Profile square

Karsten

6364

#
Veh sagte auch, dass Schweglers Vertragsverlängerung gut für die Eintracht ist. Ersagte nicht "für uns", obwohl er zur Verlängerung geraten hatte. Irgendwie rang er da mit dem Eintracht und Wir mit den Worten. Aber das kann ja nichts heissen.
#
ChristianW. schrieb:
Kommt die Meldung auch noch auf die Startseite?


Eine Schwalbe macht noch keinen Möller...  ,-)

War schön bei den Hauptmännern von Köpenick und den "Blocksturm" konnte ich auch nicht so wahrnehmen.
#
stefank schrieb:
Zu diesem Thema gibt es haufenweise Literatur, die du leicht ergoogeln kannst und in der Bibliothek auch beschaffen kannst.  Fü;r daürber hinausgehende Fragen stehe ich dir dann aber gerne per PN zur Verfügung.


Danke, Literatur gibt es, nur denke ich, dass Zeitzeugen da mehr wissen könnten.  ,-)

Es ist ja meinerseits auch nichts politisches oder eine vorgeschobene Doktorarbeit im Hintergrund.


---

Ok, er war kein MP, dass weiss ich nun.
#
Nein, ausnahmsweise bin ich mal ernsthaft und versuche das zeitlich auf die Reihe zu bringen.

Zum einen gab es die SB West. Zum anderen gab es diesen Mord, der ja den / irgendeiner linken Zelle angedichtet wurde und in dessen Zusammenhang man ja die Tatwaffe bei J. Fischer fand. Diese Waffe wurde m.W. aus einer US-KAserne gestohlen und J. F. gab an, dass er das Auto verliehen hatte.

Darum gaht es mir aber nicht unbedingt. Wichtiger wären die zeitlichen Gegebenheiten.
#
Nordadler_HH_79 schrieb:
Ich finde, man muss mit den Bornheimern nicht unbedingt rum kuscheln, aber noch weniger muss man eine künstliche Rivalität mit denen konstruieren.

Die sind o.k., ich habe nix gegen die, aber am kommenden Spieltag sind sie eben Gegner unserer Eintracht.
Nicht mehr, aber auch nicht weniger.


Nö, der FSV ist Gastgeber.  
#
Hi Zusammen, ich suche für eine schriftliche Arbeit Berichte zu den damaligen Vorkommnissen / Erlebnissen an der Startbahn West und zum Fall unseres damaligen MP H.-H. Kary.

Sollte jemand hierzu noch Erinnerungen haben, würde es mich freuen.
#
propain schrieb:
propain schrieb:
omega79 schrieb:

und früher war nicht alles besser, es gab auch damals schon viel gesindel im g-block ... grade rechts gesinnte.
aber es eskaliert mehr als früher ...

Welches früher soll das denn gewesen sein? Warst du da überhaupt schon im Stadion?


War klar das er nicht erklären kann welches Früher er gemeint hat, weil er weiss das er Unsinn geschrieben hat.


Er meint das Früher, wo Rechtsradikale, die sich ausschließlich im G-Block getummelt haben, nicht so viel Humbug gemacht haben und jetzt die Welt erklären wollen.  

Doch! Es gab die schwarz-weiss-rote Kaiserflagge. Wir hatten auf den Kutten Aufnäher in diesen Farben mit derben Sprüchen und wir waren nicht brav.

Wie ist es heute? Wir sind "Alternativ" und kämpfen gegen den Kommerz..  

Mein Eindruck ist nur,es ist genau das gleiche pupertäre Gehabe.

Zugegeben. Man durfte deutlich mehr und es war egal. Diese Zeiten kommen aber nicht zurück.
#
Frank_Drebin schrieb:
JJ_79 schrieb:
Eine starke IV ist für den Aufstieg sehr wichtig an Pauli sieht man was ne gute IV ausmacht.


? Was sieht man da? Ich sehe das die genau so viele Punkte wie wir haben und gestern auch nur ein Punkt gehohlt haben.

Ansonsten, wie man nach dem zweiten Spiel schon wieder so abgehen kann, nur weil wir die Gegner nicht in Grund und Boden spielen.


Ei, wir sind aber doch der FC Bayern, wenn nicht gar der FC Bazzelona, der zweiten Liga.
#
sge_robsen schrieb:
In dem Verhaltenskodex steht doch eh nix neues alles was da erwähnt wird steht auch in der stadionordnung vollkommen schwachsinnig sowas rauszubringen aber hauptsache man macht den eindruck man würde sich um "dasproblem " kümmern


Was war zuerst da? Das Ei oder das Huhn? Es ist auch schwachsinnig, so etwas herausbringen zu müssen, weil es Leute gibt, die sich nicht an die Stadionordnung halten.
#
Aber da hat der Funkel doch nur gegen eine B-Mannschaft zu defensiv spielen lassen und der Albert Streit war zu doof das Tor zu machen.
#
It`s a pleasure.  
#
Wo war denn hier der geile Thread mit den Fanhistorien und dem G-Block?  

Kann mal bitte jemand den hierher verlinken?
#
Wir mussten auch 3x nach Offenbach und das willst du ja wirklich nicht eine "Spielstätte" nennen.
#
schusch schrieb:
Mich tät immer noch interessieren: Wer ist die BASIS?


Im SPON stand heute etwas von dem "Schwarm". Die Meinungen darüber können geteilt sein. Sinngemäß sind das so Bessermenschen, die sich aus der Anonymität heraus nur einem Ziel verschreiben. Dieses Ziel gilt es zu erfüllen.

Wenn du noch Star Trek kennst, hat das was von den Borg.  
#
Adler_Wittenberge schrieb:
bluusmaen schrieb:
Der Verhaltenscodex ist der richtige Weg. BGB, StGB usw. kennt ja kaum einer der Chaoten. Daher schadet es nichts, dass sie auf diesem Weg auf die Regeln hingewiesen werden. Denn ich bin sicher, das über die Diskussion dieses Codex auch die Chaoten erreicht werden. Das ganze ist natürlich nur dann von Nutzen, wenn bei Fehlverhalten entsprechend sanktioniert wird. Diverse Möglichkeiten wurden hier schon genannt: bundesweites SV, U-Haft, Zahlung von Schadenersatz usw..


Sorry... nicht angegriffen fühlen... Dein Nick bringt mich auf die Idee und Dein Posting: Ich stelle mir vor wie Du vor den Chaoten sitzt und den "Verhaltenskodex-Blues" spielst Was meinst Du, wie die gesungenen Selbstverständlichkeiten bei einem Unterbelichteten ankommen? Was wir wohl brauchen wäre eher ein Ehrenkodex: den stellt nicht Herr Bruchhagen o. a. auf vom Verein, sondern "die echten Fans" selbst... in dem Fall normalerweise die Ultras. Regel Nr. 1: Wer randaliert muss unabhängig der strafrechtlichen Verfolgung die Vereinsmitgliedschaft verlieren und wird zum Zwangsbesuch von 3 OFC-Heimspielen verurteilt oder so...  

Den Kodex gibt es schon länger als die "echten Fans".  ,-)
#
Und es gibt auch sie Sachwerte, in die sich alle flüchten.
#
EintrachtOssi schrieb:
Ich habe langsam den Eindruck das die Eintracht nicht professionell geführt wird.


Mach dir keinen Kopp. Diesen Eindruck haben viele schon seit den 80ern.  ,-)
#
Ach, wir hatten auch mal nen Stürmer, bei dem das Alter nicht ganz so genau genommen wurde.  

BTW: Wo bekomme ich jetzt eigentlich kurzfristig Feuerwerk im Eichhörnchenkostüm her?  Ich habe da so eine Idee für die S-Bahn...
#
Es gibt Leute, die an ihrem geliebten Fussball ob des Fanverhaltens zweifeln. Das ist die andere Seite der Medaille.
#
prinzhessin schrieb:
RWG schrieb:
eden81 schrieb:
lassen wir uns mal überraschen
in wochen sind wir schlauer und in der 2ten runde    


GROSSKOTZ!!! Hochmut kommt vor dem fall!!


Wenn es dir hier nicht passt, dann verpiss dich doch in dein Halle Forum. Erst kein Stadion haben und dann hier Frankfurt Fans in einem Eintracht Forum anmachen.    


Du, wir haben auch kein Stadion.    Vielleicht haben wir demnächst ne Hüpfburg oder so, aber auf Stadionbetreiber sind wir auch angewiesen.