Avatar profile square

haegar

1450

#
El-Toro schrieb:
http://www.consejeriadetrabajo.de/Centros.htm#Hesse

Die meisten haben eine dazugehörige Kneipe/Restaurant.
Schreib die halt mal an oder google ein bisschen.

Club Deportivo Wiesbaden hört sich schon mal recht sportlich an  

Zumindest werden die dir sagen können wo du das in WI (mit Spaniern) sehen kannst.
Den clasico sollte man sich unbedingt mal in einer spanischen Kneipe geben. Das macht echt Spaß wenn sich dann beide Lager verbal fetzen.  


Danke, werde dort mal schauen. Lebe seit 20 Jahren in Barcelona, war auch letzten August im Nou Camp bei der "Super Copa", weiss also was da so abgeht.
#
Hallo,

Lebe in Barcelona und werde naechstes Wochenende in Deutschland sein, Raum Wiesbaden.
Weiss jemand wie oder wo ich das Spiel Barca - Madrid sehen kann? Kennt jemand eine Kneipe wo es uebertragen wird?

Vielen Dank

haegar
#
Maikoff schrieb:
FredSchaub schrieb:
Wuschelblubb schrieb:
Schmidti.82 schrieb:
FredSchaub schrieb:
Eagles-Revenge schrieb:
Ein kolumbianischer Fußballprofi hat einen Fan erschossen, nachdem dieser ihn nach dem verpatzten Meisterschaftsfinale beleidigt hatte:

http://www.ard-text.de/?page=217


erinnert mich an den hier

http://de.wikipedia.org/wiki/Andr%C3%A9s_Escobar

 


wikipedia schrieb:
Der Täter Humberto Muñoz Castro handelte möglicherweise als enttäuschter, wütender Fan oder aber als Auftragsmörder der kolumbianischen Wettspielmafia. Vermutet wird jedenfalls, dass der Grund für Escobars Ermordung jenes Eigentor war. Muñoz Castro wurde im Juni 1995 zunächst zu 43 Jahren Haft verurteilt, im Jahre 2005 aber wegen guter Führung entlassen.

Krasse Justiz da unten, da muss man nicht mal ein Viertel seiner Haftstrafe absitzen und das nach einem Mord!    


Wer nie in den entsprechenden Teilen von Latainamerika war, kann sich nicht vorstellen, wie das dort abgeht. Ist um Welten schlimmer, als man das aus Berichten usw. auch nur im Ansatz rauslesen kann.


möchte ich dort auch ehrlich gesagt niemals hin


Wer will das schon freiwillig ?


Also ich war schon 3 mal freiwillig in Bogota (Kolumbien), so schlimm ist es auch nicht.
#
Probiers mal hier:  www.servicaixa.com

Normalerweise kann man die Karten bis einen Tag vorher an einem Geldautomaten ausdrucken, oder an der Kasse abholen.

Gruesse
#
Mal was anderes, Ende September 2 Wochen Bogota / Kolumbien.
#
Auf der Seite ist rechts ein Video, man sieht dort Messi und Xavi, und dort in
der Mitte erscheint dieser Satz, dort klicken dann laeuft das video.
#
Schaut euch mal dieses Tor von Messi an, wurde gestern beim spanischen
Pokalhalbfinale FB Barcelona - Getafe (5-2) erzielt.

http://www.elpais.com/

ihr muesst beim rechten video, "pulsa para reproducir" clicken.

Viel Spass
#
Was bei der ganzen Diskussion uebersehen wird, ist dass man gegen andere
Sportler (Mannschaften) antritt, und um zu gewinnen muss man in besserer
oder zumindest gleicher Verfassung sein.
Natuerlich koennte jeder Profi am Tag 5 Stunden Fussball spielen, aber darum
geht es nicht, es geht darum gut zu spielen und zu gewinnen.
Das Problem ist das einige Mannschaften mehr Belastungen haben als andere,
deswegen ist auch der Vergleich Radsport ungueltig, da z.B. bei der Tour de France alle die gleichen Kilometer fahren und nicht einige ein paar Etappen mehr  
fahren muessen.

Hoffe es ist klar geworden was ich ausdruecken wollte
#
Danke, habs verstanden.

Wuerde auch gerne Schlampfen kicken, habe aber leider einen
Sprachkehler.
#
Ich grueble schon seit einer halben Stunde was ein Schl***f**er ist !!!.

Ansonsten kann ich zum Thema nur sagen: was juckte es den Mond wenn
der Mops ihn anbellt.


haegar
#
So, jetzt mal was fuer die aelteren:

Queen, Deep Purple (warum hat die noch keiner genannt ???),  Rolling Stones, Iron Maidon, Judas Priest, Metallica, Jimi Hendrix, Jason and the Scorchers, George Thorgogood an the destroyers (kennt sowieso keiner), Lone Justice (Maria Mckee) hab ich 89 in der Batschkapp sehen duerfen.

Zur Zeit hoere ich Green Day.

Gruesse aus Barcelona

haegar
#
Madrid cabron saluda al campeon  !!!!!

Tschuldigung fuer die schlechte ausdruckweise, bin aber ziemlich betrunken !!!!

Man bin ich gluecklich,

Gruesse aus Barcelona.

Haegar
#
Als etwas aussenstehender (lebe in Spanien) wuerde ich auch gerne was zu diesem Thema beisteuern.

Ich bin sehr verwundert (und amuesiert) wie seit Monaten diskutiert wird wer denn im Tor steht, obwohl dies die einzigste Position ist die mit internationalem Niveau besetzt sein wird, sei es mit Kahn, Lehmann oder Hildebrandt.

Die eigentlichen Probleme liegen doch an vollkommen anderer Stelle. Die Defensivabteiligung gleicht einem Kindergarten (siehe Italienspiel), offensiv wird vollkommen harmlos gespielt, ueber Taktik und moegliche Spielvarianten wir ueberhaupt nicht diskutiert.
Ausser Ballack gibt es keinen Spieler den eine europaeische Spitzenmannschaft auch nur fuer die Ersatzbank verpflichten wuerde.

Wenn ich die Diskusion so anschaue scheint es eine WM der Torhueter zu werden, glaube aber nicht dass man nur mit einem guten Torhueter Weltmeister werden kann.
Brasilien ist der Favorit, habe aber keine Ahnung  wer dort im Tor spielt.

Was ich ausdruecken will, is, das die ganze Diskussion um den Torhueter vollkommen unwichtig ist, beide sind gut. Das Problem der Mannschaft liegt an einer ganz anderen Stelle, aber ueber Monate wird nur ueber den Torwart gestritten.
Finde dies ziemlich laecherlich.

Gruesse aus Barcelona

Haegar
#

Ein Renner war auch das Eis am Stiel
"brauner Baer".

Hat jetzt eine ganz andere Bedeutung fuer mich.
#

Erinnert sich noch jemand an Loleg und Boleg, Pan Tau oder die Perry Rhodan Hefte ?

Man bin ich alt.

Haegar
#
Vor kurzem, ich glaube es war bei einem Spiel von Atletico Madrid, flog ein halb volle Flasche Whiskey (ich glaube es war Jonny Walker) in Richtung Torwart.

Ich wuesste wirklich etwas besseres mit dem Whiskey anzufangen.

Gruesse aus Barcelona,

Haeger (der im Moment sehr gluecklich ist, da sich Barca fuers Halbfinale qualifiziert hat)
#
1980 wurde mir mein Suzuki Mokick geklaut.
Es wurde von der Polizei wiedergefunden und ich durfte mit meinem Vater zum Dieb fahren um die uebriggebliebenen Reste abzuholen.

Das waren noch Zeiten.


zoe_jessi schrieb:

Ja, das waren noch Zeiten, vor gut 15 Jahren, als es noch keine Diebstähle gab...


bitte????


#
Passt zwar nicht ganz zum Thema, aber ich war
am Samstag in Barcelona bei Queen.
Habe frueher schon mehrere Queen Konzerte erleben duerfen (das erste 1979), und muss sagen dass es am Samstag zwar o.k. war aber ohne Freddy ist es nicht dasselbe.

Gruesse aus Barcelona

haegar
#
War ca. 1977 im Europapokal gegen West Ham United, glaube wir haben 2:1 gewonnen. Kann mich
aber nicht mehr sehr gut erinnern, war damals noch ziemlich jung.

haegar
#
Geboren in FFM-Bornheim, jetzt in Barcelona.

haegar