Avatar profile square

DucRew

6735

#
Maxfanatic schrieb:

Ja und das ist durchaus interessant. Ein gefüllter Hartplastikbecher aus kurzer Distanz ist nämlich definitiv gefährlicher als eine Fackel, die in hohem Bogen fliegt und bei der der Beworfene a) eine lange Reaktionszeit hat und b) schon sehr unglücklich getroffen werden muss, dass da ernsthaft etwas passieren kann. Prallt nämlich meist einfach ab.


Die Becher auf der Business-Tribüne sind aus weichem Plastik. Nicht die, die man rund um das Stadion bekommt, sondern Becher, die man mit der Hand zerdrücken könnte.

Maxfanatic schrieb:

Aber das ist bei der Bewertung ja egal, ne?


Ist es, weil beides Scheiße ist. Das es nun aber nach der ersten Strafe wegen der Business-Tribüne einen kleineren Aufschrei gibt, kann ich nachvollziehen. Auch wenn es genauso unnötig ist und einfach nichts im Stadion zu suchen hat.
#
JayJayFan schrieb:

Maxfanatic schrieb:

Ja und das ist durchaus interessant. Ein gefüllter Hartplastikbecher aus kurzer Distanz ist nämlich definitiv gefährlicher als eine Fackel, die in hohem Bogen fliegt und bei der der Beworfene a) eine lange Reaktionszeit hat und b) schon sehr unglücklich getroffen werden muss, dass da ernsthaft etwas passieren kann. Prallt nämlich meist einfach ab.


Die Becher auf der Business-Tribüne sind aus weichem Plastik. Nicht die, die man rund um das Stadion bekommt, sondern Becher, die man mit der Hand zerdrücken könnte.

Maxfanatic schrieb:

Aber das ist bei der Bewertung ja egal, ne?


Ist es, weil beides Scheiße ist. Das es nun aber nach der ersten Strafe wegen der Business-Tribüne einen kleineren Aufschrei gibt, kann ich nachvollziehen. Auch wenn es genauso unnötig ist und einfach nichts im Stadion zu suchen hat.


Die Becher sind seit dieser Saison auch aus Hartplastik. Sitze selbst nicht weit davon und habe 2 Becher fliegen sehen. Aber keine Ahnung von wem sie genau kamen.

Ich frag mich welchen Block sie sperren wollen. Immerhin ist über dem Spielertunnel ja genau die Treppe. Im Zweifelsfall wahrscheinlich beide.

Kollektivstrafen sind scheiße, egal gegen wen es geht.
#
Ah okay danke. Tippe mal die Vertragslaufzeit bei Silva stimmt dann auch nicht bei transfermarkt.de    ZITAT

was soll da nicht stimnen?

Aktueller Verein: Eintracht Frankfurt Eintracht Frankfurt
Im Team seit: 02.09.2019
Vertrag bis: 30.06.2021
Ausgeliehen von: AC Mailand
Vertrag dort bis: 30.06.2022
#
haburger schrieb:

Ah okay danke. Tippe mal die Vertragslaufzeit bei Silva stimmt dann auch nicht bei transfermarkt.de    ZITAT

was soll da nicht stimnen?

Aktueller Verein: Eintracht Frankfurt Eintracht Frankfurt
Im Team seit: 02.09.2019
Vertrag bis: 30.06.2021
Ausgeliehen von: AC Mailand
Vertrag dort bis: 30.06.2022


Hatte nur auf das obere Feld geachtet (Vertrag bis). Meine beiden Beiträge waren also Quatsch und es hat sich erledigt Danke für die Aufklärung.
#
Azriel schrieb:

Rebic hatte nach dem Pokalfinale einen neuen Vertrag unterzeichnet.
Läuft bis 2022.

https://www.google.com/amp/s/www.transfermarkt.de/rebic-bdquo-vertrag-unterschrieben-wenngleich-der-verein-wusste-dass-ich-ohnehin-bleibe-ldquo-/amp/news/320946


Ah okay danke. Tippe mal die Vertragslaufzeit bei Silva stimmt dann auch nicht bei transfermarkt.de
#
QuitoTodo schrieb:

Der worst case waere, dass Silva durch die Decke geht und Ante nix reisst und dann kommt Ante mit fast 28 und einem deutlich niedrigeren Marktwert zurueck, waehrend Silva unbezahlbar fuer uns wird

Herrliche Zeiten sind das, in denen der Worst Case darin besteht, dass ein für uns unbezahlbarer Spieler zwei Jahre für uns spielt.
#
Luzbert schrieb:

QuitoTodo schrieb:

Der worst case waere, dass Silva durch die Decke geht und Ante nix reisst und dann kommt Ante mit fast 28 und einem deutlich niedrigeren Marktwert zurueck, waehrend Silva unbezahlbar fuer uns wird

Herrliche Zeiten sind das, in denen der Worst Case darin besteht, dass ein für uns unbezahlbarer Spieler zwei Jahre für uns spielt.


Irgendwie blicke ich da aber noch nicht so richtig durch. Angeblich hat doch Rebic wie auch Silva nur noch 2 jahre Vertrag.. Haben evtl. beide verlängert? Eine Leihe bis zum Vertragsende ist nicht möglich dachte ich. Sonst wären ja beide danach ablösefrei
#
hier kann doch zu....ist nicht gekommen, wird nicht mehr interessant sein.
#
Adlerdenis schrieb:

hier kann doch zu....ist nicht gekommen, wird nicht mehr interessant sein.


Ist aber vereinslos und könnte somit immer noch wechseln.
#
DucRew schrieb:

Ich habe auch ein Rebic Trikot. Dazu noch von den zeitlich etwas aktuelleren Namen: Jovic, Kostic, Vallejo, Stendera usw. Trag ich auch weitherin im Stadion und ist doch völlig egal ob sie noch bei uns sind oder nicht. Ist ja ein Eintracht-Trikot und zu der Zeit als es dieses Trikot gab waren diejenigen Teil der Eintracht


Gilt das auch NadW Trikots?
#
Cadred schrieb:

DucRew schrieb:

Ich habe auch ein Rebic Trikot. Dazu noch von den zeitlich etwas aktuelleren Namen: Jovic, Kostic, Vallejo, Stendera usw. Trag ich auch weitherin im Stadion und ist doch völlig egal ob sie noch bei uns sind oder nicht. Ist ja ein Eintracht-Trikot und zu der Zeit als es dieses Trikot gab waren diejenigen Teil der Eintracht


Gilt das auch NadW Trikots?


Ausnahmen bestätigen die Regel Hab aber zum Glück keins
#
Ich habe auch ein Rebic Trikot. Dazu noch von den zeitlich etwas aktuelleren Namen: Jovic, Kostic, Vallejo, Stendera usw. Trag ich auch weitherin im Stadion und ist doch völlig egal ob sie noch bei uns sind oder nicht. Ist ja ein Eintracht-Trikot und zu der Zeit als es dieses Trikot gab waren diejenigen Teil der Eintracht
#
Hab nur das hier gefunden:

§ 5 Nr.1 LOS-DFL sagt:

In einem Spieljahr können diejenigen Spieler außerhalb der Wechselperiode I bis zum 31.12. einen Vereinswechsel vornehmen, die am 1.7. vertraglich an keinen Verein als Lizenzspieler oder Vertragsspieler gebunden waren und daher bis zum 31.8. keine Spielberechtigung für einen Verein, auch nicht als Amateur, hatten. Dies gilt für nationale und internationale Transfers. Die Verträge müssen eine Laufzeit bis zum 30.6. eines Jahres haben.

#
Tafelberg schrieb:

Basaltkopp schrieb:

Da Rönnow wohl bleibt stellt sich die Frage eh nicht.



was mich überrascht, dass er bleibt


Also das überrascht mich auch sehr. soooo schlecht ist er ja auch nicht.
Auch wenn er hier als Nummer 2 gut verdienen sollte, eine Chance zu spielen, bekommt er nur wenn Trapp sich verletzten sollte. Und ein TW in seinem Alter muss spielen und nicht auf der Bank sitzen.
Könnte theoretisch natürlich noch sein das man den Vertrag von Rönnow oder Wiedwald auflöst und Ihnen damit noch einen Wechsel ermöglicht. Kann mir nicht vorstellen, das wir es uns leisten  mit Trapp, Rönnow, Wiedwald,
Zimmermann das Halbjahr durchziehen, außer einer fällt durch eine Verletztung länger aus.
Dann wäre es denkbar.
#
Hyundaii30 schrieb:

Tafelberg schrieb:

Basaltkopp schrieb:

Da Rönnow wohl bleibt stellt sich die Frage eh nicht.



was mich überrascht, dass er bleibt


Also das überrascht mich auch sehr. soooo schlecht ist er ja auch nicht.
Auch wenn er hier als Nummer 2 gut verdienen sollte, eine Chance zu spielen, bekommt er nur wenn Trapp sich verletzten sollte. Und ein TW in seinem Alter muss spielen und nicht auf der Bank sitzen.
Könnte theoretisch natürlich noch sein das man den Vertrag von Rönnow oder Wiedwald auflöst und Ihnen damit noch einen Wechsel ermöglicht. Kann mir nicht vorstellen, das wir es uns leisten  mit Trapp, Rönnow, Wiedwald,
Zimmermann das Halbjahr durchziehen, außer einer fällt durch eine Verletztung länger aus.
Dann wäre es denkbar.


So wie ich das verstehe, muss ein Spieler vor dem 01.07. vertragslos gewesen sein um ausserhalb der Transferfrist zwechseln zu dürfen.
#
Da war doch vor kurzem auch ein Stuttgarter der schrieb: Wir haben Kostic als LA, RA, MS, HS eingesetzt und nicht gemerkt, dass wir den besten Schienenspieler der Bundeliga im Kader haben.

Evtl war es auch ein Hamburger aber fand ich geil
#
Hauptsache Hobic und Hanga bleiben noch sehr sehr lange...
#
unter Umständen ultra unterstützte urig unterschwellige Lebens-Freude?
#
philadlerist schrieb:

unter Umständen ultra unterstützte urig unterschwellige Lebens-Freude?

Also doch nicht den Kirsten als neuen Stürmer...
#
DucRew schrieb:

WuerzburgerAdler schrieb:

cm47 schrieb:

Der Hennings wird in der ganzen Saison nicht mehr so frei stehen wie bei uns, obwohl drei Abwehrspieler ihm dabei bewundernd zusehen, wie er völlig unbedrängt die Bude macht.
Da hat die Zuordnung mal wieder nicht gestimmt, vielleicht sollte Trapp im Strafraum mal einen Kompaß aufstellen, damit die Orientierung leichter fällt.

Ich habe es so gesehen, dass Hasebe zwei Schritte nach vorn macht und auf Abseits spielt, da er sich zwei Gegenspielern gegenübersah. Hennings wäre auch abseits gewesen, wenn Hinti mitgespielt hätte.
Dies ist eine oft benutzte Variante von Hasebe, bei der seine Nebenleute normalerweise gut mitspielen. Deshalb ist es ein bisschen erstaunlich, dass es dieses Mal nicht geklappt hat.


Meiner Meinung nach hat sich Abraham rausziehen lassen, was wiederum mit Danny zu tun hat der fest mit eigenem Einwurf gerechnet hat. Rode ist für Abraham reingerückt, hat aber irgendwie die richtige Zuordnung zum Gegenspieler nicht gefunden.

Ja, kann sein, dass es so war. Daraufhin hat Hasebe beschlossen, Hennings abseits zu stellen. Das ist deutlich zu sehen. Hinti hinter ihm hat es zu spät bemerkt.
Zudem hätte Morales als Flankengeber entschlossener gestört werden müssen.
#
Das sollte auch nur ergänzend zu deiner Sicht sein Sehe den Rest genauso.
#
cm47 schrieb:

Der Hennings wird in der ganzen Saison nicht mehr so frei stehen wie bei uns, obwohl drei Abwehrspieler ihm dabei bewundernd zusehen, wie er völlig unbedrängt die Bude macht.
Da hat die Zuordnung mal wieder nicht gestimmt, vielleicht sollte Trapp im Strafraum mal einen Kompaß aufstellen, damit die Orientierung leichter fällt.

Ich habe es so gesehen, dass Hasebe zwei Schritte nach vorn macht und auf Abseits spielt, da er sich zwei Gegenspielern gegenübersah. Hennings wäre auch abseits gewesen, wenn Hinti mitgespielt hätte.
Dies ist eine oft benutzte Variante von Hasebe, bei der seine Nebenleute normalerweise gut mitspielen. Deshalb ist es ein bisschen erstaunlich, dass es dieses Mal nicht geklappt hat.
#
WuerzburgerAdler schrieb:

cm47 schrieb:

Der Hennings wird in der ganzen Saison nicht mehr so frei stehen wie bei uns, obwohl drei Abwehrspieler ihm dabei bewundernd zusehen, wie er völlig unbedrängt die Bude macht.
Da hat die Zuordnung mal wieder nicht gestimmt, vielleicht sollte Trapp im Strafraum mal einen Kompaß aufstellen, damit die Orientierung leichter fällt.

Ich habe es so gesehen, dass Hasebe zwei Schritte nach vorn macht und auf Abseits spielt, da er sich zwei Gegenspielern gegenübersah. Hennings wäre auch abseits gewesen, wenn Hinti mitgespielt hätte.
Dies ist eine oft benutzte Variante von Hasebe, bei der seine Nebenleute normalerweise gut mitspielen. Deshalb ist es ein bisschen erstaunlich, dass es dieses Mal nicht geklappt hat.


Meiner Meinung nach hat sich Abraham rausziehen lassen, was wiederum mit Danny zu tun hat der fest mit eigenem Einwurf gerechnet hat. Rode ist für Abraham reingerückt, hat aber irgendwie die richtige Zuordnung zum Gegenspieler nicht gefunden.
#
Runggelreube schrieb:

Da geht etwas nicht ganz auf, wenn ich nochmal genau nachdenke  . Liegt sicherlich an der Mittelwertbildung.


Das stimmt schon alles so: Die Prozentwerte zeigen ja keinen Vergleich beider Mannschaften, sondern beziehen sich jeweils auf eine Mannschaft, daher dürfen die Prozentwerte von SGE und FoDÜ nicht addiert werden.  

Wenn Du in den ZDF-Text gehst, siehst Du die absoluten Zahlen, also Beispiel:
20 Hasebe hat 62 Pässe gespielt, davon sind 88% angekommen und hatte 14 Zweikämpfe, von denen er 71% gewonnen  hat. Dazu ist er im gesamten Spiel 10 km gelaufen.
Ich habe dann die entsprechenden Prozentzahlen aller SGE Spieler addiert und dann den Mittelwert gebildet.
Das gleiche habe ich dann für die Spieler von FoDü gemacht.

Die Prozentzahlen zeigen also jeweils die Mannschaftsleistung an. Da sind dann bei der SGE 83,1 % der von dieser Mannschaft gespielten Pässe angekommen und die Mannschaft hat 64,8% ihrer Zweikämpfe gewonnen.  

Also: SGH hat 64,8 % ihrer Zweikämpfe gewonnen, FoDü nur 46,6 %. Die beiden Zahlen darf man daher nicht einfach addieren. Man könnte jetzt noch den Dreisatz bemühen und berechnen, dass die SGE rund 28% mehr Zweikämpfe gewonnen hat als FoDü.  
#
Aber Zweikämpfe werden doch immer untereinander geführt oder hab ich hier einen Denkfehler!?

Beispiel: Wenn die SGE 3 von 4 zweikämpfen gewinnt sind das 75%. Dann hatte Düsseldorf doch auch 4 Zweikämpfe aber hat halt nur einen gewonnen. 25%
#
G-Block66 schrieb:

Laut dem Insider bei TM würde dieser am Sonntag Abend den Namen nennen an dem wir dran sind oder waren. Nicht heute.

Seinen Eckdaten nach könnte es Augustin sein von RB (jeder macht mal einen Fehler bei der Vereinswahl )


Bin echt froh, das Schürrle vom Markt ist für diese Transferperiode... Sonst würd ich echt Angst bekommen
#
*dass
#
Laut dem Insider bei TM würde dieser am Sonntag Abend den Namen nennen an dem wir dran sind oder waren. Nicht heute.

Seinen Eckdaten nach könnte es Augustin sein von RB (jeder macht mal einen Fehler bei der Vereinswahl )
#
G-Block66 schrieb:

Laut dem Insider bei TM würde dieser am Sonntag Abend den Namen nennen an dem wir dran sind oder waren. Nicht heute.

Seinen Eckdaten nach könnte es Augustin sein von RB (jeder macht mal einen Fehler bei der Vereinswahl )


Bin echt froh, das Schürrle vom Markt ist für diese Transferperiode... Sonst würd ich echt Angst bekommen
#
zu klein
#
Ich finde es schon sehr pessimistisch als SGE-Anhänger auf Ausscheiden zu tippen. Grade bei der Euphorie die herrscht (Jedenfalls bei mit). Bin absolut heiß auf das Spiel.

Ob Rebic spielen sollte, oder nicht ist schwer zu sagen. Ich nehme es wie es kommt und die Franzosen hauen wir 4:0 weg!
#
Ich hätte bei Donis irgendwie ein richtig gutes Gefühl. Ich glaube das könnte passen wie auch bei Kostic. Stuttgart ist halt irgendwie der HSV 2.0

Du befindest Dich im Netzadler Modus!