Avatar profile square

Rigobert_G

11467

#
enno0412 schrieb:
Amerika ist ein Land in dem "Das Wort Gottes" noch eine riesige Bedeutung. es gibt viele Anhänger beider Parteien die manche Dinge sehen ,was in unseren Augen radikal wirkt. z.B. das recht eine Waffe zu tragen. Das Recht auf Verteidigung des eigenen Besitzes mit der Waffe usw. Was für viele amerikaner halt völlig normal ist und für uns halt befremdlich. So ist das mit der Todesstrafe halt auch..


Und Du zählst genau die "Werte" auf, die mir Angst macht, da diese ein Land beeinflussen, das sich als Weltpolizei aufspielt.
#
womeninblack schrieb:

Eintrachterfahrung seit 2003 (Becker), 2000 (Gödel), 1998 (Ehinger) entscheidet aktuell bei einem Testspiel 2 Wochen vor der Saison, ob der Trainer noch einen Spieler bekommt.....


Na ja, die sind ja dann auch immer noch für die Geschicke der Eintracht verantwortlich, wenn der Trainer hier längst Geschichte ist...  
#
wimi schrieb:
u. a. mit Thomas Hitzlsperger, Fredi Bobic, Rudi Assauer, Reiner Calmund, Philipp Köster sowie Lars und Axel Pape im Interview.


Lars ist auch gerne als Abzocker unterwegs! (http://www.sat1.de/ratgeber_magazine/abzocker/content/26879/)  

Bei eintrachtfans.TV war er auch mal zu Gast (inkl. Ausschnitte vom Film). Im Archiv unter www.eintrachtfans.tv aufzurufen (Sendung "Stadionverbote" - Oktober 2006).
#
schusch schrieb:
Es passt allerdings kein Spiel außer irgendeins von anno dunnemals aus der Konserve. Die Trikots waren aber End-Schziger.


Dann gehts jetzt nur noch nach dem Ausschlussverfahren (wobe ich übrigens Abendspiele im März um 17 Uhr nicht ungewöhnlich finde. War in den 80ern in der 2. Liga noch normal, weshalb nicht ein oder zwei Jahrzehnte zuvor auch in der BL?):

Es kommen neben der Eintracht nur noch Nürnberg und Hannover 96 in Frage, die in Schwarzrot gespielt hatten. Mit meinem 96-Halbwissen schliesse ich gestreifte Trikots bei den 96ern erstmal aus. Meist spielte 96 in roten Trikots und schwarzer Hose (Indiz http://www.hannover96.de/CDA/ueber-96/historie.html).

Bei Nürnberg wird es schwieriger, aber auch der Club spielte meist in roten Trikots und schwarzen Hosen - so gut wie nie in gestreiften Trikots. Da es nur einen Frank Gotta gibt, der glücklicherweise auch nur der Eintracht zugetan ist, ist es tatsächlich schwierig im Büro auf die Schnelle zu recherchieren, in welchen Trikots der Club und 96 in der Historie aufliefen. Es fehlt den beiden eben eine gut gemachte Achiv-Homepage bzw. Historie im Web. Aber ich bin der Meinung, dass wir beide Vereine ausschließen können. So bleibt eben nur noch die Eintracht. Und so habe ich den Film auch in Erinnerung.
#
So, haben wir dann alle Forums-Nazispinner hier beisammen? Dann kann ja zugemacht werden...  
#
Hmmm, Berlin hat laut http://www.fussballportal.de/wm-2006/stadien/wm-stadion-berlin.php seit 1966 Flutlicht.

Trotzdem habe ich in Erinnerung, dass im Film die Hertha gegen die Eintracht spielt.
#
schusch schrieb:

11. März 69 war Dienstag Abend. Passt alles nicht.


Hatte denn damals schon das Berliner Olympiastadion Flutlicht? "Abend" kann ja auch 16 oder 17 Uhr sein.

Ich war schon öfters mal bei einem "Abendspiel" unter der Woche gegen 17 Uhr. Darmstadt, Homburg / Saar fallen mir da spontan ein.
#
Ich kenn den Film (mal irgendwann vor Jahrzehnten gesehen). Ist Hertha gegen Eintracht. Aber keine Ahnung welches Spiel.

Mal was ganz anderes ... während im Hessen Fernsehen gestern nur noch Bundeswehr Marschdschingerassassa lief und die ewig tollen Kalauer-Shows, für die sich selbst 9live nicht blöd genug findet, lief auf N3 (!!!) eine Gänsehaut-Doku über Bernd Hölzenbein. Ich wiederhole mich: auf N3!!! Leider nur zufällig und gut 5 Minuten zu spät reingezappt. Hatte mich gewundert, was der junge Grabi, der gerade in einem Interview zu Holz befragt wurde, im Norddeutschen Fernsehen zu suchen hatte. Ich könnte mir immer noch in den ***** beissen, dass bei dieser Perle der deutschen Fernsehgeschichte mein DVD Rekorder nicht mitlief...

Kann man beim HR nicht mal endlich die Sportredaktion - zumindest den Programmdirektor - austauschen? Ich kotze als Gebührenzahler immer mehr über unseren regionalen Sender...
#
Rigobert_G schrieb:
Ok, gebe mich geschlagen...  


Hmmm, und wenn es der Heldt nicht gewesen wäre, wäre es, wenn ich jetzt mal richtig nachdenke, Absteiger Köpke gewesen...

Ach, Scheisse, hoffe Ochs und Russ schaffen schnell den Sprung. Ist ja sonst echt peinlich...
#
Kollersfan schrieb:

Ich meinte, dass die Deutschen (Wessis) kapitalistisch Volk sind.


Falsch gemeint. Karl Marx, Friedrich Engels, Karl Liebknecht, Rosa Luxemburg, um nur ein paar deutsche Antikapitalisten zu nennen. Neben Sozialisten hat Deutschland auch noch Nationalsozialisten hervorgebracht. Das ist aber eine andere Geschichte und darf nicht in den selben Topf geworfen werden, wie es immer wieder gerne von einigen werten Forumsusern getan wird.

And btw, wenn Obama wirklich ein "Linker" ist, dann bin ich ... na was wohl? Der Kaiser von China.  
#
Ich find die Frage garnicht so blöd.
#
Ok, gebe mich geschlagen...  

Für mich bleibts trotzdem der Webster.  
#
sgevolker schrieb:

Unser letzter Nationalspieler müsste Horst Heldt gewesen sein, ich konnte es aber leider nicht 100-prozentig herausfinden.


Heldt war in seiner Eintracht-Zeit imho kein Nationalspieler mehr. Wenn es allerdings nur darum geht, wann letztmals ein (ehemaliger) deutscher Nationalspieler bei uns war, war das im Zweifel der Rehmer...  

Ansonsten war es Ralf Weber.
#
untouchable schrieb:
Schön zu sehen, wie lebendig Anti-Amerikanismus in Deutschland immer noch ist. Hoffentlich alle brav im "United Colors of Frankfurt"-Shirt.


Ich liebe das "Dies & Das" in Eintracht-Forum.  
#
Vogelchen schrieb:
Der geht mir dermassen auf'n Sack. Wenn der nur mal was Sinnvolles reden würde. Nur Nonsense.


Ihr nehmt euch nicht viel.
#
e34 schrieb:
Finde es schon interessant, wie gerne vergessen wird, dass es zu dieser Berlin Geschichte nur deshalb kam, weil die Amis Westberlin gegen ein befreites Thüringen (und Teile des Voigtlandes) eingetauscht haben, um einen Stachel im Osten zu haben.


Ach, tatsächlich?
#
Vollmeise, du bist ja immer noch da?
#
[lederhut]Supi, fehlt eigentlich nur noch ein Top-Trainer...[/lederhut]
#
Passt, das alte Preussen bei der EM wieder vereint.  

#
Ja, dann wissen wir das jetzt aus. Und jetzt zu mit dem Thread.  

Du befindest Dich im Netzadler Modus!