Profile square

Roaremer

5152

#
Danke für den sehr schönen Vorbericht zum morgigen Spiel!

Sehr schön war auch das 3:0 mit Reimann auf der Baustelle, Osram hat dunkelrot geleuchtet.
Hatte damals nach diesem Spiel nicht gedacht, dass wir noch etwas mit dem Abstieg zu tun haben würden. Gleich danach gings aber dann nach Dortmund, wo der Willi ausrastete...

Schlechtes Vorzeichen für morgen? Quatsch! Trotz aktuell etwas gedämpfter Stimmung freue ich mich ebenfalls auf das Spiel  - und auf einen 2:1 Heimsieg!
#
Vogelchen schrieb:
Hyundaii30 schrieb:
Tolles interessantes Interview mit Funkel.

Geil finde ich den Satz :

Wenn ich Bayern München trainieren würde , würde ich Deutscher Meister.

Schade das er wohl nie die Chance bekommen wird das zu beweisen.
Ich würde es Ihm gönnen. Im Ernst.

Denn er ist niemand der groß Ansprüche stellt oder ähnliches.
Deswegen sollte er auch mal die Chance bekommen einen richtig großen Verein zu trainieren.


Wo ist das Interview nachzulesen?  



Im heutigen SAW (zitiert)
#
Gießener Allgemeine/Wetterauer Zeitung



http://www.anstoss-gw.de/index.php/2009/02/25/hauptsache-bunt/
[b]Anstoß Online - SGExtra von Hendrik Nachtsheim: “Haupsache bunt!"
*Hennis Sicht der Dinge!*
#
Aachener_Adler schrieb:
Bei aller Eintracht-Liebe: die Tore von Kuranyi und Gomez waren schöner.


Rischdisch! Habe aber trotzdem für Caio gestimmt...
#
Ich will auch mal:

Am Rosemondaach war’s net schee
im Forum, keine Fraache
Dabei  hammer  de KSC
Am Samstaach knapp geschlaache.

Die Freud, die war kaum wahrzunemme
aach, wann’s de Caio hat gemacht.
Bei manchem Beitraach konnt mer flenne
bei annern hab ich nur gelacht.

Da kommt zum Glück die rotundschwarz,
versucht, uns einzuschwörn.
Lasst doch emal die Streiterei
- mir sollte uff sie hörn.


DaZke für die Schnipsel!
#
Darauf habe ich nur gewartet!
#
Die aktuellen Trainingstermine findest Du hier: http://www.eintracht.de/aktuell/termine/

Anfahrt siehe hier: http://www.eintracht.de/eintracht/commerzbank-arena/wie_komme_ich_hin/

Vom Eingang Mörfelder Landstr./Waldparkplatz kannst Du in der Regel direkt aufs Stadiongelände fahren und auch dort parken.
#
MrBoccia schrieb:
OnkelTobi schrieb:
rotundschwarz schrieb:
Caio macht die Becker-Faust
Na, das wird den gleichnamigen Herbert aber freuen    

Das ist ein Schreibfehler, es sollte heissen "Caio zeigt Becker die Faust".


Vielleicht wollte er ihm ja damit sagen, dass er gar nicht "sein" Caio ist, sondern dem Holz seiner?  

@rotundschwarz: schon wieder ein Klassebericht, die neue Achse Vasi/Caio lässt hoffen! Danke!
#
Vael schrieb:
Leo schrieb:
Bigbamboo schrieb:
reggaetyp schrieb:
BlackDeath2k5 schrieb:
complice schrieb:
Freienfelser schrieb:
team-adler schrieb:
Maik77 schrieb:
hangloose101 schrieb:
Sorry, aber es ist doch kein Wunder, dass der Support leidet.

Mehr als die Hälfte wünscht sich attraktiveren Fußball mit einem neuen Trainer. Ich finde man kann Funkel raus nicht laut genug rufen.




Sehe ich genauso!!!


Ich nicht!!!!


ich auch nicht


Ich auch nicht


Ich auch nicht


Ich auch nicht.


Ich auch nicht.  


Ich auch nicht.


Kettenpost hm? Na gut!

Ich auch nicht!  

Ich auch nicht!
#
DU wirfst mir Pöbeleien vor? Reimann vs. Funkel? Irgendwann reichts doch!
#
Südattila schrieb:
Roaremer schrieb:
Das mag ja alles sein, aber rechtfertigt das tatsächlich das von @rotundschwarz und @complice beobachtete und von mir bestätigte Hass- und Aggressionsverhalten gegenüber Spielern der eigenen Mannschaft, das inzwischen auch gegen Fans von Eintracht Frankfurt gerichtet ist, die dieses üble Spiel nicht mitmachen wollen?

Zitiere mich doch bitte vollständig!  


Hassverhalten ist selten zu rechtfertigen, man kann nur versuchen, seine Ursachen zu erklären. Klar wäre es schöner, wenn Harmonie herrschen würde, keine Frage. Aber das kriegt man eben nur sehr schwer hin, wenn das Tischtuch so zerschnitten ist wie mit FF und einem Teil der Fans.

Die pfeifen halt auch dann den Meier aus. Weil er schlecht spielt, ein Lieblingsschüler von Funkel ist und der nicht Caio spielen lässt. Unlogisch, kindisch? Mag sein, aber wenn Emotionen hochkochen, denkt man nicht mehr rational.

Und wie sich die Fans hier gegeneinander anfeinden im Forum, warum sollte das im Stadion anders sein? Ist wieder keine Rechtfertigung, nur eine Erklärung.


Ich weiß nicht, warum Du das so runterspielst, gerade auf den Erklärungsversuch von @wuschelblubb habe ich doch ausführlich geantwortet und Du hast meinen Post doch sicher gelesen.

Emotionen? Einer der Gründe, weswegen ich ja zu Fußballspielen gehe, seit über 40 Jahren zur Eintracht und auch auf zahllose Amateurspiele auf Dorfsportplätzen. Ist mir also nicht fremd und mir geht es da auch nicht um Harmonie. Hass und Aggression habe ich aber weder bei der Eintracht noch in Bezirks-, Kreis- oder Jugendspielen jemals so empfunden, wie beim Karlsruhe-Spiel oder am Samstag.

Mich stört etwas Deine Einschränkung, dass Hassverhalten nur selten zu rechtfertigen ist. Ich gehe da weiter, für mich ist das unentschuldbar. Wie siehst Du das?
#
Das mag ja alles sein, aber rechtfertigt das tatsächlich das von @rotundschwarz und @complice beobachtete und von mir bestätigte Hass- und Aggressionsverhalten gegenüber Spielern der eigenen Mannschaft, das inzwischen auch gegen Fans von Eintracht Frankfurt gerichtet ist, die dieses üble Spiel nicht mitmachen wollen?

Zitiere mich doch bitte vollständig!  
#
Südattila schrieb:
Stoppdenbus schrieb:
womeninblack schrieb:
Es ist eine absolute Unverschämtheit hier ständig Friedhelm Funkel mit Willi Reimann gleichzusetzen.


Richtig. Willi hat mit einer absoluten Gurkentruppe fast das geschafft, was Funkel mit dem heutigen Millionenteam hoffentlich irgendwie gerade so noch hinbekommt.


treffend ausgedrückt


Gratuliere! Der bisherige Höhepunkt der nach oben offenen Peinlichkeitsskala ist damit erreicht. Was habt Ihr noch so zu bieten?
#
Wuschelblubb schrieb:
Ich denke das wird nächste Sasion nicht weniger werden, sondern mehr. Und die Saison darauf noch mehr und noch mehr ...

HB hatte die letzten Jahre immer weider betont, dass die ruhie Arbeit, die er und Funkel verrichten von den Zuschauern honoriert werden würde, was man an den Zuschauerzahlen sehen würde, aber in der Zwischenzeit wird auch er feststellen müssen, dass er damit langfristig gesehen vollkommen falsch lag.

Wenn gestern bereits nach 15 min lautstark die Caio-Rufe zu vernehmen waren, dann sollte man sich halt auch mal fragen wieso. Seltsamerweise waren die in der 2.Halbzeit überhaupt nicht mehr zu hören. Aber nicht das noch jemand auf die Idee kommt, das könnte etwas mit dem Wechsel in der Halbzeit zu tun haben.

Noch sind es "nur" Caio und Funkel raus Rufe. Wenn die Rückrunde in ihrer Gesamtheit so abläuft wie die Hinrunde, wird es zum Ende hin mehr werden als nur das. Dann wird es halt nicht mehr Caio, sondern Meier raus usw. zu hören geben.

Beim Trainerthema ist in meinen Augen (nein dazu gehöre ich nicht, denn solange wir Erfolg hatten wie letzte Saison, konnte ich Funkel tolerieren) der Erfolg schon lange nicht mehr Ausschlag gebend.
Für einige (und das scheint schon längst keine kleine Minderheit mehr zu sein) ist es völlig egal, ob wir 3 mal hintereinander 5:0 gewinnen oder 0:5 verlieren. Funkel muss weg. Das ist für viele in der Zwischenzeit wichtiger als der Erfolg der eigenen Mannschaft.
Hb hat immer wieder betont, er würde sich in seinen Entscheidungen nicht von der "öffentlichen Meinung/Stimmungslage" reinreden lassen, aber ich befürchte, er wird bald registrieren, dass er mit der vorzeitigen erneuten Vertragsverlängerung mit Funkel ein Klima geschaffen hat, dass für die Mansnchaft mindestens eine genauso harte Hypothek ist, als hätten wir einen 6-Punkteabzug bekommen.

Und ich glaube nicht, dass die Stimmung nochmal dauerhaft zu kippen ist. Vielleicht kurzfristig wie Ende der Hinrunde, als die klaren Heimsiege für eine kurze Verschnaufpause sorgten. Aber sobald die ersten Misserfolge wieder kommen, geht es wieder von vorne los, nur etwas schneller und härter.

Im Prinzip müssten wir eine unglaublich gute Rückrunde spielen (was man wohl schon jetzt fast abschreiben kann) und in der nächsten Saison von Anfang an nach oben durchstarten.

In allen anderen Fällen haben wir hier die nächsten mindestens 1,5 Jahre ein Klima und eine Stimmung die sich sportlich und auch wirtschaftlich negativ für den Verein auswirken wird und irgendwann wird dann nicht nur der Trainer doer einzelne SPieler zu einer Belasstung für den Verein...  :neutral-face  


Du zeichnest da ein ganz düsteres Bild und - ja - nach meinen persönlichen Eindrücken von gestern könntest Du damit tatsächlich recht haben. Du versuchst ja auch, das momentan, mmmh, grenzwertige Verhalten eines anscheinend immer größer werdenden Teils der Fans einigermaßen plausibel zu erklären - aber Du scheinst dieses Verhalten auch zu billigen.

Während Du Dich davon distanzierst, räumst Du doch gleichzeitig ein, dass Du Funkel tolerieren konntest, solange wir Erfolg hatten, wie letzte Saison! Entlarvend, findest Du nicht auch?

Hier im Forum geht es doch sehr lange schon nur um die "Entfernung" des bösen Unrasierten, inzwischen auch um dessen vermeintlichen Freund HB. Fakten, Statistiken, Erfolge zählen nichts, die "Person" tolerieren geht vielleicht gerade noch - aber nur bei Erfolg! Im Forum schon seit Jahren zu beobachten, im Stadion angekommen bereits nach dem zweiten (!) Heimspiel beim 1:1 gegen Bielefeld (nach recht ordentlichen Unentschieden in Köln und Wolfsburg), lauter dann schon beim 0:2 gegen LEV. Das einfach nur oberpeinliche und nicht zu rechtfertigende Verhalten zahlreicher "Fans" beim Heimsieg gegen Karlsruhe war wohl nur der bisherige Höhepunkt.

Ich finde, dass Du und viele andere dieses Verhalten verharmlost und darüber hinaus auch noch die Schuld auf andere schiebst, denn Du behauptest schließlich, dass Bruchhagen dieses "Klima" durch die vorzeitige Vertragsverlängerung mit Funkel erst "geschaffen" hat. @joe skeleton behauptet ähnliches in seinem Post, nämlich dass Funkel durch die Berücksichtigung von Alex Meier diesen erst den üblen Anfeindungen der "Fans" ausgesetzt hat. WIE einfach kann man es sich denn machen?

Es geht hier aber seit Karlsruhe und auch gestern nicht nur um sinnlose Aggressionen und - ja- Hasstiraden gegen Spieler (selbst gegen Petkovic in dessen 2. Heimspiel!!) sondern auch darum, dass Fans des selben Vereins, die eben diesen Irrsinn nicht mitmachen wollen, inzwischen den gleichen Aggressionen und auch Androhungen persönlicher Gewalt ausgesetzt sind - eben WEIL sie nicht mitmachen wollen.

Rechtfertigt der "Zweck" alle Mittel? Ich behaupte: Nein! Sind wir gespalten? Eindeutig ja - und der Graben wird immer tiefer. Mir persönlich graut es, wenn die Art und Weise, wie hier gegen ein besonnenes Management und den Trainer vorgegangen wird, Erfolg haben wird.




 




 
#
Frankfurter-Bub schrieb:

ich denke es kommt immer darauf an, wie man andere leute anspricht. wenn ich mich mit meinem sitznachbarn über einen spieler unterhalte und ihn kritisiere und mein vordermann oder meine vorderfrau sich ständig umdreht und blöde kommentare bezüglich meiner unterhaltung von sich gibt, würde mir das auch tierisch auf die eier gehen. das hat ihn oder sie einfach nicht zu interessieren.
man darf die eigenen spieler kritisieren, wo kämen wir denn sonst hin? gegen blöde und unter die gürtellinie gehende beleidigungen bin ich auch, aber lockere sprüche hat es früher auf der haupttribüne besonders von den älteren herren (welche ich manchmal schon vermisse...) immer gegeben. und ja, ich habe gestern applaudiert, als meier es geschafft hat, den ball über die bande zurückzuschiessen. da ein eintrachtfan den ball gefangen hat, war es meiers erster pass im spiel über mehr als 10 m, der bei einem adler angekommen ist. das war für mich einen applaus wert!


Lockere Sprüche? Wenn's doch so wäre! Hättest Du die Beiträge von @rotundschwarz und @complice mal gründlich gelesen, dann wüsstest Du, worum es den beiden - und nicht nur ihnen - wirklich geht: um die gerade von Dir selbst angesprochenen "blöden und unter die gürtellinie gehenden Beleidigungen" gegen einzelne Spieler, zum Teil schon beim (oder noch vor!) dem ersten Ballkontakt und um den zunehmenden Hass, mit dem dies vorgetragen wird. Ich kann das übrigens auch aus meinem Block bestätigen.

Du findest es demnach ganz normal, dass man als Eintracht-Fan um seine Sicherheit fürchten muss, nur weil man nicht der Meinung ist, dass die eigene Mannschaft übelst beschimpft werden muss?

@schobberobber: Dagegen halten? Gerne! Aber Argumente helfen da nix mehr bei dieser Aggressivität. Wenn Du Deinen 13-jährigen Sohn dabei hast, gibts Du das irgendwann mal auf, bevor Du noch auf die ***** bekommst.....
#
Hutzel schrieb:
Ich würde gerne mal mit Caio unter 4 Augen reden und ihn fragen wie oft Funkel sich schon mit ihm persönlich befasst hat, ihn an die Seite gezogen hat, ihn motiviert hat nicht nachzugeben und vor allem ihm auch erklärt warum er nicht spielen darf. Dieses persönliche Gespräch scheitert aber leider schon an der Sprache.  
Trotzdem wäre ich auf die Antwort wirklich mal gespannt.
Vielleicht fordern auch deshalb viele Fans ein neues Interview mit Caio, um endlich Licht ins Dunkel zu bekommen.


Dann hilf uns mal bitte zum Licht! Besuch doch mal das Training, Sabine wird Dich sicher gerne vorstellen, Chris kann dolmetschen.
#
Was willst Du denn mit Toski? Hat denn der etwas gerissen? Funkel hat ihm doch alle Zeit der Welt eingeräumt, hat er diese Chance genutzt? Ach ja ein zweifellos sehr schönes Tor in WOB, sonst habe ich aber nicht viel gesehen....
#
Troubadix schrieb:
Meiers letzte gute Saison war 2005/2006. zumindest nach Kicker-Noten (ich weiß, die sehen auch net alles richtig), aber mein empfinden ist dasselbe.

WAS das für Gründe hat ist erstmal zweitrangig, so wie bei allen anderen auch...


Meier hat 2 Jahre nix gerissen? Vielleicht weil er davon etwa 1 Jahr verletzt war, jetzt aber gleich nach den ersten Spielen wieder zerrissen wird?

2006/2007: 6 Tore und 5 Vorlagen in 29 Spielen
2007/2008: 4 Tore und 1 Vorlage in 11 Spielen, ab Nov. 2007 verletzt

"Nix gerissen" sieht doch anders aus, oder?
#
Gießener Allgemeine/Wetterauer Zeitung



http://www.anstoss-gw.de/index.php/2009/02/11/irrkraut/
[b]Anstoß Online - SGExtra von Hendrik Nachtsheim: “Irrkraut"
*Hennis Sicht der Dinge!*
#
@mods:  Erbarme! Warum macht denn keine(r) das Ding zu? Es geht doch nicht um irgendwelche, "vielen" Baustellen sondern wieder mal fast ausschließlich um Caio. Muss denn dafür ein extra Fred her oder passt das alles nicht besser in den vorhandenen?