Avatar profile square

Rigobert_G

11575

#
In Cordoba hatte Österreich fast schon eine Jahrhundertelf (http://www.c78.at/unser-team) gegen einen WM Titelverteidiger, der sich komplett im Umbruch befand und bei dem gesamten Turnier in Argentinien lediglich gegen Mexiko (6:0) gewinnen konnte. Von der Finalelf 1974 standen gegen Österreich lediglich noch Maier, Vogts, Bonhof und Holz (schoss ein Tor) auf dem Platz. Der Rest, wie Kaltz oder Rummenigge schrieb erst Jahre später Schlagzeilen (EM 80, Vize bei WM 82 und 86) oder spielte International keine besonders erinnernswerte Rolle.

Welche Klasse auf österreichischer Seite z.B. ein Bruno Pezzey hatte, brauch ich hier wohl niemanden zu erzählen, der nicht gerade Jan Aage als größtes Eintracht-Idol aller Zeiten anhimmelt. Ich glaube Österreich hat seit dem nie wieder eine Finalrunde / Achtelfinale bei einer WM erreicht.

Will sagen, wenn alles normal läuft, sieht Österreich morgen kein Land. Keine Chance. Sollte tatsächlich doch das Unvorstellbare passieren, dürfte Üüüüüüüüüümit daran einen nicht unwichtigen Anteil haben. So weit lehne ich mich schon mal aus dem Fenster und damit könnte ich leben.
#
FSG schrieb:
Was im Dezember 1991 mit "United Colors of Bembeltown" ins Leben gerufen wurde...


Gütiger Himmel! Schon fast 17 Jahre her??? Kinder, wie die Zeit vergeht...  
#
Echzell-Adler schrieb:
... hoffentlich kommt's so nicht:
Wenn ÜÜÜÜÜmit uns morgen rauskickt -> könnt Ihr Euch vorstellen, wie liebevoll die SGE künftig (mit ÜÜÜÜÜmit im Kader) bei Auswärtsspielen irgendwo in Deutschland empfangen wird ?


Zum Rumheulen fahren wir sicher nicht zu Auswärtsspielen.  
#
Studier mal in Deutschland. Dann hättest Du diesen Irrglauben nie gehabt.
#
NicheHo schrieb:
Wenn Ümit uns raushaut, kann er daheim in Wien bleiben!



Troll.
#
Horst_Schlämmer schrieb:
Der Witz an der ganzen Sache ist, daß keine Sau deine Karre anschaut oder nen Schlauch irgendwo in die Abgasanlage (wie bei der AU) reinhält. Lediglich der Schein wird benötigt. Ob mein Kat oder Partikelfilter mittlerweile ausgebaut oder defekt ist, interessiert nicht die Bohne!
Leider reine Abzocke...     mal wieder...


Richtig. Hab meine Plaketten jetzt online bei der Stadt Stuttgart geordert. Keine Ahnung was diese Abzocke jetzt wieder soll. Der Umwelt hilft es aber bestimmt...  
#
MrBoccia schrieb:
Der zukünftige Frankfurter Ümit Korkmaz spottet: „Ich hoffe, dass sie mich in ein paar Wochen noch einreisen lassen, wenn wir sie rausgeworfen haben...“


Pezzey haben wir nach Cordoba auch zu uns gelassen. Würde also in einer gewissen Tradition stehen...  
#
Tritonus schrieb:
P.S. Noch eines dazu:

Alle schwärmen von den Festgeldkonten des FCB. Wenn ihr fragt, woher die Kohle kommt, dann schaut euch die Umsätze dieses Vereins im Merchandising mal genauer an. Auch die haben Rosa im Programm.

Vielleicht ist es aber wirklich besser, wenn wir den ganzen Kommerz hinter uns lassen und danach ab und an ein Bundesliga-Gedächnisspiel gegen den SV Alsenborn veranstalten, auf dem Bornheimer Hang ...






       
#
raideg schrieb:
Oh, Oh...grusel...das erinnert mich an die, die damals die Nationalfarben so genannt hatten..*schüttel*  


Lol, wen meinste, die Linken oder die Rechten? Ist ein Copyright drauf? Schon mal den Senf in Deinem Kühlschrank begutachtet und die Farbe mit den Autofähnchen verglichen?  

Meine Farben sind (rot)schwarz-weiß bis in den Tod.
#
An den Fähnchen erkennt man die Eventheinis am besten. Bei der WM vor zwei Jahren, ich wohnte noch in Oberursel, hatten die Deppen zuerst die Autofähnchen dran (einer sogar seine Hausfassade schwarz-rot-senf gestrichen   ), die ein paar Wochen zuvor noch die Augen verdreht hatten, als ich mit Eintracht-Schal aus dem Auto hängend zum Pokalendspiel gedüst bin.

Meinetwegen können die alle machen was die wollen. Nur die sollen bitte nie zur Eintracht kommen!*


*Ich weiß, schon zu spät...
#
Grauer_Adler schrieb:
Hey Schusch! *schmatz* Ich kannte das Originalzitat, dachte aber, wenn ich es mit Beethoven bringe, kapierts keiner. Respekt!!!  


Wenn Schuh nicht so spät ins Bett gegangen wäre, hätte spätestens ich jetzt Beethoven hier reingeworfen.  
#
Blöd, dass die Eintracht-Trainer Deutsch können. Was es hier im Forum zu lesen gibt...  
#
Zumal Istanbul deutlich interessanter ist als Leverkusen. Ich hätte da auch unterschrieben.  
#
whatever schrieb:
eigentlich schuldet ihr uns einen großen gefallen


Wir hatten schon diesen Spinner aus Braunau bei uns eingebürgert. Welchen Gefallen sollen wir Euch noch tun?  
#
HarryHirsch schrieb:
Kaptain Kork als Verstärkung im kreativen Mittelfeld


Wer soll das sein? Kenne nur James T. Kirk.
#
Geschafft!
#
propain schrieb:
Wie erbärmlich muss man sein solch eine Spitzeltätigkeit auszuüben,


Das hat in Deutschland Tradition. Mein Ur-Großvater kam wegen solchen Arschlöchern vor Freislers Volksgerichtshof...
#
HarryHirsch schrieb:
4 Mio????


Ja, Wolfsburg hatte 8 geboten, aber er wollte lieber zu einen Traditionsverein. Wieso fragst Du?
#
Lenny5Aces schrieb:
propain schrieb:
Ob da ein getroffener Hund bellt?

Die getroffenen Hunde sind wohl eher die komplett realitätsfernen Verfasser o.g. Kommentare (auch in Bezug auf den eigenen Verein, das eigene Stadion, ...).
Die Entwicklung des Profi Fußballs ist weder neu noch aufzuhalten. Die Kommerzialisierung der Bundesliga und die Gentrifizierung der Stadien sind sicher kritikwürdig aber die Projezierung auf dieses "Fan Utensil" ist IMHO albern oder zumindest viel zu kurz gegriffen bzw. am Kern der Problematik vorbei.






       
#
Ich freue mich, ich freue mich, ich freue mich!