Profile square

liesel_sge

8207

#
Grabi65 schrieb:
Und wie wohltuend für das an die Söldner-Mentalität des modernen Fußballs gewöhnte Fan-Herz: Der Frankfurter Bub Alexander Schur bringt nicht nur seine gerührten Eltern mit ins Museum, er steht auch mit allen anderen nach dem Schlusspfiff auf und skandiert "Nie mehr zweite Liga, nie mehr , nie mehr". Junge, ich wünschte, es wären mehr Kicker wie du, und das ist nichts als die Wahrheit.  


Genau das haben wir nach der Veranstaltung auch gesagt!

Alex ist nicht nur super sympathisch, sondern auch einer der wenigen, denen ihr Verein wirklich noch am Herzen liegt. Ist hier bei der Eintracht geblieben, egal wieviel er vielleicht woanders verdient hätte. Engagiert sich nach seiner Profi-Laufbahn (oder Karriere?  ,-) ) in der Nachwuchsarbeit seines Vereins. Und kommt mit seinen Eltern, um DAS Ereignis seiner Karriere mit den Fans nochmal zu durchleben.

Klasse! Danke Alex!!! Und danke an Matze Thoma, Beve und alle, die den Abend ermöglicht haben!!
#
horstihorsti1 schrieb:
Sa, 24.05. 19:30 Museum Nie mehr zweite Liga
Nie mehr zweite Liga

Fünf Jahre ist es her, dass der Eintracht mit dem 6:3 gegen den SSV Reutlingen in letzter Sekunde der Aufstieg in die erste Liga gelang. Wenn Sie damals kein Ticket bekommen oder das Stadion schon nach einer Stunde verlassen haben, bieten wir Ihnen heute die Möglichkeit, das „Wunder von Frankfurt“ noch einmal live zu erleben. Ab 19.30 Uhr wird die Konferenzschaltung vom 25. Mai 2003 im Museum in voller Länge übertragen. Alex Schur und andere Aufstiegshelden werden vor Ort sein und die zitternden Anhänger in der Halbzeitpause ganz zuversichtlich beruhigen. Ein Spiel dauert nämlich 90 Minuten. Manchmal sogar etwas länger…

Start: 19.30 Uhr, Eintritt 5,00 €, ermäßigt 3,50 € (wegen des Spiels in Braunschweig: Radio mitbringen!)

ACHTUNG: Wegen dem zu erwartenden großen Besucherinteresse wird es erstmals einen Kartenvorverkauf geben. Tickets für das Herzschlagfinale gibt es ab dem 10. Mai im Eintracht Frankfurt Museum.


Weiß jemand, ob es hierfür noch Karten gibt?
#
ChrisDoerle schrieb:
Abbbba ein klein wenig fad ist der Beigeschmack unseres Teams schon was da abgeht seid ich nicht mehr so auf der höhe bin.  


Vielleicht liegt's daran, dass du nicht im Stadion dabei bist?

Ich wünsch dir weiterhin gute Besserung!
Schön dass du wieder zu Hause sein kannst, wenn auch nur kurz.
#
Pezking schrieb:

Oder geht es eher um das Zusammensetzen befreundeter Eintracht-Fans, die derzeit noch im Stadion verstreut hocken?


Wohl eher darum.
Bei uns ist es noch etwas anders: Wir haben uns z. B. damals jeder einzeln DK gekauft, die Anträge aber als "Gruppe xxx" eingereicht. Nun sitzen wir auch alle schön zusammen, aber leider in einer Reihe. Schöner wäre es, in zwei Reihen hintereinander jeweils auf den gleichen Plätzen zu sitzen, so dass man besser miteinander quatschen und feiern kann (also z. B. Reihe 5, Plätze 1 bis 6 und Reihe 6, Plätze 1 bis 6 - anstatt Reihe 6, Plätze 1  bis 12).
Würde nur gehen, wenn wir kündigen und neu bestellen... das Risiko ist uns zu groß...
#
Also wir haben am Sonntag zum ersten mal gegrillt.
#
nordwest-marcel schrieb:
und wenn die sbahnen ne signalstörung haben, musste um 18 uhr wieder zurück, bis zu den straßenbahnen laufen, also sind wir bei
18:35 Uhr

dann noch geschätzte 10-15 min. fahrt.


Das reicht nicht. 20 min. braucht die schon. Auf dem Hinweg noch länger.
#
dean_mcgreevey schrieb:
Dann bedanke ich mich an dieser Stelle chon mal für die zahlreichen Antowrten

Das Training kannich jetz abhacken

Ich hab nihc mit so viel unterstützung gerechnet, wie ich sie bekommen habe, der Info Gehalt in diesem forum ist sehr hoch die user fliegen ja förmlich auf die versch. themen und spamen einen ja regelrecht zu !!!

Kras das ich jetz alles weiß


Ich versteh ja deinen Ärger, aber dass nach ner Stunde an einem Sonntag vormittag noch nicht sooo viele Antworten da sind, erscheint mir auch verständlich. Von da her dürftest du deinen Ton ruhig etwas entschärfen.

Um mal deine Frage zu beantworten:
Die Eintracht trainiert auf dem Stadiongelände, und zwar entweder auf dem Platz an der Wintersporthalle (hinter der Westkurve) oder auf den Plätzen vor der Haupttribüne (man läuft dran vorbei, wenn man von der Straßenbahnhaltestelle, also vom Haupteingang her reinkommt).
Am besten stellst du dich an die Treppen, die zur Westkurve hoch führen. Da kommen die Spieler runter.
#
liesel_sge schrieb:
Wer kann mir helfen?!

Will im Outlook eine Email verschicken von einer gmx an eine aol Adresse. Dabei erhalte ich diese Fehlermeldung:

Hi. This is the qmail-send program at mail.gmx.net.
I'm afraid I wasn't able to deliver your message to the following addresses.
This is a permanent error; I've given up. Sorry it didn't work out.

Egal ob ich auf "Antworten" gehe, eine neue Email aufmache (Adresse im Adressbuch gespeichert) oder die Adresse manuell eingebe. Immer das gleiche



Könnte es sein, dass mein gmx prüde ist und ich bestimmte Worte nicht schreiben darf?   Hab nämlich mal eine Textstelle entfernt, und siehe da, es ging...
#
Wer kann mir helfen?!

Will im Outlook eine Email verschicken von einer gmx an eine aol Adresse. Dabei erhalte ich diese Fehlermeldung:

Hi. This is the qmail-send program at mail.gmx.net.
I'm afraid I wasn't able to deliver your message to the following addresses.
This is a permanent error; I've given up. Sorry it didn't work out.

Egal ob ich auf "Antworten" gehe, eine neue Email aufmache (Adresse im Adressbuch gespeichert) oder die Adresse manuell eingebe. Immer das gleiche
#
Diegito schrieb:
waldstadion6855 schrieb:
Froschinho schrieb:
1. Ich gehe nicht davon aus, dass dieser wiederholte Vorfall im Moment mehr als eine weitere saftige Geldstrafe für uns gibt.

2. Früher oder später ist eine Platzsperre oder ein Punktabzug fällig. Und dann schauen einige Leute mal deftig in die Röhre, gerade die Dauerkarten-Besitzer, die für das Spiel bereits gezahlt haben. Gerade IHR, die ihr hier alles und jeden pauschal kritisiert, was im Stadion sitzt oder nicht permanent supportet, was ich persönlich eine bodenlose unverschämtheit finde. Man wird ja im Gästeblock (Wolfsburg z.B.) mittlerweile schon angefeindet, wenn man einen Klatschrhythmus nicht mitmacht, weil man gerade links die Freundin, die zuvor bereits zweimal von eigenen "Fans" als ******** und ***** bezeichnet wurde und rechts sein Bier festhält. Keine Lüge.

3. Ich bin dafür, diese einzelnen (!) Chaoten (die Zündler) und Nie-Lerner aus dem Verkehr gezogen werden. Auch bin ich dafür, dass das Glorifizieren dieser Vereinsschädlinge in den Fanclubs (Ultras) und der einschlägigen Szene sofort ein Ende haben muss und diese Idioten mit diesem Mist endlich aufhören und nicht weiter gedeckt werden. Egal ob gegegn KSC oder wen auch immer.

4. Natürlich sind Rauchbomben und Bengalos toll - ohne weitere Frage. Aber man sollte nicht zu seiner eigenen und zur Befriedigung einer Minderheit den sportlichen und wirtschaftlichen Erfolg, den Eintracht Frankfurt derzeit hat, mit solch hirnlosen Aktionen gefährden.

5. Wie kann man es als "Fan", als die IHR euch ja bezeichnet und noch dazu diese Bezeichnung exklusiv für euch beansprucht, verantworten, wenn die Eintracht am Ende der Saison den UI-Cup o.ä. verpasst, weil man einen Punktabzug bekommt? Oder weil man im entscheidenden Spiel am 34. Spieltag gegen den MSV Duisburg vor leerem Stadion den Sieg aus der Hand schenkt?

6. Ich bin seit ich denken kann Fan von Eintracht Frankfurt mit Haut und Haaren, war in tristen Zweitliga-Zeiten in Reutlingen, Ahlen und anderen Tristen Dorf-Arenen. Also kommt mir bitte nicht mit den Argumenten "Kunde", "Modefan" etc. Ich freue mich auf sachliche (!) Gegenargumente. Dinge wie, "die andern tun es doch auch blabla" zählen nicht.

Feuer Frei

Gruß und Quaak


ohne worte  


Warum ohne worte??? Froschinho hat absolut recht!


*zustimm*

Ich verstehe nicht, warum trotz eingehender Warnungen seitens der Fanbetreuung Aktionen stattfinden, die letztendlich unsere Eintracht gefährden.
Geldstrafen, erhöhte Sicherheitsmaßnahmen, stärkere Kontrollen, womöglich Punktabzug oder Geisterspiele. Und wir haben wieder den Stempel auf der Stirn "böse Eintrachtfans". Na danke. So weit muss es doch nicht kommen. Aber nö, sieht ja soooo schön aus, Hauptsache wir haben unseren Spaß. Ist der Ruf erst ruiniert...

Habe wenig Ahnung von der ganzen Pyrotechnik, und es gibt sicherlich Unterschiede in der Gefahr solcher Aktionen. Hoffe, dass die Leute, die sowas abfackeln, wenigstens drauf achten, dass sie keine Menschen gefährden. Nur die Eintracht, aber is ja wurscht...  
#
HeinzGründel schrieb:
Waum geht ihr überhaupt davon aus das whiteeagle verantwortlich ist ?

Sie hat den Schaden nicht verursacht und gut ist.
Bestell deinem Vermieter mal einen schönen Gruß, er kann dich mal im Mondschein besuchen.


In der von mir gemieteten Wohnung entsteht ein Schaden. Wer muss dann wem was nachweisen?
Darf der Vermieter erst mal davon ausgehen, dass ein Schaden durch den Mieter verursacht wurde? Und wenn dem nicht so ist, muss ich als Mieter sagen, es war Mr. X? Und der Vermieter muss sich dann mit dem rumstreiten?
Bzw. er müsste mir nachweisen, dass ich lüge und dass ich es doch selbst war? (Dürfte ja schwierig sein - wie beweist man, von WEM ein Schaden verursacht wurde, wenn man nicht dabei war?).

Bin ich verpflichtet, wenn ich es nicht selbst war, dem Vermieter den/die möglichen Verursacher zu nennen? Könnte ja z. B. ne Party gewesen sein... muss ich dann die Namen aller Gäste nennen?
#
Hab mich wohl bissl blöd ausgedrückt...

Die eine Karte gebe ich erst dann ab, wenn ich zwei andere bekommen konnte.

... welche ich nach wie vor suche  :neutral-face

Ich habe sie hier nur angeboten, falls jemanden sie im "Tausch" nehmen würde, mit finanz. Ausgleich natürlich.
#
*hoch*
#
*hoch*
#
Habe eine DK und dadurch eine Karte fürs Bayern-Spiel gekauft.
Allerdings bräuchte ich zwei Karten (hatte leider niemanden gefunden, der sein Vorkaufsrecht nicht genutzt hat).

Suche
2x Sitzplatz, ideal wäre Gegengerade

Biete
1x Sitzplatz, 28B, Reihe 10, 44 €

Kontakt:
0170/9300578 (evtl. Mailbox)
lula@gmx.net
#
Stadionmagazin von heute, Seite 16 (ein Zeichen...?   )


Neuer Adlerdress
In unserer nächsten Ausgabe zum Heimspiel gegen den VfL Bochum stellen wir das  neue, von einem Eintracht-Anhänger kreierte Auswärtstrikot der Adlerträger für die Saison 2008/09 vor, welches nach einer Umfrage im Internet auf www.eintracht.de ausgesucht worden ist.
#
Guckst du Startseite

Noch 600 Gästekarten für Bremen-Spiel an den Tageskassen verfügbar

Für das Bundesliga-Heimspiel von Eintracht Frankfurt am kommenden Samstag (15:30 Uhr) gegen Werder Bremen sind noch 600 Eintrittskarten aus dem Gäste-Kontingent verfügbar. Die Gästekarten werden ausschließlich am Spieltag ab 13:30 Uhr an den Tageskassen angeboten.

Bei ausverkaufter Commerzbank-Arena wird die Begegnung gegen Werder Bremen vor insgesamt 51.500 Besuchern stattfinden.


Ob ne Stunde später noch Karten da sind - keine Ahnung... Hab noch nie welche an der Tageskasse gekauft.
#
Ich hätte gerne ein Foto von Martin Fenin nach seinem dritten Tor, wie er beide Hände mit drei Fingern in die Luft streckt.

Kann mir jemand weiterhelfen?
#
Basaltkopp schrieb:

Deshalb aber so ein Fass aufzumachen - für mich in keinster Weise nachvollziehbar! Wenn ihm der Kram zu teuer ist, soll er das Zeug im Fanshop lassen! Zudem sind die Preise ja nicht erst seit Freitag Abend auf diesem Niveau - da scheint ein Blitzmerker am Werk gewesen zu sein    


Wo macht er denn ein "Fass auf"? Er hat in einem sachlichen Ton die Tatsachen genannt, gefragt warum das so ist und möchte sich mit anderen darüber austauschen.

Klar kann er es einfach liegen lassen, wenn es ihm zu teuer ist. Trotzdem wird man sich ja wohl mit anderen darüber austauschen dürfen - dazu ist doch ein Forum da. Deine Antwort "Dann kauf's halt nicht" ist sicher nicht so hilfreich. Man muss nicht überall seinen Senf dazu geben, meinste nicht?

Dass das ganze erst seit Freitag abend so ist, hat niemand behauptet. Er war eben an dem Tag da - man muss echt nicht auf jedem Satz rumhacken. Mit solchen (zugegeben kleinen) Spitzen verdirbst du anderen die Lust, sich hier im Forum zu beteiligen.
#
Ich meine, die Aufstellung verliest mal Jürgen Rasper, mal Mirko Förster.