Avatar profile square

Fitman78

3050

#
Wie ist das denn jetzt mit dem Sponsoren-Kram?

Fiat steigt mit 6 Mio/Jahr ein.
Krombacher zahlt anstatt 5,5 nurnoch 1 Mio.
Und BMW steigt ganz aus, laut FR.

Wieviel hat BMW gezahlt? 1 Mio?
Das heißt ja dann, dass wir grad mal 500.000 Euronen mehr haben.
Find ich jetzt nicht so überragend um ehrlich zu sein.
Wäre da nicht der Deal mit Turkish Airlines oder dem arabischen Investor besser gewesen? Da wäre BMW möglicherweise geblieben und hätt nochmal ne Mio mehr reingepumpt.

Oder unterläuft mir da irgendwo ein Denkfehler?
#
Na bis hierhin geht es ja noch gesittet zu. War wohl ein Reflexbiss von mir
#
Ich lach mich schlapp. Rode nach Doofmund, Veh nach Schalski, Jung nach Timbuktu, Schwegler wird Trainer der Nati und Zambrano wird neuer Papst, löst Messi bei Barca ab od. beides. Schlimm, dass grade dieser Medienschwachsinn mMn für die momentane Situation gesorgt hat. Eigentlich ist doch bei einem Blick auf die Tabelle alles gut. (Ja, ich weiß das einige(zuviele) Spiele der RR nicht gut für uns gelaufen sind und eventuell eine große Chance auf der Zielgeraden verspielt werden könnte.) Es ist nur echt ekelhaft zu sehen welche Auswüchse das bei unserer Fan-Zunft teilweise hervorruft. Veh soll gehen, Spieler sollen sich doch verpi..en. Usw. usf. Das Aufstiegsjahr und die geile Saison bis vor wenigen Wochen scheint vergessen. Sollte es so kommen, dass die alle gehen, wünsche ich ihnen viel Erfolg, selbst wenn ich genauso enttäuscht wäre wie viele andere. Das Veh nicht gleich sagt was er macht ist doch normal. Er hat 40 Pkt vorgegeben bis man verhandelt. Und wenn man versucht zu seinem Wort zu stehen wartet man halt, was ist denn dabei. Aber von Veh zu erwarten, dass er sich jetzt nen Adler auf die Stirn branden lässt ist schlichtweg unrealistischer Humbug.
Mir wäre es anders auch lieber. Aber das Business Bundesliga ist nunmal kein Wunschkonzert.

Auch wenn jetzt hier noch nciht viel gestänkert wurde, würde ich mir wünschen, dassd er eine oder andere erst nochmal tief luftholt und überlegt wo unser Trainer die SGE übernommen hat und wo er uns bis heute hingeführt hat, bevor er zum Teufel gejagt wird. Das gillt auch für die Spieler die eventuell den Verein verlassen werden.
#
Wie sehen denn die Paarungen der nächsten 2 Spieltage aus?

Wir haben ja in 2 Spielen die Bayern, und auch wenn ich kein Spiel herschenken wollen würde, sind unsere Chancen auf nen 3er doch... sagen wir, gering.
Sprich, sollten die Annern beide Spiele gewinnen war´s das mit dem 4. Platz, erstmal.

Ich bin ob der letzten Wochen auch ganzschön angefressen muss ich sagen. Immer wieder hat alles für uns gespielt, und wieder mal verpassen wir diese Gelegenheiten uns bissi abzusetzen. Das ist sowas, das sich bei uns immer wieder weiderholt. Ich versteh das echt nicht. da haben wir die Chance mehr zu erreichen, richtig viel mehr zu erreichen und dann macht man sich kurz vorm Klo in die Hos. Speziell im Kontext dieser Saison läuft es grad extrem dumm.

Vor der Saison meinte ich noch, es wäre sensationell wenn wir einstellig werden am End. Dann sind wir aber bärenstark gestartet, haben den Platz da oben gehalten und gehalten und dann verändert sich eben Einiges. Man denkt drüber nach was aus der Mannschafft wird wenn man auf einmal an die Geldtöpfe des internationalen Fußballs rankäme und nicht immer nur kleine Brötchen backen und im unteren Mittelfeld rumkrebsen müsste.

Dazu noch der mögliche Weggang von Spielern, die man in Zukunft hier doch so gern weiter gesehen hätte und letztlich der Trainer-Hickhack.

Die Realität stinkt einem manchmal echt gewaltig. Aber es kommt wie´s kommt.

Und wenn am Ende der Saison der 11. Platz erreicht wird, stinkt es zwar krass, wäre aber für nen Aufsteiger eigentlich garnicht sooooo schlecht.

Wenn Jung und Rode gehen stinkt es mindestens genauso gewaltig, aber dann kommen halt 2 Neue. Anders wäre es mir auch lieber aber so ist es dann halt.

Und wenn Veh nach Schalke geht find ich es auch Kacke, aber Schur als Trainer wär doch auch was. Wenigstens ein echter Frankfurter. Der kann den Spielern dann auch mal was zu Treue und vollem Einsatz für die SGE erzählen.
(Wobei ich das jetzt keinem absprechen will, bis auf Weiteres

Egal was passieren wird in den nächsten Spielen, es bieten sich immer Möglichkeiten. Auch wenn es grad nicht so läuft und man angefressen ist.

Jetzt bin ich doch wieder vom Thema (Fluch der Zielsetzung) abgewichen.... Damn. Will es aber auch nicht löschen. Wenn es hier nichtmehr reinpasst, bitte verschieben.
Cheers
#
bennobulette schrieb:
Ich sage:

Wenn wir in Hannover verlieren, fahren wir mit 0 Punkten nach Hause!  


Blasphemiieeee!!
#
SaarAdler81 schrieb:
Matzel schrieb:
SaarAdler81 schrieb:

aber Meier wandelt auf Gekas spuren
nach der rückrunde klappt garmix mehr ...


Sorry, aber diese Aussage ist eine Frechheit. Du willst allen Ernstes die Laufbereitschaft und den Einsatz eines Meier mit der Lustlosigkeit eines Gekas vergleichen?!?    


laufbereitschaft? einsatz? ... wieviele tore hat meier in der RR gemacht? richtig 1! seit wievielen minuten ist er ohne tor? 9 stunden und 12 minuten!

manschmal reichen einsatz und laufbereitschaft nicht aus siehe Matmour ...

btw hab ich weder sein einsatz noch seine laufbereitschaft kritisiert





Dabei haste aber übersehen, dass er selbst gesagt hat er solle jetzt defensiver spielen. Die logische Konsequenz daraus ist, dass er weniger oft zu Torgelegenheiten kommt. 1-2 hätte er wohl mehr machen müssen aber mir gehen diese Ansprüche die gestellt werden schonwieder um einiges zu weit.

Ja, die Chance ist da und es wäre richtig fett wenn wir es packen. Wenn aber jetzt schon die Großkotzigkeit wieder losgeht (Nicht speziell auf dich bezogen) greif ich mir an de Kopp. Wieviele Threads gibt es jetzt eigentich wegen der "Krise"? Ein Gejammer hier... Bleibt mal auf dem Teppich. Die Tore werden wieder fallen wenn wir nicht gegen Hosenscheißer spielen die mit 12 Mann verteidigen und sich einbunkern wie Gladbach.
#
Der Bub soll sich auf´s Hier und Jetzt konzentrieren. Die letzten Spiele waren, nicht schlecht aber auch nicht wirklich überragend. Waren doch einige Unkonzentriertheiten drin. Wenn er den Rest seiner Vertragslaufzeit mit dem Kopf bei der Sache (Eintracht Frankfurt) ist kann er danach von mir aus zum FC Fantastico wechseln für ne 25-stellige Ablöse. Und ich wär ihm nichtmal böse. Jedem sei zugestanden seine Träume zu verwirklichen und Arsenal wär jetzt nicht sooo schlecht.

Bis dahin sind das aber alles nur Gerüchte und es sollte nur die SGE zählen.
Der Mediale Spekulatius nervt...
#
Chaos-Adler schrieb:
eintrachtffm90 schrieb:
wenn hannover gegen hsv gewinnt und mainz nicht gegen wolfsburg gewinnt dann ist der punkt heute abend gut gewesen


Grundsätzlich ist ein Punkt in Freiburg immer gut. In der Badenova Arena sind schon einige Vereine baden gegangen. Welch ein Wortspiel  


Ich denk auch es gibt Schlimmeres, als nen Auswärtspunkt beim Tabellen-Fünften. Offensiv haperts zwar grad bissi aber trotzdem jammert der Eine oder Andere schon auf recht hohem Niveau.
#
petko schrieb:
egal, hauptsach endlich wieder BURGER.


Ohje ohje, HamBurger... CheeseBurger... NürnBurger... Und jetzt FreiBurger. Das kann nicht gut für´s Herz sein.
#
frikadelle-mit-bulette schrieb:
Irgentwie sieht bei den Italienern immer alles irgentwie arogant aus.Jeder beschissene Befreiungsschlag.Wie zum Ball hingehen.WIe sich dich sich fallen lassen.SIe spielen ja nicht gut.

DIe Deutschen sind ja eigentlich nicht schlechter.Aber bei denen sieht alles immer so hölzern aus.

1:0 Italien


Hab das mal berichtigt.    
Ich schalt jetzt weg. Kann die echt nicht sehen
#
Boah, wir mir der Löw langsam auf den Zeiger geht. In einem Freundschaftsspiel will er nicht experimentieren. Lieber dann wenn es um die Quali geht. OK, ist "nur" Kasachstan aber wenn ich experimentieren will und mal ein paar neue Spieler sichten will, dann doch wohl in einem Friendy nachdem mir 4 Spieler weggebrochen sind. Den soll mal einer verstehen...
#
Er hätte es mindestens genauso verdient wie Schwegler.
Ausserdem wissen wir ja alle, ohne Frankfurter wird das nix mit dem Titel.
Mal sehen ob der Bundes-Jogi über seinen Schatten springt oder lieber wieder Leute wie Gomez mitnimmt, die dann eher selten gespielt haben.
Eigentlich müsste er z.Zt Meier, Jung, Rode und Trapp mitnehmen.
#
Trapp... Ach du Schande... Wie konnte mir das denn passieren.

TW - Weltklasse. Die Abschläge, die Weiten, waren zwar irgendwann bissi strange aber wenn so´n Ding ankommt und angenommen werden kann sind sie gleich super gefährlich. Aber ey, mal im ernst. Wer so Dinger hält wie die 2 Chancen am Ende über den darf man einfach nicht meckern. Super Rückhalt für die Mannschafft, klasse Austrahlung, unbezahlbar der Mann.

So, ich habe fertig!
#
Bin auch nicht so der Notenfreund (Eher Nutt... aber egal )

Der Gesamteindruck war ganz stark. Man weiß ja kaum, wo man anfangen soll zu loben  

IV - Sau stark. Abgeklärt und grundsolide. Dazu noch gut in der Spieleröffnung und ab und and entscheidend vorne dabei (Zambrano zieht beim Treffer nen Verteidiger auf sich. Spitze)

AV - Jung kam mir ab und an etwas fahrig vor, aber das war nur marginal. Dafür hat er auch zu 90% super verteidigt und auch offensiv spielentscheidende Akzente gesetzt. Occipka verteidigt, flankt gefährlich und is offensiv dabei. Was will man mehr, super.

DM - Schwegler und Rode wieder vereint. Man kann ja kaum genug betonen was wir am Dynamic Duo haben. Geilo!

OM - Inui kommt zwar nichtmehr ganz so oft zum Abschluss, dafür ist er mMn defensiv nen kleinen Tacken aufmerksamer geworden und seine Übersicht und die Pässe sind Zucker. Aigner immer gefährlich mit nem Abschluss hier und da und die Flanken sind auch yummie. Meier muss eigentlich eine seiner Chancen nutzen, hoffentlich bleibt er so gefährlich wie bisher, obwohl wir jetzt nen ST haben. Mach mir da aber eigentlich keine Sorgen. Unser Langer ist (nicht nur) im Moment nicht mit Gold aufzuwiegen.

ST - Ohne Worte. Traum Einstand. Hoffentlich bleibt es so. Ein Stürmer der Gefahr ausstrahlt bedeutet im Umkehrschluss mehr Platz für unser OM, und dass die Jungs auch treffen können haben sie ja alle schon bewiesen.

Fazit:

Solide abgeklärte Verteidigung und ein sowohl keativer als auch torhungriger Angriff. Freunde... Da geht was      
#
Steht Morata jetzt drauf oder nicht  
#
DougH schrieb:
Für Eintracht-Coach Armin Veh zählt Heiko Butscher zu den Stützen - wenn auch nur neben dem Platz.


...und das nach den letzten beiden zwei guten Spielen am End der Vorrunde...Welch Luxus Veh sich da leistet    


Welchen Luxus leistet er sich denn?
Die Stamm IV spielen zu lassen wann immer es geht?
An Zambrano und Bamba ist schwer vorbeizukommen und ich find es richtig sie spielen zu lassen. Butscher ist ein feiner Kerl, ohne Frage. Aber das bedeutet nicht automatisch, dass er spielen muss. Umso schöner, dass er so ein Musterprofi ist und man auf in zählen kann wenn es drauf ankommt mMn.
#
Fressen und (von uns) gefressen werden eben!
#
Gute Nachrichten heute.

Lakics Aussagen wissen gut zu gefallen.
Hitzfeld erkennt endlich einen seiner größten Fehler und holt Schwegler ins Team.
Butscher macht keinen Stunkt sondern ist ein absoluter Teamplayer.
Irgendwie hab ich Bock auf Samstag
#
J.J. schrieb:
KlausDieter28 schrieb:
eSGEhtgutab schrieb:
Afrigaaner schrieb:
propain schrieb:
Afrigaaner schrieb:
propain schrieb:
Afrigaaner schrieb:
propain schrieb:
bennobulette schrieb:


Wenn da so beherzt eingegriffen würde wie bei einer Stuttgart 21 Demo, wo auchmal mit Wasserwerfen auf Rentner geschossen wird, dann wäre der Sack doch schon zu und die Kerle würden ihre gerechte Strafe bekommen.



Muss ja richtig geil sein wenn viele Unschuldige verletzt werden [(...) Edit von Shlomo. Keine Beleidigungen]


Ich kann mir nicht helfen, aber du erscheinst mir einer zu sein dass sich stark macht fuer die Bengalo Zuendler - bzw. ich bekomme das Gefuehl; nicht los, du bist involviert.

Ich perseonlich finde es erschreckend, dass Polizei und Ordner nicht eingreifen. Heute das Stadion, morgen die Strasse wird als rechtsfreier Raum ausgegeben?

Irgendwas laeuft da richtig falsch.


Das du nicht lesen und verstehen kannst ist bekannt. Ich schreibe hier immer wieder das man die Täter bestrafen soll und keine Unschuldigen. Aber das scheint einigen die mit einem Rechtsstaat nix im Sinn haben nicht zu gefallen.


Wem ist das bekannt?
und wie kommst du auf das schmale Seil, dass ich gegen den Rechtsstaat und fuer Bestrafung von Unschuldigen bin.

Nochmals fuers bessere Verstaendnis. Aus meiner Sicht (die ist vielleicht nicht relevant) kann ich erwarten, dass ich als Besucher, Spieler  eines Fussballspiels heil aus dem Stadion komme. Sollten aber irgendwelche Straftaeter dagegen etwas haben, so erwarte ich, dass die Polizei und extra dafuer bezahlte Order fuer mich das regeln.

Wer anders darueber denkt oder gar handelt, spielt den Pyro Zuendler und Werfer in die Karten.


Wieviele sind verletzt worden weil du Angst um deine Gesundheit hast?


Dir ist aber schon aufgefallen, dass du dummdreist die Worte verdrehst.
Du schrubst - dass die Polizei die Straftaeter nicht herausholt, um die anderen Fans nicht zu gefaehrden. Weil es ja dann Verletzte gibt.

Es ist aber auch eine Tatsache, dass Pyro (so schoen das ja aussehen mag) zu schweren Verletzung fuehren kann, nicht nur bei dem der mit ihr rumspielt (sein Problem), sondern auch bei denen die daneben stehen und vor allen die damit beworfen werden. Sieht ein Polizist / Ordner dies, dann erwarte ich, dass er einschreitet um die Gesundheit anderer zu schuetzen und eine Straftat zu verhindern.

Und was hat dieser Wunsch gegen ein Rechtsstaat und mit einer Bestrafung von Unschuldigen zu tun?


Wie stellst du dir denn das Einschreiten in einem überfülltem Stehblock vor?


Ich kapier' immer noch nicht, wieso man das ganze nicht per Video hinbekommt und die Leute dann draußen "abschöpft". Sollen sie meinetwegen am Stadionausgang genauso wie beim reingehen die Drehkreuze benutzen. Und an jedem Drehkreuz steht ein Ordner, der die Bilder der "Störer" in der Hand hat. Wie in Leverkusen z.B. wo der Gästebereich eigene Zugänge hat, dürfen die Personen dann auch nicht plötzlich verschwinden können.
Ich kann mich noch relativ gut erinnern, irgendwann vor der WM 2006 kam doch so ein Fernsehbericht, wo ein Polizist stolz wie Bolle in seiner Stadionwache saß und auf jede Person im Block bis zum Gesicht ranzoomen konnte. Mit ordentlicher Technik muss es doch möglich sein, das ganze aufzuzeichnen. Und dass jemand im Block  90 Minuten lang sein Gesicht nicht 1x in die Kamera hält, das glaubt doch kein Mensch...


Bingo,genau so wird und muß es kommen.
Ansonsten bleibt nur das peinlich genaue filzen vor dem Zutritt zum Fanblock.
Aber jeder so wie er es braucht und haben möchte,wird ja scjhliesslich niemand zum Zutritt genötigt.



Da die meißten Zündler ihr Gesicht verhüllen, wird man erstmal das Video vorwärts und rückwärts anschauen müssen ob man sie erkennt wenn sie die VErmummung an- bzw. ablegen. Das kann bissi dauern. Ausserdem tragen ja fast alle das Gleiche. Also sagen: Da, der hat ne schwarze Jacke mit Kapuze,holt ihn euch, is nicht. Das is alles nicht so einfach mMn.
#
wiener63 schrieb:
SGE-URNA schrieb:
Al-Benzino schrieb:
So langsam triftet das jetzt zu einer Unterhaltung mit einem unreifen 12 jährigen Bengel, der gerade seine Trotzphase durchlebt und glaubt, sich mit Erwachsenen messen zu müssen. Ich vermute mal ganz stark, er weiss gar nicht, von was er hier überhaupt schreibt. Hauptsache, mal ein bisschen die anderen mit blödsinnigen Texten zumüllen und warten, was die darauf antworten. Mach lieber deine Hausaufgaben und lerne für´s Leben, damit vielleicht noch etwas Gescheites aus dir wird.  


Vorsicht Benzino, der hört Bosca    



und hat das erste mal durchgeschlafen.......  



Aber das er Toska hört hätt ich jetzt nicht erwartet... Ach nee... Bosca... My bad