Avatar profile square

Hahnegockel

8766

#
Spätestens wenn wir das 1. Auswärtsspiel in dem Neuen Trikot gewonnen haben tragt ihr es alle und seid Stolz darauf. Anstatt froh zu sein überhaupt an der Entscheidung beteiligt worden zu sien regt ihr euch nur auf.
Die Nummer 1 hat imemrhin die 2. meisten Stimmen erhalten das sollte man berpücksichtigen.
Schaut euch doch mal die blöden Bayern an die in Zukunft mit blauen Trikots auswärtsspielen was glaubt ihr was da bei den Fans abgeht denn blauweiß ist ja bekanntlich die Farbe der Löwen. Stellt euch vor wir müssten in den trikotsfarben der Oxxen spielen das wäre schlimm, aber es wird immerhin ein Trikot von den Fans genommen und wer weiß wie die Abstimmung wirklich ausgegangen ist. Ihr wißt doch alle selber das man keiner Statistik glauben soll die man nciht selber gefälscht hat und das gleiche ist es doch hier mit den Trikots auch.
#
Schaut euch die Spiele des Gladiators mal genauer an. Er könnte viele Bälle früher klären und nen schönen pass spielen sofern er mal nen pass über 15m an den Mann bringen würde. Klar ist er einer der Kopfballstärksten Spieler der Liga aber er hat auch in jedem Spiel mindestens einen Bock drinne. Er kann  nur froh sein das Borowski zu dumm war den Ball im Tor unterzubringen als er alleine vor Oka stand.
#
Ich kann nur sagen das die Spieler viele Autogramme gaben nach den spielen in der Halbzeit und direkt vor den spielen konnten sie das natürlich nciht tun.
#
pascal11 schrieb:
Container-Willi schrieb:


Russ ist verletzt und fährt nicht mit nach Duisburg.
Soll beim Schalkespiel passiert sein,Muskelfaserriss(leicht).
mfg
Container-Willi.


Woher hast Du dass den?



Habe auch gehört (leider weiß ich net mehr wo) das er einen Muskelfaserriss hat, und die Vorrunde somit für ihn gelaufen ist. Das Verletzungspech bleibt uns somit treu.  
#
So wirr sind diese Gedanken auch wieder nciht. Gebe zu das sie schon etwas komisch sind, aber womit erklärst du dir diese extrem defensive Aufstellung in Dortmund und gegen den VFB zuhause! Ich meine in München kann man mit einer solchen Defensivaufstellung versuchen einen Punkt zu entführen was uns ja auch mit sehr sehr viel Glück gelang und auch in Dortmund hatten wir viel Dusel mit dem Remis und die Stuttgarter nutzen einfach ihre Chancen und wir hatten keine wirkliche Chance.
#
In der letzten Saison spielten sie ab und an zusammen und das klappte schlechter als Taka alleine vorne aber kann auch daran gelegen haben das es keine richtige Unterstützung aus dem mittelfeld mehr gab. Denn wenn die beiden vorne spielten waren sie sehr oft auf sich alleine gestellt das stimmt schon. Aber sie spielen sich auch nicht immer an sofern einer besser psotiert ist als der andere git einige Beispiele das dann lieber ein Solo oder mal ein Torschuss versucht wird anstatt den anderen freistehenden Mitspieler anzuspielen. Sicher sit es nciht schlecht auch mal aus der 2. Reihe zu schiesen machen wir in Frankfurt eh viel zu wnig.
#
Hat schon mal einer daran gedacht das FF zur zeit absichtlich diese komische defensiv Taktik spielt um alen zu zeigen wie wichtig sein liebelingsspiler Alex  Meier ist und dazu auch noch der Streit? Was will er dann nächste Saison machen wenn Streit weg ist? Dazu werden sicher noch einige andere gehen.
#
Taka hat die besten Spiele ind er letzten Saison ohne Ama gemacht und Ama spielt in der regel ohne Taka auch besser daher stellt sich die Frage ob die beiden nicht miteinander spielen können. Daher wäre es natürlich nciht schlecht wenn einer der beiden gehen würde, wobei natürlich die Frage ist wer denn gehen sollte und wer besser bleibt. Ama ist zwar Mannschaftscaptain aber mitreissen kann er die Mannschaft auch nciht und er forderte zwar mehr kampf und Aufbäumen der anderen allerdings ist es genau das was ich bei ihm schon länger vermisse. Also einfach ruhig bleiben und abwwarten wie es weitergeht. Leider haben wir einige Spieler im kaser die meinen das sie Stammspieler wären und absolut keine Bundesligatauglichkeit haben bzw andere besser sind aber wenn sie auf der bank sitzen gibts gemecker.
#
Ja diese Frage stelle ich mir auch des öfteren wie wir es schaffen konnten 18 Punkte zu sammeln? Allerdings haben wir am Anfang der Saison etwas mehr Mut im Spiel nach vorne gehabt und die Abwehr stand auch sicherer. Inamoto war in den ersten Bundesligaspielen ein starker Neuzugang und versprach mehr aber er ist leider total eingebrochen. Das Spiel nach vorne findet doch bei uns gar nciht mehr statt da sieht man in der Bezirks- und Kriesklasse frischeren Offensivfüßball mit schönen Kombinationen und Kyrgiakos wird von Spiel zu Spiel schlechter und wäre kein Verlust wenn er gehen würde.
Bina uch schon viele Jahre dabei aber so ein Gegurke wie in den letzten Spielen habe ich selbst in der 2. Liga kaum bei uns gesehn und das obwohl wir dort auf einem Abstiegsplatz waren haben wir erfrischerenden udn attraktiveren Fußball gespielt.
#
Letzte Saison haben wir zum größten Teil attraktiveren Fußball gespielt was wir in den letzten Spielen ja total iengestellt haben. Klar hat die Einigeltaktik gegen die bayern uns einen Punktgewinn gebracht aber das hat mit Fußball absolut nichts zu tun. Ud ich dneke das man wenigstens versuchen sollte Fußball zu spielen egal ob Streit und Meier dabei sind oder nicht.
#
Wir hatten an dem heutigen Spieltag von beginn an keine Sicherheit. Der Cacau hätte nach 3 Minuten das 1:0 für die heute klar überlegenen Schwaben machen müssen. Wir hatten doch bis zum Tor und auch danach keine richtig zwingende Torchance. Die 3er Abwehrkette wankt von Spiel zu Spiel mehr und Sotos der Griechenkoloss ist heute wie ein verrücktes Huhn rumgerannt und seine Pässe kommen auch auf 3 Meter nicht bei den eigenen Mitspielern an. Klar ist er ein Kämpfer aber er bringt auch viel Chaos in die Mannschaft. heute spielte bis auf Pröll (sah zwar beim 4 Tor unglücklich aus aber aus der Distanz hat man keine Chance) jeder weit unter seinem können. Die Mannschaft kann wenn alles gut geht im gesicherten Mittelfeld die Saison beenden allerdings würden 2-3 Verstärkungen in der Offensive unserer Mannschaft sehr gut zu gesicht stehen denn da sind die hauptsächlichen Probleme. In der Abwehr verfügen wir über 4 recht gleichwertige Innenverteidiger und im defensiven Mittelfeld haben wir auch bundeligataugliche Spieler aber was die offensive betrifft haben wir doch nur Streit, Ama und ab und an noch Taka und Meier und Wiessenberger wenn er fit ist und nen guten tag hat, aber das wars und reicht bei weitem nicht. Der Thurk kommt bei uns nicht in Form, Mehdi läuft ihr auch nach. FF muss die jungen wieder mehr einbauen und ihnen vertrauen denn schlechter kann es mit denen auch nicht laufen im gegenteil die kämpfen sicher mehr und dann wird evtl auch das spiel wieder etwas attraktiver.
#
Hallo Tina,

ich würde die Karten auch nehmen.

Gruß
Steffen
#
Hallo,

ich würde die Karten auch nehmen sofern sie noch da sind. Sag bitte kurz Bescheid.

Gruß
#
Wenn jemand Karten hat BITTE BITTE per PN melden.
#
aber Leuten wie Manuel Friedrich die in Mainz eine grotten Saison gespielt haben und schlimmer in Verteidigung standen als wir denen sorichst du die 1. Liga tauglichkeit zu. Du bist ein ganz großer.
#
Im Europacup haben wir einen schöneren und bessrern Fußball noch vorne gespeilt und dafür war der Weissenberger derjenige der die Fäden im Mittelfeld zog. Meier kann diese Position nicht spielen. Er spielt selbst auf 5 Meter Entfernung katastrophale Pässe wofür er in der F-Jugend vom Platz geholt wird. So nun sag ich hierzu nix mehr.
#
Ja haltet ihr schön weiter an unserem 14er fest und träumt davon das er ein guter ist. Der hat in meinen Augen noch kein gutes spiel gemacht. Er macht das spiel das langsam und spielt bei Kontern viel zu viele Fehlpässe.  
#
Ich erwarte von dem Meier nichts denn er kann nichts. Schaut euch doch nur mal an wie viele Pässe er auf 5 Meter nicht an den Mann bringt das ist echt der Hammer. Und im Mittelfeld hat der Mann nichts zu suchen denn die einzigen Pässe die er an den Mann bringt, sind die Bälle die er blind nach vorne schlägt und das sind Glückspässe aber kein können. Dazu ist sein Trikot bei fast jedem Spiel sauber denn er macht sich nicht dreckig.
#
Yeboah kam von Saarbrücken die damals 2. liga spielten und dort auf dem 3. Rang standen, da es damals allerdings noch Relegationsspiele gab stiegen sie nicht direkt auf sondern scheiterten in der Quali an unserer SGE. Danach wechselte der Tony dann zur SGE.
Matzel schrieb:
[quote=Vogelchen][quote=Nelson]Hab extra die Gerüchteküche besucht um zu sehen ob einer Menga vorschlägt.

Hör mal, kam Yeboah damals nicht auch aus der dritten Liga? Also ich habe das Gefühl, dass dieser Junge Spieler noch groß rauskommen wird.  

#
Huth ist zwar deutscher Nationalspieler aber kann mir einer von euch mal ein gutes Spiel von dem sagen? Ich habe bisher nur durchschnittliche bis schlechte Spiele von ihm gesehen und der ist immer für eins, zwei Schnitzer gut. Also ich hoffe das es da keinen Wechsel gibt denn der hat die Klasse nicht um in der Bundesliga zu spielen. Wenn er wirklich so gut wäre, wie er hier gemacht wird, würde er bei Chelsea öfter spielen. Da Klinsmann eh keiner versteht nimmt auch zu Robert Huth´s Nominierung keiner Stellung da es größere Überraschungen gab. Schaut euch die WM an und hofft das er nicht spielt und wenn doch dann achtet mal genau auf ihn. Lange Rede kurzer Sinn der würde wohl mehr in der U23 spielen als in der Bundesligamannschaft.