Avatar profile square

Eagles-Revenge

8107

#
In unserer Fanszene sind eben Eintracht-T-Shirts oder Pullis beliebter als Trikots. Je nachdem, wo die gekauft sind, kommen die Einnahmen aber auch bei der Eintracht an, da ist es wurscht, ob Trikot oder nicht. Stattdessen kauf ich eben andere Artikel.

Und mit weißen Hosen haben wir schon in Rostock und jetzt in Aachen verloren. Vielleicht haben wir so auch wichtige Spiele gewonnen, für mich sind weiße Hosen aber ein schlechtes Omen (natürlich in Verbindung mit einem rot-schwarzen Trikot, nicht weiß-weiß).
#
Was wirklich auffällt, ist dass beispielsweise Gladbach gerade unheimlich viele Fans in Hessen hat. Auf dem Weg zum Auswärtsspiel waren kurz nach FFM auf der A3 ungefähr genauso viele Gladbacher zu sehen wie Frankfurter. Wird vermutlich über Generationen vererbt. Trotzdem schaffen sie es nicht, trotz eines größeren Stadions, einen besseren Schnitt als wir zu erreichen.

Unser Problem mit den Zuschauereinnahmen ist, dass diese fast komplett noch an Octagon gehen, aber in 2.5 Jahren hat das ja zum Glück ein Ende.

Kurz nach der Wende hatten wir einen Riesenzuspruch in den neuen Ländern; entweder man hielt dort seinem regionalen Verein die Treue, oder man war Bayern oder Eintrachtfan. Normal zu einer Zeit, als wir Jahr um Jahr um die Meisterschaft spielten. Heutzutage habe ich den Eindruck, dass man im Osten nun statt der Eintracht den BVB genommen hat. Am 17. Spieltag hörte ich massenweise gelbe Trikotträger mit Ostslang.

Hätte Herr Berg damals gepfiffen, hätten wir möglicherweise sehr viel Geld durch die CL eingenommen, es hätte alles eine andere Entwicklung genommen, und wir dürften uns seit 20 Jahren zur Spitze Deutschlands zählen. Dann wäre auch der "Bahnhofsfaktor" ganz anders. Was so ein kleiner Pfiff langfristig eben alles bewirken kann...
#
bluerider schrieb:
Ich wäre dafür keinen der Stürmer zu verkaufen oder zu verleihen. Fenin hat bewiesen was er kann, und hat meiner Meinung nach in den letzten Spielen einen deutlich besseren Eindruck hinterlassen als Amanatidis. Altintop wird auf der falschen Position eingesetzt und ist für links außen total verschenkt. Ama ist durch seine Kampfleistung immer ein Vorbild kommt aber an Gekas nicht vorbei.

So what wir haben kein Problem, sondern endlich mal genügend Auswahl, und das wird auch denke ich Skibbe schön finden, auch wenn der ein oder andere Spieler mal angepisst ist, aber dafür bekommen die Herren auch genügend Geld und dafür kann man auch erwarten das sie alle mit der Situation sehr profesionell umgehen.

Alvarez & Tosun sollten noch ein wenig in der U23 kicken. Da können sie Spielpraxis bekommen, ab und an in der dieser und oder nächste Saison mal reinschnuppern.

Grüße Bluerider


Naivität ole...Bei Fenin geb ich dir noch Recht; trotzalledem wäre eine Ausleihe vielleicht förderlich. Auf welcher Position sollte Altintop denn eingesetzt werden? Richtig, als Balljunge! Und Alvarez und Tosun sollen also noch ein bißchen U23 spielen? Hast du hier vorher mal mitgelesen? Sie werden nicht mehr U23 spielen; entweder sie sind ganz weg, was eine Katastrophe wäre, oder sie werden verliehen. Nur wie hier schon jemand sagte, warum sollten sie sich verleihen lassen? Entweder sie stehen zur Eintracht und machen das freiwillig, oder wir müssten die Scheißnummer bringen, sie in der Rückrunde noch 10x kurz vor Schluss einzuwechseln.
#
Sicher, dass es Südamerika ist und nicht vielleicht Mittelamerika oder Karibik?
#
So, er hat in Malaga unterschrieben.
#
ThorstenH schrieb:
Eagles-Revenge schrieb:
..So, und jetzt zu den käuflichen Damen in der Billig-Loge (da ganz außen): Noch nie war der Gesang "Warum seid ihr [bad][bad][bad]****[/bad][/bad][/bad]n so leise" so treffend   Und wie ich den Eindruck hatte, hatten sie mehr Spaß an uns als an Big Daddy in Gelb und seinem Sohn, geschweige denn als am Spiel. Leute gibts...


Ich glaub' ich würd mich tierisch amüsieren, wenn ein ganzer gegnerischer Fanblock nur wegen mir fast ausrastet....
Eigentlich wart ihr alle die Opfer. Nur habt ihr es nicht mitbekommen..  


Falsch, die paar Bubis, die tatächlich ausgerastet sind, kann man gerne als Opfer bezeichnen, aber nicht diejenigen, die sich einfach nur darüber amüsiert haben, und das waren sicher die meisten.
#
Ah, Alexander Kolz. Wohl ein paar Bierchen zuviel oder einfach nur irgendwo schlecht abgeschrieben  ,-)
#
Wer schreibt denn hier die Artikel bei Eintracht Aktuell?
Der weiß ja nicht mal, wie viele Zuschauer da waren...
#
Polizei und Ordner sehr lässig, so sollte es sein. Haben auch nichts gegen Echtbierschmuggel gesagt.

Stimmung war gut, Aachen enttäuschend und vor allem besonders dumm, da immer das halbe Stadion aufstand, wenn es hieß: "Steht auf, wenn ihr Adler seid." Haben halt Aachener verstander; trotzdem sollte man raffen, aus welcher Ecke der Gesang stammt. Was Idioten  

Stadion architektonisch leicht verplant, da man vom oberen rechten Teil des Gästestehblocks das gegenüberliegende Tor nicht sehen kann, das gilt im Übrigen auch für die entsprechenden Sitzplätze auf der anderen Seite neben der Haupttribüne.

So, und jetzt zu den käuflichen Damen in der Billig-Loge (da ganz außen): Noch nie war der Gesang "Warum seid ihr [bad]****[/bad]n so leise" so treffend   Und wie ich den Eindruck hatte, hatten sie mehr Spaß an uns als an Big Daddy in Gelb und seinem Sohn, geschweige denn als am Spiel. Leute gibts...
#
giordani schrieb:
Eagles-Revenge schrieb:
Ei Bub, wer lesen kann...

Charly legt im Fritsche auf (also keine Bembelbar, wie von dir im anderen Thread angekündigt), der Rest fährt mit den Geiselgangstern durch FFM.


Das "Fritsche" gibts schon lang nicht mehr, die "Alte Liebe" regelt.
korinthenkackende Grüße ,-)


Ich kack mal zurück. Dafür gibts noch die Fritsche-HP und von der "alten Liebe" hab ich vergeblich eine gesucht.

Was mich viel mehr interessieren würde, wie wars denn eigentlich im Bus?
#
Den Link musste mir nicht geben, das hab ich schon vorher gelesen. Trotz alledem ist es keine Bembelbar im dem Sinne, wie die meisten sie kennen.

Aber nun zum Weg:

http://www.fritsche-frankfurt.de/

Mit der Adresse zu:

http://www.falk.de

Und dann siehst du, wie du vom Lokalbahnhof dahin läufst.
Ist nicht weit!
#
Ei Bub, wer lesen kann...

Charly legt im Fritsche auf (also keine Bembelbar, wie von dir im anderen Thread angekündigt), der Rest fährt mit den Geiselgangstern durch FFM.
#
So streut man Gerüchte, aber wie ich sehen konnte, hast du es ja mittlerweile selber gemerkt, dass da was nicht passt.
#
Hessi schrieb:

So schön es aussieht, wenn zig Bengalos brennen, aus Gründen der Sicherheit wird es das aber nie geben ...


Nie? Früher war es Gang und Gebe und niemand hat sich da für Sicherheit interessiert.
Also wenn dann bitte "nie wieder".


Hessi schrieb:

Man stelle sich vor eine Situation wie 1992, ein Herr Alfons Berg wäre wohl sicher das erste Opfer von entgegenfliegenden brennenden Bengalos, trotz versprechen der Fanszene die Dinger nicht in den Innenraum zu werfen


Damals war genau die Zeit, als Bengalos in den Stadien Normalität waren! Und ist Alfons Berg damals damit attackiert worden? Nein!


Hessi schrieb:

... bei einer Legalisierung der Dinger würden dann mal schnell 10.000 auf den Platz fliegen


Ja ne, is klar...


Hessi schrieb:

... welcher Fanbeauftragte oder offizielle Vereinsvertreter, Sicherheitschef will das Verantworten?


http://ostfussball.com/pyrotechnik-im-stadion-offener-brief-aus-chemnitz-an-den-dfb-594/

Noch Fragen?
#
Ohne Gekas hätten wir ein Riesenproblem.

Ama wird seine Form m.E. nicht mehr wiederfinden, und selbst wenn würde sich die Frage stellen, ob er sich nicht wieder schnell verletzt, wenn er öfter spielt.

Bei Fenin muss endlich mal der Knoten platzen. Von einer Ausleihe an Nürnberg vll. besser über 1,5 Jahre verspreche ich mir recht viel.

Altintop ist und bleibt KEIN Stürmer. War er nie, wird er nie sein! Und als offensiver Mittelfeldmann genügt er auch nicht den Ansprüchen.

Alvarez und Tosun können langsam rangeführt werden, allerdings sind sie momentan noch nicht als Stammkraft einplanbar.

Fazit:

Wir haben exakt EINEN Stürmer, der uns auch was bringt, und keine sechs, wovon hier manche träumen. Wenn dieser eine mal ausfällt, dann gute Nacht.

Von daher rate ich dringend zu einer Neuverpflichtung im Sturm, einen starken Knipser neben Gekas, wie Lakic, der nach der Saison ablösefrei ist. Alvarez, Tosun und Fenin ausleihen, und als Backup für Gekas/Lakic hätten wir Ama und in letzter Not aus dem Mittelfeld noch Meier, Altintop und Kittel.
#
Wollte mal schauen, wie weit sie sind, aber haben leider nur Außenwebcams:

http://www.alemannia-aachen.de/tivoli/stadion/webcams/
#
Nö, LKW und Busse sind zweierlei Dinge. Wäre aber nicht schlecht, wenn morgen keine LKW fahren dürften.
#
bembelpower schrieb:
Wieviel Minuten hat Fenin diese Saison gespielt und wieviele Minuten Lakic? Wieviel Tore hat Lakic in vorhergenden Saison's in der Bundesliga geschossen?

Mal so ganz nebenbei, ein Stürmer wird nicht nur an Toren gemessen sondern auch an  Assists, aber auch dabei muss sich Fenin nicht vor Lakic verstecken!



Hört mir auf mit solch haarsträubenden Argumenten!

Warum hat er denn so wenig gespielt? Sicher nicht, weil er im Training so überzeugt hat. Und man stellt auch sicher keinen Spieler in den Sturm, der eher Vorlagengeber als Torschütze ist. Natürlich soll er auch mal einen auflegen, aber letzten Endes zählen Tore, dieses Missverständnis lässt ja einige auch bei Altintop von einem Stürmer reden.  
#
bembelpower schrieb:
Eagles-Revenge schrieb:
Genau, weil wir nämlich exakt einen haben, der auch die Erwartungen erfüllt. Neben Gekas haben wir zur Zeit niemanden!

Da wäre Lakic sehr gut, ein passender Nebenmann zu Gekas. Und ablösefrei!
Du glaubst doch nicht ernsthaft das der Lakic die Klasse von Fenin hat!!!?



Ich hoffe, du meinst das ironisch, ich fürchte, du meinst es ernst. Da kann ich ja nur genauso lachen wie über das Posting deines Vorgängers und seiner Aufzählung unserer Stürmer. Aber nein, du hast du Recht, ich glaube nicht, dass Lakic die Klasse von Fenin hat. Er ist besser und das beweist allein der Blick auf die Torschützenliste. Komm wieder, wenn Fenin mal annähernd soviel Tore in einer Halbserie macht. Aber ich hoffe, dahin kommt er vielleicht mal durch eine Ausleihe an Nürnberg.

Unfassbar wie hier manche von euch meinen, dass unsere momentanen Stürmer ausreichen. Ama wird uns leider nicht mehr groß weiterhelfen können, Fenin hat nie das Potenzial erreicht und Alvarez/Tosun, gut, die sollte man langsam heranführen, wenn man nicht so dumm ist, sie nach dieser Saison ala Marin zu verlieren. Aber momentan haben wir vielleicht genügend Stürmer, aber nur einen, der auch was bringt.
#
Grow schrieb:

Schuster gerne.. Aber nen Stürmer brauch ma nun wirklich nicht..


Genau, weil wir nämlich exakt einen haben, der auch die Erwartungen erfüllt. Neben Gekas haben wir zur Zeit niemanden!

Da wäre Lakic sehr gut, ein passender Nebenmann zu Gekas. Und ablösefrei!