Avatar profile square

1958

3768

#
Na ja, ich hoffe das am letzten Spieltag alles schon entschieden ist. Dann können wir uns frühzeitig auf unser Finale vorbereiten.
#
was geht in den Köpfen von solchen Menschen vor Autos anzuzünden und Schaufensterscheiben einzuschlagen und noch anderes?? Was soll das???
#
Tafelberg schrieb:

was geht in den Köpfen von solchen Menschen vor Autos anzuzünden und Schaufensterscheiben einzuschlagen und noch anderes?? Was soll das???



Frag doch mal den Frankenadler, der hat bestimmt eine Antwort.
#
Appenzeller schrieb:

OK, zb Fussball. Es zeichnet sich ja doch recht schnell und eindeutig ab wann wer auf Stress gepolt ist. Ich unterscheide da eigentlich nur zwischen richtigen Hools, ein paar "Fans" die gern mal mitmischen wollen und den friedlichen Fans die mit all dem nix zu tun haben wollen. Und die, wo sich beim G20 in der Nähe vom schwarzem Block bzw. Vermummten aufhalten sind für mich die zweite Kategorie, die die nicht auf Grund der Gewalt abgereist sind, die aber dennoch gerne mal mitmischen wollen und den ein oder anderen Stein werfen, sei es nur auf Grund von übermäßigen Alkohol Konsum.

Schau bitte auch, daß mich die anderen User nicht dauernd provozieren, sonst wird das hier ein wenig unglaubwürdig. Danke.

Reisen sie denn ab wenn sich Hools im Stadion befinden? Wenn nein, warum nicht? Denn nichts anderes fordern sie von den friedlichen Demonstranten blos weil sich ein paar vermeintliche Gewalttäter im Demonstrationszug tummeln.

Der letzte Satz ist übrigens sehr erheiternd, denn nichts anderes machen sie hier in vielen ihrer Beiträge.
#
propain schrieb:

Appenzeller schrieb:

OK, zb Fussball. Es zeichnet sich ja doch recht schnell und eindeutig ab wann wer auf Stress gepolt ist. Ich unterscheide da eigentlich nur zwischen richtigen Hools, ein paar "Fans" die gern mal mitmischen wollen und den friedlichen Fans die mit all dem nix zu tun haben wollen. Und die, wo sich beim G20 in der Nähe vom schwarzem Block bzw. Vermummten aufhalten sind für mich die zweite Kategorie, die die nicht auf Grund der Gewalt abgereist sind, die aber dennoch gerne mal mitmischen wollen und den ein oder anderen Stein werfen, sei es nur auf Grund von übermäßigen Alkohol Konsum.

Schau bitte auch, daß mich die anderen User nicht dauernd provozieren, sonst wird das hier ein wenig unglaubwürdig. Danke.

Reisen sie denn ab wenn sich Hools im Stadion befinden? Wenn nein, warum nicht? Denn nichts anderes fordern sie von den friedlichen Demonstranten blos weil sich ein paar vermeintliche Gewalttäter im Demonstrationszug tummeln.

Der letzte Satz ist übrigens sehr erheiternd, denn nichts anderes machen sie hier in vielen ihrer Beiträge.



Warum sollte ich das Stadion verlassen ? Nur weil Du da bist ? Das wäre ja lächerlich.
#
Die Amis sind einfach das dümmste Volk der Welt.

Dabei hatten die doch eine so gute Alternative....

https://www.instagram.com/p/BMkCtMJjP5p/
#
vonNachtmahr1982 schrieb:

Die Amis sind einfach das dümmste Volk der Welt.


Dabei hatten die doch eine so gute Alternative....


https://www.instagram.com/p/BMkCtMJjP5p/

Da gibt es ja doch noch dümmere, bei mit hast Du da einen Platz ganz weit vorne.

Wir sollen so wählen, wie ihr das wollt ? Ihr leidet schon sehr stark an Selbstüberschätzung!
#
peter schrieb:  


Spielmacher71 schrieb:  


reggaetyp schrieb:
Es wird natürlich keine Antworten geben.


Welche Antwort hättest du denn gerne? Das ich ein Rassist bin?


also ich wüsste gerne ob du jetzt einen cent weniger in der tasche hast als vor zwei jahren, bevor die flüchtlingsproblematik ein thema war. eine ganz simple frage die man ohne umschweife beantworten kann.

Genau das meinte ich auch.
#
ja
#
Passt das echt hierher?
#
Passt das echt hierher?

Warum nicht ? Weil Du, WA, FA, 60er, P...., Anwalt anderer Meinung sind? Ihr nehmt euch nur zu wichtig.
#
Ist zwar ein Hammer, aber ich finde es gut !
#
Super!
Tolles Tor.
#
Als linker Nichtlinkenwähler grüße ich den sympathischen 60er mit einem hoffentlich konsensfähigen
FCK
AFD
#
FCK
Die Linke

passt doch viel besser. Na ja, diese Partei existiert für mich überhaupt nicht.
#
smoKe89 schrieb:  


peter schrieb:  


smoKe89 schrieb:
Unabhängig? Was wären die ÖR denn ohne den Staat, der die Knete für sie eintreibt?


wahrscheinlich auch von der werbewirtschaft und deren auftraggebern abhängig, so wie die privaten.


Du gibst mir Recht, dass die öffentlich-rechtlichen vom Staat abhängig sind?

natürlich sind sie das, so lange sie über den staat finanziert werden. das werden die kirchen aber auch. trotzdem unterliegen die nicht staatlichen weisungen.
#
peter schrieb:  


smoKe89 schrieb:  


peter schrieb:  


smoKe89 schrieb:
Unabhängig? Was wären die ÖR denn ohne den Staat, der die Knete für sie eintreibt?


wahrscheinlich auch von der werbewirtschaft und deren auftraggebern abhängig, so wie die privaten.


Du gibst mir Recht, dass die öffentlich-rechtlichen vom Staat abhängig sind?


natürlich sind sie das, so lange sie über den staat finanziert werden. das werden die kirchen aber auch. trotzdem unterliegen die nicht staatlichen weisungen.

Was soll dieser Vergleich? Aus der Kirche bin ich ausgetreten. Bei dem Schei*verein ÖR geht das nicht.
#
garffield schrieb:

Wie der focus-online heute berichtet kam es an der Weiberfastenacht in Köln wohl wieder zu sexuellen Übergriffen. Dabei soll ein afghanischer Flüchtling einer 22 jährigen Frau so brutal in das Gesicht geschlagen haben, dass sie das Bewusstsein verlor, anschließend soll er sie vergewaltigt haben. Die Staatsanwaltschaft ist eingeschaltet.
Quelle: focus-online.de

Hier der Link dazu:

http://www.focus.de/regional/karneval/karneval-2016-weiberfastnacht-sexualdelikte-und-schlaegereien-das-ist-die-bilanz-der-polizei_id_5263194.html

Der Focus berichtet, dass die BILD berichtet, dass die Frau vergewaltigt wurde.
#
Wedge schrieb:  


garffield schrieb:
Wie der focus-online heute berichtet kam es an der Weiberfastenacht in Köln wohl wieder zu sexuellen Übergriffen. Dabei soll ein afghanischer Flüchtling einer 22 jährigen Frau so brutal in das Gesicht geschlagen haben, dass sie das Bewusstsein verlor, anschließend soll er sie vergewaltigt haben. Die Staatsanwaltschaft ist eingeschaltet.
Quelle: focus-online.de


Hier der Link dazu:


http://www.focus.de/regional/karneval/karneval-2016-weiberfastnacht-sexualdelikte-und-schlaegereien-das-ist-die-bilanz-der-polizei_id_5263194.html


Der Focus berichtet, dass die BILD berichtet, dass die Frau vergewaltigt wurde.

Soll aber dieses Jahr weniger passiert sein als die Jahre zuvor. Ob das nun ein deutscher war oder ein Flüchtling ist eigentlich egal, es war ein Mann. Hier liegt das Problem, und diese Art von Probleme gibt es überall. Bei manchen setzt da was im Kopf aus. Die sogenannte Abstammung spielt da keine Rolle.
#
micl schrieb:  


Frankfurt050986 schrieb:  


micl schrieb:
Wer es genau wissen will, hier ist das offizielle Statement der AfD zum Thema:https://www.alternativefuer.de/2016/02/01/kein-einsatz-von-waffen-gegen-friedliche-menschen/


Na da hat wohl wer die Umfragewerte gecheckt


Weder die AfD noch Frauke Petry als Person hat jemals eine andere Ansicht vertreten. Auch nicht in besagtem Interview mit dem Mannheimer Morgen. Die AfD hat sich gestern zu diesem Statement aufgrund der Hetze in einigen Medien veranlasst gefühlt.

also langsam wird es peinlich wie verzweifelt noch Petry in Schutz genommen wird
#
Tafelberg schrieb:  


micl schrieb:  


Frankfurt050986 schrieb:  


micl schrieb:
Wer es genau wissen will, hier ist das offizielle Statement der AfD zum Thema:https://www.alternativefuer.de/2016/02/01/kein-einsatz-von-waffen-gegen-friedliche-menschen/


Na da hat wohl wer die Umfragewerte gecheckt


Weder die AfD noch Frauke Petry als Person hat jemals eine andere Ansicht vertreten. Auch nicht in besagtem Interview mit dem Mannheimer Morgen. Die AfD hat sich gestern zu diesem Statement aufgrund der Hetze in einigen Medien veranlasst gefühlt.


also langsam wird es peinlich wie verzweifelt noch Petry in Schutz genommen wird

Na ja, bei anderen ist das doch auch nicht peinlich.

http://www.tagblatt.de/Nachrichten/Tuebinger-OB-Mehr-Fluechtlinge-gehen-nicht-249468.html
#
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/afd-alexander-gauland-lehnt-gezielte-schuesse-auf-menschen-ab-a-1075053.html

jetzt bringen AFD Spitzenpolitiker erneut die Diskussion mit Schusswaffen gegen Flüchtlinge vorzugehen auf....! Es ist einfach unglaublich, davon abgesehen scheinen Petry und Co. die Rechtslage gar nicht zu kennen
#
Tafelberg schrieb:

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/afd-alexander-gauland-lehnt-gezielte-schuesse-auf-menschen-ab-a-1075053.html


jetzt bringen AFD Spitzenpolitiker erneut die Diskussion mit Schusswaffen gegen Flüchtlinge vorzugehen auf....! Es ist einfach unglaublich, davon abgesehen scheinen Petry und Co. die Rechtslage gar nicht zu kennen

Wie ist denn die Rechtslage?
#
reggaetyp schrieb:

Die meisten rechten Gewaltdelikte von Januar bis November 2015, insgesamt 548, waren laut Regierung "fremdenfeindlich" motiviert, richteten sich also gegen Flüchtlinge und andere Migranten.*


Fehlt noch der Dezember. Anyway aber eine eklige und beschissene Bilanz.

Du hast auch noch nicht aufgegeben ...
Interessiert aber hier grad keine Sau. Man(n) hat die Frauenrechte für sich entdeckt. Es gab die ersten bekannt gewordenen sexueller Übergriffe seit bestehen der Republik scheint mir.
Da kannst du mit ein paar Mordanschlägen gegen Nicht-Arier nicht anstinken. Aber auch mal ehrlich. Wen interessiert so'n Schice?

Man kann nicht soviel fressen wie man kotzen möchte dieser Tage!
#
Bist Du eigentlich als kleines Kind vom Wickeltisch gefallen? Würde so einiges erklären.
#
Sollten lieber die Witwenmacher einsetzen...
#
Brady schrieb:

Sollten lieber die Witwenmacher einsetzen...

Eins von Deinen vielen Bieren heute Abend war wohl zuviel!
#
fromgg schrieb:  


Basaltkopp schrieb:
Und genau das wird dem G36 im Prinzip vorgeworfen. Es wurde für Sachen mißbraucht, für die es nicht gebaut ist.


Genau das dürfte es sein. Das steckt also dahinter. Da wird ein billiger Skandal produziert.


Wem nutzt der ?

Der Konkurrenz von H&K, dem Politiker, der dafür geschmiert wird, dass er alles in die richtige Richtung lenkt. Und bestimmt noch anderen.
#
Basaltkopp schrieb:

Der Konkurrenz von H&K, dem Politiker, der dafür geschmiert wird, dass er alles in die richtige Richtung lenkt. Und bestimmt noch anderen.

.... und der Waffen Lobby in den USA.
#
mickmuck schrieb:
SGE_Werner schrieb:
Läuft nicht so für die Gelbfüßler...    


und für die schwaben auch nicht    


Das ist halt so bei den Schwaben, die ja auch die Gelbfüßler sind.
#
propain schrieb:


CDU/CSU waren schon immer die geistigen Brandstifter. Je mehr diese Partei das zum Thema macht, je grösser die Auswüchse gegen Migranten. Mölln und Solingen kann sich diese Partei auch auf die Fahne schreiben, denn die Brandstiftungen waren auch in so einem von der CDU/CSU erzeugten negativen Klima.


In Deinem persönlichen Feindbild fehlt noch die Polizei.
#
DeMuerte schrieb:
Ich brech ins Essen  


Guten Appetit!
#
Zaster schrieb:
Wem drückt denn da der gemeine Eintrachtfan, der nicht ausm Osten stammt,die Daumen??? Oder ist das für die meisten hier eher Pest gegen Cholera?  ,-)  


Ehrlich gesagt, ich bin aus den frühen 80ern, sorry ich würde es sogar RB Leipzig, der Nordkoreanischen Armee oder dem Finanzamt mehr gönnen als diesem Pack aufzusteigen. Also auch dem FCM, egal wie die sind. [/quote]