Profile square

Dortelweil-Adler

34163

#
@tobago
offenbar hast du es zu ende gedacht, das reicht doch.

@little.nick
gründlicher kann man es wohl kaum missverstehen. das hat mit arm und reich nix zu tun. ich rede von unserer gesellschaft insgesamt. diese leute wollen keinen demokratischen sozialstaat sondern diktatur bzw. anarchie. du auch? hab ich dich jetzt so missverstanden wie du mich?
ich finde hier auch ne ganze menge scheiße aber deswegen muss ich nicht npd wählen, oder?
#

propain schrieb:
Ich finde es wirklich belustigend das es noch Leute gibt die behaupten zwischen SPD und CDU/CSU gäbe es noch Unterschiede. Beide Parteien sind nur noch dadrauf ausgerichtet die Bevölkerung zu schröpfen und das Grosskapital zu stärken. Wo soll denn der Unterschied bei denen sein, ich kann keinen mehr entdecken.

das hast du gestern schon geschrieben und du hast immer noch recht finde ich
#
@luzbert

ENTSCHULDIGUNG auch an Dich persönlich


ps: was das Kindergeld betrifft ist es immer noch so, dass es einerseits das Kindergeld gibt (1848 €) und andererseits den Kinderfreibetrag von 1824 € gibt (verh. 3648) und dann sieht es so aus (Zitat):

"Sie erhalten entweder Kindergeld oder einen Kinderfreibetrag und Betreuungsfreibetrag, je nachdem was günstiger ist. Die Günstigerprüfung führt das Finanzamt am Jahresende bei der Einkommensteuererklärung durch. Stellt es fest, daß der Kinderfreibetrag und Betreuungsfreibetrag günstiger war, dann wird dieser bei der Steuerfestsetzung berücksichtigt und das Kindergeld gegegengerechnet."

Das Kindergeld ist also gewissermaßen ein Vorschuss.
#
jetzt wo ich es nochmal lese, tut es mit auch in den augen weh und nicht nur da

das hat jetzt jemand abgekriegt der nix dafür kann, ich kenn aber leute, auf die es trifft.

ENTSCHULDIGUNG, AUS TIEFSTEM HERZEN
kommt nicht wieder vor


@beverungen
nein, ich finde, manche habe tatsächlich nichts von dem kuchen verdient. nämlich z.b. die, die die appd wählen, in deren werbespot auftreten und dafür verantwortlich sind, dass da kinder auftreten.
noch im zweifel bin ich bei denen, die aus überzeugung (und nicht aus protest, da kann man wohl nix machen) die PDS wählen.
und das ganze nazipack auch:
kurz gesagt alle die unser land und unsere gesellschaft scheisse finden und bekämpfen, die sollten auch nicht von unserer sozialen einstellung profitieren. und dann würde es für einen ganze menge mehr leute reichen.
#

anno1899 schrieb:
Leute, neun Klicks bisher und kein weiterer Eintrag - ich bin schockiert!

Ist doch nix dabei ein Bild online zu stellen!


ääh doch, ich frage mal für mich und stellvertretend für die anderen analphabeten:
wie stelle ich es rein?
#
@luzbert

PRINZIPIELL stimme ich dir zu: es ist nach wie vor ein frechheit, dass das kindergeld mit dem einkommen steigt, dass die kinderbetreuung in deutschland eine katastrophe ist (scheiss uhrzeiten, zu teuer, zu wenig) und die familien von vorne bis hinten benachteiligt werden.


dass das erziehungsgeld wegfällt kannst du aber kirchhof nicht anlasten, denn noch immer regiert rot-grün.
du kannst auch nicht behaupten, dass du, sobald deine freundin wieder arbeiten geht, 400 €weniger habt, den das kindergeld habt ihr weiterhin, also sind es wohl 250 €.
und es ist auch nicht die schuld der politiker, dass du deine freundin nicht heiratest, denn dann kämst du in den genuss des ehegattensplittings (dass witzigerweise die spd abschaffen möchte - ein weiterer beweis dafür, dass sie keine steuerkompetenz haben).
es kann auch keiner was dafür dass du in neu-isenburg, also auf teurem pflaster lebst und zu dritt eine drei-zimmer-wohnung brauchst. solange du auch noch ein auto hast ist mir rätselhaft, was die politiker mit deiner misere zu tun haben sollen.
zu guter letzt kann keiner was dafür, dass ihr kinder in die welt setzt, die ihr euch nicht leisten könnt.

sorry, aber das ist genau, was unser land nicht braucht: gejammer auf hohem niveau
#
bisschen mehr big brother könnte in dem fall nicht schaden

ich würde commerzbankarena nominieren wenn das ginge
#
@daadler

schade dass nicht alle jungen leute so denken wie du. der normale deutsche ginge eben nicht nach bayern sondern begäbe sich in die arbeitslosigkeit und würde dann auch noch über die politik jammern die ihm keinen arbeitsplatz vor den ***** trägt. und schuld wären natürlich wie an allem anderen die sogenannten reichen, die ja aus reinem egoismus keine arbeitsplätze schaffen.

was für ein land! was wir zuerst hinter uns lassen müssen ist dieses ständige gejammere und der neid. das ist zum volkssport geworden in deutschland. wenn all die jammer- und demonstrationsenergie in arbeit umgewandelt werden könnte wären wir schon einen riesenschritt weiter.

es sind eben nicht immer die anderen schuld, man muss schon ein bisschen das schicksal in die eigene hand nehmen
#
ich denke auch dass dies hier über den einfachen schlechten geschmack hinausgeht und auch mit jugend oder dummheit zwar erklärbar ist aber dadurch nicht besser wird.
weg mit der schiesse aus unserem forum.
#
Stimmt, propain,

Alle in einen Sack und druff

Sind halt alles Berufspolitiker und kleben an ihren Stühlen.

Deshalb kommt auch nix neues nach, ein Bundestagsmandat gibt's nur mit Glück oder 40 Jahren  Parteiarbeit.

Deshalb finde ich es zumindest erfrischend, dass mit Kirchhof mal jemand gefragt wird, der zuerst an das Machbare denkt und dann an die Lobbyisten. Der Mann ist keiner Industrie verpflichtet. Nehme ich an, jedenfalls, hoffentlich. Aber auch der wird noch vor der Wahl demontiert/ demoralisiert sein. Wetten?
#
Katastrophal
#
Ent- oder werde ist hier die Devise:

Jede Stimme für die PDS ist eine Stimme Richtung große Koalition, das Gleiche gilt für die Sonstigen.

Rot-Grün oder Schwarz-Gelb alles andere ist Probleme weiter vor sich herschieben.


(die Performance des Servers ist heute unter aller Sau, oder?
#
Müssen wir so ne Typen echt hier im Forum ertragen?
Die sich nur fürs Bayern-Spiel anmelden, um Karten schleimen und dann braune Scheisse und Gewaltandrohungen loslassen?
Hallo?
#
Da ich keinen Kanzler sondern ein Parteiprogramm wähle ist das Ganze doch nur bei den Amis abgeguckter Scheiss.
Klar ist Schröder cooler und abgebrühter und witziger. Und er hat auch tolle Ideen. Dummerweise hat er seine Partei/ Fraktion nicht im Griff, bzw. fehlt ihm der Bezug zu den eigentlichen Stammwählern.
Es ist also eine Mogelpackung, denn wenn man Schröder wählt bekommt man Müntefering und Striegler usw.
Das ist bei Angie umgekehrt, sie ist zwar selbst nicht der Knüller, aber sie hat wenigstens kompetentes Personal.



Es wäre entzückend, wenn sich über Steuerfragen nur Leute äußern würden, die entweder ein Mindestmass an Ahnung haben oder wenigstens bis zu Ende zuhörten, wenn jemand was vorträgt.

(1) Die künftige mögliche Senkung des "Spitzensteuersatzes" auf 25% als Begünstigung der "Reichen" durch die CDU zu bezeichenen ist in mehrfacher Hinsicht blauäugig, denn 1.hat rot-grün ja bereits damit angefangen und würde es über kurz oder lang auch dahin bringen und 2. ist doch das problem nicht der "satz" sondern was bezahlt wird. tatsächlich zahlt doch keine sau den spitzensteuersatz wegen der ganzen ausnahmetatbestände. die sollen aber auch abgeschafft werden und dann passts. die besserverdiener zahlen dann mehr als vorher.

(2) die pendlerpauschale ist sozial ungerecht wenn man bedenkt, dass diejenigen die sie bekommen in aller regel im grünen, also schöner, wohnen und dort oberndrein niedrigere lebenshaltungskosten haben. die völlige abschaffung ist aber nur das zu ende gebracht was rot-grün schon angefangen haben dann aber zu feige waren zu ende zu bringen.

(3) bei der mehrwertsteuererhöhung wird immer vergessen, dass der al-beitrag um 2% gesenkt wird, von denen der an die hälfte abbekomt, theoretisch. da der normalbürger fast die hälfte seines gehalts in miete steckt (mehrwertsteuerfrei!!!) und als nächstes in lebensmittel (ermäßigter steuersatz!!!) und erst dann in dinge steckt, die betroffen sind, also vielleicht ein viertel des einkommens für "luxus" ausgibt, reden wir über faktisch o,5% mit denen der an betroffen ist. den al-vers-beitrag gegengerechnet hat er sogar mehr in der tasche als vorher.



als vor etlichen jahren die CDU-Bundesregierung die Eigenheimzulage kürzen wollte sagte sie SPD: "Nur wenn Ihr die Vermögenssteuer abschafft". Darüber lacht Waigel heute noch. Die SPD hat damals wie heute keine Kompetenz in Steuerfragen und die Grünen schon gar nicht.


die einzige kompetente partei für steuern ist die - ansonsten aber kaum wählbare -  FDP



mich würde mal interessieren, ob irgendeiner, der das mit dem "kündigungsschutz abschaffen" nachbabbelt auch nur eine ungefähre ahnung hat wovon er spricht? wie ist im moment das KSCHG???



es macht keinen spass in diesem land zu leben in dem "besserverdiener" ein schimpfwort geworden zu sein scheint
#
Muss mal ein bisschen klugscheissen:

Der Ausdruck "erneuerbare Energien" ist typisches Politikergequatsche. In der Regel werden damit schier unerschöpfliche Energiequellen bezeichnet (Wind, Sonne) die aber eben nur unerschöplich, aber keineswegs "erneuerbar" sind.

Die einzige im eigentlichen Sinn "erneuerbare" Energie im Sinne der Verwender dieser Vokabel ist die Kernenergie, denn die wird durch Zutun der Menschen erzeugt.

Hingegen sind die Energiequellen, die im allgemeinen als "endlich" oder "begrenzt" angesehen werden in Wirklichkeit die, die tatsächlich "erneuerbar" sind: Erdöl und Kohle sind "von ganz alleine" entstanden (ohne Menschen). Und das werden sie auch in Zukunft tun bis ans Ende der Welt....


#
Hmmmm,

nach dem Spiel ist vor dem Spiel
#
Erstens ist der thread im falschen Forum.

Zweitens ist er hier http://www.eintracht.de/forum/list.php?thread=10901759
abschliessend besprochen und

Drittens stimmts nicht, siehe hier:
http://bauarbeiten.bahn.de/docs/hessen/645_8.pdf
#
offensichtlich , dass er keine hat
#
@miep

nicht alles was hinkt ist auch ein vergleich

was ich sagen wollte und das weisst du sehr genau ist dass vor zwei jahren so wenig normal war wir vor 29 jahren. und dieses jahr war auch nicht normal. trotzdem fehlt die analogie zum co2-ausstoss
#
find ich besser als wahlomat weil differenzierter.

ausserdem kam bei mir beim wahlomat nix messbares raus, nur balken ohne zahlen, blöd.

http://www.*********.de/uc/btwahl05/