Profile square

Gragy-Wagy

8490

#
Ja, der ist mir auch positiv aufgefallen.
#
Falls es hier Neuigkeiten gibt, bitte teilen.
Da mein Sohn Geburtstag hat, soll er überrascht werden und da bleibt nicht mehr so viel Zeit zum Testen vor der Abfahrt.
#
Warum wird Paciencia von der FR eigentlich so runtergemacht? Klar, er hat ein gebrauchtes Jahr hinter sich, aber ich würde nicht ausschließen, dass er in Topform ein überdurchschnittlicher Knipser sein kann.
#
Kyrgiakos war doch zwei Jahre bei uns, oder? Und der war nur ausgeliehen? Ausserdem hat er 7+ Tore bei uns gemacht

Tschock schrieb:  


Mainhattener schrieb:tobago schrieb:
Das Beispiel ist eher eins um es zu wiederholen. Joselu hat Tore geschossen und die brauchen wir.


Ich erinnere mal (gerne) an Kyrgiakos. Der kam doch auch nur für ein Jahr, ging danach wieder und alle waren selig ...  

#
Ich habe den Schattenkader gefunden:

http://www.spokanesoccerclubshadow.org/

(sind auch ein paar Mädels dabei)
#
Das Beste an dieser Nachricht ist noch, dass dann, wenn Farfan kommt, mit Sicherheit auch Carlos bleibt.

Aber wenn wir es 'mal nüchtern sehen: Wir haben im Winter auch einen Altstar geholt, sogar aus China. Und der hat uns dann, nach anfänglichen Schwierigkeiten, ziemlich viel im Kampf gegen den Abstieg geholfen.
#
Vielleicht ist Farfan ja der neue Mediendirektor - bei den Kontakten zum südamerikanischen Boulevard können wir bestimmt neue Märkte erschließen.
#
Xaver08 schrieb:

es muss manchmal einfach raus....


EIIIIIIIIIIIINTRAAAAAAAAAAAAACHT!


hilft, aber immer nur kurz...

Hab auf der Fahrt zur Arbeit mehrfach EIIIIIIINTRAAAAACHT gebrüllt. Mir doch egal wie blöd die anderen Verkehrsteilnehmer geguckt haben! Eigentlich könnte ich kotzen, dass ich arbeiten muss und nicht in Bremen sein kann, andererseits geht die Zeit auch rum, wobei ich eigentlich nicht mehr viel gebacken kriege. Die Spannung steigt...
#
Bin gerade den Büroflur entlang gelaufen, da musste es einfach raus: EEEEIIIIIIIIIIIIINNNTRAAACHT!

Alle Störgeräusche auf lautlos und dann schön reinklotzen am Donnerstag.
#
War Hellmann(?) nicht wieder deutlich beruhigter, nachdem er die Wunschliste von Veh gesehen hat? Ist er jetzt eigentlich wieder unberuhigt, weil diese nicht erfüllt werden konnte?

Das zuletzt immer so herausgestellte Verletzungspech der Hinrunde erscheint mit im übrigen auch nicht gerade kleiner geworden zu sein.

Irgendwie sehe ich schon die Ausreden für einen schlechten Rückrundenstart.

Hoffe natürlich, dass es dazu nicht kommt.
#
Hasebe wieder Rechtsverteidiger - Karl, mei Drobbe!
#
Fummler schrieb:

Schade das alle die die wirklich Diskutieren wollen sich gar nicht mehr melden, das ist ja hier im Forum schon erreicht worden, Gratulation und Tschüss.

Da hast Du ja auch kräftig mitgeholfen. Und Du wunderst Dich, dass Dir sonst niemand auf Deinen Rotz antwortet?
#
Ganz so drastisch würde ich es nicht ausdrücken, aber es ist in der Tat nicht so, dass unsere Ecken auffällig harmlos wären. Da erinnere ich mich an viel schlimmere Zeiten, als zB Sobotzik die immer erstmal bis zum Stadiondach getreten hat. Wer genau hinschaut, kann auch beobachten, dass sehr wohl variiert wird. Natürlich sind in der Regel Russ und Meier die gesuchten Spieler, aber von der Länge der Flanke und von den Laufwegen wird schon immer wieder etwas verändert.
#
etienneone schrieb:
Veh sagt im Kicker selber, dass man die Zeit genutzt hat um sich auch mit Alternativen auseinanderzusetzen.
Könnte wirklich sein, dass intern die Diskussion Hofmann vs. Sam am laufen ist.
Wäre in der Tat ne schwere Entscheidung, finde ich.


Ich würde mich gerade auf der Position "Flügelflitzer" bei vergleichbarer Spielstärke und Verletzungsanfälligkeit für den Jüngeren entscheiden. 27 ist zwar noch kein Alter, aber mir fällt kein flinker Außenstürmer außer Robben ein, der seine Leistung bis in die 30er auf Topniveau halten konnte. Lasse mich da aber gerne belehren...
#
HB: 10 milions! Au minimum!
Franzose: Nein
HB: Doch!
Franzose: Ohhh!
KT: Place régulière?
Franzose: Oui, oui, mais ne pas dans la cage, mais plutôt à la Paris Fashion Week...
HB: 10 milions! Au minimum, c'est cimenté!
Franzose: 9 millions et une tarte aux pommes?
HB: Entendu!
#
Es gab mal ein längeres Interview mit ihm (glaube FR), da hat er relativ große Einblicke gewährt. Auf der einen Seite menschlich sehr sympathisch, aber auf der anderen Seite ist er für den Profisport vielleicht nur bedingt geeignet. Er macht sich einfach zu viele Gedanken, was sich dann negativ auf sein Spiel auswirkt... Ich wünsche ihm natürlich trotzdem alles Gute für die Zukunft.
#
Nostalgische Zwischenheadline bei Sport 1:

"Ehrmann traut Trapp den Sprung zu"

ach Hotte  
#
Im Grunde sagt man ja, dass es in Deutschland gute Torhüter wie Sand am mehr gibt, aber anders als in den letzten Jahren scheint mir der Markt schon ziemlich ausgedünnt zu sein. Sowohl in der ersten als auch in der zweiten Liga fällt mir keiner ein, der Kevin annähernd ersetzen könnte. Wiedwald wäre einer gewesen...
Stuttgart scheint sich beim Ulreich Ersatz auch im Ausland bedienen zu müssen.

Durch die Ausstiegsklausel hat es Kevin ohnehin selbst in den Handschuhen.
Aber ganz ehrlich, ich würde ihn lieber behalten als das Geld einzustreichen.
#
igorpamic schrieb:
peter schrieb:
Adler-Fan79 schrieb:
Ich würde am Gesundheitszustand von BH zweifeln, wenn man Trapp in´s Ausland verkauft, nachdem man Wiedwald schon hat gehen lassen. Nur um den überteuerten Modeste zu kaufen, das wäre hirnverbrannt!        


wenn trapp eine ak hat, dann kann bh da auch nichts daran ändern wenn er wechseln möchte. und daran gemessen, dass hier immer gemeckert wird, dass wir keine transfererlöse erzielen wären 9 mios für unsere verhältnisse sensationell.

ich würde trapp ungerne gehen sehen , ich finde ihn als torhüter klasse und mag ihn vom auftreten her auch. aber, da sollten sich diejenigen schon mal dran gewöhnen, die gerne über transfers gewinne erzielen möchten, richtig geld werden wir für
spieler die wir loswerden möchten nicht erzielen.  



Ganz genau.Denn anscheinend muss ein abgehender Spieler folgende Kriterien  erfüllen: a) er muss wertlos für die Mannschaft sein. b) unsympathisch wirken und c) mindestens eine zweistellige Summe erlösen.


Stoke bietet Hannover wohl 10 Mio. für Joselu,
dagegen wirken die 9 Mio. für Trapp fast zu wenig...
#
tiser79 schrieb:
also wenn es der werden sollte dann ist er eh nur 5spieltage da und wird entlassen......du kannst ja auch nich nen gammligen apfel liegen lassen in der hoffnung er wird wieder frisch.Also leute Schrottkurt wehemend boykottieren.hat jmd seine handynummer muss da ma was klarstellen  


Fulgore schrieb:
Also wenn es wirklich dieser Korkut sein sollte dann bleibt meine Dauerkarte in
der Schublade. Sorry ich hab in 25 Jahren Eintracht schon genug Scheiße im Waldstadion gesehen - das tue ich mir nicht mehr an.
Was soll der bei uns ? Rasen mähen ? Ich verstehe nicht wie man den nur Ansatzweise mit uns in Verbindung bringen kann. Dann eher schon den Loddar    


Mal abgesehen wie konkret er wirklich als Nachfolger gehandelt wird, finde ich den angestimmten Ton hier wirklich grenzwertig. Da wird ein Mensch ohne jegliche Informationen über sein Arbeitsweise pauschal diffamiert.
#
Danke für die tolle Arbeit wiedermal! Siebter Platz - hätte ich nie gedacht... darf ich dann demnächst Europäisch tippen? Und das obwohl ich immer so pessimistisch bin...
#
Unser harmonischer Vorstand wird schon die Idealbesetzung finden  
#
EmVasiSeinBruda schrieb:
Ausgangslage:
Gehen wir die Sache mal strukturierter an und fragen wir uns, ob wir bereits sehr sicher sind oder noch 1-2 Punkte brauchen, um sicher zu gehen (Hertha außen vor):

Aktueller Stand:
14. HSV 31
15. Paderborn 31
16. Freiburg 30
17. Hannover 30
18. Stuttgart 27

Die relevanten Spiele dieser Teams unterteilt in:
direkte Duelle:
HSV-Freiburg
Stuttgart-HSV
Hannover-Freiburg
Paderborn-Stuttgart

andere Gegner:
Hannover-Bremen
Stuttgart-Mainz
Paderborn-Wolfsburg
Schalke-Paderborn
Augsburg-Hannover
Freiburg-Bayern
HSV-Schalke

36 Punkte-Situation: ohne eigene Zähler
Da der VfB Stuttgart bereits 9 Punkte Rückstand auf uns hat, wäre es für uns gut, wenn die in den direkten Duellen punkten. Worst-Case-Szenario also Siege von Paderborn & HSV. Wenn wir Freiburg als zweites Opfer wählen, ergeben sich folgende nicht unrealistische Ergebnisse:

direkte Duelle:
HSV-Freiburg 2:0
Stuttgart-HSV 0:2
Hannover-Freiburg 2:0
Paderborn-Stuttgart 2:0

und eine Zwischentabelle:
13. HSV 37
15. Paderborn 34
16. Hannover 33
17. Freiburg 30
18. Stuttgart 27

Freiburg & Stuttgart könnten uns nicht mehr überholen, der HSV hätte es bereits - ohne das Schalke-Spiel. Hannover & Paderborn müssten, ungeachtet der Tordifferenz, noch 2 bzw. 3 Punkte mindestens holen, d.h.
- Paderborn: 2 Unentschieden plus Tordifferenz gegen Wolfsburg & Schalke (aber extrem unwahrscheinlich bei aktuell 21 Toren Rückstand auf uns und den 2 nötigen Unentscheiden, d.h. unsere Worst-Case 3 Niederlagen plus 1 Paderborn-Sieg = 21 Tore - macht mehr als 5 Tore pro Spiel) oder ein Sieg
- Hannover: Torverhältnis plus Sieg gegen Bremen oder in Augsburg oder 4 Punkte

Das Szenario ist in meinen Augen so utopisch nicht. Bei den direkten Duellen ist alles möglich, also auch das Obengenannte. Wir sollten auf Freiburg und v.a. Stuttgart hoffen. Wenn aber die Spiele entsprechend enden, traue ich Hannover auch einen zweiten Sieg gegen Bremen oder in Augsburg zu. Das größte Fragezeichen und unsere größte Hoffnung in dem Fall wäre Paderborn, aber ein glücklicher Sieg gegen Wolfsburg oder auf Schalke ist sicher nicht ganz auszuschließen. Also sollte Paderborn am Wochenende einen Sieg gegen Wolfsburg einfahren, könnte das für uns noch wichtig werden.

38/39 Punkte-Situation: mit 2/3 Punkten
Holen wir noch 2-3 Punkte und enden alle Spiele der Konkurrenz gegen andere Gegner für die Teams hinter uns, ergibt sich folgende Tabelle ohne die direkten Duelle:
13. SGE 38/39
14. Paderborn 37
15. Hannover 36
16. HSV 34
17. Freiburg 33
18. Stuttgart 30

Wieder sollte der VfB die direkten Duelle verlieren, da er uns mit 38 ohnehin nicht mehr einholen kann. Da Freiburg noch 2 direkte Duelle hat, wäre auch hier für uns ungünstig, wenn sie beide verlieren, ergibt:
13. Paderborn 40
14. HSV 40
15. Hannover 39
16. SGE 38/39
17. Freiburg 33
18. Stuttgart 30

Allerdings sehr unwahrscheinlich, da HSV, Hannover & Paderborn alle alle 3 Spiele gewinnen müssten. Im 39 Punkte-Fall müsste auch noch das Torverhältnis von Hannover besser sein, was jedoch dann nicht so unwahrscheinlich wäre. Bei 3 Unentschieden von uns, müsste Hannover bei ihren 3 Siegen 9 Tore aufholen, besser gesagt 10, da wir 16 Tore mehr geschossen haben aktuell.

37 Punkte-Situation: mit 1 Punkt
Analog zu oben, ergibt sich folgende Worst-Case-Tabelle:
13. Paderborn 40
14. HSV 40
15. Hannover 39
16. SGE 37
17. Freiburg 33
18. Stuttgart 30

Es ändert sich an der Ausgangslage für die Konkurrenz: Paderborn könnte sich gegen Wolfsburg oder Schalke ein Unentschieden erlauben und wäre noch vorne. Bei einer Niederlage, spricht für uns sehr wahrscheinlich das Torverhältnis. Für den HSV gilt ebenso, ein Unentschieden gegen Schalke wäre noch ausreichend. Hannover könnte sich ein Unentschieden in Augsburg nur erlauben, wenn wir bei unseren beiden Niederlagen 1-2 Klatschen kriegen - allerdings nicht so unwahrscheinlich, eventuell benötigt Leverkusen am letzten Spieltag einen klaren Erfolg für Platz 3.

Fazit:
Ohne weitere eigene Punkte braucht es kein Fußballwunder, dass es uns noch erwischt. Es ist zwar nicht sehr wahrscheinlich, aber doch im Bereich des Möglichen. Holen wir nur einen Punkt, haben wir dank des Torverhältnisses sehr gute Aussichten. Freiburg & Stuttgart müssten dann ihre direkten Duelle verlieren und alle 3 anderen Teams dürften sich keine anderen Ausrutscher leisten bzw. müssten Kantersiege landen und wir gleichzeitig hoch verlieren.

Optimal für uns wären neben möglichst vielen Punkten vom VfB Stuttgart bei den direkten Duellen, ansonsten Unentschieden dort. Sehr schlecht, wenn Freiburg & Stuttgart in den direkten Duellen gar nicht punkten. Daneben könnte auch Schalke mit 2 Duellen gegen Abstiegskandidaten eine wichtige Rolle einnehmen, deshalb wäre es gut, wenn sie gegen Köln am Wochenende nicht schon einen großen Schritt Richtung Euro League gehen und an den letzten beiden Spieltagen noch punkten müssen.


Karl, mei Drobbe!
#
Hyundaii30 schrieb:
Feigling schrieb:
Hyundaii30 schrieb:
eintrachtgeiler schrieb:
Da ja sowohl de Arjen als auch de Robert wohl länger ausfallen wer soll uns den Titel des Torschützenkönigs jetzt noch streitig machen?    



Könnt Ihr nicht wenigstens bis zum 33 Spieltag oder so warten.


Träum weiter.




Das die Eintracht sind diese Saison noch für den europäischen Wettbewerb qualifiziert, ist so realistisch, wie das die Eintracht Ihr Trainingslager auf die
neue Saison auf dem Mond macht.
Leider.




Gibt's nicht irgendeinen geheimen UEFA-Passus, der uns als Team mit dem amtierenden Torschützenkönig für die EL qualifiziert? Oder zumindest könnten die aus den Torschützenkönige-Teams aus ganz Europa 2-3 auslosen, die dabei sind...bei Fair-Play gabs doch auch sowas, da macht die geheime Torschützen-Regel noch mehr Sinn  
#
Junge, komm heim.
Bis zum Abendbrot, wenn es dunkel wird bist Du wieder da, ok?