Avatar profile square

Hammersbald

11857

#
Sirius von Alan Parsons erzeugt immer wieder ein ziemlich geiles Gänsehaut-Feeling bei mir, den Rest empfinde ich eher als "anstrengend", kann man von mir aus sehr gerne weglassen.

Also: Sirius beibehalten - Rest weg!
#
...oder auch nicht, da sie erst morgen spielen...
#
schade, dann guck' ich mir halt die Kickers in der 2. Liga auf DSF an...  
#
kann man das Spiel gleich irgendwo in einer Zusammenfassung im Free TV sehen?
#
Wir brauchen dringend einen Jamaikaner, so'n richtigen Rastafari mit Afro-Frisur. Der könnte...

1.) störende Linien wegkoksen

2.) mit seiner Frise dem gegnerischen Keeper die Sicht versperren

3.) einem miesgelaunten Schiri fröhlichen Mariuhana-Duft zublasen.
#
Henni Nachtsheim - keine Frage.
#
/me grinst... Ich kenne Wolfsburg net, aber wahrscheinlich stimmt die Beschreibung tatsächlich.

Und schon die ließ mich schmunzeln. Wenn ich jetzt aber lese, daß Mainz sich abermals entschuldigen muß...   Bin ja ungern schadenfroh, aber:
#
MarcoB schrieb:
Ach was Mainz braucht kein Mensch.
Wenn Köln und Lautern aufsteigen dann haben wir wieder jmd zum "bekriegen" wie du sagst!

Blöderweise habe ich aber nix gegen Köln. Ok, die Kölner sind auch Karnevalsdeppen, aber abgesehen davon gehen die Stadt und der Verein klar. Außerdem ist es jedes Mal tierisch witzig, in einer Kölner Kneipe ein Düsseldorfer Altbier zu bestellen.

Karlsruhe ist mir viel zu egal (und zu weit weg), um den Verein in den Rang eines gebührenden Rivalen zu erheben, auf den man nach allen Regeln der Kunst einprügeln darf/kann/muß.

Gut, Lautern ging mir letzte Saison echt auf den Sack, aber seit die in Liga zwo sind, hab' ich gegen die auch nix mehr. Und die müssen den direkten Wiederaufstieg auch erst mal packen, um überhaupt die Chance zu haben, mir wieder auf Nüsse gehen zu können. Was echt schön wäre (komische Logik, ich weiß ).

Langfristig gesehen können wir ja vielleicht die Bayern ein wenig ärgern. Die lassen sich aber auch immer schön provozieren (siehe Hoeneß nach dem Schalke-Spiel: Der weiß wenigstens noch, wie man vor einer Kamera gepflegt ausrastet, das hatte schon fast was von Rudi Völlers legendärem Weizenbier-Waldi-Anfall). ,-)
#
Ich habe Angst. Wenn Mainz aus Liga 1 absteigt, dann haben wir überhaupt kein Derby mehr, nicht mal mehr so'n Pseudo-Derby wie jetzt.

Über wen soll ich mich denn dann aufregen, auf wen schimpfen? Es drohen Monate, in denen man seinen Ärger nicht gezielt kanalisieren kann - schrecklich. Es droht gute Laune. Furchtbar. Wo sowas hinführt, sieht man ja mainabwärts.

Wenn dann auch noch Oxxenbach aus Liga 2 absteigt und mal wieder bis zum St. Nimmerleinstag ins fußballerische Niemandsland abtaucht, dann wird's echt richtig langweilig.

Am Ende sitzen wir hier und bekriegen uns mit Schalke. Dabei sind die viel zu unsympathisch, um sie leidenschaftlich hassen zu können. Und zu gut. Wolfsburg? Zu unbedeutend. Hannover? Zu... egal...   Gladbach? Auch nur witzig, solange Osram da am Schalthebel sitzt (und das wird ja nicht mehr lange dauern).

Bitte, Mainz, steig' nicht ab!! Ohne Rivale ist Liga 1 für'n ***** - jedenfalls, wenn man (wie wir aller Voraussicht nach) im Mittelfeld rumgurkt. Und mehr ist bei uns erstmal nicht drinnen.

Frankfurt braucht Euch Bonbonschmeißer.