Profile square

Dortelweil-Adler

34046

#
Wie gesagt, Auslaufmodell.
Früher war die ein oder andere Entscheidung vielleicht mal richtig, das heißt nicht das es heute immer so ist. beste Beispiel,
2009 war Hasebe vielleicht mal ein ordentlicher RV ...
#
steps82 schrieb:

2009 war Hasebe vielleicht mal ein ordentlicher RV ...

2009 war Hasebe ein guter RM. Ein RV war er noch nie. Womit wir wieder bei Veh wären, der ihn da nicht aufstellt, als ob wir da nicht auch ein Problem hätten.

DA
#
Von wem und wann wird der eigentlich upgedated? Und das aktualisiert sich dann von alleine im Outlook?

DA
#
eben. Man kann schreiben 'die Mannschaft hat keinen Plan' oder man schreibt 'Der Trainer gibt der Mannschaft keinen Plan mit aufs Feld". die Rundschau schreibt ersteres.

Ist auch egal, wir sehen alle, was Sache ist, und wir wissen alle, was man von der FR halten kann. Das Problem ist, dass diese Reaktionen in den Medien die Vereinsfuehrung in ihrer Begeisterung fuer den Held von Bordeaux bestaetigen.
#
J_Boettcher schrieb:

Man kann schreiben 'die Mannschaft hat keinen Plan' oder man schreibt 'Der Trainer gibt der Mannschaft keinen Plan mit aufs Feld". die Rundschau schreibt ersteres.

MMn bedeutet beides genau das Gleiche. Niemand würde annehmen, dass die Mannschaft sich selber stellt/ selbst einen Plan aufstellt oder eine Taktik vorgibt.

DA
#
Ein mentales Problem? So wie es ein mentales Problem beim BK ist, dass er keinen Marathon läuft?

Nein, wie haben taktische Probleme, darüber hinaus spielen Spieler, die nicht spielen dürften, und das dann auch noch auf fremden Positionen, obwohl gesundes Personal da ist. Das ist so, als würde mein Chef den kranken Hausmeister statt meiner auf Geschäftsreise schicken. Wenn das, was ich dann denke ein "mentales Problem" ist, also bitte.

Veh raus. Vorstand raus. Präsidium raus.

DA
#
HarryHirsch schrieb:

Hellmann: 'Wir haben den Schulterschluss mit den Fans hingekriegt'

Also allein dieser Satz zeigt die ganze realitätsfremde Selbstwahrnehmung der verantwortlichen Personen.
#
igorpamic schrieb:  


HarryHirsch schrieb:
Hellmann: 'Wir haben den Schulterschluss mit den Fans hingekriegt'


Also allein dieser Satz zeigt die ganze realitätsfremde Selbstwahrnehmung der verantwortlichen Personen.


Das kann man gar nicht oft genug zitieren.

Selbstverliebt bis zum totalen Realitätsverlust. Mit vehenden Fahnen in die zweite Liga. Prost.

DA      
#
Da kreuzbuerger ja nicht der einzige Ex-Mod ist, der sich löschen ließ, habe ich mal geschaut, wie man das beim Schobberobber72 umgesetzt hat.

Und siehe da, die geballte Inkompetenz macht auch davor nicht halt. Dem Wunsch nach Löschung der Forumsbeiträge begegnet man so, dass man die Beiträge einem anderen (Dummy-)Account zuordnet und dann beide Accounts löscht. Blöd nur, dass man in den Zitaten den ursprünglichen User noch sehen kann. Beim adlerkadabra hat man es noch gar nicht umgesetzt. Fucking brilliant.

Wenn ich schriebe was ich davon halte wie man kreuzbuerger hier rausgemobbt hat wäre das justiziabel. Das behalte ich also für mich. Und ersetze, bevor einer heult, das "rausgemobbt" durch "rausgeekelt".

DA
#
littlecrow schrieb:

Nein. Ich weiß nicht worum es geht. Da Du Deine Vorwürfe nicht ohne Weiteres konkretisieren kannst, denke ich es ist das Beste, wenn wir es dabei belassen.


Ich finde es übrigens ausgesprochen unschön, wie hier mit Anschuldigungen losgepoltert wird, besonders wenn das von Menschen kommt, die - nach ihren eigenen Aussagen zu urteilen - nicht direkt an den Vorgängen beteiligt sind und die diese Vorwürfe auch auf Nachfrage nicht konkretisieren können.
Das ist ausgesprochen schlechter Stil.


Ich bitte mich zu entschuldigen,


Gruß,
littlecrow

Hallo liebe User. Dieser Post dient nicht zur Diskussion, sondern ist lediglich eine Info für euch, damit nicht der Eindruck erweckt wird, der User kreuzbuerger wollen nicht auf den Post von oben genannter Person eingehen. Der User ist von einem Moderator, nicht wegen eines Posts hier in dem Fred, sondern einem anderen gesperrt und kann leider nicht antworten. Er wird dies, so wie ich ihn kenne, nach der Sperre nacholen. Da bin ich mir ganz sicher.

Dies diente nur zur Info, meinerseits und es gibt ja jetzt keinen Grund diesen Post auch zu löschen!

@Mods: Ich wiederhole einen Satz einer eurer Kollegen von gestern, da sein Satz noch hier im Forum zu lesen ist und er Mod ist, gehe ich davon aus, das mein Post auch stehen bleibt, ansonsten wird ja mit zweierlei gemessen (und hier einer unnötigen Diskussion entgegen zustehen: Besagter Mann kann auch User dieses Forums sein)

Habt ihr Lack gesoffen?
#
Brady schrieb:

Habt ihr Lack gesoffen?

Manches deutet darauf hin, dass vorher außerdem zuviel daran geschnüffelt wurde.

DA
#
Ich hätte auch gerne eine handfeste Begründung dafür, warum eindeutige Presseerzeugnisse gelöscht, eindeutiger Fanpageinhalt aber stehen bleiben darf. Und zwar von jemandem, der etwas davon versteht (Gelächter).

Aber Andi, im Ernst, lass es gut sein. Da kannst Du auch dem Ochs ins Horn petzen. Du kennst die Antwort doch so gut wie ich, es geht, genau wie beim Sperren von Beiträgen oder Usern in allererster Linie um um Sympathie. Die Begründung wird dann passend gemacht. Wahlweise die Netiquette geändert.

DA
#
"Erst wenn der letzte Rotwein getrunken, der letzte Apfelkuchen gegessen und die letzte Patrone geschossen wurde, wedet ihr sehen, dass man Zement nicht essen kann"

DA
#
Begreift es doch endlich. Das Forum kostet Geld, Social Medias wie Facebook bringen Geld.

Das Sterben des Forums ist gewollt.

Und ja, ich kenne die Originalquelle obiger Aussage, nur falls mich einer deshalb sperren will.
#
Dann sollte man halt mal jemanden engagieren, der sich damit auskennt.
Aber gut, Inkompetenz zieht sich ja wie ein roter Faden durch diese/n Verein/ AG, nicht nur durch den Internetauftritt in allen Formaten.

DA
#
ACHTUNG, ACHTUNG,

alle User werden aufgefordert, dass KLA umgehend und zügig zu verlassen.

Es wird in Kürze gesprengt!

3-2-1
gez.
Nikita Sergejewitsch Chruschtschow
#
stormfather3001 schrieb:  


    ACHTUNG, ACHTUNG,
alle User werden aufgefordert, dass KLA umgehend und zügig zu verlassen.


Es wird in Kürze gesprengt!


3-2-1
gez.Nikita Sergejewitsch Chruschtschow

Ganz zufällig weiß ich, dass Hinweise auf eine totalitär-diktatorische Vorgehensweise im Forum zu Löschung von Beiträgen und Sperrandrohungen führen. Ich bin gespannt, ob das nur auf einige User zutrifft oder auf alle.

DA
#
Besonders, dass ich für Kritik ausgerechnet im Kritikforum gesperrt werden soll ist richtig drollig.
Zumal ich die Kritik im UE geäußert habe.

DA
#
War unter dem Teppich etwa kein Platz mehr?
#
DucRew schrieb:

War unter dem Teppich etwa kein Platz mehr?

Sehr geil

DA
#
Trotzdem hat der Fred hier überhaupt nichts verloren.

Es enthält nämlich keinerlei Kritik, Lob oder Anregungen zum Thema @Homepage. Hier werden ganz konkret Personen und Maßnahmen dieser Personen dislutiert. Und von der Wichtigkeit gehört es sowieso ganz nach vorne. Genausogut hätte man ihn in F&F verschieben können, Hat ja irgendwas mit Fans zu tun. Besser noch ins Gebabbel, dann hätten wir konkret gewusst, dass niemanden unser Geschwätz interessiert.

Danke. Hoch lebe Vorstand und Moderation!

DA
#
Also so ne Löschung geht ganz schön schnell in der Regel....
#
Brady schrieb:

Also so ne Löschung geht ganz schön schnell in der Regel....

Das kommt ganz offenbar auf den User an.

DA
#
Dortelweil-Adler schrieb:

Es zeigt trotzdem ziemlich deutlich, was Du vom einen oder anderen User hältst. NfU.


Hoch lebe der Forenbetreiber.


DA

Du bildest Dir doch sowohl hier als auch im echten Leben auch eine Meinung zu Menschen, die dich umgeben (virtuell und real), oder? Du hälst dann auch nicht mit deiner Meinung hinterm berg.
Warum sprichst Du Anderen das recht ab?
#
Ich spreche lediglich denjenigen Menschen ab Unterstellungen zu posten, die Beiträge von Usern als "Unterstellungen" löschen können ohne dass jene das Recht hätten das überprüfen zu lassen oder die Möglichkeit hätten, das gleiche zu tun.

DA
#
Kann das sein, dass das SSO einen einfach alle 24h ausloggt? So um 1200 mittags zB?
Und das frage ich nicht als E-Mail den Support sondern ich frage die User?

DA
#
Es gibt eine Erläuterung bezüglich der Abwicklung der Rückerstattung der 40er Karten für Samstag. Und leut dieser Seite auch ein Formular. Leider ist das Formular nicht verkllinkt. Wo finde ich es?

http://www.eintracht.de/news/artikel/dfb-urteil-heimspiel-gegen-stuttgart-ticketabwicklung-53228/

DA
#
Es zeigt trotzdem ziemlich deutlich, was Du vom einen oder anderen User hältst. NfU.

Hoch lebe der Forenbetreiber.

DA
#
Brady schrieb:

und rein zufällig wird die Netiquette in diesen Punkten vom Forenbetreiber verändert...


Wer soll das glauben?

Setz Dir irgendwo ein eigenes Forum auf, da kannst Du dann dir deine eigene Netiquette basteln so wie Sie Dir gefällt. Leute einladen und rausschmeissen nach deinem Gusto? dort kein Problem.
Ist doch ganz klar: Die Eintracht ist hier der Hausherr und stellt im rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten Ihre eigenen Hausregeln auf. Wer keinen Bock drauf hat wird ja nicht gezwungen, sich hier aufzuhalten.
Gilt übrigens ähnlich fürs öffentliche Hallenbad, die Diskothek, den Puff und den Kindergarten.
#
Es stört Dich nicht, dass - unabhängig von der (obwohl von mir selbst befeuerten aber in der Tat) lächerlichen PN-Diskussion, ein Tatbestand in die Netiquette eingeführt, ganz zufällig und völlig ohne Zutun der Mods, nachdem vor der Schließung bereits bestraft worden ist? Ok. Mich stört das.

DA