Profile square

EintrachtFan6

2896

#
Adlertreu4ever schrieb:
EintrachtFan6 schrieb:
DonGuapo69 schrieb:
Leute klar war der Platzsturm nicht sonderlich gut!
aber jetzt die Ultras dafür verantwortlich zu machen ist
genau so !!
ich war ca noch bis 18:10 Uhr im 40'er Block um alles zu realisieren und so und da war das Stadion leer aber fast die komplette Westkurve war noch da!
und da waren nicht nur die Ultras die ihren Frust ablassen wollten sondern auch ganz "normale" Eintracht Fans..
die komplette Westkurve wollte die Mannschaft sehen,
und ja nach dieser Aktion, muss man schon sagen das diese Leute das Herz von Eintracht Frankfurt sind, denn genau die waren es, die die Spieler getröstet haben und mit ihnen geredet haben.. jetzt versteh ich auf gar keinen Fall mehr die Leute die über die Ultras schimpfen!! denn diese Leute waren nach diesem Abstiegsspiel nicht bei den Spielern..


Verstehe bitte erstmal, was geschrieben wird, bevor du antwortest.
Ich persönlich meine nicht die Fans, die nach dem Spiel gegen 6 Uhr bei den Spielern waren, das weiß ich auch, dass es da friedlich zuging, NEIN, ich meine einzig & allein die, die gegen die eigenen Fans im 38er Block(zB-war ich) gepöbelt haben und dann schließlich auf's Feld gerannt sind, um der Eintracht einen schlechten Ruf zu verpassen! Dies sind schlicht und weg UNRUHESTIFTER, um es zu verallgemeinern : 'Hooligans'.. Vielleicht waren da auch noch welche dabei, die aus ''Spaß'' aufs Spielfeld gerannt sind, oder nur hinters Tor, aber diese 100-150 Stück sind KEINE Fans, das sind Hools & die gehören nicht in den FANBlock! So, jetzt verstanden?


schade das unsre eigentlichen ultras durch solche, sorry idioten, ins schlecht licht geraten  


Nein, zwischen Ultras und Hooligans besteht noch ein elementarer Unterschied Nochmal zum mitschreiben: ich meine nur die Unruhestifter, die nur deswegen in ein Stadion gehen, nicht der Mannschaft und des Vereins wegen!
Unsere Ultras mag ich und weiß ich sehr zu schätzen. So viel dazu
#
DonGuapo69 schrieb:
Leute klar war der Platzsturm nicht sonderlich gut!
aber jetzt die Ultras dafür verantwortlich zu machen ist
genau so !!
ich war ca noch bis 18:10 Uhr im 40'er Block um alles zu realisieren und so und da war das Stadion leer aber fast die komplette Westkurve war noch da!
und da waren nicht nur die Ultras die ihren Frust ablassen wollten sondern auch ganz "normale" Eintracht Fans..
die komplette Westkurve wollte die Mannschaft sehen,
und ja nach dieser Aktion, muss man schon sagen das diese Leute das Herz von Eintracht Frankfurt sind, denn genau die waren es, die die Spieler getröstet haben und mit ihnen geredet haben.. jetzt versteh ich auf gar keinen Fall mehr die Leute die über die Ultras schimpfen!! denn diese Leute waren nach diesem Abstiegsspiel nicht bei den Spielern..


Verstehe bitte erstmal, was geschrieben wird, bevor du antwortest.
Ich persönlich meine nicht die Fans, die nach dem Spiel gegen 6 Uhr bei den Spielern waren, das weiß ich auch, dass es da friedlich zuging, NEIN, ich meine einzig & allein die, die gegen die eigenen Fans im 38er Block(zB-war ich) gepöbelt haben und dann schließlich auf's Feld gerannt sind, um der Eintracht einen schlechten Ruf zu verpassen! Dies sind schlicht und weg UNRUHESTIFTER, um es zu verallgemeinern : 'Hooligans'.. Vielleicht waren da auch noch welche dabei, die aus ''Spaß'' aufs Spielfeld gerannt sind, oder nur hinters Tor, aber diese 100-150 Stück sind KEINE Fans, das sind Hools & die gehören nicht in den FANBlock! So, jetzt verstanden?
#
Also zunächste :
Sperrt bitte die 150 Idioten alle in, die sich da gestern in unserm Stehblock bzw. später auf dem Feld verhalten haben, als seien sie total geistesgestört! Ihr versaut den Ruf unserer Eintracht und deren RICHTIGER FANS !!! Ihr schlagt euch sogar im Block mit eigenen Fans, die euch zurückhalten wollen - Verpisst euch, wir haben kein Bock auf Euch!

Und des Weiteren hab ich irgendwo tief drinnen noch einen klitzekleinen Funken Hoffnung..ich weiß aber nicht, ob der am erlöschen ist, oder ob der schon ganz aus ist ._. Realisiert habe ich es aufjeden Fall noch nicht, auch wenn ich den ganzen Tag über zutiefst enttäuscht und traurig war...
#
PRO HERIBERT!

Überlegt einfach mal, wer hauptverantwortlich dafür ist, was in den letzten Jahren hier in Frankfurt aufgebaut wurde..bestimmt nicht Christoph Daum und kaum auch Michael Skibbe Wohl eher Herr Funkel & Herr Bruchagen, die zusammen sehr gute Arbeit gemacht haben und uns schließlich in die BuLi etabliert haben. Zugegeben, damals war ich auch einer von denen, die einen Umbruch in Sachen Trainer gefordert haben..
#
Absolut Contra. Der passt meiner Meinung nach nicht ins Gefüge .. egal ob 1. oder 2. klassisch.
#
alle ham sich lieb ..
.. und danke für den link
#
Link Stream?
#
Seine Leistungen haben mir nicht gefallen.. er kann's glaub ich besser. Nunja. Ciao, Selim!
#
.... wäre aber schade!! ;(
#
Wir gewinnen gegen VW, WEIL WIR EINE GENIAL GUTE SAISON GESPIELT HABEN UND DIE EINTRACHT DIE FANS NOCHMAL BELOHNEN MÖCHTE!  

FORZA SGE , I'LL MISS YOU TILL AUGUST  
#
SKIBBE / FRANZ / CAIO / JUNG und ich glaube ÜMIT .. die sind für mich die "Spieler" des Tages ;P Aber ne 2(-3) kann man denen schon geben. Fallrückzieher kann nicht jeder. ^^
#
Caio!
Das von Maik war auch sau geil.. extraklasse!
Einfach generell einfach nurnoch Frankfurter wählen, dann wissen se alle, was gut ist .
#
Naja, ich sag mal nichts, ich stelle ihn allerdings klar hinter Pirmin , Chris und auch Bajramovic wenn er gesund ist Aber heute war's ok. (:
#
.. achso, und weil Chris diesmal einen Fallrückzieher macht I-einer muss ja den Part vom Maik übernehmen! ;P hehe.
#
... wir 2 Tore mehr schießen, als die!
außerdem sind wir stark! bärenstark :P !
#
FANS! SKIBBE! ÜMIT & MAIK !!! hehe. sauber so Jungs! !
#
concordia-eagle schrieb:
Eintracht-Experte schrieb:
Schwegler ist ja immer nur verletzt, kann er mal dauerhaft  fit sein?  


Klar, 31 Pflichtspiele, 25 gemacht. Stimmt, der Mann ist wirklich "immer nur" verletzt.  


Kann doch niemand was für, wenn man im Training zusammendonnert?
Oh man, reg dich ab!
#
..oder auch Teber
#
SGEmalAnders schrieb:
Ich glaube Skibbe wird uns wieder überraschen und wenn Spycher wieder fit sein sollte, dann würde ich mir diese Aufstellung wünschen:

-----------Nikolov--------------
--Franz--Chris--Russ--Spycher--
------Meier---Schwegler--------
--Ochs/Heller----------------Köhler---
--------------Caio----------------
---------Fenin--------------------

Tipp:
2:1 Eurobbapokal  


Schwegler kann nicht, und es sah heute nach aus, als ob Clark evtl anfangen könnte anstelle von ihm
#
eintrachtffm90 schrieb:
Philosoph schrieb:
eintrachtffm90 schrieb:
wir haben immerhin 1 punkt geholt aus 3 spielen gegen hsv,vfb und schalke da holt mann normalerweiße 0!


Wieso holt man denn da so generell 0 Punkte?
Sie lesen sich wie jemand der nicht gerade vor Selbstvertrauen und Mut strotzt.
Versuchen Sie es mal mit Brust raus, Bauch rein!


 versuchen wir es doch mal mit realismus!

hannover ,bayern,bochum da sind 9 punkte drin  


Zumindest 6
Aber war echt mies heute... man! Nach dem 2:1 ... wieso nicht so,wie in Dortmund ? Mensch Mensch Mensch.