dem Zeitpunkt keiner warum überhaupt nen VAR eingegriffen hatte.


Stand aber doch ziemlich zeitnah am Videowürfel worum es genau geht (noch bevor Zwayer es sich angeschaut hat). Bin aber auch der Meinung, die Szene sollte gezeigt werden. Auch unglücklich, dass in der Halbzeit die Szene nicht gezeigt wurde.
#
Entweder Heimspiel oder Saarbrücken. Schwer wird es so oder so. Bitte nicht in München oder Leverkusen...

Mein Tipp:

Saarbrücken : Bayern
SGE : Leverkusen
#
3:0

2x Kostic
1x Silva
#
Halbfinale : Saarbrücken - Leverkusen
                 Bayern - SGE

Finale : Saarbrücken - SGE 😎
#
Ich würde drauf wetten, dass die Bayern im Halbfinale Saarbrücken ziehen..
#
Das Punktspiel gegen Bremen verlegen macht für mich auch am meisten Sinn.
#
Trägst du eigentlich auch selbst was zur Debatte bei oder bist du nur da, um "kritische Fragen" zu stellen und dann nicht mehr drauf zu reagieren? Nur so. Ich fände es ja durchaus höflich zu reagieren, wenn man eine ausführliche Antwort auf eine knappe Frage erhält.
#
Maxfanatic schrieb:

Trägst du eigentlich auch selbst was zur Debatte bei oder bist du nur da, um "kritische Fragen" zu stellen und dann nicht mehr drauf zu reagieren? Nur so. Ich fände es ja durchaus höflich zu reagieren, wenn man eine ausführliche Antwort auf eine knappe Frage erhält.


Mich hat einfach interessiert wie deine Sicht der Dinge jetzt im Nachhinein ist, weil ich dich schon immer als sehr UF-szenekundig erlebt habe. Das sollte auch keine Kritik sein, sondern es hat mich interessiert. Hätte ja sein können, dass man es im Nachhinein anders gemacht hätte. Vielen Dank auf jeden Fall für deine ausführliche Antwort.

Zu der jetzigen Frage finde ich es generell als falsch, Mitglieder/Fans eines Vereins in Schubladen zu stecken. Bei der Kartenvergabe ist das in Ordnung. Wer oft fährt, wird bevorzugt. Aber bei allen anderen Themen finde ich es extrem fragwürdig bzw. falsch.
#
Toribu schrieb:

Ich fühle mich als TV-Fan und gelegentlicher Stadiongänger trotz meiner Mitgliedschaft nun auch nur noch als "Fan 2. Klasse". Dies wurde von der Vereinsführung durch die Absage des Vorprogramms "zementiert".


Logischerweise sollte man einen Auswärts-und Allesfahrer eher anhören als einen Gelegenheits-Stadionbesucher, ob man das dann Fan 2.Klasse nennen mag soll jeder für sich entscheiden.
Ich z.b. bin seit ca. 27 Jahren regelmäßiger Stadiongänger, habe seit 18 Jahren eine Dauerkarte und bin Mitglied. Habe meinen Stehplatz in der NWK. Ab und zu fahre ich auch mal auswärts, in den letzten 1-2 Jahren aber nur noch
selten. Ich fühle mich als Teil der Fanszene aber weiß sehr wohl das es Personen in der Fanszene gibt die wesentlich mehr auf sich nehmen und mehr Zeit opfern für die Eintracht wie ich es tue...und ich habe absolut kein Problem damit wenn man diese Leute eher um ihre Meinung fragt als mich... ich fühle mich deshalb aber keinesfalls als Fan 2.Klasse!

Ich glaube man muß den Gang in dieser Diskussion mal etwas runterschalten, das Thema polarisiert und es ist wichtig das man darüber redet, aber was die letzten 1-2 Tage geschieht ist überwiegend Hetze und Polemik (hier im Forum und ganz besonders im social media Bereich), da kann von EINTRACHT wahrlich keine Rede mehr sein.
Vielleicht sollte man wieder zurückkommen zu Respekt und Verständnis, selbstverständlich von beiden Seiten...
#
Diegito schrieb:

Toribu schrieb:

Ich fühle mich als TV-Fan und gelegentlicher Stadiongänger trotz meiner Mitgliedschaft nun auch nur noch als "Fan 2. Klasse". Dies wurde von der Vereinsführung durch die Absage des Vorprogramms "zementiert".


Logischerweise sollte man einen Auswärts-und Allesfahrer eher anhören als einen Gelegenheits-Stadionbesucher, ob man das dann Fan 2.Klasse nennen mag soll jeder für sich entscheiden.
Ich z.b. bin seit ca. 27 Jahren regelmäßiger Stadiongänger, habe seit 18 Jahren eine Dauerkarte und bin Mitglied. Habe meinen Stehplatz in der NWK. Ab und zu fahre ich auch mal auswärts, in den letzten 1-2 Jahren aber nur noch
selten. Ich fühle mich als Teil der Fanszene aber weiß sehr wohl das es Personen in der Fanszene gibt die wesentlich mehr auf sich nehmen und mehr Zeit opfern für die Eintracht wie ich es tue...und ich habe absolut kein Problem damit wenn man diese Leute eher um ihre Meinung fragt als mich... ich fühle mich deshalb aber keinesfalls als Fan 2.Klasse!

Ich glaube man muß den Gang in dieser Diskussion mal etwas runterschalten, das Thema polarisiert und es ist wichtig das man darüber redet, aber was die letzten 1-2 Tage geschieht ist überwiegend Hetze und Polemik (hier im Forum und ganz besonders im social media Bereich), da kann von EINTRACHT wahrlich keine Rede mehr sein.
Vielleicht sollte man wieder zurückkommen zu Respekt und Verständnis, selbstverständlich von beiden Seiten...



Wie sieht es mit den Logen/VIP Fans aus,ie eventuell viel mehr Geld in den Verein buttern als wir "Normalos"? Sollten die dann auch eher gefragt werden als wir weil sie mehr Geld in den Verein pumpen?
#
Bruchibert schrieb:


Ergebnis dieses Protestes:
- großer Teil der Fanszene angepisst von Ultras und Verein



Falsch. Verwechsel mal nicht das, was hier im Forum oder in Hetzblättern wie der FR steht, mit "der Fanszene". Zumal alle Gruppen der organisierten Fanszene zum Protest aufgerufen haben. Sind die dann angepisst auf sich selbst? Du kannst schreiben, dass ein Teil der Stadiongänger/Eintrachtfans angepisst ist, alles andere ist schlicht die Unwahrheit.

Auf der anderen Seite des Blattes steht übrigens, dass auch "die Fanszene" angepisst von übrigen Stadiongängern sein kann.
#
Maxfanatic schrieb:

Bruchibert schrieb:


Ergebnis dieses Protestes:
- großer Teil der Fanszene angepisst von Ultras und Verein



Falsch. Verwechsel mal nicht das, was hier im Forum oder in Hetzblättern wie der FR steht, mit "der Fanszene". Zumal alle Gruppen der organisierten Fanszene zum Protest aufgerufen haben. Sind die dann angepisst auf sich selbst? Du kannst schreiben, dass ein Teil der Stadiongänger/Eintrachtfans angepisst ist, alles andere ist schlicht die Unwahrheit.

Auf der anderen Seite des Blattes steht übrigens, dass auch "die Fanszene" angepisst von übrigen Stadiongängern sein kann.


War der Protest in deinen Augen ein Erfolg?
#
Ich denke DFL/DFB wissen immer noch nicht wie sie diesen Protest verarbeiten sollen. Hat sie sicher tief getroffen.

Vielleicht legen sie unsere restlichen Spiele auch auf Montag. Wir verlieren sie ohne koordinierte Stimmung, steigen ab und deren Probleme lösen sich von alleine
#
Gaci superstar, that is what you are
Comin from Serbia, reachin for the stars
Run away with the ball, to another goal
We can rely on each other, uh-huh
From one win, to another, uh-huh



Hut ab und alles Gute zum Geburtstag!