Avatar profile square

Fitman78

3028

#
Veni-vidi-vici schrieb:
SGE-URNA schrieb:
Fitman78 schrieb:
Gegen die Mayas war es völlig vergebens zu versuchen auf den Server zu kommen, das kontingent war ja bereits entsprechend klein als die Karten in den freien Verkauf gingen.


Das Kontingent war nicht anders, als bei jedem anderen x-beliebigem Heimspiel.  


Die bösen Dauerkartenbesitzer auch.


OK, vielleicht hab ich einen falschen Schluss daraus geszogen, dass Vorkaufsrechte automatisch auch bedeuten, dass weniger Karten in den freien Verkauf gehen. Aber irgendwo müssen die ettlichen Karten die angeboten werden ja herkommen. Und mit dem süffisanten Spruch "Die bösen DKI..." ist malwieder ein Beweis dafür erbracht wie leichtfertig mit dem umgegangen wird, was einen selbst nicht juckt. Ausserdem ging es auch nicht darum ALLE DKI's über einen Kamm zu scheeren. Aber sei's drum. Mich nervt's eben.
#
Natürlich gibt es Einzelfälle bei denen es vollkommen ok ist Karten weiterzuverticken. Leute sagen ab etc...

Aber, in den meißten Fällen, unterstelle ich jetzt einfach mal, dass sich neunmalkluge Pe..er an anderen SGE Fans bereichern wollen und das ist sowas von schäbig, ich kann es kaum in Worte fassen. Je mehr davon eins vor den Latz bekommen desto besser. Und unsereins bekommt dann wieder keine Karten weil er sich nicht direkt zum Verkaufsstart um 0:00 Uhr an den Rechner gesetzt hat und wie wild aktualisiert, um dann um 3 Uhr seine Karten bestellen zu können. Gegen die Mayas war es völlig vergebens zu versuchen auf den Server zu kommen, das kontingent war ja bereits entsprechend klein als die Karten in den freien Verkauf gingen. Bin mal gespannt wieviele auf E-Bay, Viagogo usw. auftauchen und was die dann kosten. Das Doppelte mal bestimmt. Überall nur Gier... Ekelhaft!
#
Und bei mir läuft der Stream net. Super...
Weder Firefox noch Chrome bringen das Ding zum laufen...
Ich kotze. Bekomm nur nen schwarzen Screen nach der kack Werbung für die Bank
#
Das kam jetzt unerwartet...

Alles Gute, Oka! Zeig den Ammis ma wie's geht
#
Ui, jetzt wird geschachert

4Mio stehen also im Raum.
Da würd ich sagen Angebot auf 2,8Mio erhöhen und nochmal 500K wenn wir die Gruppenphase der EL überstehen und er daran entscheidenden Anteil hat.

Bitte hier unterschreiben liebe Spartaner  

___________
Prag

#
Alphakeks schrieb:
AdlerWien schrieb:
Fitman78 schrieb:
rivaldinho schrieb:
chrispuck schrieb:
...es gibt keine Garantien.

Schaut man sich die Torjäger in der Saison an:

Kießling - unbezahlbar
Lewandowski - unbezahlbar
MEIER - GEHÖRT UNS
Ibisevic 10 Mio
Mandtzkic - unbezahlbar
Reus - unbezahlbar
Müller - unbezahlbar
Diouf - 10 Mio
Szalai - 10 Mio
....






Pizarro - ablösefrei !!!    


Das hab ich auch gedacht als ich das gehört hab. Sollten wir echt mal anfragen.


+ Handgeld (denkt ihr wir sind die einzigen die an einen ablösefreien Pizza denken?)
+ Gehalt (Topspieler bei Bremen, Edeljoker bei Bayern - der wird nicht mit Peanuts bezahlt)

 


Exakt. Pizarro wird auch ohne Ablöse nur durch Gehalt & Prämien mehr kosten als manch anderer durch Ablöse+Gehalt. In irgendeinem Hamburg-Thread auf tm.de habe ich was von 3 Mio. € netto vor Prämien gelesen. Netto! Vor Prämien!

Demnach wird Pizarro seinen nächsten Verein mindestens 5 Mio. € pro Jahr kosten, und die haben wir nicht. Dann lieber einen Jüngeren kaufen, und weiterentwickeln, dann hat man zumindest noch einen Wiederverkaufswert.


Für Kadlec müssten wir auch 5 Mio. hinblättern. Zugegebenermaßen in anderer Form. Am Ende des Tages aber auch 5 Mio. Vom Rotationsspieler würde er wieder zum Stammspieler und könnte auchnoch international Spielen. Ich halte das als Perspektive für einen Spieler dieser Qualität nicht für so schlecht. Auf jeden Fall könnte man darüber nachdenken. Pizza od. Kadlec, dazu noch ne Guidetti oder Morata Leihe (+Lakic) und unser Sturm-Problem wäre gelöst. Mir ist bewusst, dass es mit hoher Wahrscheinlichkeit eh nicht so kommt. Aber drüber nachdenken kann man ja trotzdem mal.
#
rivaldinho schrieb:
chrispuck schrieb:
...es gibt keine Garantien.

Schaut man sich die Torjäger in der Saison an:

Kießling - unbezahlbar
Lewandowski - unbezahlbar
MEIER - GEHÖRT UNS
Ibisevic 10 Mio
Mandtzkic - unbezahlbar
Reus - unbezahlbar
Müller - unbezahlbar
Diouf - 10 Mio
Szalai - 10 Mio
....






Pizarro - ablösefrei !!!    


Das hab ich auch gedacht als ich das gehört hab. Sollten wir echt mal anfragen.
#
Jetzt wo wir International sind, sollte FIAT übrigens nochmal überdenken, ob sich nicht doch Maserati auf unserer Brust besser machen würde

Ich mein Alfa Romeo is da ja schon fast 2. Liga im Vergleich.
Ein Skandal das Ganze  
#
Basaltkopp schrieb:
Ihr dürft alle nicht vergessen, dass Bruchhagens bei Bruchhagens Aussage noch Stand der Dinge war, dass Rode möglicherweise doch noch verlängert.

Jetzt wissen wir, dass Veh (oder ein möglicher Nachfolger) 2014 auf jeden Fall einen Ersatz für Rode in die Mannschaft einbauen muss. Dann wäre es doch geradezu fahrlässig, Rode nicht jetzt schon für möglichst viel Geld zu verkaufen und diese Kohle, zumindest teilweise, in einen möglichst gleich starken Ersatz zu stecken. Nächstes Jahr gibts nichts für Rode und die mögliche Ablöse für den Rode-Ersatz senkt natürlich den Etat für weitere Verstärkungen.

Es wäre also sowohl sportlich als auch wirtschaftlich ein riesen Irrsinn, Rode zwingend halten zu wollen. Natürlich spielt der Wille des Spielers hierbei auch eine große Rolle. Wenn Rode im Sommer definitiv nicht wechseln will, gucken wir alle dumm aus der Wäsche!


Andererseits wäre es vielleicht sinnvoll jetzt schon einen adäquaten Ersatz zu holen und Rode bis 2014 zu behalten.

1. Wissen wir, was wir an Rode haben
2. Kann sich der neue in Ruhe ins Team integrieren
3. Könnte man, bei eventueller internationaler Teilnahme, rotieren und die Doppelbelastung besser auffangen

MMn spricht nicht alles dafür ihn so schnell wie möglich abzugeben.
#
Cyrillar schrieb:
ich verstehe nicht wie schlecht jetzt einige über Seppl reden  

Ich hoffe er schafft den durchbruch bei den Bayern.

Leider gottes wäre es trotzdem das beste nach der Saison zu gehen ... wird keine angenehme Saison wenn er bleiben sollte. Leider sind die meisten Fans nicht im stande so etwas zu verstehen. Nun wird er eben nach Bayernmassstäben gemessen und muss mehr als alle anderen leisten um nicht in Ungnade zu fallen ...sieht man ja an einigen Kommentaren hier schon.



Geht doch eigentlich noch. Kommt mir zumindest bei Weitem nicht so schlimm vor wie bei jemandem, der heute gegen uns gespielt (Und verloren, hehe) hat.
#
Auf der Bank unter Guardiola? Ich würd eventuell auch gehen.
#
Schade, aber jeder wie er will. Kann Stendera DM?
#
Brodowin schrieb:
DelmeSGE schrieb:

Eckball und Strafstoß vergleichen,ist schon ein bisschen naiv.
Stellt euch vor,wir führen 1-0 und einer unserer Spieler gibt ein Handspiel zu...

...ich glaube, ich würde einem unserer Spieler in diesem Falle keinen Vorwurf machen.


Die Denkweise fängt aber leider schon da an wo man einem Inui einen Vorwurf macht weil er sich nicht fallen lässt. Es ist leider sehr verbreitet nichts zuzugeben, solange man nicht glasklar überführt ist. Klose ist da für mich ein leuchtendes Beispiel dafür, wie man ein Sportsmann ist. Traurigerweise sind die Wenigsten so.
#
Finsterling schrieb:
Since1989 schrieb:
Naja, Russ hat sich schon dämlich angestellt im Zweikampf ... das Handspiel hätte gesehen werden müssen, und nach nochmaligem anschauen halte ich die These, dass es gesehen wurde, nicht für abwegig.

Schlimmer noch finde ich aber das Verhalten von Dante, und das wird ja immer mehr so. Vielleicht bin ich ein Moralapostel, aber meiner Meinung nach gehören solche Lügen gegenüber dem Schiedsrichter als unsportliches Verhalten gewertet und sollten im Nachhinein mit Sperren belangt werden.




Nein du bist kein Moralapostel!
Die Reaktion von Dante war aber nicht schlimm sondern schlicht und ergreifend schäbig.

Obwohl er weiß das die Kameras in eh entlarven lügt er den Schiri an.
Die Tatsache das die auch mit einem Unentschieden Meister geworden wären macht die ganze Sache noch schlimmer.

Das man ihn dann auch noch nicht mal in der Sportschau dafür verurteilt setzt dem ganzen noch die Krone auf.

Passieren wird aber eh nix.

Boh was bin ich Sauer




Nicht jeder ist ein Klose. Ich weiß auch nicht, wie ich reagiert hätte. Allerdings hätt ich es wahrscheinlich zugegeben. Bin da ne ehrliche Haut was das angeht.

Am schlimmsten fand ich übrigens den Bericht in der Tagesschau. Das war echt der Hammer. Kurz zusammengefasst: Bayern 90 Min. und von Anfang an überlegen und verdienter Sieger.

Die Handspiel Szene wurde weder gezeigt noch erwähnt. Da kam es mir dann doch direkt nochmal sauer hoch muss ich sagen.
#
sturmschatten schrieb:
sunking schrieb:
wird es einen veh-effekt geben? wäre ja zu hoffen




Hoffe nicht auf einen Trainer-effekt.
(Fürth feiert Heimpremiere mit neuem Trainer)


Die Greuther rauchen wir trotzdem in der PfEIfe  
#
Ohje ohje, was hab ich wieder angerichtet. Jetzt lasst das hier bloß nicht zu ner Blöd Debatte verkommen. Wollte keine Lanze für den Babbler und sein Schmieblatt brechen. Hab mich auch schon reichlich drüber ausgelassen was dieser Schalke nahe Schmierfink für´n Schwätzer ist.

Freuen wir uns lieber wieder darüber das er falsch lag, Veh bleibt und seinem Hund
(Oder Bruchi )das unfreiwillige Bad erspart bleibt. Ich hoffe übrigens, dass dieser Mühlstein nie wieder ein Thema wird. Man spaßt nicht über den besten Feund eines Mannes.
#
Taunusabbel schrieb:
ScHrAnZDiNgEnS schrieb:
Taunusabbel schrieb:
Fitman78 schrieb:
Makoga_SGE schrieb:
14.46 Uhr: Heribert Bruchhagen zu den bevorstehenden Transferausgaben: "Wir sind vorsichtig aufgetreten, werden das auch künftig tun. Natürlich wollen wir den Verein verbessern. Ich kenne die Vorstellungen der sportlichen Führung, Anfang letzter Woche gab es eine Annäherung. Der Vorstand hat die Tür geöffnet, nachdem Armin zuvor erklärte, er werde wohl nicht verlängern. Wir werden alles mobilisieren, verantwortlich mobilisieren."


Das würde ja sogar FÜR die Draxler These sprechen...


Nein würde es nicht. Der SChmierlappen hat behauptet Veh wäre sich mit Schalke schon einig und hätte auch dem Vorstand das schon mitgeteilt.


Das er sich mit Schalke einig war, war eine Vermutung, das er Frankfurt abgesagt hatte war eine Behauptung.  


Der unterschriftsreife Vertrag war eine Vermutung ?

btw. warum hier von einigen immernoch versucht wird auch nur ein Körnchen Wahrheit unter dem ganzen Dreck zu finden muß ich auch nicht verstehen


Die Hoffnung stirbt zuletzt
Ausserdem kann man doch versuchen zu verstehen wie einer auf sowas kommt. Hilft vielleicht dabei beim nächsten Mal besser zu verstehen wie einer auf das kommt was er da zusammenschreibt.
#
Taunusabbel schrieb:
Fitman78 schrieb:
Makoga_SGE schrieb:
14.46 Uhr: Heribert Bruchhagen zu den bevorstehenden Transferausgaben: "Wir sind vorsichtig aufgetreten, werden das auch künftig tun. Natürlich wollen wir den Verein verbessern. Ich kenne die Vorstellungen der sportlichen Führung, Anfang letzter Woche gab es eine Annäherung. Der Vorstand hat die Tür geöffnet, nachdem Armin zuvor erklärte, er werde wohl nicht verlängern. Wir werden alles mobilisieren, verantwortlich mobilisieren."


Das würde ja sogar FÜR die Draxler These sprechen...


Nein würde es nicht. Der SChmierlappen hat behauptet Veh wäre sich mit Schalke schon einig und hätte auch dem Vorstand das schon mitgeteilt.


Ja, wohl wahr. Aus "Ich werde wohl nicht verlängern" nen sicheren Wechsel zu Schalke zu konstruieren is immernoch abstrus genug.
#
Makoga_SGE schrieb:
14.46 Uhr: Heribert Bruchhagen zu den bevorstehenden Transferausgaben: "Wir sind vorsichtig aufgetreten, werden das auch künftig tun. Natürlich wollen wir den Verein verbessern. Ich kenne die Vorstellungen der sportlichen Führung, Anfang letzter Woche gab es eine Annäherung. Der Vorstand hat die Tür geöffnet, nachdem Armin zuvor erklärte, er werde wohl nicht verlängern. Wir werden alles mobilisieren, verantwortlich mobilisieren."


Das würde ja sogar FÜR die Draxler These sprechen...
#
ScHrAnZDiNgEnS schrieb:
lykantroph schrieb:
Fitman78 schrieb:
Wie ist das denn jetzt mit dem Sponsoren-Kram?

Fiat steigt mit 6 Mio/Jahr ein.
Krombacher zahlt anstatt 5,5 nurnoch 1 Mio.
Und BMW steigt ganz aus, laut FR.

Wieviel hat BMW gezahlt? 1 Mio?
Das heißt ja dann, dass wir grad mal 500.000 Euronen mehr haben.
Find ich jetzt nicht so überragend um ehrlich zu sein.
Wäre da nicht der Deal mit Turkish Airlines oder dem arabischen Investor besser gewesen? Da wäre BMW möglicherweise geblieben und hätt nochmal ne Mio mehr reingepumpt.

Oder unterläuft mir da irgendwo ein Denkfehler?


Eigentlich unterläuft dir kein wirklicher Fehler, du vergißt nur etwas. Zum einen ist noch gar nicht sicher ob BMW wirklich aussteigt, denn wie schon oft geschrieben, wer einen BMW will holt sich keinen Fiat und umgekehrt.
Sollte BMW tatsächlich aussteigen, werden allerdings Werbeflächen frei, die neu vergeben werden können. Das würde dann nicht bedeuten, dass wir das Geld von BMW verlieren sondern wahrscheinlich nur von jemand anderem bekommen.


Und welche Werbefläche soll Krombacher dann nutzen?


100.000 Plastikbecher?