>
Avatar profile square

Calavero

3336

#
Afrigaaner schrieb:
Ich weis immer noch nicht genau was solche Aktionen wie Manzios, Kweuke oder der Jugoslawische Abwehrspieler (Name ist entfallen).


Is eigentlich Nelson Mandela inzwischen frei?

Sry...konnte nicht anders  ,-)
#
Nuriel schrieb:
Calavero schrieb:
Grauer_Adler schrieb:


Das ist doch jetzt auch egal ... Wir werden alle sterben ...    


Genau    


Genauer    


am genauesten  
#
Grauer_Adler schrieb:


Das ist doch jetzt auch egal ... Wir werden alle sterben ...    


Genau  
#
FR-Kilchi schrieb:
Was müssen alle anderen Spieler denken, die Amanatidis, Spycher, Liberopoulos, Pröll und Co., die pünktlich zum Arbeitsbeginn am Trainingsplatz erschienen sind?


FR-Kilchi die zweite schrieb:
Fürs Binnenklima könnte diese schnelle Begnadigung eine erste Belastung werden. "Auch der Mannschaftsrat wollte, dass er ins Team zurückkehrt", sagte Skibbe.


Kilchi fragt also was Ama und Spycher über ihre eigene entscheidung denken könnten?
Klimaanlage in der FR ausgefallen?
Urlaub bitter nötig?
#
Nach Bornheim?
Aber da is doch noch weniger platz...
#
Versuche zu differenzieren:
Stadionwechsel vs Tausch des Heimrechts.
#
Mein gott...was sind die spammer blöd.
Schicken 6 Leuten diese Nachricht und versprechen jedem 15 %....
Das lohnt sich dann doch gar net mehr  

Da werd ich ma schnell antworten bevor nix mehr da is
#
Mods....wie kriegen wir das wieder hin?
#
simima schrieb:
mickmuck schrieb:

irgendwo müsste weißer rauch raus kommen. kann das mal einer eruieren?



Nix zu sehen, gucke alle 5 Minuten aus em Fenster  


Ich seh was....ach nee halt....is Biblis.
#
simima schrieb:
Sitzende Menschen sind ruhig !?!  Im Lebbe net.   Aber wenn Ruhe gewünscht wird, warum dann überhaupt noch Zuschauer in den Stadien    


Genau...nach Blatter gibts in Zukunft zum üblichen Fahnerunner noch ein fröhliches Halldeimaul!
#
Gibts noch Karten fürs erste Training? Wird Franz gegen Ama verteidigen?  

Willkommen Maik.
#
Vael schrieb:

Doch war es, vor unserem letztem Aufstieg bis vor etwa zwei Jahren!  


Sicher gab es immer Phasen in denen der Fan sehr zufrieden war.
Es ist aber nicht so, als wären Fans die gegen Trainer, Vorstand und sonstwen brüllen eine Erfindung der moderne.
Das gab es wirklich schon immer und insofern ist das bei Funkel auch kein Novum gewesen.
Insofern ist die Aussage "Die Unschuld sei weg und es ginge nur noch um Machtspielchen" unsinnig.
Meiner bescheidenen Meinung nach zumindest.
#
sge-dimert schrieb:
An dieser Diskussion wird deutlich, dass der Nimbus der Fans weg ist.
Die Unschuld ist dahin.


Welche Unschuld?
War schon immer so, wird auch immer so sein....
Man muß jetzt net so tun als wurden hier ne ganze Herde heiliger Kühe geschlachtet.
Früher war eben auch nicht alles besser.
#
Skinner_Norris schrieb:
Gerd Schädlich hast doch jahrelang hervorragende Arbeit in Aue geleistet...!

PRO Schädlich und Willi Entenmann als Co-Trainer!
Und jetzt bitte KEINE Witze über Rolf Schafstall!



Dazu noch Rohr? Der is grad frei geworden...
Weinkeller müßte noch gefüllt sein bei uns.
#
monk schrieb:
Die FAZ war immerhin so schlau und hat wie üblich keine Einstufungen in Kategorien vorgenommen. "Ein verlorenes Jahr" ist trotzdem nicht gut.

FAZ schrieb:
Juvhel Tsoumou (6/0): Als Angreifer mit Perspektive eingestuft. In der internen Sturmhackordnung an letzter Stelle stehend. Mehr als weitere Kurzeinsätze dürften kaum folgen. Kann gehen.

Wie lächerlich ist das denn bitte? Vor der Saison hat doch niemand mit Tsoumou gerechnet. Die sechs Einsätze hat er dem Umstand zu "verdanken", dass wir so viele Ausfälle hatten. Und für einen Siebzehn- bzw. mittlerweile Achtzehnjährigen hat er sich dabei wirklich nicht schlecht geschlagen. Soll er etwa aus dem Nichts Stammspieler werden? Natürlich gibt es da erst einmal nur Kurzeinsätze. Logischer wäre da ein "Soll kommen und einen Profivertrag erhalten."


Danke.
Bei anderen Vereinen (mit anderer Presse) würde so einer wahrscheinlich als großes Talent gehandelt.
Aber laut unserer Presse sinds ja wir Fans die abgehobene Vorstellungen haben...
Ich bin mit Juvhel zufriefen und fänds toll wenn er zeit bekommt sich zu entwickeln.
#
-----------------Pröll---------------------
Ochs-----Mössmer---Halke---Petkovic
---------------Weil---------------------
Titsch-Rivero-----------Ljubicic------
---------------Caio-----------------
--------Vaccaro--------P-Mayer------

Ja was?  
#
propain schrieb:
etienneone schrieb:
kann man eigentlich bei diesem gespräch zwischeon vorstand und aufsichtsrat als eintracht-mitglied teilnehmen? oder findet das hinter geschlossenen türen in kleinem kreis statt?


Dafür werden Eintrittskarten verkauft und man kann es sich auf dem Videowürfel anschauen. Ausserdem bekommt jeder ein Mikrofon das er Fragen an die Gesprächsrunde stellen kann.


Is ne Choreo geplant?
#
EintrachtFan87 schrieb:

klaro, die spielen ja auch für ne Bratworscht mit Pommes.


Sach des net so laut....sonst will de Caio da noch hinwechseln...
#
Finke fände ich ideal.
Der kann, aufgrund seines Lehrer hintergrunds, sehr gut mit jungen spielern umgehen. Und er hat die fähigkeit aus no-names was zu machen (Cardoso, Coulibaly, Pitroipa, Kobiashvili, Iashvili etc). Weiterhin ist er auch vom Gehalt her bezahlbar.
Und er lässt nen schönen Fußball spielen.

Nachteil ist sein doch etwas eigener Charakter. Er kann nicht arbeiten wenn ihm einer in die Arbeit reinredet.
Aber da hätte er hier mit HB ja einen Prima-Chef.
#
djaid schrieb:

Die wissen wenigstens das wir diese Saison wirklich pech hatten und normal 3-4 Plätze höher stehen könnten  


Die "wissen" aber auch das Caio bei uns eine wichtige Korsettstange ist.