Avatar profile square

Verraeter

3906

#
+1!
Ist aber oft mit den Defensivspielern so, dass taktikblinde deren Wert nicht sehen, gerade was Räume dicht machen angeht ist Gelson Boss!
#
Knickerbocker schrieb:

+1!
Ist aber oft mit den Defensivspielern so, dass taktikblinde deren Wert nicht sehen, gerade was Räume dicht machen angeht ist Gelson Boss!


Also erstens find ich es vermessen mich als Taktikblind hinzustellen. Und zweitens ging es mir absolut nicht um den defensiven Mehrwert von Gelson bei meiner Aussage. Sondern um den Spieler in der Offensivbewegung und einen Spieler im defensiven Mittelfeld, der das Spiel aufzieht und ordnet. Und da ist Gelson nunmal schwach, ebenso wie Kohr (bisher). Für mich sind die beiden ein und derselbe Spielertyp und beide zusammen ist für mich eine verschenkte Sechserposition.
Wenn du das nicht siehst, bist du vielleicht taktiksch auch nicht so geschult, mein Freund.
#
Verraeter schrieb:

. . . Kohr und Fernandes ist ein verschenkter Platz auf der Sechs. Dafür sind die beiden leider viel zu ähnlich und spielerisch limitiert . . .

Ich kann es wirklich nicht mehr hören. "Fernandes ist spielerisch limitiert" - "warum spielt Fernandes, der ist doch spielerisch limitiert" - "bloß nicht Fernandes aufstellen, weil der spielerisch so limitiert ist" - usw.

Mann o Mann - schon 'mal daran gedacht, dass Adi Hütter mit absoluter Sicherheit sehr genau weiß, warum er Gelson aufstellt? Bestimmt nicht, weil es so ein netter Kerl ist und weil er sieben Sprachen kann. Er macht auf dem Platz genau das, was er machen soll und muss und das in hervorragender Weise. Er stellt Räume gekonnt zu, läuft jeden Gegner an ohne schlapp zu machen, ist der mit Abstand erfolgreichste Balleroberer und gibt die Bälle dann an seine Nebenleute weiter - heute übrigens auch mehrmals mit guten und langen Pässen auf die Außen. Es ist nicht sein Job, bis zur Box zu dribbeln und dann No-look-Pässe auf den MS zu spielen. Dafür haben wir andere. Warum wohl hat Adi den Gelson erst dann runter gneommen, als im letzten Drittel das frühe Pressing der Mannheimer nach ließ? Und dass ein solcher Mann vor der Abwehrreihe Gold wert ist, sollte jedem einleuchten.

Aber nein - Fernandes ist ja spielerisch limitiert. Das einzig Limitierte daran ist diese doofe Aussage.
#
clakir schrieb:

Verraeter schrieb:

. . . Kohr und Fernandes ist ein verschenkter Platz auf der Sechs. Dafür sind die beiden leider viel zu ähnlich und spielerisch limitiert . . .

Ich kann es wirklich nicht mehr hören. "Fernandes ist spielerisch limitiert" - "warum spielt Fernandes, der ist doch spielerisch limitiert" - "bloß nicht Fernandes aufstellen, weil der spielerisch so limitiert ist" - usw.

Mann o Mann - schon 'mal daran gedacht, dass Adi Hütter mit absoluter Sicherheit sehr genau weiß, warum er Gelson aufstellt? Bestimmt nicht, weil es so ein netter Kerl ist und weil er sieben Sprachen kann. Er macht auf dem Platz genau das, was er machen soll und muss und das in hervorragender Weise. Er stellt Räume gekonnt zu, läuft jeden Gegner an ohne schlapp zu machen, ist der mit Abstand erfolgreichste Balleroberer und gibt die Bälle dann an seine Nebenleute weiter - heute übrigens auch mehrmals mit guten und langen Pässen auf die Außen. Es ist nicht sein Job, bis zur Box zu dribbeln und dann No-look-Pässe auf den MS zu spielen. Dafür haben wir andere. Warum wohl hat Adi den Gelson erst dann runter gneommen, als im letzten Drittel das frühe Pressing der Mannheimer nach ließ? Und dass ein solcher Mann vor der Abwehrreihe Gold wert ist, sollte jedem einleuchten.

Aber nein - Fernandes ist ja spielerisch limitiert. Das einzig Limitierte daran ist diese doofe Aussage.


Also ich sehe seinen Wert in der Defensive sehr wohl an. Aber spielerisch ist er halt limitiert. Und an dieser Aussage gibt es auch nicht viel zu rütteln. Er selber sagte ja mal, dass er nicht der beste am Ball ist.
Einen von beiden hätte ich definitiv auch aufgestellt, aber eben nicht beide zusammen, da beide sich im Spielstil viel zu ähnlich sind und eben beide kein Spiel aufziehen können. Bei dieser Aussage bleibe ich auch.
Und im defensiven Mittelfeld gegen einen solchen Gegner brauchst du halt jemanden, der spielerisch das Spiel ordnet. Und den hatten wir gestern nicht.
Ich rede von dem Spiel mit Ball und nicht davon Bälle zu erobern. Meine Güte, fahr dich runter.
#
Daichi hat heute wirklich gut gespielt. Meiner Meinung nach der besten Mann auf dem Feld.
Allerdings finde ich muss er dringend an seinem rückwärtsgang arbeiten. Defensiv hat er fast nichts gemacht. So geht das nicht in der Bundesliga. Ohne mit nach hinten zu arbeiten können wir ihn dort nicht gebrauchen, meiner Meinung nach!
#
Hauptsache eine Runde weiter..
Ich weiß nicht, was sich der Adi denkt, aber Kohr und Fernandes ist ein verschenkter Platz auf der Sechs. Dafür sind die beiden leider viel zu ähnlich und spielerisch limitiert (ohne das als Beleidigung zu meinen). Ein Torro hätte unserem Spiel heute um Welten besser getan als die beiden zusammen.
Kamada ein Lichtblick, einzig und allein stört mich, dass er quasi fast gar nicht nach hinten mitarbeitet. Das geht so in der Bundesliga in die Hose.
#
Spartak und Straßburg wären sicherlich die härtesten Gegner, gefühlt Augenhöhe. Das könnte schon relativ anstrengend werden, bis dahin wird unsere erste Elf aber wahrscheinlich stehen, Trapp evtl. zurück sein.

Aris Saloniki wäre mein Wunschlos, schöne Auswärtsreise nach Thessaloniki in Verbindung mit 2-3 Tage Badeurlaub in Chalkidiki… dazu ne sehr lebendige, emotionale Fanszene (und etwas ungefährlicher als PAOK), d.h. sicherlich ein voller Gästeblock bei uns. Und sportlich sind die absolut zu packen, mit unserer vermeintlichen Topelf Ende August sowieso.
#
Also rein fantechnisch gesehen würde ich gerne Aris und Moskau aus dem Weg gehen. Aris ist nicht sonderlich gut auf unsere Fanszene zusprechen und viele wissen wohl, wie es in Griechenland zugeht.

Sportlich gesehen wär Moskau natürlich ein sehr schweres Los..
#
GROUP 3

Seeded
1: Royal Antwerp (BEL) / Viktoria Plzeň (CZE)
2: Brøndby (DEN) / Braga (POR)
3: Vaduz (LIE) / Eintracht Frankfurt (GER)
4: Malmö (SWE) / Zrinjski (BIH)
5: Partizan (SRB) / Malatyaspor (TUR)

Unseeded
6: Thun (SUI) / Spartak Moskva (RUS)
7: Molde (NOR) / Aris Thessaloniki (GRE)
8: Lokomotiv Plovdiv 1926 (BUL) / Strasbourg (FRA)
9: Mariupol (UKR) / AZ Alkmaar (NED)
10: Neftçi (AZE) / Bnei Yehuda Tel-Aviv (ISR)

Unsere Gruppe steht dann wohl fest?
#
Ihn abzugeben wäre ein fataler Fehler. Er war der Einzigste, der unser Spiel am Donnerstag mit taktisch perfekten Pässen belebt hat.
#
I-ADL3R-I schrieb:

Ihn abzugeben wäre ein fataler Fehler. Er war der Einzigste, der unser Spiel am Donnerstag mit taktisch perfekten Pässen belebt hat.


Liest du eigentlich selber, was du hier schreibst?
Gegen einen Gegner auf Drittliga Niveau hat er ordentliche Pässe gespielt. Und wie kommst du zu der Annahme, dass es deswegen für die Bundesliga reicht?
Mir geht es gehörig auf den Zeiger, dass hier jeder den Jungen als den neuen Messias ansieht. Er hat noch nichts bewiesen, was er zu leisten im Stande ist. Vielleicht sollte man das ganze mal etwas nüchtern betrachten. Die Verantwortlichen werden schon einen Grund haben ihn zu verkaufen, wenn es denn so kommen sollte.
#
Ich denke aber schon, dass gerade Mijat's Position einen konkreten Ansatz zur Verbesserung des ganzen Teams darstellt. Seine Effizienz ist unterirdisch. In den meisten Fällen bringt er den entscheidenden Pass eben nicht zu den Stürmern oder auf die Außen. Selbst schließt er auch zu selten ab. Ich würde nicht sagen, dass er gar nicht mehr spielen sollte, aber entweder ein richtig starker Neuzugang, oder aber Kamada als "interne" Lösung könnten ihn jetzt mal in der ersten Elf ablösen. Bei dem Haufen an Spielen (31 bis Winterpause?) wird Mijat so oder so noch auf 10-15 Startelf-Einsätze kommen und auch öfters mal eingewechselt.
#
DoctorJ83 schrieb:

Ich denke aber schon, dass gerade Mijat's Position einen konkreten Ansatz zur Verbesserung des ganzen Teams darstellt. Seine Effizienz ist unterirdisch. In den meisten Fällen bringt er den entscheidenden Pass eben nicht zu den Stürmern oder auf die Außen. Selbst schließt er auch zu selten ab. Ich würde nicht sagen, dass er gar nicht mehr spielen sollte, aber entweder ein richtig starker Neuzugang, oder aber Kamada als "interne" Lösung könnten ihn jetzt mal in der ersten Elf ablösen. Bei dem Haufen an Spielen (31 bis Winterpause?) wird Mijat so oder so noch auf 10-15 Startelf-Einsätze kommen und auch öfters mal eingewechselt.


Jeder hat in den verschiedensten Threads verstanden, dass du Mijat als zu schlecht ansiehst. Verstehe nicht, wieso du dich in allen Threads wiederholen musst.

Mijat ist ein sehr wichtiger Spieler in unseren Umschaltbewegung und ein wirklich guter Pressingspieler, der auch viele Bälle erkämpft. Klar war der Auftritt am Donnerstag sicherlich keine Glanzstunde, aber dennoch ist er definitiv jemand, der als Stammspieler spielen sollte.

Wir sind mitten in der Vorbereitung und da ist absolut logisch, dass die Spieler nicht frisch sind (körperlich und mental). Vielleicht solltest du das auch mal berücksichtigen.
Mijat ist zudem an vielen Toren beteiligt, wie man letzte Saison gesehen hat. Zwar nicht mit dem direkten Assist, aber oft spielt gerade er die vorletzten Pässe und hat somit großen Anteil am Tor.
Des Weiteren ist Mijat halt ein Spieler, der gerne mal in ein eins gegen eins geht, da ist es nur logisch, dass nicht alles klappt. Sonst macht das kaum jemand bei uns..
#
Das ist jetzt wirklich der erste Fall bei dem ich in Hinblick auf "den Verantwortlichen vertrauen" seit Beginn der Bobic-Zeit wirklich so meine Zweifel hätte. Es macht einfach keinen Sinn. Die Leihe nach Belgien hat perfekt geklappt und seine Entwicklung stagniert nicht etwa.....
Und selbst wenn er nicht Stammspieler wäre -nehmen wir mal an das wären Kohr, Prince, Rode, Sow u.s.w.- dann gibt man doch eher dem aufstrebenden Kamada die Einsatzzeiten dahinter, als dem nicht gerade mehr auftstrebenden De Guzman. Über Gacinovic wurde eh schon viel geschrieben.
#
DoctorJ83 schrieb:

Das ist jetzt wirklich der erste Fall bei dem ich in Hinblick auf "den Verantwortlichen vertrauen" seit Beginn der Bobic-Zeit wirklich so meine Zweifel hätte. Es macht einfach keinen Sinn. Die Leihe nach Belgien hat perfekt geklappt und seine Entwicklung stagniert nicht etwa.....
Und selbst wenn er nicht Stammspieler wäre -nehmen wir mal an das wären Kohr, Prince, Rode, Sow u.s.w.- dann gibt man doch eher dem aufstrebenden Kamada die Einsatzzeiten dahinter, als dem nicht gerade mehr auftstrebenden De Guzman. Über Gacinovic wurde eh schon viel geschrieben.


Schön wie du Spieler von uns abwertest.
Das Problem bei der Geschichte ist nur, dass De Guzman und Gacinovic bereits bewiesen haben, dass sie auf dem Niveau spielen können, was ich bei einem Kamada nicht unbedingt sehe. Gegen DJK Bad Homburg spielen alle gut. Und in der belgischen Liga ist das Niveau auch nicht unbedingt so hoch, dass man es auf die Bundesliga projizieren kann.
Vielleicht glaubt man einfach mal, dass der Trainer weiß, was er tut. Wenn er der Meinung ist, dass es nicht reicht, dann wird er recht haben. Ende aus.
#
wir sind nächsten donnerstag im heimspiel gg tallinn haushoher favorit. wir haben dort zuletzt cl-teilnehmer wie lazio, donezk oder benifica weggehauen.das weiß man auch in tallinn. die werden sich also weiter hinten reinstellen, uns den ball überlassen und auf schnelles umschalten setzen.

vor diesem hintergrund wäre es durchaus sinnvoll, kamada von beginn an ranzulassen, damit er das offensivspiel ankurbeln kann und die bälle verteilt. das sah bei ihm ja gestern (und in den testspielen) wieder mal ganz ordentlich aus, kaum war er auf dem feld, gab es ein paar schöne schnittstellenpässe in die tiefe, die man vorher so nicht gesehen hat.
#
Mir gehen die Vergleiche hier etwas auf die Nerven mit Gacinovic.
Was Kamada tatsächlich zu leisten im Stande ist weiß hier niemand! Adi wird schon einen Grund haben wieso er ihn nicht hat von Beginn spielen lassen.
Kamada hat gestern in den 20 Minuten auch keine Bäume ausgerissen.

Bei ihm sieht es nur solider aus als bei Gaci gestern, da Kamada halt die Sicherheitspässe gespielt hat und nicht einmal in eins gegen eins gegangen ist, was Gacinovic des öfteren tut.

Für mich bleibt er eine Wundertüte und ich bin absolut nicht der Meinung, dass er ein Mann für die erste Elf ist. Die Bundesliga ist ein anderes Niveau als Testspiele gegen DJK Bad Homburg..
#
Mal ein etwas anderes Video von Herrn Balotelli....

https://youtu.be/8UpGCWTAJro
#
Kann Bälle behaupten. Erinnert stark an den Spielertyp Haller...
#
Ich hätte auch Interesse!
#
Mal eine kurze Frage in die Runde, weil ich nichts dazu finde.
Kann man davon ausgehen, dass man in den nächsten Runden das Heimspiel immer im Rückspiel hat? Oder wird das gelost?
#
Rabenschwarzer Tag heute bei uns und ein Sahnetag bei Lev.
Abhaken, evtl versuchen noch bisschen aufzuholen wegen der Tordifferenz und nächste Woche Mainz weghauen!
#
washi schrieb:

Insb. David, aber auch Gonzalo und Mijat werden u.U. noch des Öfteren in ihren Träumen davon verfolgt werden wie sie sich die Gelegenheiten gestern entgehen lassen konnten.

Wann war die Chance von Gonzalo? Die muss ich übersehen haben 🙆‍♂️🤷‍♂️
#
WAWG schrieb:

washi schrieb:

Insb. David, aber auch Gonzalo und Mijat werden u.U. noch des Öfteren in ihren Träumen davon verfolgt werden wie sie sich die Gelegenheiten gestern entgehen lassen konnten.

Wann war die Chance von Gonzalo? Die muss ich übersehen haben 🙆‍♂️🤷‍♂️


Die Chance, wo er den Ball verpasst, wird ihn sicher nicht verfolgen, da der Schiedsrichter abseits gepfiffen hat.
#
Es ist doch eigentlich gar nicht so schwer.
Sowohl CL Sieger, als auch EL Sieger sind in der Gruppenphase in Topf 1 gesetzt, vollkommen unabhänig von der Platzierung in der Meisterschaft.
Sollte man 5ter werden in der Liga und die EL gewinnen, dann spielen wir CL und der "verlorene" Europacup Platz geht an den Tabellendritten aus Frankreich.

Vielleicht missverstehe ich auch deine Frage, aber eigentlich ist es doch gar nicht so verwirrend.
#
Täusche ich mich oder sind nicht ein Teil der UF 2013 von Istanbul mit dem Zug weiter nach Baku gefahren ???
Frankfurt - Istanbul Flugzeug und dann Zug ?
#
AirHarry schrieb:

Täusche ich mich oder sind nicht ein Teil der UF 2013 von Istanbul mit dem Zug weiter nach Baku gefahren ???
Frankfurt - Istanbul Flugzeug und dann Zug ?


Du täuschst dich. Die Antwort gibt Maxfanatic auf der Seite zuvor
#
Schon mit der Lissabon Auslosung den Flug gebucht gehabt. Frankfurt - London. Mittwochs hin, Samstags zurück für 40€. Da hat sich das spekulieren ausgezahlt
#
Haben die Leute von Benfica zufällig nicht gesagt ob der freie Verkauf vorgesehen ist?
#
Avalanche00 schrieb:

Haben die Leute von Benfica zufällig nicht gesagt ob der freie Verkauf vorgesehen ist?


Ein Freund von mir, der Portugiese ist, hat dort angerufen. Da hieß es an der Hotline, dass es keinen freien Verkauf geben wird. Wie sehr man auf diese Aussage Vertrauen sollte, weiß ich nicht, aber das wurde zumindest gesagt.
#
Stendera 😂😂😂😂😂😂😂😂😂

#
Trapp
Da Costa - Abraham - Hinteregger - NDicka - Kostic
Hasebe - Rode

Rebic
Haller - Jovic

Du befindest Dich im Netzadler Modus!