Avatar profile square

Herr*Rauscher

10066

#
Gude!

Suche noch 3 Gäste-Stehplatz Karten! Bitte PN an mich!
#
Gekas...bitte geh!!!
#
Schriftliche Bestätigung für 2 Steher hatte ich heute im Briefkasten ...aber wieso bekomme ich eine Rechnung mit Zahlungsaufforderung, anstatt gleich die Tickets? Wofür musste man dann seine Kreditkartennummer bei der Bestellung abgeben?!
#
selbst für 800T werden wir den nicht los!  Man hat ja gesehen, zu welchen Problemen es führen kann, wenn das Spiel auf ihn zugeschnitten ist. Hertha und zuletzt wir, haben das letztlich leidvoll erkennen müssen. Welcher Verein kauft sich denn so ein Risiko ein?!
#
meine auch!! !    

...es kann losgehen
#
Maximus1986 schrieb:
Hm, ich bin zwiegespalten.
Im Prinzip war Streit der mit Abstand beste Flügelspieler, den wir hier die letzten 10 Jahre hatten.
Charakterlich mag man ihm große Schwächen ankreiden können, wobei ich seinen Abgang als weitaus weniger schlimm und heuchlerisch fand als die von Jones und Ochs.
Die einzige Frage, die sich stellen sollte, ist, ob er nach Jahren in der vierten Liga noch in der Lage ist, uns sportlich zu helfen und nochmal den Ehrgeiz aufbringen kann, sein unbestrittenes großes Potential abzurufen.
Wenn dem so wäre und auch Korkmaz nochmal in EM-Form käme, hätten wir wohl eine absolut erstligataugliche Flügelzange...aber das ist alles viel zu viel Konjunktiv

Wenn das Paket stimmt und uns finanziell kaum belastet, würde ich es versuchen. So sehr hat er es sich in meinen Augen hier nicht verbaut.


...bin ganz deiner Meinung
#
sorry...aber die Gewinnspielfrage ist mal wieder an Dummheit nicht zu überbieten
#
Wie der mit beiden Beinen rein is...das war ROT!!
#
ich werd gleich zum Hulk!!
#
Herrlich...tut gut in Sachen Europapokal den Namen Eintracht zu hören
#
Sehr geil!! Wollitz in Frankfurt wäre optimal!
#
grinch schrieb:
Entwarnung! Bruna schreibt: Ne @ mary !! Nur fuer den Urlaub !!


Schade...
#
Suche eine Stehplatz-Dauerkarte für die Saison 2011/2012...am liebsten mit Überschreibung!

Schickt mir eure Angebote gerne per PN
#
Herr*Rauscher schrieb:
Also ich hab ein ganz schlechtes Gefühl!!...nicht nur was die SGE angeht, sondern auch wegen Gladbach und Köln! Eigentlich müssten beide verlieren, aber irgendwas sagt mir, dass uns was anderes erwartet!

Pessimismus allez  


so einfach wird aus Pessimismus gelebte Realität!!

Prost und Gute Nacht...
#
Also ich hab ein ganz schlechtes Gefühl!!...nicht nur was die SGE angeht, sondern auch wegen Gladbach und Köln! Eigentlich müssten beide verlieren, aber irgendwas sagt mir, dass uns was anderes erwartet!

Pessimismus allez
#
Auf diesen Fred habe ich schon gewartet!!
Ich muss dazu vorab sagen, dass ich hier in diesem Forum sehr selten etwas poste. Aber zu den Ereignissen, die sich heute vor dem Bahngleis "Stadion" abgespielt haben, möchte unbedingt Stellung nehmen. Ich gehe nun schon seit einigen Jahren zu Heim-und Auswärtsspielen, aber solch ein Vorgehen der Polizei habe ich ehrlich gesagt noch nie erlebt!!
Ich fuhr mit einem Kumpel vom HbF mit der S-Bahn zum Stadion, liefen dann allerdings nicht durch die Hauptunterführung, sondern durch die kleinere Unterführung hindurch und kamen hinter dem Bahnhäuschen hoch. Die dort ankommende Masse geriet allerdings hinter dem Häuschen ins Stocken, da mehrere "gepanzerte" Polizeistreitkräfte die Hauptunterführung bewachten und demzufolge Gitter aufgestellt hatte, die den direkten Durchlauf zum Stadion verhinderten. Zunächst dachten wir, es handele sich dabei um eine kurzzeitige Absperrung, da man hin und wieder FCK-Fans aus der Hauptunterführung laufen sah. Mit der Zeit staute sich aber unsere Menschenmasse, die natürlich mit einigen provokanten und alkoholisierten Fans, teilweise auch Waldhof-Anhängern, gefüllt war. Nach kurzer Information wurde uns mitgeteilt, dass der Fanzug aus Kaiserslautern kurz davor sei anzurollen. Dies zog sich allerdings so dermaßen in die Länge, dass die Lage immer aufgeheizter wurde, zumal auf der unabgesperrten Seite zahlreiche FCK-Fans seelenruhig da standen und provozierten. Um den abgesperrten Block von SGE-Fans standen ca. 20-30 Polizisten, man war fast wie in einem Käfig. Es ging nichts mehr vor und zurück. So wuchs auch die Ungeduld bei vielen, da man nun schon 1 Std. "gefangen" war. Man kam sich vor wie in einem Käfig und fühlte sich behandelt wie ein Mobb von gewaltbereiten Fans bei Auswärtsspielen. Dabei waren viele junge Mädchen, Frauen und Kinder in unseren Reihen! Die Ungeduld wuchs und man spürte langsam, dass dieser "Kessel" demnächst gewaltig überkochen wird.
Das geschah dann leider auch, als der Fanzug aus Lautern eintraf. Um ein wutentbrandtes Aufeinandertreffen der verschiedenen Fanmassen zu verhindern, bat man uns per Duchsage einige Meter zurückzutreten, obwohl wir sowieso schon eingepfercht waren. Daraufhin explodierte die Lage. Es flogen Flaschen und andere Gegenstände, worauf die Polizei in Sekunden mit dem Einsatz von massiven Tränengas Gebrauch machte. Im Gegenzug sah ich nur noch Plastikstühle, Flaschen, ja sogar Bierbänke durch die Luft fliegen! Die Situation war deutlich aus der Kontrolle geraten, man war einfach nur noch fassungslos. Junge Mädchen, Frauen, ganz gewöhnliche Fans mit Tränen in den Augen von diesem Gasangriff. Während all dies geschah, liefen die FCK-Anhänger ganz entspannt durch die Hauptunterführung begleitet von Polizei zum Stadion...wie zum Sonntagsspaziergang.
Man dachte nun, es sei vorbei und man kann endlich mal ins Stadion, eine Wurst und ein Bier holen...so wie man es als gewöhnlicher Fan immer gewohnt war. Aber von wegen! Es wurden zusätzliche Hundertschaften von Polizei hinzugeholt, die sich wie Bodyguards um uns postierten. Auffallend dabei war, dass diese sich teilweise in Diskussionen mit den aufgebrachten Fans beteiligten, und zwar absolut NICHT deeskalierend! Wenn man sie sachlich und anständig zur Lage befragte, mußte man sich anhören: "Du weißt gar nix, du laberst nur Scheiße" Halt dein Mund!"...unfassbar!!...oder zu provozierten Anhängern sagte man: "Na los, komm doch über die Absperrung, hopp...hast wohl Schiss!" Also in einer Art und Weise, die der Gegebenheit keinesfalls gewachsen war und alles nur noch verschlimmerte. Dabei erwarte ich von Polizisten zumindest, dass sie in ihrer polizeilichen Verantwortung cool genug sind und wissen, wie man so eine Situation zumindest nicht noch aggressiver werden läßt.
Der Gipfel: nach ca. 1,5-2 Std. in der Absperrung (im eigenen Stadion) wurde man Mann für Mann durchgelassen, musste allerdings seinen Ausweis vorzeigen, wurde dabei gefilmt und fotografiert!! Dann...ENDLICH...nach 2 Std. durfte man den Weg zum Stadion antreten.

Ich muss wirklich sagen, dass es für mich nicht begreiflich ist, wie man als verantwortliche Polizeigewalt eine so derartig schlechte Stategie entwickeln, und dabei die angespannte Situation sogar noch um ein Vielfaches verschlimmern kann. Es sind viele Menschen dabei gewesen, die einfach ganz friedliche Fussballfans waren, sich einfach auf ein schönes Sportereignis an einem sonnigen Tag gefreut haben. Der Polizeieinsatz in diesem Maße ist für mich derart inakzeptabel und amateurhaft, dass ich diesbezüglich unbedingt auf eine Aufklärung der Verantwortlichen in Verbindung mit Eintracht Frankfurt hoffe.
#
Ein Spieltag zum Wegwerfen!!
...keine Spannung im Abstieg, keine Spannung in der Meisterschaft, keine Spannung um die Europa-League!! Nur Deppen gewinnen heute...
#
Gude,


ich habe eine Sitzplatz-DK auf der Gegentribüne/Unterrang Block 26B, Reihe 19, Platz 14! Aus Kostengründen würde ich sie gerne tauschen, und zwar ebenfalls gegen einen Sitzplatz auf der Gegentribüne/Unterrang (oder einen wirklich guten Oberrang Sitz auf der West) in einer günstigeren Kategorie, mit dauerhafter Überschreibung!
Sie DK ist ermäßigt und kostet 367 EUR! Ich würde sie ggf. gegen eine Kategorie zum ermäßigten Preis von 311 EUR oder 245 EUR tauschen!
Am liebsten natürlich 32 A oder 32 B, aber da wird wohl nichts zu bekommen sein ,-) nehme aber auch 24 A oder 24 B. Im Bereich Oberrang müßte ich es mir noch überlegen.

Irgend jemand Angebote? Dann mailt mir einfach unter: parisel@gmx.de
#
Clark: "Ich will Weltmeister werden, vielleicht ja gegen Deutschland im Endspiel"

 
#
Das kann DIE Sternstunde für ein Nachwuchstalent sein!!! Ruhig rein ins kalte Wasser mit den Jungs...