Avatar profile square

touch7

6813

#
321-meins schrieb:

@touch7

Ich habe keinen Plan wie alt du bist, nur denke ich das du wesentlich jünger bist als ich, sonst würdest du net so nen Käse von wegen solche Leute sind die Zukunft schreiben! Desweiteren werde ich mich jetzt aus dieser Diskussion raushalten, macht was ihr wollt. Achso da hast du das was du suchtest:

 


Alter sagt hier nix dazu,weder über deine Verbundenheit zur Eintracht noch sonst worüber!
Auch bedeutet es nicht,das du ein besserer Fan bist als der 16 jährige Murat,Patrick oder sonst wer die grade ihre Vernudenheit entdecken!
Ich sag nur sollte die Aktion stattfinden,dann viel Spass im Block wo auch immer und mach bitte guit Stimmung
Ps ´bin auf dem Oberrang mit drei anderen,die alle drei weder verstehen was hinter der Aktion steht, noch mitmachen werden,schaden tut es aber auch nicht, weil sie eh nur bei Toren jubeln ,-) .
Wie gesagt,stell mich nicht als Verräter oder Hirnlosen hin,weil ich mich solidarisiere.
Dich oder auch mich zwingt keiner,wie gesagt viel Spass und einen schönen Sonntag.


ps danke für den kotzsmile
#
niemiec schrieb:
321-meins schrieb:
.... ihren saublöden Senf dazu geben zu müßen, ........ einfach mal das M... halten bevor nur Sche..e raus kommt. .....ihr kleinen Kinder meint,............


Kein Kommentar





So Leute sind die Zukunft!
Sowas wollen die in der Kurve haben,schade das ich kein Kotzsmile habe

PS Es bringt 100% was,wer was anderes behauptet arbeitete entweder für den Vorstand,den DFB oder die Polizei!
Bei einem leeren Block und fehlender Stimmung,kann nicht mehr gesagt werden *ich habe nix gesehen*,wenn zb 2000 Bielefelder die HT,GGT und die Westtouris niedersingen,kann man nicht mehr sagen *ich habe nix gesehen*,die Presse wird Fragen stellen und die muss man beantworten, so einfach ist das!
#
321-meins schrieb:
Ich werde auf keinen Fall der Mannschaft schaden durch ein wegbleiben einer ganzen Halbzeit aus dem Block. Sorry und so werden auch noch sehr sehr sehr viele andere sehen, was kann die Mannschaft dafür, nix!   Ich werde keine Minute ein Spiel unsere Eintracht boykottieren, wegen vielleicht ein paar zu unrecht verhängenden SV, laßt euch was anderes einfallen. Außerdem was bringt es, die Eintracht macht ihr Geschäft so oder so, also wenn dann kauft keine Karten und bleibt ganz zuhause!



Ich hoffe nur das diese *sehr sehr sehr viele andere* auch Stimmung machen und die paar Tausend gegnerischen Fans niedersingen.
Da du ja schon mehr wie 30 Jahre ins Stadion gehst, vermut ich mal das du mittlerweile auch auf der HT oder GGT sitzt, und somit nix von der Kurve mitbekommst!
Es ist ja das Problem der anderen und nicht deins,somit auch zu verstehen,Solidarität gibts nur im Komunismus?!?!?!
Habe hier schon mal jemand sowas vorgeworfen,bist du Fussgänger hast du Recht,bist du Radfahrer hast du Recht und sitzt du im Auto, hast du wieder Recht und die anderen sollen sich gefälligst anpassen.
Wie an den allgemeinen Reaktionen zu sehen ist, sind es sehr wenige die dagegnen sind,es ist die Mehrheit die sich solidarisiert und die Du und deines gleichen verurteilst und VERRAT an der Eintracht bezichtigst!
Erstens lasse ich mich nicht als Verräter hinstellen(und alle die mitmachen auch nicht) und zweites bin ich länger Fan als 99% der Vorstandes!
Ich hoffe mal, das alle die gegen die Demo sind auch ins Stadion und Kurve gehen, und mächtig Stimmung machen.
Jetzt hoffe ich, das es grade gegen einen starken Gegner passiert, denn dann wird sich was herauskristallisieren,und sollte der HB und der Rest der Fans dann immer noch sagen "wir haben nix gemerkt ",sage ich mir 14,90€ und ich schau von zuhause!!!
ICh WILL KEINE ARROGANTEN ARENA UND SCHIKERIA FANS,ICH WILL AUCH NICHT HÖREN "FÜR EIN HEIMSPIEL SEID IHR GANZ SCHÖN LAUT",es sind auch sehr viele ander Sachen, warum ich hier mitmachen und mich solidarisiere!!!
Gehe auch schon mittlerweile gute 18 Jahre ins Stadion und habe kein SV,was mich aber nicht daran hindern wird, Leute die in Köln,HH,Gelsenkirchen usw waren zu unterstützen,denn ich sitz meistens mit meinem ***** zuhause!!!
Ich wünsche allen Stimmungsmachern die drinne bleiben, viel Spass beim Support des Vorstandes,SV,Polizei,modernen Fussballs...........usw!
Ich komme in der zweiten HZ die Eintracht unterstützen ,-)


ps ist nicht so fein wenn man generalisiert !
#
Timonator schrieb:
Thema Boykott:

Also ich würde den Boykott für das Spiel gegen Dortmund oder Bremen vorschlagen. Bei den Gegnern ist die Medienaufmerksamkeit höher als gegen BMG oder Bielefeld. Außerdem hätte man mehr Zeit die Sache zu planen.  


also ich wäre für Bielefeld,dann merken die was es heisst wenn der Support wegfällt,gegen BVB wärs zu heftig, da tun mir unsere VIPs leid
#
niemiec schrieb:
touch7 schrieb:
Also wer an der Aktion teilnimmt um es den Vips zu zeigen,hat meiner Meinung nach den Sinn nicht verstanden.

Inhalt der Debatte war  druck auf die Eintracht zu erzeugen........

Das kann bewerten, aber bitte nicht falsch auslegen.

,-)


Ich habe die Paar gemeint, die meinen das es nix bringt weil Vips so oder so kommen.
Nebenbei wenn ein leeres Stadion nix bringt, warum bestraft die UEFA/FIFA meistens Mannschaften mit Spielen vor leeren Rängen?
Also allein ums Geld kann es da nicht gehen ,-)
*NOW or NEVER*
#
Also wer an der Aktion teilnimmt um es den Vips zu zeigen,hat meiner Meinung nach den Sinn nicht verstanden.
Wie hat es sich den gegen Bröndby angehört, als die auf DSF die Stimmung lobten und Frankfurter als beste Fans ausgezeichnet haben?
Noch haben wir Macht und werden gehört,denn noch brauchen sie uns und unseren Support,noch hört man wenn die Fans fehlen und sorgt so für Gesprächstoff!
Hier geht es doch nicht nur um die Ultras,AF,BN,BS,Fanclubs oder den normalen Supporter,nein hier geht es um alle gemeinsam!
Es betrifft uns alle,irgendwann muss der ungerechten Fanbehandlung(und zwar nur der ungerechten) der Riegel vorgeschoben werden,sonst erwischt es alle nacheinander.



PS als damals im Waldstadion 26.500 angegeben wurden,heisst es nicht das nur 26.500 drin waren  ,-)
#
Ja und Nein,da steck ich in der Klemme.
Der Calmund ist doch auch noch frei,also wenn dann richtig ,-).
Also sollte was dran sein, bin ich mir sicher das HB sich was dabei gedacht hat und das Völler jetzt so ne Lichtgestalt ist, glaub ich auch nicht,zumindest hampelt er nicht dauernd durch die TV-Landschaft.
Solange alles in finz. Rahmen bleibt ist für mich alles in Ordnung,alles weitere werden wir doch sehen.
#
Steffen86 schrieb:


siehe bayern und manu bei hargreaves!!!    


Genau siehe die Leistung  
#
So leid es mir tut ein neuer Trainer muss her!
Passiert dies zu spät wie bei uns damals, ruft die zweite Liga und dan geht auch der Vorstand
Ich finde oben hat es jemand sehr schöne geschildert,mir stinkt auch die Zusammensetztung der 1.Liga.
Ich finde da sind mindesten fünf Mannschaften, die gehören sogar in die Regionalliga ,-)
Hoffe auch das sich der HSV fängt und Abstiegskandidaten Punkte abnimmt.
#
Wer aus dieser Gruppe absteigt ist mir Wurscht ,alles unattraktive Mannschaften
TSV Alemannia Aachen
Hertha BSC Berlin
Arminia Bielefeld
Energie Cottbus
1. FSV Mainz 05
VfL Wolfsburg
Hannover 96
VfL Bochum
#
Ich sage nur :
[font=Tahoma]ROTE KARTE[/font]
#
miraculix250 schrieb:

und was ist "genau in der mitte" wenn ich fragen darf? nur so aus interesse


Auf Bundesebene SPD,CDU,FDP!
Persönlich finde ich sogar die Grünen für notwendig,aber wircklich nur wenn es um Umwelt geht ,-) .

Ich hoffe ich habe deine Frage beantwortet,lass uns nun Schröders und Pochers 96er die Bude vollmachen.

#
RedZone schrieb:
Ratet mal wann die Nationalmannschaft Banner zeigt wie...

"Rote Karte gegen Polizeiwillkür" oder
"Rote Karte gegen Stadionverbote" oder
"Rote Karte gegen zuviel Kommerz"


Tippe mal auf NIEMALS. Aber gerade diese Themen, sind die aktuellen Themen vieler Kurven in Deutschland. Ohne Frage Rassismus hat in Stadien nichts zu suchen, aber hier wird doch aus einer Fliege ein Elefant gemacht und medienwirksam vom DFL in Szene gesetzt um dem gemeinen TV-Zuschauer ein falsches Bild der Stimmung in den Kurven zu vermitteln.


Chef das was ich hier erwähne und du hier geschrieben hast, versteht nun mal nicht jeder!!!
Lieber halten wir rote Karten in die Luft und bekämpfen einen nicht vorhandenn Rassismus in deutschen Stadien,gut vorhanden ist er schon, aber so minimal das es vernachlässigbar wäre bzw örtlich zu klären.
Die sollen in Rostock,Dresden,Berlin oder Aachen ihren Kampf ausführen,und nicht hier.
Wir haben hier andere Probleme die geschickt unter den Teppich gekehrt werden und definitv mehr Menschen betreffen,aber darüber wird geschwiegen.
Der Grund warum mich das hier aufregt ist, mir wird hier aufgezwungen ein Instrument vom DFB zu werden,hebe ich die Karte nicht, bin ich ein Rassist!
Das es in 98% deutscher Stadien kein Rassismus gibt ,sondern andere Probleme, juckt keinen und die Tendfans sowieso nicht.
Ich könnte ja ausholen mit Begriffen wie Gleichschaltung usw... den nix anderes ist die Politk der Fussballbosse gegenüber dem Fan,aber ich schweige lieber sonst artet das hier aus!
Als Fazit bleibt wohl nur,zeigen wir geschlossen
!ROT!
#
*hoff*Adler 9 schrieb:

Also kann man wohl sich gegen Rasissimus äußern.
Wenn jemand kein Instrument des DFB sein will, dann lass die Karte halt unten!!! Aber stell bitte nicht jeden, der es für sinnvoll hält sich an einer solchen Aktion zu beteiligen, als Heuchler, Scheinheilgie o.ä. dar.


Ich weiss nicht welchen Teil meins Textes du nicht verstanden hast, aber du solltest mal lieber einen der "uhuh" oder "N*gg*r" ruft mal "halts maul" sagen als ne rote Karte zu zücken,die dir noch vom DFB auferlegt wurde!

*hoff*Adler 9 schrieb:

Und der letzte Absatz deines Posts in, sorry, nur sehr "seltsam" um es mal harmlos auszudrücken.
Wenn es darum geht, NEIN zum Rassismus zu sage, tut mir leid, aber da habe ich Recht. Punkt aus. Oder sagst du: Naja, wenn jemand einen Menschen aus Habgier ermordet, kann man das so und so sehen?

Pass mal auf,ich sage "nein" und zwar im eine Umkreis von 10m wo ich bin,sobald ich sowas höre!!!
Ich sage auch auf der Strasse sobald ich was rassistisches(religiös,politisch usw) höre meine Meinung. Du auch?
Ich bin selber Ausländer, ich habe 2 sehr gute Freunde die Habischas sind,falls du weisst was das ist. Wieviel Ausländer bezeichnest du als Freunde?
Trotzdem lass ich mich nicht Instrumentalisieren und behaupte auch weiterhin das es bei uns keine Rassismus-Problem gibt!!!
Die roten Karten sollen sie bei Union Berlin,beim BFC,inCottbus,Rostock,in Aachen oder sonst wo verteilen.
sollen dort ihre Mio.€ in Aufklärung stecken usw ....
Nicht aber hier !!!
Denn wir in Frankfurt haben keine Probleme mit Ausländeren. egal welcher Hautfarbe,mit Schwulen,mit Dummen,mit klugen usw....
#
Nordadler_HH_79 schrieb:

Natürlich hat Politik nix im Fußballstadion zu suchen, dennoch ist es mir als Fußball-Fan doch gestattet eine politische Meinung zu haben und die auch zu äußern.

Nein im Stadion ist sie dir nicht gestattet,steht in den meisten AGBbs sogar drin!
Denn dann hat ja auch unsere lieber NPD-Wähler, wohl das gleiche Recht wie du oder bist du rassistisch, und willst ihm dann die freie Meinungsäusserung verbieten?
Ziel im Stadion ist kein Rassismus und keine Politik!
Ziel ist Support für das eigen Team und wenn dabei der Gegner beleidigt wird, ist es manchmal schade aber Ok,solange nicht aus politischer oder rassistischer Natur!
Sollte gegen die oben erähnten Gebote bzw Verbote verstossen werden,sollte auch an Ort und Stelle reaiert werden,indem Gästefans an die Einheimsichen rote Karten zeigen oder sonst wie reagieren!
Nordadler_HH_79 schrieb:

Vor allem hat für mich eine Aktion gegen Rassismus nix mit Politik zu tun, sondern mit gesundem Menschenverstand. Natürlich werden solche Aktionen nicht grundsätzlich das Problem von Rassismus löschen, aber sie setzen ein gutes Zeichen!

Wie du selber sagst ist das gesunder Menschenverstand,wie du selber sagst löst es nicht das Problem, denn das ZEICHEN wir an falscher Stelle gesetzt!
Ich will nicht ein Instrument des DFB sein!
Ich will nicht für Fehler anderer grade stehen!
Ich werde vom DFB einerseits als Krimineller dargestellt, andererseits bin ich wieder für deren Projekten gut zu gebrauchen.

Weisst du so Menschen wie dich und viele Scheinheilige kenn ich genau.
Wenn ihr Fussgänger seid habt ihr RECHT
Wenn ihr im Auto sitz habt ihr RECHT
Wenn ihr auf dem Fahrrad sitzt habt ihr na ... ?  genau RECHT!!!
Schuld sind die anderen und alle müssen so denken wie ihr
Im Waldstadion haben wir keinen Rassismus und ich sehe nicht das was falsch läuft bzw in irgend eine politische Richtung.
Ich sags nochmal das übel an der Wurzel bekämfen,sonst brint das alles nix!!!
#
kaiu68 schrieb:
Gilt diese Aktion auch für die Schiedsrichter ?  
Schade das wegen solchen Affen das gleich auf die gesamten Fussballfans abfärbt.


Ja das Wort Kollektivschuld kommt mir auch von irgendwo bekannt vor!
Also für mich sind sowohl Linke als auch Rechte scheisse,ich bin genau in der Mitte,trotzdem laufe ich nicht durchs Stadion und Predige meine Einstellung.
Also ich bin auch gegen Politik in den Stadien,ich bin aber auch gegen Rassimus jeglicher Art!
Ich werde aber diese Rote Karte nicht hoch halten,weil dies ebenso Politik des DFB ist und wie Bonner sagt, was heuchlerisches darstellt.
Wäre die Aktion von der Frankfurter Fansszene, würde ich damit durch den Bahnhof hüpfen usw, so aber ein klares NEIN!
Ich lasse mich aber nicht vom DFB instrumentalisieren, auch wenn es ein edler Zweck ist.
Ich bin dann eher der, der sagt "halts Maul" als eine rote Karte zu zücken,im Stadion bei 40.000, wenn 10 N*g*er o.ä brüllen, dann liegt es an denen in der Umgebung, zu sagen STOP!!! und nicht am DFB.
Desweiteren hat Frankfurt keine rassistisches Problem, sondern in diesem Fall Rostock bzw Aachen,hier werden wir aber alle an die Mauer gestellt, obwohl in 90% der deutschen Stadien dies nicht der Fall ist !!!
Einen Brand löscht man,indem man Wasser auf Feuer giesst und nicht durch die Gegend spritzt ,-) !
Der Dfb sollte eher das Übel bei der Wurzel packen und nicht scheinheilig Probleme hineindisskutieren wo es kein gibt !
#
MANNY schrieb:


Ich habe eine DK und deshalb auch Karten für den Europacup,habe gestern abend nach der Arbeit mich angemeldet, nach 3 Versuchen hatte es geklappt und es gab noch 1000 Karten für Newcastle und 3000 für Palermo,habe dann einige in den Warenkorb gelegt und es hat alles prima funktioniert,bin dann vor dem Bezahlen ausgestiegen,vielleicht sind einige einfach zu dumm oder habe ich nur Glück gehabt ?  ,-)

Das ist es was ich meine,wer wollte der hat bekommen,dieses motzen regt mich auf.
Der soll zu Efuck gehen und jemanden für seine Mühen entlohnen!
Eintracht-Laie schrieb:


Und wenn nächste Saison (hoffentlich) wieder der graue Altag des Mittelfeldes der 1.Liga einkehrt....dann werden es schnell wieder halb soviel. (Naja, sagen wir es pendelt sich bei 20.000 ein).
Also wenn das keine Erfolgsfans sind  
Wurscht, hauptsache der harte Kern des Supports bleibt uns erhalten.


also das kannst du vergessen mit dem Mittelfeld ,-) ,sei dir sicher!!!
#
sound-confusion schrieb:


ICH BRAUCHE EUCH NICHT, ABER IHR DIE FANs!!!!!

Wünsche den Rest der Karten hat viel Spaß!



Ja sie brauchen die Fáns aber DICH nicht !!!

@ Eintracht gutes Ticketing,zumindest besser als das letzte!!!
Es gab genug Zeit auch bei den VVK zu kaufen,wer dies nicht genutzt hat oder einen Bekannten geschickt hat, hat Pech gehabt und ist selber schuld!!!
Alter in dieser Saison merke ich die Vorteile einer DK erst,sollte das so weiter gehen mit Europa usw, bin ich mir sicher, nächste Saison gibts das *******n der magischen 30.000 im Dk-Bereich ,-)
#
Der Fall Jones!!!
Vielleicht sehen jetzt manche den Thurk im anderen Licht
#
Schlechtes aber billiges Bier!!
Es sei den du erwischst europäisches

Du befindest Dich im Netzadler Modus!